Rundreise Costa Rica - Kuba: Üppige Natur & Koloniales Flair

Startort: San Jose, Costa Rica

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Costa Rica - Kuba: Üppige Natur & Koloniales Flair
Bus-/Flugreise



Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Gut zu wissen:
Maximal 16 Teilnehmer

Reiseverlauf
1. Tag (Do): San José – Kaffeeplantage Doka – Vulkan Poás

Individuelle Anreise nach San José. Direkt nach Ankunft (entsprechend der Condor Ankunftszeit), Fahrt vom Flughafen über Alajuela, zur Kaffeeplantage von Doka, wo Sie ein Frühstück und eine Führung durch die Plantage erwarten. Die Plantage ist am Hang des Vulkans Poá gelegen und umfasst ein weitläufiges Areal von 180 ha, dass seit über 100 Jahren im Besitz einer costaricanischen Familie ist. Anschließend Besuch des aktiven Vulkans Poás. Unterwegs können Sie weitere Kaffeeplantagen sowie Erdbeerfelder und Felder mit Farnen und Zierpflanzen für den Export sehen. Genießen Sie außerdem die herrliche und atemberaubende Aussicht über das Zentraltal. Sie machen eine kurze Wanderung auf 2.700 m Höhe zum Krater des Vulkans, der einen Durchmesser von fast 1,5 km hat. Transfer zur Poás Volcano Lodge (4 Sterne), eine Nacht. Ca. 80 km (Frühstück)

2. Tag (Fr): Vulkan Poás – Vulkan Arenal/ La Fortuna

Nach dem Frühstück Fahrt durch die fruchtbare Nordebene des Landes, wo Sie beim „Sky Walk“ eine Wanderung auf Hängebrücken durch die Baumkronen des Regenwaldes unternehmen. Lassen Sie die einzigartige Natur und die tropische, grüne Umgebung des Regenwaldes auf sich wirken. Eine Nacht im Hotel Casa Luna (3 Sterne) in La Fortuna am Fuße des Vulkans Arenal. Ca. 110 km (Frühstück)

3. Tag (Sa): La Fortuna – Sarapiquí

Nach dem Frühstück Fahrt nach Sarapiquí. Es geht vorbei an zahlreichen Plantagen, auf denen unter anderem Ananas und Zitrusfrüchte angebaut werden. Nachmittags „Floating Tour” mit dem Schlauchboot bei der zahlreiche Reptilien, Amphibien und Vögel beobachtet werden können. Die Gegend um Sarapiquí ist eine der vielseitigsten Regenwald-Destinationen des Landes und beherbergt Forschungseinrichtungen, private Reservate und ein reiches Tierleben entlang der Flüsse. Eine Nacht im Hotel Sueño Azul (3 Sterne). Ca. 110 km (Frühstück)

4. Tag (So): Sarapiquí – Nationalpark Braulio Carrillo – San José

Nach dem Frühstück Besuch des „Frogs Heaven”. Verschiedenste Froscharten leben in einem Wäldchen, das von einem Bach durchzogen ist. Im Anschluss Fahrt zurück in die Hauptstadt San José. Unterwegs durchqueren Sie den Nationalpark Braulio Carrillo, eines der ausgedehntesten Regen- und Nebelwaldgebiete Costa Ricas. Am Nachmittag Stadtbummel durch San José. Das Nationaltheater gilt als das schönste Gebäude des Landes, das im Jahr 1897 erbaut wurde. Eine Nacht im Hotel Park Inn by Radisson (4 Sterne). Ca. 100 km (Frühstück)

5. Tag (Mo): San José (Costa Rica) – Havanna (Kuba)

Transfer zum Flughafen und Flug über Panama City nach Havanna. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Drei Nächte z. B. im Hotel NH Capri (4 Sterne). (Frühstück)

6. Tag (Di): Havanna

Nach dem Frühstück Begrüßungsgespräch mit der Reiseleitung und Spaziergang durch die Gassen und über die Plätze der Altstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, darunter die Plaza de Armas und der Kathedralenplatz. Cocktail in Hemingway’s berühmter „Bodeguita“. Mittagessen in einem Restaurant in der Altstadt. Danach Rundfahrt durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jh: entlang der Uferstraße Malecón bis zum Revolutionsplatz mit dem Konterfei von Che Guevara. Nach einem Stopp am Friedhof Colón Weiterfahrt zum Capitol. Im Anschluss fahren Sie vorbei am Prado und dem Gran Teatro zurück zum Hotel. Abendessen in einem „Paladar“. Abends haben Sie die Möglichkeit, die „Tropicana Show“ oder die „Havanna Queens“ zu besuchen (fakultativ buchbar). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag (Mi): Havanna – Viñales – Havanna

Am Morgen fahren Sie entlang der „Tabakroute“ nach Pinar del Río. Besuch einer Tabak- oder Likörfabrik. Anschließend Fahrt ins Viñales-Tal mit seinen Kalksteinfelsen, kurzer Stopp am Aussichtspunkt „Mirador Los Jazmines“. Mittagessen am „Palenque“, umgeben von Natur. Besuch der „Prähistorischen Mauer“ und Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss durch die Höhle „Cueva del Indio“. Spätnachmittags Rückfahrt nach Havanna. Ca. 390 km (Frühstück, Mittagessen)

8. Tag (Do): Havanna – Santa Clara – Trinidad

Frühmorgens Fahrt in Richtung Santa Clara, in der Che Guevara seinen größten Sieg errang und beerdigt wurde. Besuch seines Denkmals und Mittagessen im Hotel „Los Caneyes“. Anschließend Weiterfahrt nach Trinidad, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Abends besteht die Gelegenheit Tanz und Live-Musik in der „Casa de la Trova“ oder „Casa de la Música“ kennenzulernen (fakultativ). Eine Nacht in einem 3-Sterne Hotel, z.B. Hotel Brisas Trinidad del Mar (3 Sterne). Alternativ Übernachtung im zentral gelegenen Kolonialhotel IBEROSTAR Grand Hotel Trinidad (5 Sterne) (gegen Aufpreis buchbar). Ca. 365 km (Ftühstück, Mittagessen)

9. Tag (Fr): Trinidad – Cienfuegos – Havanna

Morgens Spaziergang durch die Gassen und über den Hauptplatz von Trinidad. Führung durch das Museum „Histórico Municipal, u.a. mit Informationen über den Sklavenhandel. Besuch der urigen „Canchancharra“ (Honiglikörbar). Im Anschluss Fahrt in die koloniale Stadt Cienfuegos. Spaziergang über den Hauptplatz mit dem Theater. Nach dem Mittagessen im Restaurant „Los Taínos“ Rückfahrt nach Havanna. Eine Übernachtung (Hotels siehe 1. Tag). Ca. 335 km (Frühstück, Mittagessen)

10. Tag (Sa): Havanna – Varadero – Ende der Rundreise

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Mit dem Transfer zum Flughafen Varadero bzw. zum separat gebuchten Anschlusshotel in Varadero endet die Rundreise. (Frühstück)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.10.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen
  • Transfers laut Reiseverlauf (entsprechend der Condor-Flugzeit)
  • Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus
  • Flug (San José – Havanna) mit nationaler Fluggesellschaft inkl. Gebühren
  • neun Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse/gehobenen Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm F = Frühstück (10x), M = Mittagessen (4x), A = Abendessen (1x)
  • durchgehende deutschsprechende Reiseleitung jeweils in Costa Rica und Kuba (während des Fluges an Tag 5 keine Reiseleitung)
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • Touristenkarte Kuba
  • Reiseführer, Informationsmaterial und DERTOUR-Tasche mit den Reiseunterlagen
  • Änderungen der Reiseroute und der Hotels vorbehalten.

Termine
Donnerstags

A: 02.11.·23.11.·11.01. B: 08.02.·01.03.C: 03.05.·05.07.·26.07.·06.09.·04.10.


Klassifizierung (Charakterisierung)DERTOUR Kleine Gruppen
Kundeninformation
Kind: auf Anfrage.

Reisebüroinformation
Bei Ankunft mit einer anderen Airline als Condor ist der Transfer in San José nicht eingeschlossen. In diesem Fall empfehlen wir dringend die Buchung einer Vorübernachtung in San José.

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.10.2018 (Ganzjahreskatalog 2018)

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Rundreise Costa Rica - Kuba: Üppige Natur & Koloniales Flair

 San Jose

Rundreise Costa Rica - Kuba: Üppige Natur & Koloniales Flair Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen