Rundreise Kambodscha - Tempel & Traumstrände

Startort: Siem Reap, Kambodscha

Rundreiseart: Busreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Kambodscha - Tempel & Traumstrände
Erlebnisreise

13 Tage/12 Nächte ab Siem Reap/bis Phnom Penh pro Person ab EUR 849
 

Auf der Reise entdecken Sie Kambodscha individuell. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen Tipps für Ihre persönliche Tagesgestaltung ganz nach Ihren Wünschen. Viel Zeit für die Tempelstätten von Angkor gehören ebenso zur Reise wie eine Übernachtung bei einer Gastfamilie als auch 3 Nächte auf der Trauminsel Koh Rong.

Reiseverlauf:

1. Tag: Siem Reap:
Individuelle Anreise nach Siem Reap. Empfang am Flughafen und Transfer ins Hotel. Um 12 Uhr findet ein Treffen mit dem Reiseleiter und Ihren Mitreisenden statt. Sollten Sie es nicht zum Treffen schaffen, wird der Reiseleiter eine Nachricht hinterlegen. Nutzen Sie den Rest des Tages und erkunden Sie Siem Reap. Am Abend lohnt ein Besuch der „Pub Street” und des Nachtmarktes. 3 Übernachtungen im zentral gelegenen, familiengeführten La Niche D’Angkor Boutique Hotel (3 Sterne). 

2.-3. Tag: Siem Reap:
Siem Reap ist das Tor zu der berühmten, heiligen Khmer-Stätte von Angkor, einem UNESCO-Weltkulturerbe. Sie haben zwei komplette Tage zur freien Verfügung, um die zahlreichen Tempel von Angkor zu besichtigen. Es empfiehlt sich, dafür einen Zwei-Tages-Pass zu kaufen, welcher Ihnen das Tor zu den imposanten Tempelanlagen öffnet. Es ist schier unmöglich, alle Khmer-Hinterlassenschaften zu besichtigen. Konzentrieren Sie sich nur auf einige und kosten Sie dann die Besichtigung in vollen Zügen aus. Auf jeden Fall sollten Sie den weltberühmten Angkor Wat und Angkor Thom mit seinen riesigen Felsgesichtern besuchen. Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter Insider-Informationen geben, welche Tempel als Geheimtipp gelten und welche Anlagen sich vor allem bei Sonnenaufgang und -untergang lohnen. Sie wollen nicht alles individuell erkunden? Kein Problem! Vor Ort können Sie interessante Ausflüge buchen – sei es z.B. ein Fahrradausflug oder ein Ausflug an den Tonle Sap See. Wenn Sie eine Pause benötigen vom Erkunden der Tempelanlagen, so entspannen Sie Ihre müden Glieder durch eine Massage im Angkor Massage Institute. Ebenfalls lohnt sich ein Bummel durch die charmante Markthalle, wo Sie die phantastische kambodschanische Küche an einem der zahlreichen kleinen Stände probieren können. (Frühstück)  

4. Tag: Siem Reap – Sambor Prei Kuk:
Sie verlassen die beeindruckenden Tempelstätten von Angkor und reisen mit einem privaten Bus nach Sambor Prei Kuk, einst die Hauptstadt des Chenla Königreiches. Der Tempelkomplex gilt als einer der Vorläufer von Angkor und die meisten der Tempel sind dem Gott Shiva gewidmet. Der Tempel Prasat Yeah Puon ist ein tolles Fotomotiv im Schatten Jahrhunderte alter Bäume. Nach einem traditionellen Khmer-Picknick geht die Reise weiter in ein kleines Dorf nahe der Tempelruine Isanborei, in der Nähe von Sambor Prei Kuk. Mit einem lokalen Führer erkunden Sie das Dorf und erhalten so interessante Eindrücke in das Leben der Landbevölkerung. Und Ihr Erlebnis wird noch authentischer: Sie übernachten heute bei Einheimischen. Ein ganz besonderes Erlebnis. 170 km/ca. 3 Std. (Frühstück, Picknick, Abendessen)  

5. Tag: Sambor Prei Kuk – Phnom Penh:
Nach einem gemeinsamen Frühstück mit Ihren „Gasteltern“ heißt es Abschied nehmen. Es erfolgt die Fahrt mit dem privaten Bus nach Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas. Ihr Reiseleiter hat Ihnen sicherlich schon viele Informationen zur Erkundung der Stadt gegeben. Als Einstimmung lohnt sich heute zum Beispiel noch ein Bummel über den Zentralmarkt Psar Thmay. In der Art-Decó-Markthalle wird alles feilgeboten, von Gemüse und Stoffen bis hin zu Elektroartikeln und frittierten Grillen und Vogelspinnen. 2 Übernachtungen im The 252 Boutique Hotel (3 Sterne). 200 km/ca. 4 Std. (Frühstück)

6. Tag: Phnom Penh:
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Die meisten Sehenswürdigkeiten lassen sich gut zu Fuß erkunden. So lohnt zum Beispiel ein Besuch des Nationalmuseums und des Königspalastes mit seiner sehenswerten Silberpagode. Sie können sich auch auf die Spuren der tragischen Vergangenheit machen und vor Ort einen interessanten Ausflug zum Tuol Sleng-Gefängnis und den „Killing Fields“ buchen. Am Abend lohnt sich ein Bummel auf dem Boulevard am Tonle Sap, welcher gesäumt ist von zahlreichen Restaurants und Cafés. (Frühstück)


7. Tag: Phnom Penh – Kampot:
Heute reisen Sie weiter nach Kampot. Sie fahren wieder mit einem privaten Bus, der es ermöglicht, an interessanten Orten einen Stopp einzulegen. So bietet sich unterwegs die Möglichkeit, den Tempel Ta Prohm aus dem 12. Jahrhundert zu besichtigen. Ein weiterer Halt lohnt sich bei Phnom Chisor, einer schönen Pagode auf einem Hügel gelegen. Nach Ihrer Ankunft in Kampot empfiehlt sich ein Bummel durch das typisch kambodschanische Städtchen mit einer sehr entspannten Atmosphäre. Berühmt geworden ist Kampot durch seinen qualitativ hochwertigen Pfeffer. Vielleicht wollen Sie sich eine Packung davon als Andenken an diese Reise mitnehmen? 2 Übernachtungen im Hotel Villa Vedici (3 Sterne). 230 km/ca. 3 Std. (Frühstück)  

8. Tag: Kampot:
Heute sind Sie Ihr eigener Herr. Erkunden Sie die Stadt und bummeln Sie durch die französisch angehauchten Straßen, schlendern Sie über den wuseligen Markt oder besuchen Sie eine der zahlreichen Pfefferplantagen. Unternehmen Sie doch z.B. auch einen Spaziergang entlang des Kampot Flusses und lassen Sie den Tag bei einem erfrischenden Getränk auf einer der Terrassen ausklingen. Sie können sich auch ein Fahrrad oder Kajak ausleihen und die Umgebung von Kampot erkunden. (Frühstück) 

9. Tag: Kampot – Sihanoukville – Koh Rong:
Mit dem privaten Bus Fahrt nach Sihanoukville (ca. 3 Std.). Von hier geht es weiter mit einem öffentlichen Speedboot auf die Insel Koh Rong (ca. 45min). Weiße Strände, unberührte Natur, bunte Korallenriffs, Wasserfälle und ein stimmungsvolles Nachtleben erwarten Sie. 3 Übernachtungen im Resort Palm Beach Bungalows. (Frühstück)  

10.-11. Tag: Koh Rong:
Genießen Sie zwei volle Tage das Paradies. Koh Rong ist eine der größten Inseln Kambodschas und hat eine Küstenlänge von 61 km, wovon 43 km aus gut zugänglichem Strand bestehen. Die Insel gilt noch als Geheimtipp und die Infrastruktur auf der Insel ist noch relativ einfach. Aber dies macht den Erholungseffekt fernab vom Massentourismus umso größer: Von Ihren einfachen Bungalows ist es nur ein Steinwurf zum feinsandigen Strand und kristallklaren Wasser. Leben Sie in den Tag hinein, entdecken Sie mit Schnorchel und Schwimmflossen die Unterwasserwelt, erkunden Sie die Insel auf einem der Wanderwege oder ziehen Sie sich mit einem spannenden Buch in eine Hängematte zurück. Am Abend können Sie bei einem kühlen Drink den Sonnenuntergang am Strand genießen. (Frühstück)

12. Tag: Koh Rong – Sihanoukville – Phnom Penh:
Auch die schönste Zeit geht einmal zu Ende. Sie verlassen Ihr liebgewonnenes Kleinod und setzen wieder aufs Festland über. Per privatem Bus Fahrt nach Phnom Penh. Unterwegs machen Sie einen Stopp bei Pich Nil, wo dutzende Geisterhäuser die Straße säumen. Die meisten Khmer beten hier für eine sichere Fahrt und geben Bananen oder ein wenig Geld als Opfergabe. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Phnom Penh und der Abend steht Ihnen noch einmal zur freien Verfügung. 1 Übernachtung im The 252 Boutique Hotel (3 Sterne). 225 km/ca. 4 Std. (Frühstück)  

13. Tag: Phnom Penh:
Heute endet Ihre spannende und einzigartige Rundreise durch Kambodscha. Check-out ist gegen Mittag. Je nach Ihrem individuell gebuchten Flug Transfer zum Flughafen und Ende der Reise. (Frühstück)

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen:

  • Ankunfts- und Abreisetransfer
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Minibus bzw. Bus/Boot
  • 12 Nächte in genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse, auf Koh Rong einfache Unterkunft, bei der Gastfamilie Mehrbett-Unterkunft mit Gemeinschaftssanitäranlagen
  • Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (12x), P = Picknick (1x), A = Abendessen (1x)
  • durchgehende, englischsprechende Reiseleitung
  • hochwertiger Reiseführer, Informationsmaterial

Gut zu wissen:

  • Visum nicht inklusive
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen nicht inklusive
  • internationaler Teilnehmerkreis
  • Für diese Reise verlangt unser Leistungspartner „Shoestring” den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Diese muss vor Ort vorgezeigt werden.
  • Während der Übernachtung bei der Gastfamilie keine Einzelzimmerbelegung möglich.
  • Die Unterkunft auf Koh Rong ist einfach, es gibt nur zu bestimmten Zeiten Strom und nur Kaltwasser.
  • Die Busfahrten erfolgen im privaten Bus oder Minibus (je nach Gruppengröße). Dies ermöglicht es, viele interessante Stopps einzulegen. Die Fahrtdauer ist daher unter Umständen länger als die angegebene reine Fahrzeit.
  • Sie können auch ein halbes Doppelzimmer buchen. Sollte sich bis zum Reisebeginn kein weiterer Zimmerpartner finden, erhalten Sie automatisch ein Einzelzimmer – ohne den Einzelzimmerzuschlag zahlen zu müssen. 
  • Wir bieten derzeit noch buchbare Reisetermine für 2017.


Reisecharakter
Diese Reise von „Shoestring” ist ideal für Junge und Junggebliebene, die Kambodscha auf eigene Faust entdecken wollen, sich aber nicht um die Organisation der Reise und der Unterkünfte kümmern möchten. Das Tagesprogramm ist frei gestaltbar, die genannten Besichtigungen sind lediglich Empfehlungen. Wenn die Gäste die Besichtigungen nicht selbst organisieren wollen, bieten wir eine interessante Auswahl an Ausflügen, welche vor Ort buchbar sind. Bitte sehen Sie hierzu den Mailabruf. Während der Reise werden die Gäste von erfahrenen, einheimischen Reiseleitern betreut, die den Gästen ihre Heimat zeigen sowie Empfehlungen für die Tagesgestaltung aussprechen.

Hinweis:
Mindestteilnehmer: 6 Personen

Termine:
19.2., 23.4., 11.6., 16.7., 13.8., 10.9., 15.10., 5.11., 24.12.

Information:
Halbes Doppelzimmer buchbar.   
Hinweis: Bitte Flugdaten angeben, anderenfalls entfallen die Transfers ersatzlos.

Sparangebot:
Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung pro Person bei Buchung bis 31.1.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017).


Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Der Abschluss einer Reiseversicherung ist obligatorisch! Die Versicherung muss vor Ort vorgezeigt werden. Bitte Flugdaten mitteilen, damit die Reiseleitung den Ablauf optimal planen kann. (Transfers sind nicht inklusive) Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Absage bei Nichterreichen spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn!

Rundreise Kambodscha - Tempel & Traumstrände

 Siem Reap

Rundreise Kambodscha - Tempel & Traumstrände Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen