Reisetipp des Monats

Busrundreise durch Portugal

Reisetipp des Monats - Busrundreise durch Portugal

Janina Witt

Auf der Rundreise“Welterbe und Metropolen" bekommen Sie spannende Einblicke in die Geschichte Portugals und erleben die Kultur des südeuropäischen Staates hautnah. Höhepunkte der Reise sind u.a. die Metropole Lissabon, die heimliche Hauptstadt Porto sowie Weltkulturerbe.

Erfahren Sie mehr von unserer Mitarbeiterin aus erster Hand. Janina Witt arbeitet in der Produktabteilung Mittelmeer, für den Bereich Spanien/Portugal und beantwortet für Sie exklusiv die folgenden Fragen.
Algarve

Felsen an der Algarve

5 Fragen an unsere Expertin

Was muss ich über das Reiseland wissen?

Portugal ist ein sehr abwechslungsreiches Reiseland: Urtümliche Dörfer und Nationalparks mit bizarren Landschaftsformen in Nordportugal, schroffe Gebirgszüge, kilometerlange Atlantikstrände und mittelalterliche Orte in Mittelportugal, die Weinregion Alentejo, die Algarve mit ihrem kristallklarem Wasser und den herrlichen Sandstränden und nicht zuletzt die Metropolen Lissabon und Porto bieten für jeden Reisenden etwas. Vom Kulturliebhaber über Naturfreunde und Wassersportler bis zum Städtereisenden oder Sonnenanbeter: Hier kommt jeder auf seine Kosten. Und das Beste: Durch die geringe Größe des Landes lässt sich der Besuch der verschiedenen Regionen auch noch wunderbar miteinander kombinieren.
Coimbra

Coimbra

Wann ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit ist von März bis Oktober. Prinzipiell lässt es sich in Portugal aber zu jeder Jahreszeit gut reisen. Im Norden ist es oft etwas kühler, während es im Süden des Landes und im südlichen Hinterland gerade im Hochsommer, im Juli und August, sehr heiß werden kann. In diesen Monaten sind aufgrund der frischen Meeresbriese die Küstenorte besonders beliebt. Aber auch der Winter hat in Portugal seinen Reiz. Besonders die Algarve wird wegen ihres milden Klimas geschätzt.
Douro

Douro-Tal

Was sollte vor der Reise erledigt werden?

Für eine Reise nach Portugal müssen keine besonderen Vorbereitungen getroffen werden. Für deutsche Staatsbürger gibt es keine besonderen Einreisevorschriften. Die Währung ist EURO.
Busrundreise "Welterbe und Metropolen"
Porto
Algarve

Strand an der Algarve

Was bietet die Rundreise an besonderen Highlights?

Die Busrundreise führt von Porto nach Albufeira einmal quer durch das Land. Die Reisedauer beträgt 10 Tage, es wird aber nur in 4 verschiedenen Hotels übernachtet. Dadurch genießt der Reisende den Luxus, seinen Koffer nicht jeden Tag wieder aufs Neue packen zu müssen und so noch entspannter zu reisen. Außerdem ist die Durchführung garantiert. Neben dem quirligen Porto und der Hauptstadt Lissabon, werden auch kleinere Orte wie zum Beispiel das historische Obidós, der Wallfahrtsort Fátima und das märchenhafte Sintra mit der ehemaligen Sommerresidenz der portugiesischen Könige besichtigt.

Weitere Highlights sind  der Besuch von Aveiro, dem Venedig Portugals, und die Besichtigung der Universität von Coimbra, der ältesten Universität ganz Portugals. Diese Rundreise ist besonders für Kulturliebhaber geeignet. Sie lässt sich aber auch wunderbar mit einem abschließenden Badeaufenthalt an der Algarve kombinieren. Entsprechende Hotels finden sich im Spanien/Portugal Katalog oder hier auf dertour.de.
Cascais

Cascais

Welche Ausflugsmöglichkeiten gibt es vor Ort?

Viele Ausflüge, wie zum Beispiel der Besuch einer Quinta im Douro-Tal inklusive Portweinverkostung und die Besichtigung von Cascais und Estoril sind bereits in der Rundreise mitinbegriffen. Mein persönliches Highlight in Lissabon ist die Fahrt in der historischen Straßenbahn No. 28. Die Straßenbahn dient nach wie vor als öffentliches Verkehrsmittel und schlängelt sich vom Praça Martim Moniz durch die steilen, engen Gassen des Stadtteils Alfama, vorbei an belebten Aussichtspunkten in Richtung Westen bis zum Stadtteil Prazeres. Wer sich ein Tagesticket kauft, kann zwischendurch immer mal wieder aussteigen und die Gegend erkunden.