Die schönsten Ziele für den Osterurlaub

Was darf's denn Besonderes sein an Ostern – Skifahren mit der ganzen Familie, inklusive Wellness- und Spa-Programm? Oder doch eher ins Warme, auf die Balearen vielleicht, wo um diese Zeit alles grünt und blüht?

Sehr zu empfehlen sind auch Strandspaziergänge oder ein wilder Ritt durch die Dünen an Ost- oder Nordsee.
Oder sind Sie eher der Typ für einen Städtetrip, beispielsweise nach Rom, Amsterdam oder Barcelona?
Bitte sehr – kommt sofort!
Badeurlaub auf Mallorca

Traumhafte Badebuchten auf Mallorca

Sonne pur: Der Frühling auf den Balearen

Oder sind Sie jemand, der bereits seit Winterbeginn friert und sich nichts sehnlicher wünscht als Sonne und Wärme? Dann sind Sie auf den
Balearen bei angenehmen 20 °C und durchschnittlich 10 Sonnenstunden
am Tag bestens aufgehoben.
Baden ist allerdings bei ca. 15 °C Wassertemperatur nur etwas für Abge-
härtete, doch für das fehlende Badevergnügen wird man beim Anblick der reich blühenden Natur mehr als entschädigt.

Besonders spannend ist die Karwoche, die Semana Santa, die am Palm-
sonntag beginnt und in der Nacht des Karsamstags, der sogenannten Osternacht, endet. Da die Spanier überwiegend katholischen Glaubens sind, finden in dieser Woche, der wichtigsten für Katholiken überhaupt,
in allen Orten Osterprozessionen statt.

Ein ganz besonderes Ereignis ist die große Karprozession am Gründonnerstag in Palma de Mallorca, bei der sich alle Glaubensgemeinden zu einer gemeinsamen Prozession zusammenfinden und die reich geschmückten Heiligenfiguren aus ihren jeweiligen Kirchen durch Palmas Gassen tragen.  
Urlaub in Deutschland

Endlose Sandstrände auch in Deutschland

Osterurlaub in Deutschland

Schön und gut, denken Sie, ans Meer würden Sie ja gerne fahren,
aber Sie ziehen rauere Gefilde vor? Dann verbringen Sie Ihren Osterurlaub doch einfach in Deutschland.

Mieten Sie sich zum Beispiel eine entzückende Ferienwohnung an der Nord- oder Ostsee, spazieren Sie im Watt oder die endlosen Sandstrände auf und ab und erfreuen Sie sich an der wärmenden Frühlingssonne oder der erfrischenden Gischt, die Ihnen ins Gesicht bläst.

Sollte das auf die Dauer eintönig werden, beschleunigt ein Ritt über die Dünen den Pulsschlag.

Oder wie wäre es mit Kitesurfen? Zu schnell, zu wild? Radfahren im Hinterland ist ebenfalls sehr zu empfehlen, vorbei an blühenden Wiesen und zahlreichen Schafherden mit neu geborenen Lämmern – kleine Kinder sind spätestens jetzt völlig hin und weg.  
Osterurlaub buchen
Osterurlaub buchen
Städtereise über Ostern

Osterurlaub in den schönsten Städten

Unterwegs im Großstadtdschungel

Sie lieben die Architektur und Kultur der großen europäischen Metropolen? Dann buchen Sie doch eine Städtereise.

Allen voran lockt Rom, und da auch die meisten Italiener bekanntermaßen Katholiken sind, ist in der Ewigen Stadt an Ostern viel geboten: Zahlreiche Umzüge, Prozessionen und natürlich die Papstmessen auf dem Petersplatz.

Spannend ist Ostern auch in Barcelona, einer der interessantesten und lebhaftesten Großstädte Europas. Neben den Osterprozessionen ziehen vor allem ein reges Nachtleben (besonderer Tipp: Die IceBar – eine Bar, komplett aus Eis) und die einzigartige Architektur, allen voran die Bauwerke von Gaudí, die Touristen an.

Allgemein wird ja gesagt, dass sich jeder, der zum ersten Mal nach Barcelona reist, so heillos in diese Stadt verliebt, dass er immer wieder kommt ...

Weit weniger religiös, dafür architektonisch genau so interessant ist Amsterdam für seine Besucher, die mit viel Vergnügen an kleinen Details die Stadt zu Fuß, per Rad oder mit dem Ausflugsschiff erkunden.

Ein absolutes Muss ist ein Besuch des Van-Gogh-Museums, und ein großer Spaß ist das Papageien-Suchspiel im Vondelpark. 1977 wurde hier ein Papageienpärchen ausgesetzt, und wider Erwarten hat sich ihre Population rasant gesteigert. Das Spiel lautet folgendermaßen: Wer entdeckt die meisten der grünen Vögel (die man übrigens dank ihres Krächzens sehr gut hören kann) im absolut gleichfarbigen Laub der Bäume? 
Skiurlaub mit der ganzen Familie

Winterspaß pur für Groß und Klein

Skiurlaub in den schönsten Wintersportregionen

Der Blick aus dem Fenster verheißt nichts Gutes: Kein richtiger Winter
mehr, der Frühling auch noch nicht in Sicht, der Himmel verhangen, Dauerregen ... Höchste Zeit, sich ein paar sonnige Gedanken für
den Urlaub an Ostern zu machen!

Gehören Sie zu denjenigen, denen der Winter definitiv zu kurz war, so dass Sie überhaupt nicht richtig zum Skifahren gekommen sind?

Dann haben unsere österreichischen Nachbarn genau das Richtige:
Einen Familien-Skiurlaub, absolut schneesicher, mit Spaßbädern für die Kleinen und Spa-Tempel für die Großen.

Als schneesicher gelten unter anderem die Regionen rund um den Hochkönig, der Dachstein-Gletscher oder Tirol.
Hier wird auch genug Programm für Skimuffel angeboten: Schneeschuhwanderungen, Schlittenfahrten, lange Rodelpisten... dem perfekten Schneevergnügen steht nichts im Weg.  



Quelle: Wundermedia / Birgit Stelzer

Weitere Berichte finden Sie im DERTOUR Reisemagazin. » Zum Reisemagazin