Rundreise Genussreise durch die Bretagne

Startort: Trebeurden, Frankreich

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Autotour
ab Trébeurden bis Billiers-Muzillac
7 Tage/6 Nächte
eigene Anreise


Unsere Empfehlung für:
  • individuelles Erleben
  • Kenner
  • Genießer
  • Naturliebhaber

Höhepunkte dieser Reise
  • Rosa Granitküste: imposante Felskolosse aus Granit
  • steinalte Sakralbauten und rätselhafte Menhire
  • bretonische Fachwerkarchitektur: Morlaix, Quimper und Vannes
  • imposante Ozeanlandschaften und Fischerdorf-Romantik
  • bretonische Gaumenfreuden: Fisch, Meeresfrüchte, Crêpes, Butter…

Ihr Dertour Vorteil:
  • exklusiv für DERTOUR-Gäste
  • die Tour kann ab Trébeurden bis Billiers-Muzillac oder ab Billiers-Muzillac bis Trébeurden gebucht werden

Dank ihres kulinarischen Reichtums und ihrer originellen Küchenchefs zählt die Bretagne zu einer der führenden Gastronomie-Regionen Frankreichs. Ihre Küche ist vor allem geprägt vom Meer: frischen Fisch, Muscheln und Krustentiere genießen die Bretonen pur, roh, traditionell oder raffiniert zubereitet. Mit Meersalz gewürzte Butter ist eine wesentliche Grundlage der bretonischen Küche und nicht zuletzt ist die Bretagne die Heimat der französischen Crêpes und Galettes. Lassen Sie sich von den Küchenchefs der Hotels verwöhnen und entdecken Sie eine Vielzahl regionaler Köstlichkeiten. Sie beginnen Ihre kulinarische Reise im Norden an der Rosa Granitküste mit grandiosen Küstenlandschaften und traditionsreichen Seebädern. Die Route berührt die ursprünglichsten Winkel im äußersten Westen Frankreichs, verbindet Höhepunkte der bretonischen Kultur und Natur und endet in der südlichen Bretagne mit einem milderen Klima und lieblichen Landschaften.

Reiseverlauf:

1. Tag: Trébeurden
Individuelle Anreise an die Rosa Granitküste nach Trébeurden, ca. 9 km nordwestllich von Lannion. Der kleine Badeort schmiegt sich malerisch an einen Granithang. 2 Nächte im Hotel Ti Al Lannec (4 Sterne), einem Herrenhaus aus dem 19. Jh. im bretonischen Stil. Restaurant mit Garten, von dem ein kleiner Weg in wenigen Gehminuten zum Sandstrand führt. Bar, Restaurant, Sauna, Whirlpool, Parkplatz. Im Restaurant des Hotels werden Ihnen abends bretonische Spezialitäten serviert, bei deren Zubereitung Wert auf die Verwendung von regionalen Bio-Produkten gelegt wird. (A)

2. Tag: Trébeurden
Tag zur freien Verfügung: Unternehmen Sie heute einen Ausflug entlang der Rosa Granitküste und fahren Sie über Trégastel nach Perros-Guirec, einem Seebad mit schönen Gründerzeitvillen. Die spektakulären Skulpturen, die das Meer aus den Felsen geschliffen hat, lassen sich am besten bei einer leichten Wanderung auf dem Zöllnerpfad nach Ploumanac’h bestaunen. In Tréguier lohnen ein Bummel durch die Altstadt mit kunstvoll verzierten Fachwerkbauten und ein Besuch der Kathedrale. Unterwegs können Sie in einer Cidre-Kellerei das bretonische „Nationalgetränk“ und bei einem Austernzüchter die meeresfrische Delikatesse verkosten. (F, A)

3. Tag: Trébeurden - Porspoder
Auf dem Weg Richtung Westen fahren Sie über Morlaix, dessen imposanter Eisenbahnviadukt die hübsche Altstadt mit ihren „Laternenhäuschen“ überspannt. Auf der Fahrt nach Landerneau liegen zahlreiche umfriedete Pfarrhöfe und Kalvarienberge, die zu den künstlerischen Höhepunkten der Bretagne gehören. Besonders eindrucksvoll sind das zweistöckige Beinhaus des Pfarrbezirks von St-Thégonnec und der Kalvarienberg von Guimiliau mit 200 Figuren. 2 Nächte im Hotel Le Château de Sable (4 Sterne), in unmittelbarer Nähe zu den Dünen und zum Meer gelegen, ca. 30 km von Brest entfernt. Neues, nach modernsten ökologischen Standards errichtetes Hotel. Restaurant, Bar, kleiner Spa-Bereich mit Sauna (Gebühr), Parkplatz. Zum Abendessen werden Ihnen „Klassiker“ aus der französischen Küche gereicht - vom Chefkoch neu überdacht und raffiniert mit Frische und Leichtigkeit interpretiert. Ca. 130 km/ca. 2 Stunden (F, A)

4. Tag: Porspoder
Tag zur freien Verfügung. Dies ist der ideale Ort, um sich Zeit zur Erholung zu nehmen: erkunden Sie die Küste mit ihren weißen Sandstränden, ihren geschützten kleinen Buchten, den Küstenwegen und weitläufigen Meereseinmündungen. Lohnenswert ist auch eine Fahrt zum Château de Kergroadez, einem bretonischen Schloss aus dem 17. Jh. mit schönen Gärten und zum Leuchtturm auf der Landspitze Saint-Mathieu, dem westlichsten Ende Frankreichs. (F, A)

5. Tag: Porspoder - Billiers-Muzillac
Ihre Route führt Sie heute über Quimper in die südliche Bretagne. Unterwegs lohnen ein Stopp in Quimper mit zahlreichen Fachwerkhäusern und in Concarneau, einer Festungs- und Hafenstadt in einer der schönsten Buchten der Bretagne gelegen. Nicht weit von Concarneau entfernt liegt Pont-Aven. Diese in die grüne Flussmündung des Aven geschmiegte kleine Stadt verdankt ihre Bekanntheit Gauguins Malerschule. Weiterfahrt über Lorient und Vannes nach Billiers-Muzillac. 2 Nächte in der Domaine de Rochevilaine (4 Sterne). Das elegant-komfortable Herrenhaus befindet sich in außergewöhnlicher Lage am früheren Observationsposten Pointe Pen Lan, ca. 3 km von Billiers und ca. 200 m vom Strand entfernt. Das aus mehreren Gebäuden bestehende Hotel überragt den Ozean und bietet einen vollkommen offenen Ausblik auf das Meer. Im Restaurant mit herrlichem Panoramablick serviert Ihnen der Küchenchef bretonische Köstlichkeiten mit frischen Produkten aus dem Meer und der Region. Ca. 265 km/ca. 3,5 Stunden (F, A)

6. Tag: Billiers-Muzillac
Tag zur freien Verfügung. Fahren Sie nach Vannes, der Hauptstadt der Region Morbihan in der südlichen Bretagne. Sehenswert sind die Altstadt mit bretonischem Fachwerk, die mittelalterlichen Waschhäuser und die historische Markthalle. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Golfe du Morbihan, dem kleinen Binnenmeer, das mit seinen 42 Inseln den Blick auf wunderschöne Naturlandschaften bietet. Empfehlenswert ist ein Ausflug zur Halbinsel Guérande mit ihren Salzgärten, aus denen das berühmte „Fleur de Sel“ gewonnen wird, das in keiner bretonischen Küche fehlen darf. Lohnenswert ist auch die Besichtigung der befestigten Stadt Guérande und des pittoresken Hafenstädtchens Le Croisic. (F, A)

7. Tag: Billiers-Muzillac
Individuelle Abreise oder Verlängerung in Billiers-Muzillac. Natur pur bietet der benachbarte Naturpark „La Grande Brière“, nach der Camargue das zweitgrößte Moor Frankreichs mit einer sehr spezifischen Fauna und Flora. Die zauberhafte Landschaft lädt zu Kahntouren, Rad- und Wandertouren ein. (F)

More Inclusive:
  • Abendessen in den Hotels: 2x 3-Gang-Menü im Hotel Ti Al Lannec, 2x 3-Gang-Menü im Hotel Le Château de Sable, 2x 3-Gang-Menü in der Domaine de Rochevilaine
  • 30 Min. Sauna oder Whirlpool pro Aufenthalt auf Vorbestellung im Hotel Le Château de Sable in Porspoder

Gesamtstrecke: ca. 395 km

Reisetermine: täglich vom 10.3. bis 26.10.

Unterkünfte: komfortable Hotels der 4 Sterne- Kategorie

Gut zu wissen:
  • Das Hotel Le Château de Sable in Porspoder und die Domaine de Rochevilaine in Billiers-Muzillac sind auch individuell buchbar. Weitere Informationen erhalten Sie von unserem Service Team.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Kundeninformationen:
An-/Abreise: täglich.
Leistungen: 6 Nächte lt. Tourenbeschreibung in Zimmern mit Bad oder Du/WC, Frühstücksbuffet (F), 6x Abendessen (A), Informationsmaterial.
Hund: auf Anfrage, EUR 71 pro Tour
Kurtaxe: am Ort zu zahlen.
Hinweis: der Tourenbeginn bestimmt den Preis.

Verlängerungsnächte können Sie derzeit nicht online buchen.
Haben Sie Interesse daran, kontaktieren Sie unser Service-Team unter service@dertour.de oder der Telefonnummer +49 69 153225533 oder fragen Sie in Ihrem Reisebüro.


Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Rundreise Genussreise durch die Bretagne

 Trebeurden

Rundreise Genussreise durch die Bretagne Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen