Rundreise Kulinarische Entdeckungsreise durch Korsika

Startort: Bastia, Frankreich

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Kulinarische Entdeckungsreise durch Korsika
Autotour 8 Tage/7 Nächte ab Bastia/bis Porto Vecchio

Unsere Empfehlung für …
  • individuelles Erleben
  • Genießer
  • Naturliebhaber

Höhepunkte dieser Reise:
  • die alten Dörfer in der Balagne
  • das Zentrum der Insel mit Corte
  • lebhafte Städte: Ile Rousse, Ajaccio, Bonifacio
  • korsische Gaumenfreuden mit Spezialitäten aus den Bergen und dem Meer, begleitet von den Weinen der Insel

Ihr Dertour Vorteil:
  • exklusiv für DERTOUR-Gäste
  • eine besondere Übernachtung in einem „Chambre d’ hôtes“ (charmantes Gästezimmer)

Genießen Sie Korsika mit all seinen Düften der Natur, den Kräutern der Macchia (Majoran, Fenchel, Myrte und viele mehr), den Reben, Kastanien- und Obstbäumen. Begegnen Sie Schaf- und Ziegenherden, wildherumlaufenden Schweinen und Wildschweinen - all die Buntheit aus Flora und Fauna, aus denen viele korsische, kulinarische Spezialitäten zubereitet werden. In der korsischen Küche sind die typischen Gewürze in allen Spezialitäten präsent, von den Wurst- und Schinkensorten, den Fleisch- und Fischgerichten, Suppen, Schaf- und Ziegenkäsesorten bis zu den Desserts. Entdecken Sie die außergewöhnlichen Landschaften der wilden Natur der Insel in ihrer Vielfalt: von den Küsten in die Bergwelt und zu den mediterranen Städten und Dörfern.

Reiseverlauf:

1. Tag: Bastia - St-Florent
Individuelle Anreise nach Bastia. In der Stadt mit toskanischem Flair können Sie - je nach Zeit und Interesse - einen Spaziergang vom großzügigen Place San Nicolao durch die Altstadt, mit pittoresken Gassen, über den Marktplatz und zum alten Hafen machen. Weiterfahrt über den Col de Teghime durch die Weinberge von Patrimonio, Korsikas berühmtestem Wein, nach St- Florent. Der lebhafte kleine Yachthafen bezaubert durch seine südländische Atmosphäre. Abendessen. 1 Nacht in St-Florent, Cap Corse oder Umgebung. Ca. 30 km/ca. 1,5 Stunden (A)

2. Tag: St-Florent - Ile Rousse
Möglichkeit der Besichtigung einer Zedrat-Zitronen Plantage (Juli bis Sept.) mit Probe des typischen Likörs im Dorf Barretalli. Mittagessen in der Region St-Florent. Durch die karge Agriatwüste geht die Fahrt an der beeindruckenden Bucht von Ostriconi vorbei bis in die Region der Balagne, eine der Kornkammern der Insel. Der fruchtbare Küstenstreifen, eingerahmt von Bergen, ist bekannt für seine Weinberge, Oliven- und Obsthaine. Die hübschen Bergdörfer sind auf Anhöhen im Hinterland gebaut, deren alte Kirchen vom Reichtum der Gegend zeugen. Abendessen und 1 Nacht in Ile Rousse, Calvi oder Umgebung. Ca. 88 km/ca. 2,5 Stunden (F, M, A)

3. Tag: Ile Rousse - Corte
Ile Rousse ist eine bezaubernde kleine Stadt. In der überdachten Markthalle aus dem 19. Jh. werden alle kulinarischen Schätze der Insel angeboten und viele Restaurants bieten diese Spezialitäten auf ihren Speisekarten an. Auch ein Abstecher nach Calvi lohnt sich. Nehmen Sie sich Zeit zu einem Bummel am Hafen und durch die Altstadt oder gar hoch zur genuesischen Zitadelle. Weiterfahrt nach Corte, der historischen Hauptstadt und heute pulsierenden Universitätsstadt, mit ihrer eindrucksvollen Festung hoch auf einem Felssporn in schöner Berglandschaft. Abendessen und 2 Nächte in Corte oder Umgebung. Ca. 90 km/ca. 3 Stunden (F, A)

4. Tag: Corte
Besichtigung der Stadt. Das Historische Museum in der Zitadelle gibt einen interessanten Einblick in die Geschichte Korsikas. Oder unternehmen Sie eine Wanderung in der Umgebung, wie z. B. den Aufstieg zum Melosee im Restonica-Tal oder eine Wanderung am Bach Tavignano entlang mit der Möglichkeit zum erfrischenden Baden in den vielen Gumpen. Abendessen. (F, A)

5. Tag: Corte - Ajaccio
Weiterfahrt über Vizzavona und den gleichnamigen Bergpass und seinem schönen Larizzio-Wald bis nach Ajaccio, der lebhaften Geburtsstadt Napoleons, mit Côte d’Azur-Flair. Entdecken Sie hübsche Plätze mit Palmen und Platanen, nette Gassen, die Strandpromenade, das Geburtshaus Napoleons, das Kunstmuseum Fesch, den schönen Viktualienmarkt und viele Geschäfte und Restaurants. Es lohnt sich, einen Ausflug zu den schönen Buchten der Ile Sanguinaires zu unternehmen. 1 Nacht in Ajaccio oder Umgebung. Ca. 90 km/ca. 2 Stunden (F)

6. Tag: Ajaccio - Propriano/ Zonza
Weiterfahrt Richtung Süden durch sanft hügelige Landschaft und Dörfer mit Häusern aus lokalem Granitstein, bis nach Propriano, einem hübschen Yachthafenstädtchen in der wunderschönen Bucht von Valinco. Je nach Übernachtungsort Ende des Tages in Propriano oder Weiterfahrt hoch in die Berge bis zum schönen Bergdorf Zonza in der einmaligen Gebirgslandschaft von Bavella. Die Gegend ist geprägt von vielen prähistorischen Funden. Sie fahren am hübschen Ort Levie vorbei, der ein interessantes archäologisches Museum beherbergt. Abendessen und 1 Nacht in Propriano bzw. Zonza oder Umgebung. Ca. 75-115 km/ca. 2-3,5 Stunden (F, A)

7. Tag: Propriano/Zonza - Bonifacio/Porto Vecchio
Von Propriano Weiterfahrt über Sartène, eine kleinen Stadt, die auf einem Felsvorsprung thront. Fahrt über eine kurvige Strecke durch die besondere Felslandschaft des südlichen Teils der Insel mit einem tollen Blick auf die berühmte Bucht Roccapina und ihrem „Löwen“ im Felsen bis nach Bonifacio. Die befestigte Altstadt von Bonifacio überragt das Meer auf einem 60 m schmalen und hohen Kreidefelsen, der auf drei Seiten vom Meer umspült wird. Möglichkeit zum Baden an einem der schönen Strände rund um Porto Vecchio und Besichtigung eines Weingutes mit Weinverkostung. Bei Übernachtung in Zonza Fahrt durch die wunderschöne Kieferwaldlandschaft, durch das Bergtal Ospedale bis zur Ostküste nach Porto Vecchio und Bonifacio. Wenn Sie in Propriano übernachten, haben Sie die Wahl, die Weiterfahrt nach Bonifacio über Zonza zu machen und dabei die Berglandschaft des Bavella Massivs zu entdecken. Abendessen und 1 Nacht in Bonifacio, Porto Vecchio, Solenzara oder Umgebung. Ca. 65-85 km/ca. 2,5-3 Stunden (F, A)

8. Tag: Bonifacio/Porto Vecchio
Individuelle Abreise oder Verlängerung auf Korsika. (F)

More Inclusive:
  • 1x Mittagessen und 6x Abendessen in lokalen Restaurants mit typischer korsischer Küche

Gut zu wissen:
  • Mit den Reiseunterlagen erhalten Sie viele Tipps und Adressen von kulinarischen und lokalen Besichtigungsstationen wie z.B. Bierbrauerei, Käserei, Weingut, Töpferei etc.

Gesamtstrecke: ca. 430-490 km

Reisetermine: täglich vom 1.5.17 bis 29.7.17 und 21.8.17 bis 24.9.17

Ihre Unterkünfte: komfortable, landestypische Hotels der 2 Sterne-, 3 Sterne- oder 4 Sterne-Kategorie und „Chambre d’hôtes“ (Gästezimmer, mindestens 1 Nacht)

Gut zu wissen:
  • die Mahlzeiten werden je nach Etappenort in den jeweiligen Hotels oder in lokalen Restaurants mit typischer korsischer Küche eingenommen
  • die Verlängerungsnächte können auf Anfrage in jedem beliebigen Ort auf Korsika gebucht werden

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Kundeninformationen:
An-/Abreise: täglich vom 1.5.17 bis 29.7.17 und 21.8.17 bis 24.9.17
Leistungen: 7 Nächte laut Tourenbeschreibung in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Frühstück (F), 1x Mittagessen (M), 6 x Abendessen (A), Informationsmaterial.
Ermäßigung im Zusatzbett: im DI bis 2 Jahre 100%, von 3 bis 11 Jahren 20%, ab 12 Jahre 10%.
Kurtaxe: am Ort zu zahlen.
Hinweis: der Tourenbeginn bestimmt den Preis. Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Optional buchbare Pauschalen:
(nicht im Preis inklusive)
Verlängerungsnächte können derzeit nicht online gebucht werden. Haben Sie Interesse daran, kontaktieren Sie bitte unser Service-Team unter service@dertour.de oder telefonisch unter 01805-337666

Kundeninformationen (Pauschalen): Preise erfragen Sie bitte in Ihrem Reisebüro.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Mietwagen nicht inkludiert, bitte separat hinzubuchen!
Die Hotelliste erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen!
Die km-Angaben können aufgrund der unterschiedlichen Hotelunterkünfte variieren.
Bitte beachten Sie, dass Anfragebuchungen aufgrund der hohen Nachfrage und einzeln anzufragender Hotels einige Tage dauern können. Wir bemühen uns um eine schnellstmögliche Beantwortung der Anfragen.
Kurtaxe in Frankreich ca. EUR 1,00 - 6,00 pro Pers./Tag am Ort zu zahlen.

Rundreise Kulinarische Entdeckungsreise durch Korsika

 Bastia

Rundreise Kulinarische Entdeckungsreise durch Korsika Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen