Rundreise Busreise Islands Highlights

Startort: Keflavik, Island

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Islands Highlights
Busreise 8 Tage/7 Nächte ab/bis Keflavik

Garantierte Termine

Höhepunkte dieser Reise:
  • Golden Circle
  • Myvatn mit seinen Lavaformationen
  • Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Besuch eines Reiterhofs
  • Wasserfälle Godafoss, Dettifoss und Seljalandsfoss
  • Skaftafell Nationalpark
  • Fischerort Djupivogur
  • Walbeobachtungsfahrt im Norden

IHR DERTOUR-VORTEIL:
  • 14 garantierte Termine
  • deutschsprechende Reiseleitung
  • individuelle Verlängerungen vor/nach der Reise möglich

Erleben Sie Islands Highlights in 8 Tagen! Ihre Unterkünfte sind dabei sorgfältig ausgewählt. Ganz bequem umrunden Sie bei diesem beliebten Klassiker in nur einer Woche die komplette Insel auf der Ringstraße und streifen dabei das Hochland. Sie gewinnen imposante Eindrücke von den vielfältigen Landschaftsformen und den interessantesten Naturschauplätzen des Landes. Absolute Highlights wie die imposante Gletscherlagune Jökulsarlon, das vulkanische Gebiet am Myvatn und der Wasserfall Dettifoss wechseln sich ab mit grandiosen Panoramen und malerischen Orten.

Reiseverlauf von Tour I:

1. Tag (Do): Keflavik - Reykjavik
Individuelle Anreise nach Keflavik. Sammeltransfer nach Reykjavik zum Hotel. Übernachtung im Icelandair Hotel Natura (4 Sterne) (Tour II: Fosshotel Reykjavik 4 Sterne). Ca. 50 km/ca. 45 Min.

2. Tag (Fr): Reykjavik - Golden Circle -Seljalandsfoss - Vik
Sie beginnen die Rundreise ganz klassisch mit dem „Golden Circle” - Fahrt zum historisch und geologisch interessanten Nationalpark Thingvellir, der alten Parlamentsstätte der Isländer. Hier befindet sich auch die Grenze zwischen der eurasischen und amerikanischen Kontinentalplatte, was an beeindruckenden Verwerfungen zu sehen ist. Bei einem kurzen Spaziergang bietet sich die Möglichkeit an, sprichwörtlich mit einem Bein in Europa und mit dem anderen in Amerika zu stehen. Sie fahren weiter zum berühmten Thermalgebiet Geysir mit dem aktiven Strokkur und zum faszinierenden, „goldenen” Wasserfall Gullfoss. Durch das fruchtbare Südisland geht es zur Küste und weiter zu den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skógarfoss - Postkartenmotive par excellence. Übernachtung im Hotel Katla (3 Sterne) in Islands südlichstem Ort Vik (Tour II: Hotel Dyrholaey 3 Sterne). Ca. 320 km/ca. 5 Std. (F, A)

3. Tag (Sa): Vik - Vogelfelsen Dyrholaey - Jökulsarlon - Höfn
Der Tag startet mit dem Beobachten von arktischen Vögeln am Vogelfelsen Dyrholaey in der Nähe von Vik. Die Route führt vorbei an den weiten, schwarzen Sandfeldern des Myrdalssandur in Richtung Nationalpark Skaftafell am Fuße von Europas größtem Gletscher Vatnajökull. Ab hier beginnt das Landschaftskino zwischen Küste und Gletschern. Sie erreichen die berühmte Gletscherlagune Jökulsarlon, die schon als Kulisse in Kinofilmen wie James Bond diente. Bei einer eindrucksvollen Bootsfahrt (ca. 40 Min.) können Sie die Eisberge ganz nah erleben. Tropfende, blassblaue Eisblöcke brechen von der Gletscherzunge des Vatnajökull Gletschers ab und treiben im bis zu 180 m tiefen Wasser direkt auf die schwarzen Vulkanstrände. Ein einzigartiges, arktisches Erlebnis. Entlang der malerischen Südküste führt die Ringstraße zwischen Weideland und Gletschern zur einen Seite und dem Nordatlantik zur anderen Seite zum Hotel Smyrlabjörg 3 Sterne bei Höfn (Tour II: Fosshotel Vatnajökull 3 Sterne). Ca. 270 km/ca. 4,5 Std. (F, A)

4. Tag (So): Höfn - Petras Steingarten - Ostfjorde
Fahrt entlang der rauhen und abwechslungsreichen Ostfjorde. Buchten und Strände laden zu kürzeren Wanderungen und zur Vogelbeobachtung am Meer und auf den Lagunen ein. Mit etwas Glück sehen Sie auch Robben im Meer. Bei einem Stopp in Djupivogur, einem idyllischen Fischerdorf, geschützt in den zerklüfteten Fjorden gelegen und einem Besuch bei Petras liebevoll eingerichteter Stein- und Mineraliensammlung erleben Sie die Ruhe der Ostfjorde. Übernachtung im Fosshotel Eastfjords (3,5 Sterne) in Faskrudsfjördur, ca. 40 km südlich von Egilsstadir. Ihr Hotel liegt direkt am Fjord und bietet mit einem kleinen Museum zur Fischerei-Geschichte des Ortes ein interessantes und gemütliches Ambiente (Tour II: Hotel Hallormstadur 3 Sterne).
Ca. 260 km/ca. 4 Std. (F, A)

5. Tag (Mo): Ostfjorde - Dettifoss - Myvatn
Über das Zentrum des Ostens, Egilsstadir, erklimmen Sie das östliche Hochland. Die Landschaft ändert sich komplett und es wird karg und vulkanisch. Im Norden erreichen Sie Europas mächtigsten Wasserfall, den Dettifoss. Hier donnern unglaubliche Wassermassen über ca. 44 m in die Tiefe - zum Greifen nah. Über die brodelnden Schlammfelder von Namaskard und entlang des Zentralvulkans Krafla erreichen Sie das Natur- und Vogelparadies rund um die aktive Vulkanzone des Myvatn-Sees. Sie unternehmen kurze Wanderungen durch das Myvatn-Gebiet, bei der die Pseudokrater bei Skutustadir und die bizarren Lavaformationen von Dimmuborgir besucht werden. Sie erfahren Interessantes zum vulkanischen Urspung der Insel. Übernachtung im Sel Hotel Myvatn (3 Sterne), direkt am Ufer des Sees gegenüber der Pseudokrater. Ca. 290 km/ca. 4,5 Std. (F, A)

6. Tag (Di): Myvatn - Godafoss - Akureyri - Dalvik
Auf der Fahrt nach Akureyri besuchen Sie einen weiteren der spekatkulären Wasserfälle Islands, den Godafoss. Anschließend erreichen Sie den Bauernhof Laufas, in dem Sie erfahren wie die Isländer in vergangenen Zeiten gelebt haben. In der größten Stadt des Nordens, Akureyri, besichtigen Sie u. a. den Botanischen Garten und die den Ort überragende Stadtkirche Akureyrarkirkja bevor Sie ein weiteres Highlight der Reise erwartet. Bei einer Walbeobachtungsfahrt im Eyjafjördur am Nachmittag haben Sie gute Chancen Zwerg- oder Buckelwale zu sehen, die Sichtungsrate liegt bei ca. 95%.Übernachtung im Fosshotel Dalvik (3 Sterne).
Ca. 150 km/ca. 2 Std. (F, A)

7. Tag (Mi): Dalvik - Skagafjördur - Reykjavik
Über einen landschaftlich reizvollen Pass erreichen Sie das weite Tal Skagafjördur, das bekannteste Pferdezuchtgebiet Islands. Auf einem Reiterhof erfahren Sie mehr über die Besonderheiten der rassigen Islandpferde und das Leben auf dem Land. Die Fahrt führt durch weite Täler bis sich die fruchtbare Ebene des Borgarfjördur im Südwesten der Insel eröffnet bevor Sie die bunte Hauptstadt Reykjavik erreichen. Übernachtung im Icelandair Hotel Natura (4 Sterne) in Reykjavik (Tour II: Fosshotel Reykjavik 4 Sterne). Ca. 420 km/ca. 5 Std. (F)

8. Tag (Do): Reykjavik - Keflavik
Sammeltransfer zum Flughafen nach Keflavik und individuelle Abreise bzw. Verlängerungsaufenthalt. Ca. 50 km/ca. 45 Min. (F)

Reiseverlauf von Tour II:
Wie Tour I, jedoch mit umgekehrtem Reiseverlauf, die gebucht wird, wenn Tour I bereits ausgebucht ist. Städte und Sehenswürdigkeiten sind identisch mit Tour I.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Gesamtstrecke: ca. 1.800 km

Reisetermine:

Tour I: donnerstags:4.5., 11.5.*, 18.5., 25.5.*; 1.6.*, 8.6.*, 15.6.*, 22.6.*, 29.6.*; 6.7.*, 13.7.*, 20.7.*, 27.7.*; 3.8.*, 10.8.*, 17.8.*, 24.8., 31.8.

Tour II: donnerstags: 8.6., 22.6., 29.6.; 6.7., 20.7. *garantierte Termine

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Maximalteilnehmerzahl: 35 Personen

Eingeschlossene Leistungen:
  • Transfers ab/bis Flughafen Keflavik
  • Busreise vom 2. bis 7. Tag
  • 7 Nächte in Mittelklassehotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • Frühstück (F), 5 x Abendessen (A)
  • deutschsprechende Reiseleitung 2.-7. Tag
  • Ausflüge und Eintritte: Laufas Museum, Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsarlon (ca. 40 Min.), Petras Steingarten, Besuch Reiterhof, Walbeobachtungsfahrt
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen

Gut zu wissen:
  • Nach der Begrüßung am Flughafen erfolgt der Transfer mit einem öffentlichen Flughafenbus. Ihre Reiseleitung treffen Sie am nächsten Morgen.
  • Die Transfers erfolgen zu allen Flügen, auch bei Verlängerungen, bei Angabe der Flugzeiten und Flugzeitenänderungen.
  • Für Abflüge spät abends/nachts ist die Reise ist auch mit Abreise mittwochs (6 Nächte) buchbar.
  • Verlängerungsnächte buchbar

Unsere Empfehlung:
Als Anschlussaufenthalt eignet sich ideal die Reise „Stippvisite Grönland” aus unserem Angebot. Hierfür ist eine Zusatzübernachtung in Reykjavik notwendig.

Kundeninformationen:
Mindestalter: 8 Jahre.
Ermäßigung im Zusatzbett: als 3. Person im Doppelzimmer für 7 Nächte von 8 bis 11 Jahren 50%, ab 12 Jahre 20%.

Sparangebote:
Frühbuchervorteil: EUR 60 Ermäßigung bis 31.1. pro Vollzahler/Aufenthalt.
Wiederholerrabatt: 3% Ermäßigung bis 31.12.2016.

Optional buchbare Zusatzleistungen:
(nicht im Preis inklusive)
Flüge nach Keflavik
Mit Icelandair z. B. ab/bis Hamburg schon ab EUR 348
„Rail & Fly inclusive“-Ticket eingeschlossen. Die günstigsten Flüge für Ihren Reisetermin findet unser Service Team für Sie!

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Termin 20.7.: Für Buchungen ab dem 16.2.2017 findet der Reiseverlauf in umgekehrter Richtung statt (bezogen auf die Katalogausschreibung). Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Termin 6.7.: Für Buchungen ab dem 16.2.2017 findet der Reiseverlauf in umgekehrter Richtung statt (bezogen auf die Katalogausschreibung). Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Garantierte Abfahrt (vorbeh. Stornierungen). Termin 22.6.: Für Buchungen ab dem 13.2.2017 findet der Reiseverlauf in umgekehrter Richtung statt (bezogen auf die Katalogausschreibung). Mindestteilnehmerzahl 15 Personen.
Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Absage bei Nichterreichen spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn. (Ausgenommen sind die im aktuellen Katalog als garantiert gekennzeichneten Termine)
Wichtiger Hinweis: Bitte teilen Sie uns umgehend mit, wenn sich die Flugzeiten, welche bei der Buchung eingetragen wurden, ändern sollten. Bitte beachten Sie: Die Transferleistungen vor Ort können nur gewähleistet werden, wenn uns die aktuellen Flugzeiten vorliegen.
Die Mindestteilnehmerzahl ist aktuell erreicht. Osterspecial: Preisereduzierung von EUR 150 pro Person bei Buchung bis 13.4. für die Termine 18.05., 01.06., 08.06., 15.06., 29.06., 13.07., 27.07., 10.08., 17.08.
Frühbuchervorteil verlängert für Buchungen bis 15.2.2017
Frühbuchervorteil verlängert für Buchungen bis 15.03.2017
Bei gebuchten Vor- und Nachübernachtungen bitte unbedingt das Ankunfts- und Abflugdatum sowie das Hotel in der Bemerkungszeile angeben, damit die Voucher für die Transfers (wenn gewünscht) bereit gestellt werden können.

Rundreise Busreise Islands Highlights

 Keflavik

Rundreise Busreise Islands Highlights Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen