Rundreise Bhutan - Auf der Suche nach dem Glück

Startort: Delhi, Indien

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

NEU im Programm

Bhutan - Auf der Suche nach dem Glück

17 Tage/16 Nächte ab Delhi/bis Delhi

Highlights
  • Bhutans ursprüngliche Kloster­festivals erleben
  • Buddhistische Klosterburgen und Klöster
  • Zauberhafte Landschaften des Himalaja
  • Das unbekannte Ost-Bhutan entdecken

Reiseverlauf

1.Tag Willkommen in Indien

Individuelle Anreise nach Delhi. Bei Anreise mit Lufthansa erfolgt der Transfer passend zur Ankunft kurz nach Mitternacht am Morgen des Folgetages (Tag 2). 2 Nächte in Delhi.


2.Tag Alt- und Neu-Delhi

Ihre Erkundungstour beginnt mit dem Besuch der Gedenkstätte von Mahatma Gandhi. Anschließend besichtigen Sie das traditionelle Alt-Delhi mit der Freitagsmoschee, der größten Moschee Indiens. Eine einzigartige, spirituelle Atmosphäre erleben Sie anschließend im Sikh-Tempel Gurudwara Bangla Sahib. Beeindruckend ist auch das Grabmal von Humayun (UNESCO-Weltkulturerbe), das als Vorbild für das Taj Mahal diente. Über die Prachtstraße Rajpath erreichen Sie das India Gate. (Frühstück)


3.Tag Auf dem Weg nach Bhutan

Morgens Flug nach Bagdogra und Fahrt zur indisch/bhutanesischen Grenze nach Phuentsholing, dem Tor zum Donnerdrachen. In dem Grenzort leben verschiedene ethnische Gruppen: Bhutanesen, Nepalesen, Bengalen und Inder. 1 Nacht in einem einfachen Hotel in Phuentsholing. Ca. 170 km/ca. 6 Std. (Frühstück, Abendessen)


4. Tag Das Land des Donnerdrachens

Unweit von Phuentsholing entfernt und inmitten eines tropischen Gartens liegt das Kharbandi-Kloster, das wie ein Wachposten über der Ebene von Bengalen thront. Die landschaftlich reizvolle Fahrt geht vom Tiefland über atemberaubende Serpentinen hinauf in die Welt der Himalaja-Vorberge. Nachmittags erreichen Sie das idyllische Paro-Tal. Abends erreichen Sie Paro, das auf einer Höhe von 2280​Metern liegt. 2 Nächte in Paro. Ca. 165 km/ca. 6 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


5.Tag Paro und das Tiger’s Nest

Vormittags unternehmen Sie eine ca. zweistündige Wanderung durch unberührte Eichen- und Rhododendronwälder zum traumhaft gelegenen Aussichtspunkt mit Blick auf das legendäre Kloster Taktsang, besser bekannt unter dem Namen „Tiger’s Nest“, das wie über einem Abgrund schwebend an eine senkrecht abfallende Felswand gebaut wurde. Nachmittags besuchen Sie die auf einem Felsvorsprung gelegenen Klosterruinen von Drukyel-Dzong, die das Paro-Tal vor Eindringlingen aus dem Norden schützte. Bei gutem Wetter taucht der Gipfel des 7314 Meter hohen Jhomolhari auf, der die Grenze zu Tibet bildet. Vor den Toren der Stadt liegt der Kyichu Lhakhang, eines der ältesten Klöster des Königreiches. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


6.Tag Weiterfahrt nach Thimpu

Vormittags besuchen Sie das Nationalmuseum Ta-Dzong, das einen sehr guten Überblick über die Geschichte, Religion und Kultur des Landes bietet. Hinweis: Am Reisetermin 24.03. nehmen Sie stattdessen teil an an den Festlichkeiten des Paro-Festes (Paro-Tsechu). Mischen Sie sich unter die traditionell gekleideten Frauen und herausgeputzten Männer in ihrer Nationaltracht und tauchen Sie ein in das Getümmel des Festivals – ein einmaliges Erlebnis! Anschließend Weiterfahrt nach Thimpu, in die ungewöhnlichste Hauptstadt der Welt. Vorbei am Medizinischen Institut bummeln Sie zum Memorial Chorten. Vom Buddha Point genießen Sie einen herrlichen Blick auf die Stadt. 2 Nächte in Thimpu. Ca. 70 km/ca. 1,5 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


7. Tag Thimpu - Herz des Landes

Der Vormittag steht im Zeichen der Einheimischen und ihres Alltags. Sie sind zu Gast im Zorig-Chusum-Institute, wo Sie angehende Künstler bei ihrer Ausbildung zuschauen können. Im Volkskulturmuseum bekommen Sie Einblicke in den traditionellen bhutanesischen Lebensstil und bewundern im Kunsthandwerksladen handgewebte Teppiche. Weiter geht es zum einzigen Nonnenkloster Bhutans und zum majestätischen Tashichho Dzong, Sitz der bhutanesischen Regierung, des Königs und hoher Lamas (nur bis zum Innenhof zugänglich). Am Reisetermin 15.09. besuchen Sie das Thimpu-Fest. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


8.Tag Über den Dochu La nach Punakha

Die Fahrt führt über den 3.100 m hohen Dochu La-Pass, der bei klarem Wetter einen faszinierenden Ausblick auf die hohen Gipfel des östlichen Himalaja bietet. Gegen Mittag erreichen Sie Punakha, den Wintersitz der Könige und der obersten spirituellen Würdenträger. Der wohl schönste Dzong des Landes gilt als Schmuckstück der Klosterarchitektur und umfasst 21 Tempel, deren größter die Versammlungshalle der Mönche ist. Nachmittags besuchen Sie den Chimi Lhakhang, den Sie auf einem kurzen Spaziergang durch Reisfelder erreichen. 1 Nacht in Punakha. Ca. 80 km/ca. 3 Std (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


9.Tag Durch die Schwarzen Berge

Es liegt eine Fahrt mit grandiosen Landschaftserlebnissen vor Ihnen. Über die Schwarzen Berge und den 3.300 Meter hohen Pele-La Pass, der traditionellen Grenze zwischen Ost- und Zentral-Bhutan. Den imposanten Trongsa-Dzong, den Stammsitz der königlichen Familie, erkennen Sie bereits aus weiter Ferne – ein faszinierender Anblick! 1 Nacht in Trongsa. Ca. 140 km/ca. 6 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


10. Tag Auf dem Weg nach Bumthang

Im Laufe des Tages geht die subtropische Vegetation langsam in alpine Landschaft über. Die Route führt vorbei an mehreren Wasserfällen über den 3.400 m hohen Yutong-La Pass nach Sengor. Dann geht es hinunter ins Tal von Bumthang, das die wichtigsten Tempel und Klöster des Landes auf engstem Raum vereint. Abends Spaziergang über den Markt. 2 Nächte in Bumthang. Ca. 80 km/ca. 5 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


11. Tag Bumthang – Herzstück des Buddhismus

Auf Ihrem Programm stehen zwei der schönsten und heiligsten Orte Bhutans – die beeindruckenden Tempelkomplexe Kurjey-Lhakhang und der Tamshing-Lhakhang, der für seine buddhistischen Wandmalereien berühmt ist. Beim Termin 16.10. Besuch des Jambay Lhakhang Festivals. Danach besichtigen Sie den Jakar-Dzong, der auf einem Felsvorsprung über dem Tal thront und auch „Schloss des weißen Vogels“ genannt wird. Der Tag endet mit einem Spaziergang durch den Ort Jakar. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


12. Tag Der höchste Pass Bhutans

Heute brechen Sie den Höhenrekord Ihrer Reise! Zunächst fahren Sie durch das abgelegene Ura-Tal mit dem Ura Lhakhang. Weiter geht es über eine der spektakulärsten Pass-Straßen Bhutans, den Thrumsing-La-Paß auf 3800 m Höhe. Atemberaubende Ausblicke auf die schneebedeckten Gipfel des östlichen Himalaja und Yakherden begleiten Sie. Nachmittags erreichen Sie Mongar. 1 Nacht in Mongar. Ca. 200 km/ca. 7 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


13.Tag Idyllisches Trashigang

Über den Kori-La-Paß erreichen Sie Trashigang, heute Marktplatz für die von weit her kommenden Bergbewohner. Nachmittags Besuch des Trashigang-Dzong, der exponiert auf einer zerklüfteten Felsnase 400 m hoch über die Stadt und den Fluss hinausragt. 2 Nächte in Trashigang. Ca. 100 km/ca. 3 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


14. Tag Ursprüngliches Ost-Bhutan

Vormittags erleben Sie die mystische Atmosphäre am heiligen Felsen von Gom Kora, wo der Legende nach der Guru Rinpoche durch Meditation in einer Felsenhöhle einen Dämonen bezwungen haben soll. Danach geht es ins Bergdorf Doksum, in dem die Frauen vor ihren Häusern sitzen und an ihren Webstühlen arbeiten. Über eine Hängebrücke erreichen Sie den Dzong von Trashiyangtse und umrunden anschließend den Kora-Chorten, einen imposanten weißen Stupa im nepalesischen Baustil, der von kleinen Tempeln und Gebetsmühlen mit Wasserantrieb umgeben ist. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


15. Tag Fahrt an die indische Grenze

Ihre Fahrt nach Samdruk Jongkhar führt in südlicher Richtung von Bergrücken zu Bergrücken und bietet herrliche Ausblicke. Unterwegs halten Sie in Kanglung, wo sich die einzige Universität Bhutans befindet. In Deothang verlassen Sie die Hügellandschaft und fahren durch tropischen Wald mit Teakbäumen, Bambus und Farnen in die Ebene hinunter. 1 Nacht in Samdruk Jongkhar. Ca. 180 km/ca. 7 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


16. Tag Abschied von Bhutan

Über die bhutanesisch/indische Grenze geht es nach Guwahati. Flug nach Delhi, wo Sie am späten Nachmittag eintreffen. Je nach Flugzeit Tageszimmer bis zur Abreise oder 1 Nacht in Delhi. Spät abends Transfer zum Flughafen für die Abflüge der Lufthansa am Folgetag (Tag 17). (Frühstück, Abendessen)


17. Tag Ende der Rundreise

Ende der Rundreise

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Termine
ab/bis    Delhi           
ab    24.03.2018    /    bis    09.04.2018
ab    15.09.2018    /    bis    01.10.2018
ab    16.10.2018    /    bis    01.11.2018

Ihre Hotels

2 Nächte Delhi: Radisson Blue Dwarka / 5 Sterne
1 Nacht Phuentsholing: Bhutan Residence / 2 Sterne
2 Nächte Paro: Olathang / 3 Sterne
2 Nächte Thimpu: Phuntsho Pelri / 3 Sterne
1 Nacht Punakha: Zangtopelri / 3 Sterne
1 Nacht Trongsa: Punatshangchhu Cottages / 2 Sterne
2 Nächte Bumthang: Mountain Lodge / 3 Sterne
1 Nächte Mongar: Druk Zhongar Lodge / 2 Sterne
2 Nächte Trashigang: Druk Doejung / 2 Sterne
1 Nacht Samdruk Jongkhar: TLT / 2 Sterne
1 Nächte Delhi: Radisson Blue Dwarka / 5 Sterne

Eingeschlossene Leistungen
  • 16 Nächte in ausgewählten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC (je nach Flugzeit nur Tageszimmer am 16. Tag)
  • 15 x Frühstück (F)
  • 12 x Mittagessen (M)
  • 14 x Abendessen (A)
  • Rundreise in landesüblichen Reisebussen laut Reiseverlauf, Tag 3 und 16 in Min-Vans (max. 4 Personen pro Fahrzeug)
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Inlandsflüge mit nationaler Fluggesellschaft in der Economy-Class
  • Nationale Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Eintrittsgelder laut Reiseverlauf
  • Visagebühren für Bhutan (ca. USD 40)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer

Gut zu wissen:
  • Nicht inkludiert: Visagebühren für Indien (ca. USD 50)
  • Die Fahrt von Bagdogra nach Phuentsholing und von Samdruk Jonkhar nach Guwahati erfolgt in Mini-Vans (3-4 Pers. pro Fahrzeug)
  • Auf manchen Überlandstrecken in Bhutan kann es zu Behinderungen durch Straßenbauarbeiten kommen.Die angegebene Fahrzeit verlängert sich in diesem Fall entsprechend.
  • Die Unterkünfte in den entlegeneren Regionen Bhutans entsprechen nicht überall europäischen Standards.
  • Der Transfer ist nur inkludiert bei Ankünften/Abflügen mit Lufthansa lt. Reiseverlauf. Bei abweichenden An- bzw. Abreisetagen sowie abweichenden Airlines bitte Transfer separat zubuchen.

Hinweis
  • Teilnehmerzahl:Min. 6 – Max. 14 Personen
  • Gesamtstrecke (Bus): ca. 1185 km
  • Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Termine
Bei allen Terminen ist der Besuch eines Klosterfests inkludiert:
  • Paro-Fest (24.3.2018)
  • Thimphu-Fest (15.9.2018)
  • Jambay Lhakang-Fest (16.10.2018)

Je nach Festtermin kann es zu Programmumstellungen kommen.


Sparangebote:
Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung pro Vollzahler bei Buchung bis zum 31.08.17.

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.12.2018 (Ganzjahreskatalog 2018)
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte beachten Sie, dass die Transfers ausschließlich bei Buchung von Lufthansa-Flügen inklusive sind. Bei abweichenden Flügen und Flugtagen bitte Transfer dazu buchen!

Rundreise Bhutan - Auf der Suche nach dem Glück

 Delhi

Rundreise Bhutan - Auf der Suche nach dem Glück Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen