Rundreise Glanzlichter Perus

Startort: Cuzco, Peru

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Glanzlichter Perus
Gut zu wissen:
Die Reise führt auf bis zu 3.500 m Höhe und erfordert eine gute Konstitution und Kondition

Aufgrund von Öffnungszeiten der Museen und Kirchen, Verkehrstagen des Zugs (nicht an Sonntagen) und Markttagen empfehlen wir den Beginn der Reise an einem Freitag, an anderen Tagen kann es zu Einschränkungen kommen

Die Besichtigung des Machu Picchu ist generell nur zu bestimmten Uhrzeiten und in Begleitung eines Reiseleiters möglich

Bis 8 Wochen vor Abreise benötigen wir Ihre persönlichen Daten wie Namen, Passnummer, Staatsangehörigkeit und Geburtsdatum.


REISEVERLAUF
1. Tag: Anreise nach Lima

Nach der Ankunft in Lima und Empfang durch Ihre Deutsch sprechende Reiseleitung Transfer zum Hotel B Arts Boutique. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Wenn Sie sich fit fühlen, können Sie auch schon durch die herrlich koloniale Altstadt schlendern und die ersten Eindrücke sammeln.

Hotel B Arts Boutique:

Das außergewöhnliche Boutique-Hotel liegt zentral in Limas Kunstviertel. Die 8 eleganten Junior Suiten sind alle mit Bad, separater Dusche, Klimaanlage, Minibar, TV und WLAN ausgestattet. Das Restaurant serviert exzellente peruanische Küche und Cocktails.

2. Tag: Lima – Cuzco – Urubamba / Heiliges Tal

Am frühen Morgen geht es nach dem Frühstück zum Flughafen für Ihren individuell gebuchten Flug nach Cuzco. Nach Ankunft fahren Sie weiter ins Heilige Tal der Inka. Auf dem Weg nach Ollantaytambo besuchen Sie in Awanakancha eine Aufzuchtstation von Lamas und Alpakas; in Ollantaytambo, auf den Grundmauern von Inkabauten errichtet, die mächtigen Festungsbauten der Inka. Mittagessen im Restaurant Wayra mit Vorführungen der peruanischen Paso-Pferde. Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrem Hotel in der Nähe von Urubamba am gleichnamigen Fluss für 2 Übernachtungen.

Belmond Hotel Rio Sagrado:

Im Stil eines Andendorfs in ruhiger Lage am Urubamba-Fluss auf einer Höhe von 2.600 m gelegen, ca. 4 km vom kleinen Ort Urubamba entfernt. 21 Zimmer, komfortabel im lokalen Stil eingerichtet. Ausgestattet mit Bad, separater Dusche, Föhn, Telefon, Safe, Fußbodenheizung und Terrasse mit Blick auf den Fluss. Deluxe (10), ca. 42 qm: Komfortable Doppelzimmer mit Kingsize-Bett. Restaurant El Huerto mit peruanischer Küche und Terrasse, Bar und erstklassigem Spa mit Massagen und Anwendungen basierend auf alten Inka-Rezepturen (gegen Gebühr), Sauna, Jacuzzi und Dampfbad.

3. Tag: Urubamba / Heiliges Tal

Nach dem Frühstück besuchen Sie einen der lokalen Indio-Märkte (unterschiedlich je nach Wochentag, am interessantesten ist der Markt von Chincheros, der nur sonntags stattfindet). Anschließend fahren Sie zu den Salzpfannen von Maras, die schon von den Inka genutzt wurden. Der Rest des Tages ist frei. Genießen Sie Ihr schön gelegenes Hotel mit Spa oder unternehmen Sie mit Ihrem Führer lokale Besichtigungen (fakultativ).

4. Tag: Urubamba / Heiliges Tal – Machu Picchu

Morgens Fahrt (15 km) zur Bahnstation Ollantaytambo, wo Sie an Bord des luxuriösen Zugs „Hiram Bingham“ gehen. Der Zug wurde nach dem Entdecker von Machu Picchu benannt und verfügt über 4 Waggons, einer davon mit Aussichtsplattform, Bar und Küche. An Bord wird ein Brunch serviert. Nach der Ankunft fahren Sie mit Shuttle-Bussen hinauf nach Machu Picchu und zur Belmond Machu Picchu Sanctuary Lodge in der Nähe der Ruinenstadt. Es folgt ein ausführlicher Besuch von Machu Picchu. Abendessen in der Lodge.

Belmond Machu Picchu Sanctuary Lodge

Das einzige Hotel gegenüber von Machu Picchu, am Eingang zu den Ruinen. Nach strengen ökologischen Maßstäben geführt, mit schönen Ausblicken auf eine Inkaterrasse und die Berge. Gehobene Kategorie Deluxe mit Badezimmer, separater Dusche, Föhn, TV, Telefon, Safe, Minibar, Heizung. Das Restaurant Tampu mit Bar steht Hotelgästen zum Frühstück, Mittag- und Abendessen zur Verfügung, das Buffet-Restaurant Tinkuy zum Mittagessen auch Besuchern von Machu Picchu. Schöne Gartenanlage und kleines Spa (Massagen und Anwendungen gegen Gebühr).

5. Tag: Machu Picchu – Cuzco

Nach dem Frühstück Besichtigung des Machu Picchu mit Ihrem Reiseleiter. Mittagessen und um 16 Uhr Tea Time in der Lodge, anschließend geht es per Shuttlebus zur Bahnstation und mit dem Zug „Hiram Bingham“ zurück nach Cuzco (mehrgängiges Abendessen an Bord). Nach der Ankunft an der Bahnstation Poroy Transfer zum Belmond Palacio Nazarenas Hotel in Cuzco für 2 Übernachtungen.

Belmond Palacio Nazarenas Hotel:

Im Zentrum der Stadt gelegen, ehemaliges historisches Kloster, das zu einem der exklusivsten Hotels Cuzcos restauriert wurde. 55 Suiten mit Bad und Fußbodenheizung, Föhn, Bademantel, Tageszeitung, TV, Telefon, WLAN (ohne Gebühr), Safe, Minibar und Klimaanlage. iPad und iPhone stehen zur Verfügung. Junior Suite (12) im historischen Teil des Hotels. Restaurant Senzo bietet peruanische Küche, die Poolbar reicht Getränke und lädt zum Lunch ein.

6. Tag: Cuzco & Sacsayhuamán

Nach dem Frühstück Beginn einer ganztägigen Besichtigungstour. Sie besuchen zunächst den Plaza de Armas, den Mittelpunkt des Inka-Reichs. Dort findet sich auch die Kathedrale, die auf den Ruinen des Inka-Palasts errichtet wurde. In der Altstadt begeistern die Bauten im Kolonialstil und der Sonnentempel der Inka, der Korichanka. Vor den Toren der Stadt besuchen Sie die berühmten Festungsruinen von Sacsayhuamán. Mittagessen in der Stadt, danach besuchen Sie im Stadtteil San Blas Cuzcos älteste Kirche und das Machu Picchu Museum Casa Concha.

7. Tag: Abreise Cuzco

Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen für Ihren individuell gebuchten Rückflug nach Lima oder Weiterreise. Wir empfehlen eine Kombination mit dem Belmond Andean Explorer oder der Titilaka Lake View Lodge.

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
6 Übernachtungen in den genannten Lodges und Hotels

Täglich Frühstück, Mittagessen am 2., 4., 5. und 6. Tag, Abendessen am 3. und 4. und 5. Tag z Transfers und Überlandfahrten im Privatwagen/Minibus, Zugfahrten mit dem „Hiram Bingham“

Alle im Reiseverlauf genannten Besichtigungen und Ausflüge, sofern diese nicht als fakultativ gekennzeichnet sind

Deutsch sprechende Reisebegleitung

Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder

Gepäckträgergebühren


TERMINE:
Täglich vom 1. November bis 30. April ab Lima/bis Cuzco – ideal ist der Beginn freitags.

KUNDENINFORMATION
Hinweise: *Alleinreisender. **Bei 2 gemeinsam Reisenden und Unterbringung in 2 Einzelzimmern.

GÜLTIGKEITSZEITRAUM
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Rundreise Glanzlichter Perus

 Cuzco

Rundreise Glanzlichter Perus Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen