Rundreise Autotour Das Beste vom Westen

Startort: Keflavik, Island

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Das Beste vom Westen
Autotour 13 Tage/12 Nächte ab/bis Keflavik

Höhepunkte dieser Tour:
  • Golden Circle
  • Halbinsel Snæfellsnes
  • Unberührte Landschaft der Westfjorde
  • Vogelfelsen Latrabjarg
  • Akureyri
  • Myvatn Gebiet
  • Möglichkeit zur Erkundung des Hochlands, z. B. auf der Kjölur Route
  • Gletscherlagune Jökulsarlon
  • Nationalpark Skaftafell
  • Wasserfälle Skoga- und Seljalandsfoss

IHR DERTOUR-VORTEIL:
  • zwei Hotelkategorien zur Auswahl
  • individuelle Verlängerungen vor/nach der Reise möglich

Wir entführen Sie in den unbekannten Westen mit seinen dramatischen Westfjorden und der malerischen Halbinsel Snæfellsnes. Im weiteren Verlauf entscheiden Sie, ob Sie die Tour durch das wilde Hochland fortsetzen oder die Highlights entlang der Ringstraße besuchen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Keflavik - Reykjavik
Individuelle Anreise nach Keflavík. Übernahme des Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft in Reykjavik. Ca. 50 km/ca. 45 Min.

2. Tag: Reykjavik - Snæfellsnes
Sie fahren zur landschaftlich reizvollen Halbinsel Snæfellsnes. Bei der Umrundung sehen Sie an der Küste bei Arnarstapi die bizarren Basaltklippen, die aus der tosenden Meeresbrandung ragen. Übernachtung auf der Nordseite der Halbinsel. Ca. 300 km/ca. 4,5 Std. (F)

3. Tag: Stykkisholmur - Patreksfjördur
Mit einer Fähre überqueren Sie den Fjord Breidafjördur (inklusive) und erreichen Islands westlichste Spitze bei Latrabjarg. In der bis zu 400 m hohen senkrechten Felswand brüten zahllose Vögel, darunter Papageitaucher und Lummen. Übernachtung am Fjord von Patreksfjördur.
Ca. 150 km/ca. 4,5 Std. (F)

4. Tag: Patreksfjördur - Isafjördur
Entlang der imposanten Kulisse der Westfjorde erreichen Sie den malerischen Ort Isafjördur. Wir empfehlen einen Abstecher nach Bolungarvik zum Besuch des Fischereimuseums Osvör. Übernachtung in der Umgebung von Isafjördur. Ca. 220 km/ca. 4,5 Std. (F)

5. Tag: Isafjördur - Strandir
Weiterfahrt entlang des Fjordes Isafjardardjup. Über einen Pass erreichen Sie bei Holmavik das Gebiet von Strandir. Im Zaubereimuseum von Holmavik erfahren Sie Interessantes über die Bewohner der Umgebung, die in der isländischen Geschichte für ihre schwarze Magie bekannt waren. Ca. 280 km/ca. 4 Std. (F)

6. Tag: Strandir - Akureyri
Entlang der Nordküste erreichen Sie die Region am Skagafjördur, die für Pferdezucht bekannt ist. Kleine Fischerdörfer liegen reizvoll verborgen in den Buchten der felsigen Berglandschaft, das bekannteste ist der historische Ort Glaumbær. 2 Nächte in der Umgebung von Akureyri.
Ca. 350 km/ca. 5 Std. (F)

7. Tag: Myvatn
Die Pseudokrater von Skutustadir, das Lavalabyrinth von Dimmuborgir, die Schlammpfuhle bei Namaskard und der Vulkan Krafla haben das Gebiet berühmt gemacht. Ca. 250 km/ca. 3,5 Std. (F)

8. Tag: Akureyri - Skagafjördur
Die Region um Akureyri bietet ideale Voraussetzungen zur Walbeobachtung. Malerische Orte wie Siglufjördur und Holar laden zu einem Besuch ein. Ca. 180 km/ca. 2,5 Std.

9. Tag: Akureyri - Selfoss
Entlang der Ringstraße fahren Sie über einen Hochpass nach Süden, vorbei an den Lavawasserfällen Hraunfossar bis nach Selfoss. Ca. 430 km/ca. 6 Std.
Hochland-Variante: Wenn Sie einen Geländewagen gebucht haben, können Sie das wilde Island erleben und über die Kjölur Route fahren. Sie passieren das Geothermalgebiet Hvervellir und erreichen beim Geysir wieder bewohntes Gebiet. Übernachtung in der Umgebung von Selfoss.
Ca. 280 km/ca. 6 Std. (F)

10. Tag: Selfoss - Vik
Entlang der Südküste geht es vorbei an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss. Am schwarzen Strand von Vik sollten Sie unbedingt einen Spaziergang unternehmen!
Ca. 160 km/ca. 2,5 Std.
Hochland-Variante: Über eine aufregende Piste führt der Weg durch eine mondähnliche Landschaft nach Landmannalaugar. Mit seinen bunten Liparitbergen und den heißen, zum Baden einladenden Quellen, zählt die Region zu den größten Attraktionen Südislands. 2 Nächte in der Umgebung von Vik. Ca. 350 km/ca. 5,5 Std. (F)

11. Tag: Skaftafell und Jökulsarlon
Der Tag steht im Zeichen von Europas größtem Gletscher, dem Vatnajökull. Zu seinen Füßen lädt der Nationalpark Skaftafell zu Wanderungen ein. Die Gletscherlagune Jökulsarlon ist mit ihren zwischen treibenden Eisbergen eine Augenweide. Ca. 400 km/ca. 6 Std. (F)

12. Tag: Vik - Reykjavik
Entlang der Südküste und des Golden Circle fahren Sie zurück nach Reykjavik. Fotostopps an den Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogafoss dürfen keineswegs fehlen. Übernachtung in Reykjavik. Ca. 280 km/ca. 4 Std. (F)

13. Tag: Reykjavik - Keflavik
Individuelle Abreise bzw. Verlängerungsaufenthalt in Reykjavik. Ca. 50 km/ca. 45 Min. (F)

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Gesamtstrecke: ca. 2.960 km

Reisetermine:
Entlang der Ringstraße: täglich vom 1.5.-15.9.
Hochland-Variante: täglich vom 15.6.-10.9.

Eingeschlossene Leistungen:
  • 12 Nächte in landestypischen Hotels, Farmunterkünften oder Gästehäusern in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC bzw. in einfachen Hotels, Farmunter-künften oder Gästehäusern in Zimmern mit Etagenbad/WC
  • Frühstück (F)
  • Fähre Breidafjördur (4. Tag)
  • Reiseführer und DERTOUR Roadatlas mit den Reiseunterlagen

Ihr Mietwagen zur Tour
z. B. Hyundai i10 von Avis (ohne Selbstbeteiligung) für die Aufenthaltsdauer dieser Tour (13 Tage) ab EUR 605, siehe unser Angebot.

Gut zu wissen:
  • Diese Tour ist in zwei Varianten fahrbar. Für die Hochland-Variante oder die spontane Entscheidung vor Ort, welche Route gefahren wird, muss ein Geländewagen gebucht werden. Wir empfehlen die Fahrzeuge Hilux und Landcruiser, da die Routen über unbefestigte Hochlandpisten führen und dabei auch Furten zu durchqueren sind. Die Variante entlang der Ringstraße ist mit jedem Pkw fahrbar.
  • Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Unterkünften in Island teilweise um Gästehäuser und Farmunterkünfte handelt, die kleiner, sehr einfach, zweckmäßig und vom Standard her nicht mit Hotels vergleichbar sind.
  • Die Unterkünfte befinden sich in den Orten oder in deren erweiterter Umgebung.
  • Verlängerungsnächte buchbar (siehe unser Angebot)

Kundeninformationen:
Ermäßigung im Zusatzbett: als 3. Person im Doppelzimmer bis 2 Jahre 100% (im Bett der Eltern), von 3 bis 11 Jahren 50%, ab 12 Jahre im Doppelzimmer mit Etagenbad 10%, im Doppelzimmer mit Bad 15%.

Sparangebote:
Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung bis 31.1. vom 1.5.-14.5. und 11.9.-27.9., EUR 40 Ermäßigung vom 15.5.-10.9., jeweils pro Vollzahler/Aufenthalt.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Ab ca. Mitte September reduzierter Service auf Hochlandpisten z.B. in Form von geschlossenen Schutzhütten. Ab Mitte September können Hochlandpisten durch Wetterumschwünge auch geschlossen sein. Für vorgesehene Hochlandpisten in der Tour gibt es jeweils geteerte Alternativen, so dass die Tour gefahren werden kann. Für Fragen und Beratung dazu steht Ihnen unsere örtliche Agentur vor Ort jederzeit gerne zur Verfügung. Für Hochlandtouren ist die Anmietung eines Geländewagen vorgeschrieben. Für diese Tour empfehlen wir Kategorie G (Toyota Hilux). Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise im Katalog Nordische Länder Sommer 2017 auf S. 22. Für Hochlandtouren ist die Anmietung eines Geländewagen vorgeschrieben. Für diese Tour empfehlen wir Kategorie G (Toyota Hilux). Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise im Katalog Nordische Länder Sommer 2018 auf S.17.
Vom 1.5.-20.5. keine Fährüberfahrt zu den Westfjorden wegen Wartungsarbeiten. Alternativstrecke über Land ca. 350 km
Die letzte mögliche Anreise, wenn die Variante mit Hochlandpisten gefahren werden soll, ist der 10.9.
Mietwagen nicht inkludiert, bitte separat hinzubuchen!
Bei Buchung von mehreren Zimmern (ab 2 Zimmern) für zusammenreisende Personen erfolgt die Unterbringung u.U.. in verschiedenen Hotels/Orten einer Region. Dertour versucht soweit es möglich ist dies zu vermeiden.
Bitte beachten Sie, dass die Unterkünfte in Island meist entweder über Zimmer mit BoD/WC oder Zimmer mit fließend Wasser verfügen. Aus diesem Grund sollten zusammen Reisende die gleiche Unterkunftsart wählen. Verschieden gebuchte Unterkunftsarten können meist nicht in gleichen Häusern bestätigt werden.
Wichtiger Bestandteil der Reiseunterlagen ist der "Reiseplan" mit der Unterkunftsliste (Hotelgutscheine). Dieser wird dem Reisebüro per Email zugestellt.

Rundreise Autotour Das Beste vom Westen

 Keflavik

Rundreise Autotour Das Beste vom Westen Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen