Natur pur – Mit dem Mietwagen durch Vancouver Island

Ein Tipp von Uschi Klaas, Assistenz Bereichsleitung Fernreisen
Mitarbeiter-Tipp - Vancouver Island

Hauptstadt mit Charme – Victoria

Eine Rundreise durch das ursprüngliche Vancouver Island mit seinen landschaftlichen Highlights ist ein Erlebnis und gleichermaßen Natur pur. Wilde Berglandschaften, endlose Wälder, azurfarbene Seen, kilometerlange Sandstrände und eine großartige Tierwelt prägen diesen Teil unserer Erde.

Mit der Fähre gelangt man ganz unkompliziert in knapp zwei Stunden mit seinem Fahrzeug vom Festland nach Vancouver Island. Victoria, berühmt für seine üppigen Gärten und den kolonial-englischen Charme, ist die Hauptstadt von Vancouver Island. Eine Rundfahrt mit dem roten Doppeldeckerbus oder mit der Pferdekutsche sollte unbedingt auf dem Programm stehen.

Nach einem Spaziergang durch die Altstadt und entlang der Hafenpromenade können Sie die Zeremonie der echten englischen Tea Time im berühmten Traditionshotel „The Empress“ genießen. Ein kurzer Rundflug über Victoria und Butcharts Garden mit dem Wasserflugzeug kann direkt am Hafen gebucht werden und rundet einen schönen Aufenthalt ab. 

Mitarbeiter-Tipp - Vancouver Island

Whale Watching in Tofino - Ein Erlebnis

Auf der Fahrt entlang der Ostküste von Vancouver Island nach Tofino laden die Städte Chemainus und Duncan zu einem kurzen Besuch ein. Chemainus ist eine charmante Kleinstadt im angloamerikanischen Baustil mit kleinen Geschäften, Cafés und berühmt für die Wandmalereien an den Häusern. Duncan ist für die vielen aufgestellten Totems bekannt.

Über hohe Bergpässe sowie unendlich erscheinende Waldgebiete gelangt man zum Pacific Rim National Park. Der National Park ist ein 180 km langer schmaler Streifen aus Felsküste, dem bekannten Long Beach, Inseln und einem fast 1000 Jahre alten Regenwald. Genießen Sie Spaziergänge mitten durch den Regenwald auf einem der vielen angelegten Wanderwege und lassen sich durch die bizarre Natur in eine Märchenwelt versetzen. Viele Freizeitangebote, wie Kajaken, Biken, Hiken und Surfen lassen die Zeit wie im Flug vergehen.

Tofino, einst Hippie Hochburg, ist nun vorwiegend mit First Nations besiedelt und bietet dem Gast heute Ruhe und Gelassenheit. Touren zur Bären- und Walbeobachtung sind im beschaulichen Tofino nahezu unbegrenzt möglich. Während der Walbeobachtungstouren trifft man in der Regel auf Grauwale, Orkas, Seelöwen und auch Fischadler in ihrer natürlichen Umgebung – ein einmaliges Erlebnis. 

 



Interessiert? Dann lesen Sie weiter in unserem Reisemagazin Kanadas Westen.

» Hotel auf Vancouver Island buchen