Familienurlaub in der Rhön

Rhön Park Hotel Aktiv Resort

Ein Tipp von Christiane Kiessling, Produktmanagerin Nordamerika
Mitarbeiter-Tipp - Rhön Park Hotel Aktiv Resort

Urlaubsspaß für die ganze Familie

Das sollte ein Sommer sein? Regen, Regen, Regen – draußen spielen Fehlanzeige… Ich war ratlos. Unser Kurzurlaub mit der Familie im
Rhön-Park-Hotel Aktiv Resort
kam da gerade Recht.

Mitten im Biosphärenreservat Rhön ging die Sonne auf.
Unser 2-jähriger Sohn genoss die vielen Spielmöglichkeiten beim umfangreichen Animationsprogramm.

Der riesige Indoor-Spielplatz „Rudis-Abenteuerland“ mit Hüpfburgen, Trampolin, Rutschen, Bällebad, Kartanlage und vielem mehr, die vielen Spielzimmer und vor allem das warme Erlebnisbad „Rother Lagune“
haben ihm wirklich gefallen. Auch die auf der Weide grasenden Esel faszinierten ihn.

Nur beim Abenteuer-Golf hatte er weniger Interesse an Schläger und Ball als vielmehr an den unzähligen, lebensgroßen Figuren aus Märchen und Sagen, die sich um die Bahnen rankten.  
Mitarbeiter-Tipp - Rhön Park Hotel Aktiv Resort

Indoor-Spieleparadies "Rudis-Abenteuerland"

Auch wir Eltern kamen voll zum Zug, bei leckerem Essen (natürlich mit Hochstühlen und Spielecken in den Restaurants) und Wellnessanwendungen in der Saunawelt.

Ruhe und Erholung pur bietet der Naturpark mit tollen Wandermöglichkeiten ins Schwarze Moor oder bei einem Ausflug zur Wasserkuppe (950m).

Nach solch ereignisreichen Tagen war es schwierig, unseren Kleinen zum Schlafen zu bewegen, aber in unserem frisch renovierten Appartment mit Kochnische und vollwertiger Baby- bzw. Kleinkindausstattung inklusive Gitterbett, Töpfchen, Wickelauflage usw. kam auch er schließlich zur Ruhe.


 
» Rhön Park Hotel Aktiv Resort online buchen