Rundreise Römische Spuren, Flamingos und sonnige Strände

Startort: Lyon, Frankreich

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Römische Spuren, Flamingos und sonnige Strände
Autotour 11 Tage/10 Nächte ab Lyon bis Villeneuve-Lès-Avignon

Unsere Empfehlung für …
  • Einsteiger
  • Naturliebhaber
  • Kulturinteressierte

Höhepunkte dieser Reise:
  • Altstadt von Lyon: UNESCO-Weltkulturerbe
  • römische Spuren: Vienne, Nîmes, Pont du Gard, Arles
  • Camargue: Land der Stiere und Flamingos
  • Côte d’Azur: St. Tropez, Cannes, Nizza
  • Schlucht Grand Canyon du Verdon
  • provenzalische Impressionen: Saint-Paul-de-Vence, Grasse, Aix-en-Provence
  • Avignon mit der berühmten Brücke und dem Papstpalast

Ihr Dertour Vorteil:
  • exklusiv für DERTOUR-Gäste
  • alle Hotels haben eine hervorragende Lage für Ausflüge in die Umgebung

Diese Reise führt Sie von Lyon durch das Rhônetal nach La Grande Motte in die Camargue, dem Land der Stiere und Flamingos, in die Provence und an die Côte d´Azur. Während dieser Reise werden Eindrücke über die Antike und die Römer, aber auch über das quirlige Leben an den sonnigen Mittelmeerstränden gesammelt. Malerische Orte, charmante Küstenstädtchen und leuchtende Lavendelfelder veranlassen jeden Besucher zum Träumen.

Aus dem Buch „1000 Places“:
  • Essen gehen in Lyon, Bouchons, Brasserien und Bocuse
  • Die Camargue, wilde Pferde, Stiere und Flamingos
  • Arles und die Alpilles, wo Van Gogh seine besten Bilder malte
  • Alt-Marseille und Cassis, Forts, Häfen, Bouillabaisse und Klippen
  • Die französische Riviera, Glamour und Schönheit am Mittelmeer
  • Cannes, die Königin der Côte d´Azur
  • St-Paul de Vence und Vence, Künstlerparadiese in den Hügeln der Provence
  • Moustiers und die Verdonschlucht, ein Dorf am Rande des französischen Grand Canyon
  • Aix-en-Provence, charmante Stadt voller Thermalquellen, Musik und Kunst
  • Avignon, das Juwel der Vaucluse

Reiseverlauf:

1. Tag: Lyon
Individuelle Anreise nach Lyon, der zweitgrößten Stadt Frankreichs. Besichtigen Sie die Altstadt „Quartier Saint Jean“, die auch „Le Vieux Lyon“ genannt wird, die Basilika „Notre-Dame de Fourvière“und die Kathedrale. 1 Nacht im Hotel Charlemagne (3 Sterne): modernes Hotel im Viertel Perrache mit Restaurant. Öffentlicher Parkplatz (Gebühr). Das Hotel liegt in der Nähe vom Confluence-Center, ein neues Einkaufs- und Unterhaltungscenter am Zusammenfluss von Rhône und Sâone.

2. Tag: Lyon - La Grande Motte
Der Weg führt nach Süden, vorbei an Vienne mit seinen römischen Mosaiken und Montélimar, Hauptstadt des Nougat, bis zur alten Römerstadt Nîmes. Sehenswert ist das Amphitheater, eines der größten Theater gallorömischer Baukunst. Weiterfahrt in die Camargue, der Heimat der Stiere und Flamingos, bis zum Badeort La Grande Motte. 2 Nächte im Golf Hotel (3 Sterne): in ruhiger Lage mit Swimmingpool. Parkplatz, Tiefgarage (Gebühr). Ca. 300 km/ca. 3,5 Stunden (F)

3. Tag: La Grande Motte
Tag zur freien Verfügung. Von hier aus lohnen sich Ausflüge zum Aquädukt „Pont du Gard“, nach Montpellier mit seinen verwinkelten Altstadtgassen oder durch die wilde Landschaft der Camargue über Aigues Mortes nach Les Saintes-Maries-de-la-Mer. (F)

4. Tag: La Grande Motte - Sanary-sur-Mer
Auf der Fahrt nach Sanary-sur-Mer empfiehlt sich ein Halt in Arles zur Besichtigung des römischen Theaters. Lohnenswert ist auch ein Abstecher nach Marseille. Von der Basilika Notre-Dame-de-La-Garde haben Sie einen unbeschreiblichen Ausblick über die Stadt. Weiterfahrt nach Sanary-sur-Mer. 2 Nächte im Hotel Soleil et Jardin Le Parc (3 Sterne): Hotel mit sportlich-ungezwungener Atmosphäre, inmitten eines Gartens, ca. 5 Gehminuten vom Zentrum und Strand entfernt. Swimmingpool, Tiefgarage (Geb.), abgeschlossener Parkplatz. Ca. 210 km/ca. 3 Stunden (F)

5. Tag: Sanary-sur-Mer
Zeit zur freien Verfügung im lebhaften Hafenstädtchen. Empfehlenswert ist ein Ausflug nach Hyères und zur Halbinsel von Giens (Bootsfahrten zu den 3 Inseln). Lohnenswert ist auch ein Ausflug zum Nationalpark Calanques bei Cassis. Unternehmen Sie ab Cassis oder La Ciotat eine Bootsfahrt in die wildromantischen Fjorde, die von riesigen steilen Felswänden überragt werden. (F)

6. Tag: Sanary-sur-Mer Valbonne
Auf diesem Streckenabschnitt können Sie weitere bekannte Badeorte der Côte d’Azur besichtigen: Saint-Tropez, Stadt der Maler und Treffpunkt der „Reichen und Schönen“, Port Fréjus, Saint-Raphaël und schließlich Cannes, die Stadt der Prominenten aus Kino, Theater, Show und Fernsehen. 3 Nächte im Hotel Castel Provence (3 Sterne): angenehmes Hotel im Landesinneren, ca. 12 km von Cannes entfernt. Swimmingpool, Sauna, Tennis. Parkplatz. Ca. 171 km/ca. 4 Stunden (F)

7. Tag: Valbonne
Fahrt ins Landesinnere zu typischen, provenzalischen Dörfern wie Mougins, in die Parfümstadt Grasse und in das Künstlerdorf Saint-Paul-de-Vence. Ein Höhepunkt dieser Reise ist die Fahrt zu der ca. 21 km langen und bis zu 700 m tiefen Schlucht „Grand Canyon du Verdon“. (F)

8. Tag: Valbonne
Entspannen Sie im Hotel oder fahren Sie entlang der Küste durch die bezaubernden Ortschaften Juan-les-Pins und Antibes bis nach Nizza (Altstadt „Vieux Nice“ mit Blumenmarkt, Museen von Marc Chagall, Matisse, Beaux-Arts). Alternativ können Sie auch auf der Küstenstraße über Cap d´Ail bis nach Monte Carlo/Monaco (Casino, Fürstenpalast, Yachthafen) fahren. (F)

9. Tag: Valbonne - Villeneuve-Lès-Avignon
Auf dem Weg zurück ins Rhônetal empfiehlt sich ein Halt in Aix-en-Provence (Cours Mirabeau, Kathedrale „Saint Sauveur“). In der historischen Universitätsstadt verspürt man in den alten Stadtvierteln den Charme der Provence. Weiterfahrt nach Villeneuve-Lès-Avignon. 2 Nächte in der Hostellerie La Magnanrai (4 Sterne): elegantes Hotel im provenzalischen Stil, in ruhiger Lage, mit Garten und Swimmingpool. Parkplatz (Gebühr). Ca. 250 km/ca. 3 Stunden (F)

10. Tag: Villeneuve-Lès-Avignon
Empfehlenswert ist ein Besuch von Avignon mit seiner berühmten Brücke „Saint Bénézet“ und dem Papstpalast. Lohnenswert ist auch ein Ausflug zur Festung Les Baux de Provence mit einem einzigartigen Panorama auf die Weinberge und die Olivenplantagen. (F)

11. Tag: Villeneuve-Lès-Avignon
Individuelle Abreise oder Verlängerung in Villeneuve-Lès-Avignon. Der Weg nach Norden führt durch die Weingärten des Rhônetals, unterwegs sind Suze-la-Rousse, Grignan (alte Schlösser) und je nach Route Bourg-en-Bresse, die Heimat der bekannten Bresse-Hühner und dem Kloster von Brou. (F)

More Inclusive:
  • 1 Eintrittskarte für 1 historisches Monument

Gesamtstrecke: ca. 931 km

Reisetermine: täglich vom 1.4. bis 22.10.

Ihre Unterkünfte: komfortable Hotels der 3 Sterne- und 4 Sterne-Kategorie

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Kundeninformationen:
An-/Abreise: täglich.
Leistungen: 10 Nächte lt. Tourenbeschreibung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Frühstücksbuffet (F), Informationsmaterial.
Kurtaxe: am Ort zu zahlen.
Hinweis: der Tourenbeginn bestimmt den Preis. Hotel Charlemagne, Lyon bzw. Hostellerie La Magnaneraie, Villeneuve-Lès-Avignon. Preise erfragen Sie bitte bei unserem Service Team.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Rundreise Römische Spuren, Flamingos und sonnige Strände

 Lyon

Rundreise Römische Spuren, Flamingos und sonnige Strände Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen