Rundreise Gartenroute zum Verweilen (Kapstadt-Port Elizab.)

Startort: Kapstadt, Suedafrika

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Gartenroute zum Verweilen - ab Kapstadt/bis Port Elizabeth (Küstenroute)
Mietwagenreise 10 Tage/9 Nächte 


  IHR DERTOUR-VORTEIL

  • Mietwagen zur Tour inkl. GPS (und Einwegmiete bei den Teilstrecken)
  • Viel Zeit für Besichtigungen und individuelle Unternehmungen
  • DERTOUR-Planer inklusive

Kapstadt und Port Elizabeth sind die Ausgangspunkte für diese Mietwagenreisen, die Ihnen die Kapküste und das hügelige Hinterland präsentieren. Das Weingebiet um Franschhoek, die Straußenmetropole Oudtshoorn und die Karoo, lange Sandstrände oder Wildbeobachtungen im privaten, malariafreien Wildreservat Kariega sind nur einige Sehenswürdigkeiten an der Gartenroute und landeinwärts.

Reiseverlauf:

 
  1. Tag: Kapstadt - Hermanus

Indiv. Anreise in Kapstadt am Internationalen Flughafen. Begrüßung durch einen Repräsentanten unseres Partners und Übergabe der Hotelgutscheine. Übernahme des sep. gebuchten Mietwagens. Fahrt entlang der Küstenstraße nach Hermanus, die „Wal-Hauptstadt“ Südafrikas. 2 Übernachtungen in Misty Waves Boutique Hotel (4 Sterne). Am Nachmittag haben Sie Zeit, Hermanus zu erkunden. Ca. 100 km

2. Tag: Hermanus individuell
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, den historischen Ort Hermanus zu erkunden. Während der Walbeobachtungszeit von Juli-Nov. ruft ein „Walausrufer“ die ankommenden Wale mit einem „Kelphorn” aus. Einen Abstecher wert ist das nostalgische kleine Dorf Stanford, an der Straße nach Gansbaai, rund 10 km nordöstlich von Hermanus mit liebevoll restaurierten Häusern im viktorianischen Stil. Natürlich können Sie an einem der schönen naturbelassenen Strände relaxen, oder auf dem Küstenweg „Cliff Path” wandern gehen. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung. (F)

3. Tag: Hermanus - Knysna
Von Hermanus setzen Sie die Reise fort zur Lagunenstadt Knysna, auch die Austern-Hauptstadt Südafrikas genannt. Zwischen Wäldern und einem traumhaften Küstenstreifen liegt dieser schöne Ort. Lassen Sie den Tag bei einem kühlen Getränk an der Waterfront ausklingen. 2 Übernachtungen im Protea Hotel Knysna Quays (4 Sterne). Ca. 410 km (F)

4. Tag: Knysna individuell
Nach dem Frühstück stehen verschiedenste, fakultative Unternehmungen zur Verfügung. Z.B. das Featherbed Nature Reserve, ein 150 ha großes privates Naturreservat auf dem Western Head, welches Sie per per Fähre über die Knysna Lagune erreichen können. Für Weinlieberhaber ist das Bramon Wine Estate bei Plettenberg Bay ein guter Tipp, die Freunde der Kunst können durch die Knysna Fine Art Gallery schlendern. Rückkehr zum Hotel. Übernachtung. (F)

5. Tag: Knysna - Storms River/Tsitsikamma Nationalpark Region
Eine kurze Strecke zum nächsten „Etappenziel” ermöglicht es Ihnen, auch diesen Tag intensiv zu nutzen. Sie erreichen das Gebiet des Tsitsikamma Nationalparks, welches durch dichte Wälder mit zum Teil über 800 Jahre alten Bäumen, viele kleine Bachläufe und Flüsse, tiefe Schluchten und zum Teil malerischer Steilküste mit bizarren Felsformationen geprägt ist. Im Nature Valley finden Sie weite unberührte Sandstrände und im Hintergrund erhebt sich die Bergkulisse der Tsitsikamma Berge. Um die Schönheit des Nationalparks zu entdecken gibt es zahlreiche Wanderwege oder sie mieten sich ein Kanu um die Flussläufe und Seen zu erkunden (fakultativ). Auf einer Canopy Treetop-Tour sehen Sie die Landschaft über den Baumwipfeln. Sie erreichen das Tsitsikamma Village Inn (3 Sterne) bei Storms River, ein zauberhaftes, historisches Anwesen, welches im Stil der Gebäude der Kapkolonien des 18. Jahrhunderts erbaut wurde. Übernachtung. Ca. 92 km (F)

6. Tag: Storms River - Oyster Bay/St.Francis
Sie setzen die Reise fort an die schöne Oyster Bay, umgeben von Dünen, Buschwäldern und einer Lagune. Ihre Unterkunft für die nächsten 2 Übernachtungen ist die Oyster Bay Lodge (4 Sterne), dem idealen Ausgangspunkt für verschiedenste Aktivitäten an diesem wunderschönen Küstenstreifen. Natur pur! Ca. 105 km (F)

7. Tag: Oyster Bay/St.Francis
Genießen Sie einen gemütlichen, vielleicht frühen, Start in den Tag. Es stehen verschiedene, fakultative Aktivitäten zur Auswahl wie z.B. eine Dünensafari mit speziellen Buggys oder ein Strandritt. Zur Oyster Bay Lodge gehören 20 freilaufende Pferde (siehe Bild), die in diesem herrlichen Terrain leben. Auch können Sie an einem geführten „Bird, Fynbos & Wetland Walk” im 235 ha großen Areal der Lodge teilnehmen. Relaxen geht natürlich auch... am 3,5 km langen Privatstrand der Lodge, oder am Pool. Übernachtung.(F)

8. Tag: Oyster Bay/St.Francis - Kariega Private Game Reserve
Nach dem Frühstück setzen Sie die Reise in nördlicher Richtung fort. Ein Aufenthalt in einem Wildreservat sollte zu einer Südafrikareise gehören. Das private, malariafreie Kariega Game Reserve ist Heimat einer der reichsten Biotope im Südlichen Afrika, sowie u.a. den Big Five. Ankunft am frühen Nachmittag zur ersten Wildbeobachtungsfahrt im offenen Safarifahrzeug. Den ereignisreichen Tag lassen Sie dann bei einem stimmungsvollen Abendessen ausklingen. 2 Übernachtungen in der Kariega Main Lodge (4 Sterne) ca. 250 km (F, A, 2 Wildbeobachtungsfahrten)

9. Tag: Kariega Private Game Reserve
Der Tag steht ganz im Zeichen der Wildbeobachtungen. Frühmorgens und am Nachmittag erkunden Sie mit dem Ranger und dem Tracker das Wildreservat auf der Spuren der Big Five. Tagsüber können Sie (fakultativ) an einer geführten Buschwanderung teilnehmen oder die Annehmlichkeiten der Lodge genießen. Abendessen und Übernachtung. (F, M,A, 2 Wildbeobachtungsfahrten)
    
10. Tag: Kariega - Port Elizabeth

Nach einer frühen Wildbeobachtungsfahrt und dem Frühstück setzen Sie die Reise fort nach Port Elizabeth. Ankunft am Flughafen Port Elizabeth und Abgabe des Mietwagens. Ende der Reise. Ca. 80 km (F)
  

  

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

  ReiseInformationen:

Reisetermine:
Mietwagenreisen: täglich A: 1.5.-31.8. B: 1.9.-31.10.

Eingeschlossene Leistungen:
Mietwagenreise 

ab Kapstadt/bis Port Elizabeth

  • Begrüßung am Flughafen
  • Mietwagenreise lt. Reiseverlauf (Tag 1-10)
  • 9 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels, Camps und Lodges
  • Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (9x), M = Mittagessen (1x), A = Abendessen (2x)
  • Reiseführer, Informationsmaterial und DERTOUR-Tasche mit den Reiseunterlagen

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Trinkgelder, persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgebühren, Nationalparkgebühren
  • Mietwagen, Parkgebühren der Hotels
  • Fakultative Ausflüge

Gut zu wissen:
  • Bitte Hinflug 1 Tag früher buchen als das Bodenprogramm, da Nachtflug
  • Übergabe der Hotelgutscheine bei Buchung ab Port Elizabeth: Bitte geben Sie uns rechtzeitig Ihren ersten Zielflughafen in Südafrika (Johannesburg oder Kapstadt) zur Übergabe der Hotelgutscheine an

Mietwagen zur Tour:
Bitte Mietwagen separat dazubuchen, Sonderraten inklusive Navigationssystem (GPS) und Kategorien siehe Tabelle.

DER Welt verpflichtet:
Mit der Buchung dieser Reise unterstützen Sie mit ZAR 50 pro Person das Projekt „Mary’s Orphanage“, ein Waisenhaus in Johannesburg’s Township Orange Farm.

Kind: 3-11 Jahre als 3. Person im Zimmer mt 2 Vollzahlern (ohne Zusatzbett).


Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis 31.10.2017 (Sommerkatalog 2017). 
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Achtung: Zu dieser Reise bitte Flug und Mietwagen extra hinzubuchen!
Reiseunterlagen: Saisonbedingt können Hoteländerungen im Rahmen des ausgeschriebenen Reiseverlaufs aufkommen. Es werden den Reiseunterlagen im Austausch -partiell für die damit verbundenen, geänderten Hotelan-/Abfahrten - englische Originalunterlagen des Partners zugesteuert
Wichtiger Hinweis: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise nach bzw. aus Südafrika eine beglaubigte Kopie ihrer Geburtsurkunde mitführen, auf der beide Elternteile eingetragen sind. Die erforderlichen Dokumente sind in Englisch vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Pass bei Einreise noch mindestens zwei freie, nebeneinander liegende Seiten für Sichtvermerke haben muss!
NICHT EINGESCHLOSSEN: Eintrittsgebühren, Nationalparkgebühren ca. ZAR 100 - 300 pro Person/Auto und Tag.
Bei Mietwagenreisen koennen saisonbedingt Hotelaenderungen auftreten. Die Unterbringung erfolgt in anderen, jedoch gleichwertigen Unterkuenften. Bei hoeherwertigeren Unterkuenften kann es auch in einzelnen Faellen zu Preisanpassungen kommen. Wir informieren Sie zeitnah ueber Aenderungen.
Aufgrund der alljährlichen Wartung der Seilbahn zum Tafelberg ist diese vom 24.07.2017 bis 06.08.2017 geschlossen. Alternativ bietet sich der "Signal Hill" an, der ebenfalls eine wunderschöne Aussicht über Kapstadt bietet.

Rundreise Gartenroute zum Verweilen (Kapstadt-Port Elizab.)

 Kapstadt

Rundreise Gartenroute zum Verweilen (Kapstadt-Port Elizab.) Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen