Rundreise Kuba - Insel im Wandel

Startort: Havanna, Kuba

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Kuba - Insel im Wandel
Studienreise

15 Tage/14 Nächte ab/bis Havanna

Highlights
  • kulinarisches Kuba: Speisen in traditionellen Paladares & Kochkurs
  • Salsa-Tanzkurs & Blick hinter die Kulissen beim Tanz Ensemble "Havanna Queens"
  • Besuch sozialer Projekte
  • auf den Spuren des Zuckers mit "Fiesta Cubana"
  • zu Gast in Casas Particulares
  • Auszeit am Strand von Varadero

Reiseverlauf

1. Tag (Mi) Willkommen auf Kuba

Individuelle Ankunft in Havanna. Treffpunkt am Flughafen um 20.00 Uhr und Transfer ins Hotel. 4 Nächte in Havanna. Ca. 25 km/ca. 30 Min.


2. Tag (Do) Koloniales Havanna

Auf einem Spaziergang erkunden Sie das historische Zentrum Havannas. Ihr Rundgang führt Sie durch die engen Gassen und über die malerischen Plätze von Alt-Havanna mit den liebevoll restaurierten Gebäuden. Sie schlendern über die Plaza de Armas und besuchen El Templete, den Palast der Generalkapitäne und die Plaza Vieja, die den historischen Kern der Altstadt bildet. Auch die Lieblingsbar Hemingways, die legendäre Bodeguita, und die Festung Castillo de los Tres Reyes del Morro stehen auf dem Programm. Weiter geht es in die moderne Welt der vielseitigen Stadt. Von der “Morro“ aus geht es zum Hotel Nacional, wo Sie bei einem Mojito die Aussicht auf das Meer genießen. Hier werden Sie mit einem nostalgischen Oldtimer abgeholt und machen eine Panoramafahrt vorbei am Malecón, der Avenida de los Presidentes und der Plaza de la Revolución. Die Fahrt endet an Ihrem Hotel. (F)


3. Tag (Fr) Tanz, Musik & Kunst

Lernen Sie heute Havannas Tanz-, Kunst- und Musikszene kennen. Am Morgen schauen Sie hinter die Kulissen der Havana Queens Show. Lernen Sie die mitwirkenden Tänzer bei ihrer Probe kennen und stellen Sie gerne Fragen, wenn Sie mehr über das Leben als Tänzer in Kuba wissen wollen. Anschließend besuchen Sie u.a. ein Musikstudio, wo einige der bekanntesten kubanischen Bands ihre Musik aufgenommen haben. Sie wandeln über die Calle Empedrado in Alt-Havanna, in der sich eine Vielzahl von Kunstgalerien befindet und beenden diesen intensiven Tag aktiv mit einem Salsakurs. Abends haben Sie die Möglichkeit optional einen Besuch der Havanna Queens Show zu buchen und die Künstler, denen Sie am Morgen noch bei den Proben auf die Füße geschaut haben, “live on stage“ zu sehen. (F)


4. Tag (Sa) Havanna – Vida Real

Bei einem Besuch eines typisch kubanischen Wohnviertels erfahren Sie mehr über das Leben der Kubaner. Lernen Sie das soziokulturelle Projekt Muraleando bei einem Rundgang kennen. Hier haben die Quartierbewohner ihr Stadtviertel zu einem mit Leben gefüllten Kunstwerk mit bemalten Fassaden und Kunstobjekten aus dem Alltag umgestaltet. Bei dem Besuch eines Babalawo, einem Priester der sogenannten Santería-Religion, erfahren Sie über die religiösen Grundsätze und die Gottheiten dieser afro-kubanischen Religion. Der Besuch einer „Cuentapropista“, eines kleinen privaten Unternehmens, wie bspw. einer kleinen privaten Bäckerei, lässt Sie weiter eintauchen in den Wandel der Insel. Am Ende des Tages geht es um den authentischen Geschmack Kubas. Helfen Sie beim Kochen und lassen Sie den Tag bei gutem Essen ausklingen. (F, A)


5. Tag (So) Nach Las Terrazas

In der Region Artemisa besuchen Sie den botanischen Garten in Soroa mit etwa 700 verschiedenen Orchideenarten. Weiter geht es nach Las Terrazas, UNESCO Biosphärenreservat mit Künstlerkolonie und nostalgischer Kaffeeplantage. Der älteste Nationalpark in Kuba bietet verschiedene Möglichkeiten zum Wandern oder Schwimmen. Anschließend besichtigen Sie die Kommune Las Terrazas und bekommen einen Einblick in das dörfliche Leben. 1 Nacht in Las Terrazas. Ca. 95 km/ca. 2 Std. (F, M)


6.Tag (Mo) Ins Viñales-Tal

Es geht ins Tabakdreieck, wo auch die berühmte Vega Robaina liegt. Interessante Begegnungen mit Kubanern bieten sich beim Besuch eines kubanischen Künstlers und des kommunalen Projektes Patio de Pelegrín, das Kindern einen Zugang zum künstlerischen Schaffen ermöglichen soll. Bei einem Rundgang über die Felder und durch die Trockenhäuser erfahren Sie alles über die Geheimnisse des Tabakanbaus. 1 Nacht in Viñales. Ca. 200 km/ca. 2 Std. (F, A)


7.Tag (Di) Zur Schweinebucht

Heute geht es zur Zapata-Halbinsel, einem der bekanntesten Naturschutzgebiete Kubas. Hier liegt die berühmte Bahia de Cochinos, die Schweinebucht, Schauplatz der missglückten US- Invasion im Jahre 1961, die den Putsch gegen Castro beabsichtigte. Hier haben Sie am Nachmittag auch die Möglichkeit im Meer zu schwimmen. 1 Nacht in der Schweinebucht (Playa Giron). Ca. 435 km/ca. 4 Std. (F)


8. Tag (Mi) Nach Cienfuegos

Vormittags geht es in die Hafenstadt Cienfuegos, die „Perle des Südens" oder auch „Stadt der hundert Feuer" genannt. Besuchen Sie den größten botanischen Garten Kubas und machen Sie am Nachmittag einen Spaziergang durch die Altstadt mit dem Hauptplatz José Martí und dem nostalgischen Terry Theater, wo einst Caruso sang. Das Abendessen ist in einem privaten Paladar reserviert. 1 Nacht in Cienfuegos. Ca. 125 km/ca. 3 Std. (F, A)


9. Tag (Do) Topes de Collantes

Am Morgen Fahrt in das Natur- und Erholungsgebiet Topes de Collantes in der Sierra de Escambray, Kubas zweithöchste Bergregion, in der Sie heute eine Wanderung unternehmen. In Trinidad bewundern Sie die einzigartige Kolonialarchitektur bei einem Spaziergang über den Hauptplatz, umsäumt von den prächtigen Herrenhäusern der früheren Zuckerbarone. 2 Nächte in Trinidad. Ca. 135 km/ca. 2 Std. (F, M)


10. Tag (Fr) Trinidad

Ein ganzer Tag für Trinidad. Gegründet im Jahr 1514 und heute die am besten restaurierte Kolonialstadt in Kuba. Der Besuch eines Museums und einer Töpferwerkstatt stehen am Vormittag auf dem Programm. Nachmittags entspannen Sie am Strand. (F)


11. Tag (Sa) Nach Sancti Spiritus

Sie besuchen die Aussichtsplattform Mirador Valles de los Ingenios und Manaca Iznaga, wo sich Ihnen ein fantastischer Weitblick über das Tal bietet. Anschließend weiter über die Ausläufer des Escambray-Gebirges oder über den Topes de Collantes zum Zentrum der Insel in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seine letzte Ruhestätte fand. Tagesziel ist das vom Tourismus noch unberührte Sancti Spíritus. Stadtrundgang mit Besichtigung der berühmten Yayabo Brücke. 1 Nacht in Sancti Spiritus. Ca. 200 km/ca. 3 Std. (F)


12.+13. Tag (So+Mo) Erholungstage

Morgens Fahrt zu den Stränden Varaderos, wo Sie am Nachmittag ankommen. Am 13. Tag haben Sie Zeit für Entspannung am Meer. 2 Nächte in Varadero. Ca. 295 km/ca. 3 Std. (F)


14. Tag (Di) Zucker & Hershey

Fahrt nach Madruga in der Provinz Mayabeque und Besichtigung der Zuckerfabrik Boris Luis mit Erklärungen zu den einzelnen Prozessen vom Zuckerrohr bis zum Zucker. Anschliessend bekommen Sie eine Einführung ins Zuckerrohrschneiden und Zuckerrohrsaftpressen mit Verköstigung des Zuckerrohrsaftes Guarapo. Von dort geht die Fahrt weiter zu den Escaleras de Jaruco. Bei herrlichem Ausblick stärken Sie sich zum Mittag am Buffet bevor Sie zum Bahnhof Jaruco gebracht werden. Mit dem Zug geht es auf einer ca. 30 min Fahrt nach Hershey, benannt nach dem amerikanischen Schokoladenkönig, der hier bis in die 40er Jahre sein Zuckerimperium betrieb. Kurzer Rundang mit spezialisiertem Guide durch das „Batey“ (Dorf) Hershey mit seiner interessanten Geschichte, den Resten der ehemaligen Zuckerzentrale. Angekommen in den Gärten von Hershey, startet die „Fiesta Cubana“ mit Open-Bar (Bier und kubanische Cocktails, Wasser, Soft-Drinks), Tanz und Live-Musik. Am frühen Abend geht es zurück nach Havanna. 1 Nacht in Havanna. Ca. 190 km/ca. 2 Std. (F, M)


15. Tag (Mi) Abschied von Kuba

Zeit zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen Havanna um ca. 17:30 Uhr. Ende der Rundreise am Flughafen Havanna. Ca. 25 km/ca. 30 Min. (F)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Termine
ab/bis    Havanna           
ab    10.01.2018    /    bis    24.01.2018
ab    07.02.2018    /    bis    21.02.2018
ab    28.03.2018    /    bis    11.04.2018
ab    18.04.2018    /    bis    02.05.2018
ab    04.07.2018    /    bis    18.07.2018
ab    29.08.2018    /    bis    12.09.2018
ab    03.10.2018    /    bis    17.10.2018
ab    07.11.2018    /    bis    21.11.2018
ab    05.12.2018    /    bis    19.12.2018

Ihre Hotels
4 Nächte Havanna: NH Capri / 4 Sterne
1 Nacht Las Terrazas: Hotel Moka / 3,5 Sterne
1 Nacht Viñales: Casa Particular / 2 Sterne
1 Nacht Schweinebucht: Casa Particular / 2 Sterne
1 Nacht Cienfuegos: Hotel Jagua / 3,5 Sterne
2 Nächte Trinidad: Casa Particular / 2 Sterne
1 Nacht Sancti Spiritus: Hostal E Plaza Santa Spiritus / 3 Sterne
2 Nächte Varadero: Paradisus Princesa del Mar / 4,5 Sterne
1 Nacht Havanna: NH Capri / 4 Sterne

Eingeschlossene Leistungen
  • 14 Nächte in Hotels und privaten Unterkünften (Casas Particulares) in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 14 x Frühstück (F), 3 x Mittag- (M), 3 x Abendessen (A)
  • Transfers und Rundreise in klimatisierten Reisebussen lt. Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
  • Touristenkarte (ca. EUR 25)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer

Gut zu wissen:
  • Bitte bedenken Sie, dass die touristische Infrastruktur auf Kuba teilweise noch nicht den internationalen Standards entspricht. Aufgrund der weltweit großen Nachfrage nach Kubareisen kann es zu Kapazitätsengpässen kommen, so dass mit kurzfristigen Programm- und Hoteländerungen gerecht werden muss.
  • Beginn der Rundreise am Flughafen Havanna gegen 20:00 Uhr. Ende der Rundreise am Flughafen Havanna gegen 18:00 Uhr. Rück-/Weiterflug im Anschluss ab 20:30 Uhr möglich.
  • Bei Ankunft in Havanna später oder früher als die oben angegebene Uhrzeit buchen Sie bitte einen individuellen Transfer separat hinzu.

Hinweis
  • Teilnehmerzahl: Min. 7 – Max. 12 Personen
  • Gesamtstrecke (Bus): Ca. 1.730 km
  • Flug-, Hotel- und Programmänderung vorbehalten
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen


Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.12.2018 (Ganzjahreskatalog 2018).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte Flugnummer und Ankunfts- bzw. Abflugszeit eingeben. Andernfalls entfällt der Transfer ersatzlos. Aufgrund der Zusammenlegung mehrerer Flüge kann es zu Wartezeiten kommen. Bei abweichenden Ankunfts- bzw. Abflugtagen muss ein separater Transfer dazugebucht werden.

Rundreise Kuba - Insel im Wandel

 Havanna

Rundreise Kuba - Insel im Wandel Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen