Rundreise Myanmar zum Kennenlernen

Startort: Yangon, Myanmar

Rundreiseart: sonstige Rundreisen

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Myanmar zum Kennenlernen
Privatreise

6 Tage/5 Nächte ab/bis Yangon pro Person ab EUR 1.189

Tägliche Durchführung mit Privatchauffeur
Gut zu wissen:
Visum nicht inklusive


Reiseverlauf
1. Tag: Yangon:

Ankunft in Yangon und Transfer zum Hotel. Je nach Ankunftszeit steht der Tag für eigene Erkundungen zur freien Verfügung. 2 Übernachtungen in Yangon.

2. Tag: Yangon:

Heute tauchen Sie ein in das Hauptstadtleben Yangons. Yangon liegt in einem fruchtbaren Flussdelta im Süden Myanmars. Schattige Boulevards und hoch über den Baumwipfeln schimmernde, goldene Stupas prägen das Stadtbild. Sie besuchen die Sule Pagode, die mit ihrer 48 Meter hohen, goldenen Kuppel für die Briten im 19. Jahrhundert das Stadtzentrum darstellte. Sie bewundern die achteckige Stupa der Pagode und besuchen danach das chinesische und das indische Viertel der Stadt. Weiter geht es zum Bogyoke Aung San Market, der auch als Scott Market bekannt ist (Mo. und an Feiertagen geschlossen). Im Anschluss sehen Sie die Chaukhtatgyi Pagode, wo sich ein riesiger, liegender Buddha befindet. Der Höhepunkt des Nachmittags ist der Besuch der berühmten Shwedagon-Pagode. Sie ist 2500 Jahre alt und wurde gebaut, um 8 heilige Haare Buddhas aufzubewahren. Ihre eindrucksvolle Stupa ist mit über 6 Tonnen Blattgold bedeckt. Die langsam untergehende Sonne lässt die Tempel und Pagoden in einem fast unwirklichen Licht erscheinen. (Frühstück)

3. Tag: Yangon – Bagan:

Vormittags fliegen Sie von Yangon nach Bagan. Bekannt als die Stadt der vier Millionen Pagoden ist sie eine der reichsten archäologischen Stätten Asiens und bildete die Hauptstadt des ersten burmesischen Reichs. Bagan liegt in einem fruchtbaren Delta am Ostufer des Ayeyarwaddy Flusses, die über 2000 Ruinen der Stadt erstrecken sich über eine Fläche von 42 qkm. Heute lernen Sie einige der Tempel näher kennen, z.B. die Schwezigon Pagode, den indisch anmutenden Gubyaukgyi Tempel aus dem 13. Jhd.sowie den perfekt proportionierten Ananda-Tempel des alten Bagans. Im Anschluss haben Sie Gelegenheit, in einer Lackwarenwerkstatt ein Souvenir für zu Hause zu erwerben. Übernachtung in Bagan. (Frühstück)

4. Tag: Bagan – Mandalay – Pyin Oo Lwin:

Flug von Bagan nach Mandalay. Von dort aus fahren Sie ca. 70 km zu der mehr als 1000 Meter über dem Meeresspiegel gelegenen Bergstadt Pyin Oo Lwin. Die „Westernstadt“ wird auch Maymo genannt und ist bekannt für ihre Häuser im Kolonialstil. Überall wachsen Pinien, Eukalyptus und Silbereichen und Pferdekutschen fahren umher. Der gepflegte, 142 Hektar große botanische Garten lädt zum Verweilen ein. Sie besuchen dort auch die Rosengärten und Orchideenhäuser und genießen vom Turm des Botanischen Gartens einen guten Blick über die Region. Außerdem besichtigen Sie heute den Uhrturm, den Glockenturm und eine ca. 100 Jahre alte Kirche aus Backstein. Übernachtung in Pyin Oo Lwin. (Frühstück)

5. Tag: Pyin Oo Lwin – Mandalay:

Sie fahren am Morgen zurück nach Mandalay. Die letzte Hauptstadt des ehemaligen Königreiches Burma gilt als kulturelles und spirituelles Zentrum. An jeder Straßenecke können Sie Mönche in orangefarbenen Gewändern sehen. Sie beginnen Ihre Stadtrundfahrt mit dem Besuch der Mahamuni Pagode. Sie wird verehrt als die heiligste Pagode in Mandalay, da man sagt, dass ihre fast 4 Meter hohe Buddha-Statue noch zu Lebzeiten Buddhas und in seiner Anwesenheit gegossen worden sei. Sie sehen außerdem das Shwendandaw und die Kuthodaw Pagode. Mit der Fahrradrikscha geht es hoch zum Mandalay Hill, von wo aus Sie Sie bei klarem Wetter den Sonnenuntergang und einen herrlichen Blick über die Stadt genießen können. Übernachtungen in Mandalay. Ca. 70 km/2 Std. (Frühstück)

6. Tag: Mandalay – Yangon:

Transfer zum Flughafen und Flug nach Yangon. In Yangon Transfer zu Ihrem separat gebuchten Stadthotel. Ende der Rundreise.(Frühstück)

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen
  • Transfers und Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Pkw, per Boot und per Flugzeug
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften inklusive Gebühren lt. Reiseverlauf
  • 5 Nächte in Hotels der Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (5 x)
  • örtlich wechselnde, englischsprechende Reiseleitung bzw. durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung (je nach Buchung) während der Rundreise
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen gemäß Programm
  • hochwertiger Reiseführer

Hinweis
Mindestteilnehmer: keine

Termine
Täglich

Information
Kind: 6-11 Jahre als 3. Pers. im Zimmer mit 2 Vollzahlern (im Zusatzbett). Kind 3-5 J. (im Zusatzbett): auf Anfrage. Kind 0-2 J. (ohne Zusatzbett) frei.

1 Person: im Einzelzimmer bei einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen.

Alleinreisender: Durchführung für eine alleinreisende Person.

Hinweis: Auf Anfrage reduzierte Preise für Kleingruppen (ab 4 Personen) möglich.

Obligatorischer Festtagszuschlag am 24.12. und 31.12..

Flugnummer, Datum und Ankunftszeit angeben, andernfalls kann keine rechtzeitige Abholung und somit kein Tourbeginn erfolgen.


Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Hoteländerungen zum Katalog möglich, eine Hotelliste sowie ggf. Aufpreise oder Abschläge erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung.

Rundreise Myanmar zum Kennenlernen

 Yangon

Rundreise Myanmar zum Kennenlernen Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen