Rundreise La Vida Cubana- Privatreise

Startort: Havanna, Kuba

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

La Vida Cubana - Privatreise
Privatreise 9 Tage/8 Nächte ab/bis Havanna

IHR DERTOUR-VORTEIL:
  • Unterbringung in Privatunterkünften
  • Garantierte Durchführung ab 2 Personen
  • Kleine Gruppen, max. 12 Teilnehmer
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Tauchen Sie ein in eine Welt voller Kultur, Natur und Lebensfreude und erleben Sie Kuba mit allen Sinnen. Auf dieser Rundreise gewinnen Sie authentische Eindrücke von Kuba, seinen Einwohnern sowie deren Alltag und entdecken die Highlights des Landes, mit der lebendigen Hauptstadt Havanna, die malerischen Tabaklandschaften und historische Städte. Die Übernachtungen finden ausschließlich in Privatunterkünften sog. „Casas Particulares“ statt.


ReiseInformationen:

Eingeschlossene Leistungen
  • Transfers laut Programm
  • Rundreise laut Programm im modernen, klimatisierten Reisebus (bei 3 bis 5 Personen im Minibus, bei 2 Personen im PKW)
  • 8 Nächte in sorgfältig ausgesuchten Privatunterkünften mit guten Qualitätsstandards (Casas Particulares, Doppelzimmer mit Bad/WC)
  • Verpflegung gemäß Programm F = Frühstück (8x), M = Mittagessen (7x), A = Abendessen (4x)
  • durchgehend deutschsprechende Reiseleitung
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • hochwertiger Reiseführer und DERTOUR-Tasche mit den Reiseunterlagen
  • Touristenkarte

Nicht eingeschlossene Leistungen
  • nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder, fakultative Ausflüge

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen


Änderungen der Reiseroute und der Hotels vorbehalten.

Kundeninformationen:
Mindestalter: 12 Jahre.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2015 bis 30.04.2016 (Winterkatalog 2015/2016).
Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft Havanna
Begrüßung am Flughafen Havanna, Transfer in die Innenstadt von Havanna.

2. Tag: Havanna
Spaziergang durch die Straßen von Alt-Havanna: Bummeln Sie entlang der Calle Obispo, eine der belebtesten Einkaufsmeilen der Altstadt, vorbei an Bauwerken wie dem „El Templete“ und der „Plaza de Armas“. Kurzer Besuch am Palast der Generalkapitäne, dem Kathedralenplatz und dem Plaza Vieja. Anschließend können Sie in Hemingways berühmter kubanischer Bar „Bodeguita“ einen Mojito genießen. Lernen Sie die kubanische Küche bei einem Mittagessen im Restaurant „Santo Angel“ mit Blick auf die „Plaza Vieja“ kennen. Nachmittags Besuch eines “CDR” (Komitee zur Verteidigung der Revolution) Wohnviertels, und z. B. einer Schule. Der Abend endet mit einem Spaziergang durch die „Callejon de Hamel“ mit Malereien zum Santería Kult. Abends Zeit zur freien Verfügung. Tipp: Besuch des berühmten Tanz-Ensembles „Havanna Queens“ mit klassischem Ballett bis Modern Dance zu typisch kubanischen Klängen (fakultativ). (F, M)

3. Ta: Havanna - Viñales
Morgens Panorama-Tour durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts: Vorbei am imposanten Capitolio-Gebäude, am “Gran Teatro” und Bacardí Haus über den Prado und entlang der belebten Uferstraße Malecón bis zum legendären Hotel Nacional de Cuba. Weiter geht es über die „Avenida de los Presidentes“ bis zum Platz der Revolution mit dem Konterfei von Ché Guevara und dem Denkmal von José Martí. Besichtigung des größten Friedhofs Amerikas, dem Zentralfriedhof „Cementerio Cristóbal Colón“ in Havanna - eine Kulisse aus weißen Marmorengeln und Kreuzen. Freuen Sie sich auf einen Besuch auf einem typisch kubanischen Bauernmarkt und mischen Sie sich unter das kubanische Volk. Nach dem Mittagessen im Stadtteil Miramar, geht es in die Provinz Pinar del Rio entlang der wunderschönen Tabakroute mit beeindruckenden Kalksteinfelsen bis hin ins Viñales-Tal. Ca. 200 km. (F, M, A)

4. Tag: Viñales
Der Tag beginnt mit dem Besuch des botanischen Gartens von Caridad mit spektakulären Pflanzenarten. Bevor es auf Entdeckungstour durch die Indio Höhlen geht, steht eine Panoramafahrt durch das Mogote-Tal mit seinen berühmten Kalksteinfelsen an, sowie ein Besuch bei einem Tabakbauern der Region. Mittagessen in einem „Paladar”, in dem Sie einen Blick hinter die Kulissen der kubanischen Küche erhaschen dürfen. Nachmittags, Besichtigung der Prähistorischen Mauer, danach Zeit zur freien Verfügung. (F, M)

5. Tag: Viñales - Cienfuegos
Fahrt in Richtung Zentralkuba in die beschauliche Küstenstadt Cienfuegos - die Perle des Südens. Staunen Sie über architektonische Höhepunkte, wie das prächtige Kulturzentrum (UNESCO Weltkulturerbe) oder die vielen majestätischen Gebäude, die die Gassen schmücken. Werfen Sie einen Blick auf die Bronzestatue des legendären Benny Moré - einer der berühmtesten kubanischen Musiker und lassen Sie sich mitreißen vom einzigartigen Flair der Stadt. ca. 440 km. (F, M, A)

6. Tag: Cienfuegos - Exkursion „El Nicho“
Morgens geht es mit einem Geländewagen zum Park „El Nicho“. Sie erkunden die vielfältige Natur bei einer geführten Wanderung. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer kühlen Erfrischung bei einem Stopp an einem Wasserfall. Nach dem Mittagessen geht es zurück nach Cienfuegos. Gemütlicher Spaziergang durch die Fußgängerzone über die Plaza Mayor. Mit Pferdewagen oder „Bici Taxi“ geht es weiter zur Halbinsel Punta Gorda, wo Sie auf der Dachterrasse des Palacio del Valle einen Cocktail genießen können. Abendessen in einem besonderen Paladar. (F, M, A)

7. Tag: Cienfuegos - Zuckerrohrmühlental - Trinidad
Fahrt entlang der Panorama-Küstenstraße in die kubanische Kolonialstadt Trinidad. Stadtrundgang und Besuch der Casa „Templo de Santería Yemaya“, ein Gotteshaus des afro-kubanischen Santería Kultes. Nach Besichtigung des Stadtmuseums geht es in die urige Bar „Canchanchara“ (Honiglikör-Bar). Nachmittags geht es weiter zum Tal der Zuckerrohrmühlen mit der Hacienda der Zuckerbarone Iznaga und dem berühmten „Sklaventurm“. Abendessen in Trinidad in stilvollem Ambiente. Ca. 110 km. (F, A)

8. Tag: Trinidad/Sierra Escambray
Vormittags geht es in den Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray zum Guyanara-Trail. Eine anschließende Wanderung (ca. 2-3 Std.) führt Sie durch die atemberaubende Natur, vorbei an natürlichen Schwimmbecken und Wasserfällen. Hier bleibt ein wenig Zeit für ein erfrischendes Bad. Rustikales Mittagessen auf der „Finca Gallega“ inmitten tropischer Vegetation. Nachmittags Rückfahrt nach Trinidad und Zeit zur freien Verfügung. Tipp: Unternehmen Sie am Abend einen Streifzug durch das musikalische Nachtleben Trinidads mit Live-Musik und Tanz ganz volksnah, z. B. im „Casa de la Musica“ oder „Casa de la Trova“ (fakultativ). Ca. 70 km. (F, M)

9. Tag: Trinidad - Santa Clara - Varadero/Havanna
Gestärkt vom Frühstück geht es in der Früh in die kleine Kolonialstadt Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Besichtigung des Denkmals und Besuch des „Tren Blindado” aus dem Revolutionskrieg mit anschließendem Mittagessen. Weiterfahrt zu den gebuchten Anschlusshotels in Varadero und/oder zum Flughafen bzw. Hotel in Havanna. Bitte beachten Sie: Die Ankunftszeit am Flughafen in Havanna wird gegen Abend sein (ca. 20 Uhr). Ist ein direkter Transfer zum Flughafen Havanna, z. B. aufgrund des Rückfluges nach Deutschland am gleichen Tag gewünscht, so muss der Transfer gegen Gebühr separat gebucht werden. Ca. 335 km/475 km. (F, M)
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Rundreise La Vida Cubana- Privatreise

 Havanna

Rundreise La Vida Cubana- Privatreise Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen