Reisetipp des Monats

Busrundreise durch Taiwan

Taiwans Höhepunkte

Klaus-Peter Betz

Auf der Busrundreise "Höhepunkte Taiwans" erleben Sie die vielfältigen Seiten des Landes. Von großen Buddha-Statuen über Schluchten bis hin zu Badestränden ist auf dieser Rundreise alles zu sehen. Lassen Sie sich von der abwechslungsreichen Landschaft verzaubern und erkunden Sie die einzigartige Insel.

Erfahren Sie mehr aus erster Hand von unserem Mitarbeiter Klaus-Peter Betz. Klaus-Peter Betz arbeitet als Produktmanager in der Abteilung Asien, ist dort u.a. für die Bereiche China, Taiwan, Japan zuständig und beantwortet für Sie exklusiv die folgenden Fragen.  
Nationales Theater in Taipei

Nationales Theater in Taipei

5 Fragen an unseren Experten

Was muss ich über das Reiseland wissen?
Die Insel Taiwan, oder auch Republik China, wie sich das Land selbst bezeichnet, steht seit jeher im Schatten des „großen Bruders“, der Volksrepublik China, die bis heute Anspruch auf das Eiland erhebt und die Insel als Teil des Landes ansieht.

Politisch um Bewahrung der Unabhängigkeit und international um Anerkennung ringend hat sich Taiwan in den letzten Jahrzehnten zu einer schlagkräftigen Wirtschaftsmacht entwickelt und gehört daher zu den fünf sogenannten Tigerstaaten in Asien. Aber auch jenseits von Computerindustrie und Turnschuhherstellung für Adidas hat das kleine Land touristisch einiges zu bieten.

Taipei mit dem alles überragenden Taipei 101, bis vor nicht allzu langer Zeit höchstes Gebäude der Welt, ist eine moderne Hauptstadt mit einem lebhaften Tempelleben und einem sensationellen kulinarischen Angebot (vor allem auf den zahlreichen Nachtmärkten der Stadt). Doch Taiwan punktet nicht zuletzt mit wunderschöner Natur und einem fast 4000 m hohen Gebirge, welches sich im Osten für eine spektakuläre Steilküste verantwortlich zeichnet.
Teeplantage in Taiwan

Teeplantage in Taiwan

Wann ist die beste Reisezeit?

Prinzipiell kann Taiwan das ganze Jahr über bereist werden. Das Land ist je nach Region unterschiedlichen jahreszeitlichen Einflüssen unterworfen. Der subtropische Norden ist eher in den Wintermonaten etwas regnerischer, während der tropische Süden im Sommer vom Südwestmonsun geprägt wird.

In den Höhenlagen des Gebirges herrscht eher gemäßigtes Klima. Mit Taifunen sollte man am ehesten im Juli und August rechnen, so dass man diese beiden Monate eher meiden sollte. Am angenehmsten dürfte das Reisen im Frühjahr und Herbst sein. 
Höhepunkte Taiwans

Was sollte vor der Reise erledigt werden?

Für einen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen brauchen Deutsche, Schweizer und Österreicher sowie fast alle anderen Bürger der EU in Taiwan kein Visum. Der Reisepass muss jedoch noch mindestens 6 Monate ab Einreisedatum gültig sein. Impfvorschriften gibt es keine. Die medizinische Versorgung im Land kann man als gut bezeichnen. Taiwan gilt als malariafrei. Dennoch sollte man an Mückenschutz denken, um z.B. auch das in Asien verbreitete Dengue-Fieber abzuhalten. 
Busrundreise "Höhepunkte Taiwans"
Höhepunkte Taiwans
Sonne-Mond-See in Taiwan

Sonne-Mond-See in Taiwan

Was bietet diese Rundreise an besonderen Highlights?

Der größte Pluspunkt unserer Rundreise „Höhepunkte Taiwans“ ist ein Überblick über alle Highlights in relativ kurzer Zeit zu einem unschlagbaren Preis bei hohem Hotelstandard. Mit dem Sonne-Mond-See und der Taroko-Schlucht werden die bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes besucht. Im Süden warten die alte Kulturstadt Tainan und der Kenting Nationalpark am südlichsten Zipfel der Insel darauf entdeckt zu werden. Die Fahrt entlang der atemberaubenden Steilküste im Osten rundet das Programm ab.

Auf Wunsch kann die Rundreise in Taipei verlängert werden, ein entsprechendes Hotel- und Ausflugsprogramm findet sich in unserem Portfolio. Die Kompaktheit der Reise erlaubt es auch, das Land innerhalb eines Stopovers auf der Insel kennen zu lernen. Günstige Flugpreise der landeseigenen China Airlines nach Südostasien geben dazu einen großen Spielraum. Und wer sich sprachlich auf der Englisch geführten Tour unsicher fühlt, kann zu ausgewählten Terminen die Deutsch sprechende Variante wählen. 
Taipei Skyline

Taipei Skyline

Welche Ausflugsmöglichkeiten gibt es vor Ort?

Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein mehrtägiger Aufenthalt in der Hauptstadt Taipei, um das kulturelle und kulinarische Angebot in vollen Zügen zu genießen. Der Besuch von mindestens einem der Nachtmärkte ist Pflicht, finden sich hier doch die schmackhaftesten aber auch kuriosesten Angebote. Und so bieten wir neben einer klassischen Stadtrundfahrt am Tag auch die Tour „Taipei bei Nacht“ an, die inklusive Abendessen durch das abendliche Taipei führt.

Auch die beeindruckende Taroko-Schlucht mit ihren bis zu 500 m hohen Wänden aus Marmor und Granit ist von Taipei aus bequem per Bahn in einem Tagesausflug zu erreichen oder die Nordküste mit ihren bizarren Gesteinsformen und dem kleinen Goldgräberstädtchen Chiufen ist einen Besuch wert und von Taipei aus gut zu erreichen.