Rundreise Abenteuerliches Tasmanien

Startort: Hobart, Australien

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Abenteuerliches Tasmanien
Kurzreise 7 Tage/6 Nächte ab/bis Hobart

IHR DERTOUR-VORTEIL:
  • Garantierte Durchführung ab 2 Pers.
  • Maximal 21 Teilnehmer

Erkunden Sie auf dieser Reise die zahlreichen Nationalparks Tasmaniens und lassen Sie sich von der Schönheit der kontrastreichen Landschaft faszinieren. Genießen Sie die unberührte Natur bei Wanderungen und Spaziergängen in den Bergen und durch Regenwälder. Bei einem Abstecher in die ehemalige Sträflingskolonie Port Arthur erleben Sie diesen geschichtsträchtigen Ort hautnah. Bei dieser Kurzreise haben Sie die Wahl zwischen der Unterkunft im preiswerten Mehrbett- oder im Doppelzimmer.

Reiseverlauf:

1. Tag: Hobart - Richmond - Port Arthur - Hobart
Gegen 7.30 Uhr Abholung vom Ihrem separat gebuchten Hotel in Hobart. Ihr Tasmanien-Abenteuer beginnt mit der Fahrt in den charmanten Ort Richmond. Richmond ist bekannt für seine eindrucksvollen Sandsteingebäude sowie Australiens älteste Brücke, welche über dem Coal Fluss thront. Das Highlight des Tages ist der Besuch der einstigen Sträflingskolonie von 1830 - 1877 in Port Arthur. Port Arthur liegt auf der Tasman Peninsula, eine Halbinsel die vor 150 Jahren als ideales natürliches Gefängnis galt. Bei einer kleinen Wanderung und einer gemütlichen Bootsfahrt entdecken Sie die Bauwerke sowie die Umgebung der damaligen Sträflingsinsel. Bevor es zurück nach Hobart geht, besuchen Sie noch eine Schokoladenfabrik, in der Sie das Probieren der leckeren Schokoloade nur so dahin schmelzen lässt. Sie übernachten im Tassie Backpackers in Hobart. Ca. 250 km

2. Tag: Hobart - Mount Field Nationalpark - Lake St. Clair - Tullah
Heute fahren Sie in den Mount Field Nationalpark. Bei einer kurzen Wanderung zu den Russel Falls, die 30 m tief in eine Schlucht stürzen, bewundern Sie riesige Baumfarne. Anschließend machen Sie einen Spaziergang zu den „Tall Trees“, sehr hohen Eukalyptusbäumen. Außerdem besichtigen Sie die alpine Vegetation, die hier die Landschaft bestimmt. Weiter geht es zum Lake St. Clair, dem tiefsten See Australiens. Der Gletschersee liegt landschaftlich sehr schön. Am Lake Rosebery beobachten Sie den Sonnenuntergang. Fahrt nach Tullah, wo Sie 2 Nächte in der Tullah Lakeside Lodge verbringen. Ca. 370 km.

3. Tag: Tullah - Strahan - Tullah
Bei einer Wanderung durch die unberührte Natur kühlgemäßigter Regenwälder sehen Sie den höchsten Wasserfall Tasmaniens, den Montezuma Wasserfall. Entdecken Sie den kleinen, gemütlichen Ort Strahan an der Westküste Tasmaniens mit seinen schönen, historischen Gebäuden. Einen interessanten Kontrast stellen die beeindruckenden Henty Sanddünen dar, eine wüstenähnliche Fläche in der Nähe von Strahan. Ca. 170 km.

4. Tag: Tullah - Cradle Mountain Nationalpark - Launceston
Der Besuch der Cradle Mountain-Region ist ein Höhepunkt dieser Reise. Die alpine Berglandschaft ist ein Wanderparadies, wählen Sie Ihren Rundgang, die Auswahl ist groß. Mit etwas Glück sollten Sie das possierliche, aber auch eigenwillige Wombat sehen. Im Anschluss stärken Sie sich in dem kleinen, mit zahlreichen Wandmalereien verzierten Ort Sheffield. Auf dem weiteren Weg probieren Sie lokalen Honig und geräucherten Lachs. Sie erreichen schliesslich Launceston, wo Sie am späten Nachmittag die berühmte Caractschlucht besichtigen. Übernachtung im Batman Fawkner Hotel. Ca. 200 km

5. Tag: Launceston - Bay of Fires - Bicheno
Am Morgen halten Sie in Pyengana, einem wahren Paradies für Käseliebhaber. Hier machen Sie eine Käseverkostung, später können Sie auch Austern probieren. Danach geht es zur Küstenlinie Bay of Fires, wo Sie wunderbare Strände finden. Am Abend fahren Sie in die Hafenstadt Bicheno, wo Sie bei einem Strandspaziergang mit etwas Glück kleine Pinguine, die zurück ans Land kehren, beobachten können. Sie übernachten in Silversands Motel in Bicheno. Ca 300 km.

6. Tag: Bicheno - Freycinet Nationalpark - Hobart
In einem Tierpark besuchen Sie den vom Aussterben bedrohten Tasmanischen Teufel und andere Vertreter der tasmanischen Tierwelt. Danach geht die Fahrt weiter in den wundervollen Freycinet Nationalpark. Die Wanderung zur fantastischen Wineglass Bay ist ein “Muss”! Von den Granitfelsen Hazards aus genießen Sie den Blick über den weißen Traumstrand, den Sie sich unbedingt genau ansehen sollten. Bevor es anschließend zurück nach Hobart geht, machen Sie Halt an Kate’s Berry Farm, wo Sie Gelegenheit haben, hausgemachtes Eis zu probieren. Ca 190 km.

7. Tag: Hobart - Bruny Island - Hobart
Am Morgen bringt Sie die Fähre ca. 30 km südlich von Hobart auf die tasmanische Naturinsel Bruny Island. Genießen Sie die fantastische Aussicht vom Neck Lookout in der Mitte der Insel und besichtigen Sie den schönen Leuchtturm. Mit etwas Glück können Sie am Cape Bruny die berühmten weißen Wallabies sehen. Am Nachmittag erreichen Sie die Adventure Bay, wo Sie die Insel auf eigene Faust auf dem „Fluted Cape Walk” erwandern können. Auch eine Bootsfahrt ist möglich (fakultativ). Rückfahrt nach Hobart zu Ihrem separat gebuchten Hotel, das Sie gegen 18.30 Uhr erreichen. Ca. 170 km.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis zum 31.03.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Abenteuerliches Tasmanien Young&Free
Für junge Leute bietet sich diese preisgünstigere Tour mit Unterbringung in Hostels oder Lodges in Mehrbettzimmern (4 bis 8 Personen) mit sanitären Einrichtungen zur gemeinschaftlichen Nutzung an.

ReiseInformationen:

Reisetermine:
Täglich A: 1.4.-30.4. / 1.12.-31.3.
Jeden Montag, Samstag und Sonntag A: 1.5.-30.11.

Eingeschlossene Leistungen:
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Reise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Kleinbus
  • 6 Nächte in Motels oder Lodges der Mittelklasse
  • englischsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen
  • Fähre nach Bruny Island
  • Nationalparkgebühren

Mindestteilnehmer: 2 Personen

Gut zu wissen:
  • Fitness: Für die Wanderungen, die Sie bei dieser Tour mitmachen, ist teilweise ein hohes Maß an Fitness erforderlich, da Sie sonst nicht an allen Programmpunkten teilnehmen können.
  • Gepäckinformationen: Gepäckbegrenzung max. 20 kg pro Person (keine Hartschalenkoffer). Lagerung von Übergepäck sollte im separat gebuchten Hotel in Hobart erfolgen.
  • Diese Tour eignet sich am besten für junge und jung gebliebene Reisende.
  • Bei Beginn der Tour an einem Montag, Mittwoch oder Samstag fahren Sie anstatt an Tag 1 an Tag 7 nach Port Arthur.

Kundeninformationen:
Mindestalter: 8 Jahre.
*Kind: Von 8 bis 15 Jahre im Zimmer mit 2 Vollzahlern (ohne Zusatzbett).


Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis 31.03.2018
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bei Beginn der Tour an einem Montag, Mittwoch oder Samstag fahren Sie anstatt an Tag 1 an Tag 7 nach Port Arthur. Bitte beachten Sie das Mindestalter für Kinder von 8 Jahren bei dieser Tour.
Reise für junge und junggebliebene Reisende: die Reisegruppe ist international, und viele junge Leute sind dabei. Mithilfe z.B. bei der Zubereitung der Mahlzeiten und beim Abwaschen ist erwünscht. 4 Mindestteilnehmer erforderlich. Absage bei Nichterreichern spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn. Bitte Einschränkungen in der Mobilität, Informationen zu Medikamenteneinnahme bei Buchung angeben. Bitte bestätigen Sie erneut die Tour 48 Stunden vor Beginn. Telefonnummer: 03 62887030. Programm nur bei Angabe vom Abhol-Hotel gebucht. Bitte spätere Mitteilung mit Aktion ZI, per Telefon oder E-Mail.

Rundreise Abenteuerliches Tasmanien

 Hobart

Rundreise Abenteuerliches Tasmanien Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen