Rundreise Namibia Naturwunder & Viktoriafälle

Startort: Windhoek, Namibia

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Namibias Naturwunder & Victoria-Fälle
Gut zu wissen:
Gepäckbeschränkung für die Flüge: Basierend auf ca. 80 kg Körpergewicht bei 1 Person 30 kg, bei 2 max. 20 kg, bei 3 max. 15 kg und bei 4 Personen max. 10 kg, jeweils pro Person (bei geringerem Körpergewicht entsprechend mehr). Keine Hartschalenkoffer, nur weiche Reisetaschen erlaubt z Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, maximal 4 Personen

REISEVERLAUF
1./2. TAG Windhoek – NamibRand Naturreservat

(Flugzeit ca. 1 Stunde, 10 Minuten) Begrüßung am Flughafen oder in Ihrem individuell gebuchten Hotel in Windhoek und Transfer zum Flughafen Eros – hier lernen Sie Ihren persönlichen Piloten für Ihre Flugsafari kennen. Flug zum fast surrealistisch anmutenden NamibRand Naturreservat, wo Sie in einer traumhaft schön gelegenen Lodge übernachten und Ihre Mahlzeiten einnehmen. Auf Landrover-Safaris lernen Sie die faszinierend karge und einzigartige Landschaft der Namib-Wüste und die einstigen Jagdgründe der San-Ureinwohner mit reichem Wildbestand kennen. 2 Übernachtungen in der Wolwedans Dunes Lodge – Chalet.

3. TAG Namib Naukluft Nationalpark, Sossusvlei

(Flugzeit ca. 30 Minuten) Kurzer Flug in den Namib Naukluft Nationalpark, dem drittgrößten Naturschutzgebiet Afrikas. Ihre Lodge befindet sich direkt angrenzend an den Park und liegt malerisch am Fuß eines Granitberges mit sagenhaftem Blick auf die Dünenwellen der Namib. Mit dem Lodge-Fahrzeug geht es nachmittags oder am folgenden Morgen zum Sossusvlei mit der höchsten Düne der Welt. Übernachtung in der Little Kulala Lodge – Villa.

4. TAG Wüste, Küste und Swakopmund

(Flugzeit ca. 2 Stunden, 30 Minuten) Mit Ihrem privaten Kleinflugzeug fliegen Sie über die riesigen Dünen und endlosen Weiten an die Atlantikküste und über Conception Bay und Sandwich Harbour nach Swakopmund. Freie Zeit für einen Stadtbummel mit vielen Gebäuden und Cafés aus der deutschen Kolonialzeit. Sie wohnen in zentraler Lage im Strand Hotel direkt am Strand (Junior Suite).

5./6. TAG Walvis Bay – Skelettküste – Kaokoland

(Flugzeit ca. 1 Stunde, 45 Minuten) Im nahegelegenen Walvis Bay unternehmen Sie eine Bootsfahrt im einzigen Tiefseehafen Namibias und sehen Seevögel, Pelzrobben und Delfine. Eine interessante Abwechslung bei Austern, Canapés und Sekt aus Südafrika, ehe Sie am Nachmittag mit Ihrem Privatflugzeug Richtung Norden starten. Sie fliegen über die Robbenkolonie am Kreuzkap, sehen Schiffswracks an der berüchtigten Skelettküste und mit etwas Glück frei herumziehende Wüsten-Elefanten aus der Vogelperspektive. Die Lodge liegt im Kaokoland am Ufer des Hoarusib-Trockenflusses. Am 2. Tag gehen Sie mit dem Ranger auf die Suche nach den Wüsten-Elefanten und besuchen ein Dorf der Himba, einem der letzten Naturvölker, von der Zivilisation noch weitgehend unberührt. 2 Übernachtungen in der Okahirongo Elephant Lodge (Chalet).

7./8. TAG Etosha Nationalpark

(Flugzeit ca. 2 Stunden, 20 Minuten) Weiterflug über das Damaraland mit seinen majestätischen Gebirgszügen und sich an der Küste schlängelnden Trockenflüssen an den Rand des Etosha Nationalparks. Nach der Ankunft unternehmen Sie eine erste Pirschfahrt auf dem ca. 30.000 Hektar großen Privatgelände. Am 2. Tag gehen Sie auf eine halbtägige Pirschfahrt im offenen Geländewagen in den ca. 22.270 qkm großen Nationalpark mit der ca. 5.000 qkm großen vegetationslosen Salzpfanne, wo eine große Vielfalt der afrikanischen Tierwelt ihre Heimat hat. Zum Sonnenuntergang unternehmen Sie eine weitere halbtägige Pirschfahrt im Onguma Wildreservat. 1 Übernachtung im Onguma Tented Camp – Tented Chalet.

9. TAG Bwabwata Nationalpark/Caprivi-Zipfel

(Flugzeit ca. 3 Stunden) Im Privatflugzeug geht es weiter in einen noch wenig besuchten und abgeschiedenen, aber nicht minder interessanten Teil Namibias. Im Caprivi-Zipfel übernachten Sie an den Ufern des Kwando-Flusses. Hier gibt es viele verschiedene Vogelarten und eine große Anzahl an Säugetieren, u. a. auch die sehr scheuen Leoparden. Von der Lodge aus können Sie an Bootsfahrten, Pirschfahrten, Vogelbeobachtungen oder einer Pirschfahrt bei Nacht teilnehmen. Übernachtung in der exklusiven Nambwa Tented Lodge in einer Zelt-Suite.

10./11. TAG Chobe Nationalpark/Botswana

(Flugzeit ca. 50 Minuten) Nach dem Frühstück geht es weiter zum Chobe Nationalpark im Vierländereck mit Botswana, Sambia und Simbabwe, einem der dichtbesiedelsten Tierparadiese Afrikas. Ihre Lodge liegt direkt am Ufer des Chobe-Flusses. Mit Ihrem Ranger unternehmen Sie Bootspirschfahrten entlang des Chobe Nationalparks mit vielen Elefanten, geführte Wanderungen und Vogelbeobachtungen. Der Chefkoch verwöhnt Sie mit internationalen Leckereien. 2 Übernachtungen in Chobe Water Villas in einer Water Villa.

12./13. TAG Victoria Falls/Simbabwe

(Fahrtzeit ca. 1 Stunde) Fahrt über die Grenze nach Simbabwe, wo Sie vom Gästebetreuer Ihres Camps abgeholt werden. Etwas unterhalb der Stelle, wo sich die tosenden Fluten des Sambesi zwischen Sambia und Simbabwe in die Tiefe stürzen, befindet sich das Elephant Camp. Das sehr luxuriöse Zelt-Camp liegt inmitten eines privaten und wildreichen Hegegebietes, das von den Schluchten des Sambesi und dem Masuwe-Fluss begrenzt wird. Am zweiten Tag unternehmen Sie einen geführten Ausflug zu den Fällen und auf einem schmalen Wanderweg gelangen Sie zu verschiedenen Aussichtspunkten. Übernachtung im The Elephant Camp at Victoria Falls, Zelt Suite.

14. TAG Victoria Falls

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Ende der Reise.

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
13 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Lodges und Hotels (auch für den Piloten); Gepäckträgergebühren; Vollpension (außer Mittagessen Tag 4), beginnend mit dem Mittagessen Tag 1, endend mit dem Frühstück Tag 14 (ohne Getränke); Flüge innerhalb Namibias (Privatflugzeug Cessna 210 o. ä.) und Transfers lt. Reiseverlauf; Stilles Wasser im Flugzeug und im Fahrzeug; Alle im Reiseverlauf genannten Safaris, Ausflüge und Aktivitäten z.T. mit anderen Gästen, sofern diese nicht als fakultativ gekennzeichnet sind; Deutsch sprechende Reisebegleitung, zugleich Pilot (der Pilot nimmt nicht an allen Aktivitäten teil) bzw. lokale Führer/Ranger (Englisch sprechend); Nationalparkgebühren und Eintrittsgelder; Notrufrettungsversicherung; Sense of Africa VIP-Karte mit vielen Ermäßigungen und Serviceleistungen sowie Travelplaner

UNSER TIPP:
Tag 11 – Verlängern Sie Ihren Aufenthalt auf dem Ichobezi Luxus-Safariboot mit jeweils 4 geräumigen Zweibett-Kabinen und ungestörtem Blick auf die wechselhafte afrikanische Landschaft. Preise für das 2-Tages-Paket ab/bis Chobe Water Villas auf Anfrage.

TERMINE:
Täglich vom 1. Mai bis 31. Oktober ab Windhoek/bis Victoria Falls

KUNDENINFORMATION
HINWEIS: Unterbringung in Einzelzimmern. Unterbringung in Doppelzimmern (bei Belegung mit 3 Personen wird ein Doppel- und ein Einzelzimmer, bei 4 Personen werden 2 Doppelzimmer gebucht). Preise für Alleinreisende auf Anfrage.


17-05/10
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte beachten Sie, dass für die Einreise nach Botswana ab dem 01.06.2017 eine Gebühr in Höhe von USD 30,- pro Person anfällt. Diese kann sowohl in bar, als auch per Kreditkarte bei Einreise vor Ort gezahlt werden und gilt für 30 Tage. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: http://www.botswanatourism.co.bw/
Achtung, geänderte Einreisebestimmungen für Reisen mit Minderjährigen nach Botswana. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Abreise bei der Botschaft/beim Auswärtigen Amt.
Bitte beachten Sie, dass alle vor Ort durchgeführten Aktivitäten wie Safaris und Ausflüge nicht exklusiv sind und weitere Gäste daran teilnehmen können.

Rundreise Namibia Naturwunder & Viktoriafälle

 Windhoek

Rundreise Namibia Naturwunder & Viktoriafälle Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen