Rundreise Autotour Stadt, Land, Kultur ab/bis Tallinn

Startort: Tallinn, Estland

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Stadt, Land, Kultur - ab/bis Tallinn
Autotour 12 Tage/11 Nächte

Höhepunkte dieser Reise
  • die baltischen Hauptstädte
  • Berg der Kreuze
  • UNESCO Weltkulturerbe Kurische Nehrung
  • estnische Inseln mit der Bischofsburg in Kuressaare
  • Universitätsstadt Tartu
  • Lahemaa Nationalpark

IHR DERTOUR-VORTEIL
  • zwei Hotelkategorien zur Auswahl
  • vier Abfahrtsorte zur Auswahl
  • individuelle Verlängerungen vor/nach der Reise möglich

Erleben Sie neben den Hauptstädten Riga, Vilnius und Tallinn, die mit wunderschönen Altstädten locken, zwei besondere Höhepunkte dieser Reise: das Weltnaturerbe der Kurischen Nehrung und die estnischen Inseln. Dort finden Sie unberührte Natur und einsame Strände sowie eine ruhige und freundliche Atmosphäre.

Reiseverlauf:

1. Tag: Tallinn
Individuelle Anreise nach Tallinn zum ersten Hotel der Rundreise (2 Nächte).

2. Tag: Tallinn
Die Hauptstadt Estlands wird Sie mit Ihrer mittelalterlichen Altstadt faszinieren, die zu Recht zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Schlendern Sie durch enge Kopfsteinpflastergassen und bewundern Sie zahlreiche gut erhaltene antike Kaufmanns- und Handwerkshäuser. Am Nachmittag Besuch des Freilichtmuseums Rocca al Mare. Bei einem Spaziergang bekommen Sie einen Einblick in den Alltag estnischer Bauern vergangener Zeiten. (F)

3. Tag: Tallinn - Kuressaare
Fahrt nach Virtsu, wo Sie mit der Fähre auf die Insel Muhu übersetzen. Über einen Damm gelangen Sie auf die größte Insel Estlands, Saaremaa. Sehenswert ist das Dorf Angla mit seinen antiken Windmühlen und die wunderschöne Kirche von Karja mit eindrucksvollen Dolomitskulpturen und Fresken. Auf dem Weg nach Kuressaare Fahrt zum Kaali See, der durch einen Meteoriteneinschlag entstand. Übernachtung in Kuressaare. Ca. 220 km/ca. 4 Std. (F)

4. Tag: Kuressaare - Riga
Besichtigen Sie in Kuressaare die Bischofsburg aus dem 14. Jh. In der Altstadt mit den Holzhäusern, den Antiquitätenläden sowie Cafés und Restaurants lohnt ein ausgiebiger Bummel. Weiterfahrt nach Pärnu, der sehens-werten Sommerhauptstadt und in Ihren Übernachtungsort Riga. (2 Nächte) Ca. 340 km/ca. 5,5 Std. (F)

5. Tag: Riga
Besichtigen Sie die Altstadt, deren Bild von Kirchtürmen, mittelalterlichen Häusern und engen Gassen geprägt ist. Die Drei Brüder, die zu den ältesten Wohnhäusern Rigas gehören, versprühen ihren ganz eigenen Charme. In der Albertstraße finden Sie eindrucksvolle Gebäude aus der Zeit des Jugendstils. (F)

6. Tag: Riga - Klaipeda
Genießen Sie die lettische und litauische Landschaft, während Sie nach Klaipeda fahren. Vielen ist die Stadt wegen des „Ännchens von Tharau“ bekannt, einem alten Gedicht, dem in der Altstadt in Form einer bronzenen Statue ein Denkmal gesetzt wurde. Übernachtung in Klaipeda (2 Nächte). Ca. 315 km/ca. 4,5 Std. (F)

7. Tag: Kurische Nehrung
Mit der Fähre setzen Sie auf den aus reinem Sand bestehenden Naturdamm der Kurischen Nehrung über. Die Hauptattraktion ist die Große Düne, die mit 52 Metern Höhe zu den größten Europas zählt. Ein steiler Weg mit 159 Stufen führt hinauf und Sie werden schnell merken, dass sich Ihre Mühen gelohnt haben - der Ausblick auf die Ostsee ist atemberaubend. (F)

8. Tag: Klaipeda - Vilnius
Fahrt in die am Fluss Nemunas gelegene Stadt Kaunas. Besuchen Sie die Burg aus dem 13. Jahrhundert und machen Sie einen Spaziergang durch den Santakos-Park, der direkt an der Landspitze zwischen den beiden größten Flüssen Litauens, Neris und Nemunas, liegt. Danach geht es zur gotischen Inselburg Trakai, die malerisch inmitten einer Seenlandschaft liegt. Übernachtung in Vilnius (2 Nächte). Ca. 325 km/ca. 4 Std. (F)

9. Tag: Vilnius
Die barocke Hauptstadt besticht durch ihre vielen Kirchen: u. a. die St. Anna Kirche, ein Meisterwerk der Gotik. Ebenfalls sehenswert ist der Gediminas-Turm, von dessen Hügel Sie eine wunderbare Aussicht über Vilnius genießen können. (F)

10. Tag: Vilnius - Tartu
Abstecher zum Berg der Kreuze. Der Berg hat eine lange Geschichte und Tradition und gilt im ganzen Baltikum als Ort des Glaubens. Über 15.000 Kreuze wurden von Gläubigen aus aller Welt auf dem Berg gesammelt. Weiterfahrt zum Schloss Rundale. Das majestätische Gebäude aus der Rokokozeit wird von den Letten „Klein Versailles“ genannt. Übernachtung in Tartu. Ca. 540 km/ca. 8 Std. (F)

11. Tag: Tartu - Tallinn
Erkunden Sie die charmante Universitätsstadt Tartu. Einen interessanten Anblick bietet das Barclay-Haus, das wegen seiner Schräglage sofort auffällt. Stopp in Rakvere im Lahemaa Nationalpark mit Besichtigung der Burgruine. Auch eine Fahrt an die Ostseeküste mit ihren unzähligen Findlingen und pittoresken Fischerdörfern ist lohnenswert. Übernachtung in Tallinn.
Ca. 240 km/ca. 3,5 Std. (F)

12. Tag: Tallinn
Individuelle Abreise oder Verlängerungsaufenthalt, separat zubuchbar.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Gesamtstrecke: ca. 1.980 km

ReiseInformationen:

Reisetermine:
täglich vom 1.1.-20.12.

Eingeschlossene Leistungen:
  • 11 Nächte in Hotels der Mittelklasse (3 Sterne) bzw. der gehobenen Mittelklasse (4 Sterne) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück (F)
  • Reiseführer und DERTOUR Roadatlas mit den Reiseunterlagen

Mietwagen zur Tour
  • z. B. Toyota Yaris (ohne Selbstbeteiligung) für die Aufenthaltsdauer dieser Tour (12 Tage) ab EUR 564, siehe unser Angebot
  • Nutzen Sie unser Angebot der Hotelzustellung und übernehmen Sie den Mietwagen am 3. Tag morgens im Hotel in Riga und geben Sie ihn am 12. Tag morgens am Flughafen in Riga zurück. Die Sehenswürdigkeiten in der lettischen Hauptstadt lassen sich ideal zu Fuß erkunden.
  • Um vom Flughafen zum Hotel in Riga zu gelangen, können Sie einen Transfer hinzubuchen, siehe unser Angebot

Gut zu wissen:
  • Diese Reise ist auch ab/bis Vilnius, ab/bis Riga und ab/bis Klaipeda (ideal für eine Ankunft mit der Fähre von DFDS Seaways, siehe unser Angebot) buchbar. Der Reiseverlauf erfolgt in geänderter Reihenfolge.
  • Die Kosten für die Fährüberfahrt auf die Kurische Nehrung betragen ca. EUR 13 bei 2 Personen pro Pkw, die Naturschutzgebühr liegt bei ca. EUR 20 pro Pkw.
  • Die Kosten für die Fährüberfahrt auf die Insel Muhu betragen ca. EUR 45 bei 2 Personen pro Pkw.

Kundeninformationen:
Kinderermäßigung: als 3. Person im Doppelzimmer bis 12 Jahre 50%.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte beachten Sie, dass der Mietwagen separat hinzugebucht werden muss.
Einige Tage nach Buchungseingang erhalten Sie eine Liste der gebuchten Hotels per Email. Bitte überprüfen Sie dazu Ihren Email Posteingang regelmäßig nach Buchungsabschluss.

Rundreise Autotour Stadt, Land, Kultur ab/bis Tallinn

 Tallinn

Rundreise Autotour Stadt, Land, Kultur ab/bis Tallinn Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen