Rundreise Naturwunder Alaska & Kanada

Startort: Anchorage, USA

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
ab € 4.849  p.P.
Rundreisenbeschreibung:

Naturwunder Alaska & Kanada
Busreise 19 Tage/18 Nächte ab Anchorage/bis Vancouver

Die Highlights Ihrer Reise:
• Anchorage, die größte Stadt Alaskas
• Das atemberaubende Vancouver - Stadt zwischen Bergen und Meeren 
• Spektakuläre Nationalparks wie der Jasper, Banff und Denali

IHR DERTOUR-VORTEIL:

  • Garantierte Durchführung
  • Qualifizierte, ausschließlich deutschsprechende
  • Reiseleitung
  • Individuelle Verlängerungen
  • vor/nach der Reise möglich
  • Frühbuchervorteil bis 28.02.2017
  • Wiederholerrabatt
  • Täglich Frühstück inklusive
  • Ausführlicher DERTOUR-Planer; auch als Digitales Reisehandbuch zum Download

Reiseinformationen:  
  
  Reiseverlauf:

1. Tag (Di): Anchorage
Nach der Ankunft individuelle Anreise zum Westmark Anchorage Hotel 3,5 Sterne, wo Sie zwei Nächte verbringen.

2. Tag (Mi): Anchorage
Inmitten einer traumhaften Landschaft und mit Blick auf die mächtigen, schneebedeckten Chugach Mountains werden Sie in Alaska willkommen geheißen. Am Morgen Tagesausflug zum weiten Chugach National Forest und entlang des Turnagain Arms zum Portage Gletscher inklusive einer Bootstour direkt zum Gletscher. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung von Anchorage, der größten Stadt Alaskas, auf der Ihnen die wichtigsten Highlights gezeigt werden. ( kontinentales Frühstück )

3. Tag (Do): Anchorage - Denali Nationalpark
Sie verlassen Anchorage und fahren in nördlicher Richtung zum Denali Nationalpark. Zu beiden Seiten des Highways erhalten Sie einen Eindruck der faszinierenden Landschaft mit ihrer vielfältigen Flora und Fauna. Hotel: Denali Grizzly Bear Resort 2,5 Sterne, zwei Übernachtungen. Ca. 400 km (kontinentales Frühstück )

4. Tag (Fr): Denali Nationalpark
Heute steht ein Erlebnis der besonderen Art auf dem Programm - eine Tundra Wilderness Tour im Denali Nationalpark! Bei diesem klassischen Ausflug bekommen Sie mit etwas Glück Bären, Elche und weitere Geschöpfe dieser artenreichen Tierwelt zu Gesicht. Bei klarer Sicht ist der Blick auf das gewaltige, von Gletschern bedeckte Bergmassiv des Denali frei. Er ist mit seinen 6.193 m der höchste Gipfel Nordamerikas. Ca.170 km, Dauer ca. 5-7 Stunden ( kontinentales Frühstück )

5. Tag (Sa): Denali Nationalpark - Fairbanks - Tok
Sie erreichen die Stadt Fairbanks, das „Tor zur Arktis“. Die Stadt, die nur ca. 200 km südlich des Polarkreises liegt, ist vor allem bekannt für zahlreiche Feste, die jährlich hunderte von Besuchern anlocken. Sie ist auch Ausgangspunkt des weltberühmten Schlittenhunderennen Yukon Quest. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Fairbanks und erreichen am Abend die Stadt Tok, in der Sie eine Nacht im The Golden Bear Motel 2 Sterne verbringen. Ca. 510 km ( kontinentales Frühstück )

6. Tag (So): Tok - Dawson City
Von Tok aus führt der Top of the World Highway nach Osten zur kanadischen Grenze in die Region Yukon. Es eröffnet sich Ihnen eine herrliche Panoramasicht auf die umliegenden Bergtäler und den mächtigen Yukon River. Vorbei am alten Goldgräberdorf Chicken mit seinen 17 Einwohnern, geht es in das ehemalige Goldgräberstädtchen Dawson City. Zwe Nächte im Westmark Inn Dawson City 3 Sterne. Ca. 300 km (amerikanisches Frühstück )

7. Tag (Mo): Dawson City
Der heutige Tag steht voll und ganz im Zeichen des Goldrausches. Besichtigen Sie das interaktive Freilichtmuseum Claim 33, welches Ihnen einen interessanten Einblick in diese Zeit gibt. Hier können Sie selbst zum Goldgräber werden! Am Abend sollten Sie noch einem der zahlreichen Saloons, wie z.B. Diamond Tooth Gertie’s, einen Besuch abstatten und sich am Glücksspiel probieren. ( kontinentales Frühstück )

8. Tag (Di): Dawson City - Whitehorse
Morgens geht es über den Klondike Highway durch die eindrucksvolle Landschaft Yukons bis nach Whitehorse. Lassen Sie den Charme der ehemaligen Goldgräberstadt bei einem Rundgang auf sich wirken. Am Abend sollten Sie sich die Cancan-Girls in der Vaudeville Revue Frantic Follies (fakultativ) nicht entgehen lassen. Eine Nacht im High Country Inn 3 Sterne. Ca. 530 km ( kontinentales Frühstück )

9. Tag (Mi): Whitehorse - Skagway
Es geht nach Skagway, dem nördlichsten Ort der Inside Passage. Hier herrscht noch immer die Atmosphäre der letzten Jahrhundertwende mit seinen originalgetreu restaurierten Holzgebäuden entlang der Hauptstraße. Sie können mit dem geschichtsträchtigen Goldgräberzug von Fraser über den White Pass nach Skagway fahren und dabei die Landschaft des Yukons genießen (anstatt Busfahrt, fakultativ). Sie verbringen eine Nacht im Hotel Westmark Inn Skagway 2 Sterne. Ca. 190 km ( kontinentales Frühstück )

10. Tag (Do): Skagway/ Fähre Inside Passage
Heute erwartet Sie eine Schiffsfahrt durch die berühmte Inside Passage. Von Skagway geht es früh am Morgen Richtung Süden. Die Schiffe dienen als Ersatz für fehlende Straßen und sind zugleich die einzige Möglichkeit, die Inselwelt des Panhandle kennenzulernen. Zwei Übernachtungen auf dem Schiff( kontinentales Frühstück )

11. Tag (Fr): Fähre Inside Passage
Mit dem Fährschiff fahren Sie durch die Inseln der Inside Passage entlang der Pazifikküste. Umgeben von tiefen Fjorden und seiner unbeschreiblich schönen Küstenlandschaft können Sie die unberührte Natur Alaskas genießen. (amerikanisches Frühstück )

12. Tag (Sa): Fähre Inside Passage - Prince Rupert - Smithers
Am Morgen legt das Fährschiff in Prince Rupert in Kanada an. Nach dem Frühstück setzen Sie die Busreise nach Smithers mit dem Bus fort und durchqueren dabei das Skeena-Flusstal entlang des Bulkley Flusses. Die kanadische Kleinstadt liegt am Fuße des Hudson Bay Mountain, umgeben von malerischen Bergzügen. Eine Nacht in der Hudson Bay Lodge 2,5 Sterne. Ca. 350 km (amerikanisches Frühstück )

13. Tag (So): Smithers - Prince George
Über den Yellowhead Highway geht es Richtung Osten durch grüne Waldlandschaften nach Prince George. Unterwegs besuchen Sie das Freilichmuseum Fort St. James, seit 1948 National Historic Site of Canada aufgrund der original erhaltenen Holzhäuser aus dem 19. Jahrhundert. Hotel: Sandman Signature Prince George 4,5 Sterne. Ca. 370 km (amerikanisches Frühstück )

14. Tag (Mo): Prince George - Jasper Nationalpark
Heute erreichen Sie die kanadischen Rocky Mountains, die allein schon eine Reise wert sind. Vorbei am majestätischen Mount Robson, der seinen Gipfel häufig in Nebel hüllt, gelangen Sie nach Jasper. Eine Übernachtung im The Crimson 3,5 Sterne. Ca. 375 km (amerikanisches Frühstück )

15. Tag (Di): Jasper Nationalpark- Banff Nationalpark
Durch den Jasper Nationalpark fahren Sie bis zu den eisbedeckten Bergketten des Columbia Icefields. Hier haben Sie die Möglichkeit an einem fakultativen Ausflug mit dem Ice Explorer zum Athabasca Gletscher teilzunehmen. Ein weiteres Highlight ist die Fahrt über den Icefields Parkway, der sich 230 km durch die Landschaft der Rocky Mountains bis nach Banff schlängelt. Zwei Übernachtungen im Banff Ptarmigan Inn 3,5 Sterne. Ca. 300 km (amerikanisches Frühstück )

16. Tag (Mi): Banff Nationalpark
Eine ausführliche Erkundungstour durch die Region bestimmt den heutigen Tagesablauf. Sie werden die heißen Quellen von Banff, die Bow Fälle, den Tunnel Mountain, den Johnston Canyon und natürlich den Lake Louise, die Perle der Rocky Mountains, besuchen. Nachmittags haben Sie Zeit durch Banff zu bummeln und vielleicht ein paar Souvenirs einzukaufen. ( kontinentales Frühstück )

17. Tag (Do): Banff Nationalpark - Kamloops
Vorbei am Emerald Lake sowie den berühmten Spiraltunneln im Yoho Nationalpark geht es entlang des Trans Canada Highways nach Westen. Über den Rogers Pass und den Glacier Nationalpark führt die Route schließlich nach Kamloops. Dieser Ort liegt mitten in einer Steppenlandschaft, eines der trockensten und wärmsten Gebiete Kanadas. Eine Übernachtung im Thompson Hotel & Conference Centre 3 Sterne. Ca. 500 km ( kontinentales Frühstück )

18. Tag (Fr): Kamloops - Vancouver
Die letzte Etappe führt in die drittgrößte Stadt Kanadas, nach Vancouver. Die „Perle am Pazifik“ gilt als eine der am schönsten gelegenen Städte der Welt. Eine Stadtrundfahrt führt Sie zu den schönsten Plätzen und Sehenswürdigkeiten, die diese Stadt zu bieten hat. Sie sehen u. a. den Stanley Park, Gastown, English Bay und das exotische Chinatown. Hotel: Coast Plaza Hotel & Suites 3 Sterne. Ca. 350 km ( kontinentales Frühstück )

19. Tag (Sa): Vancouver
Die Busreise endet mit dem Frühstück. Individuelle Verlängerung möglich. (amerikanisches Frühstück )
  
Reisetermine:
Busreise (Di)
13. Juni
11. Juli
01. August 
15. August 

Neugierig geworden? Hier erfahren Sie mehr über Alaska und Denali Nationalpark.                                                         
                                            
Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis zum 31.03.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Reiseinformationen:

Reisetermine:
Busreise (Di)
13. Juni
11. Juli
01. August 
15. August

Eingeschlossene Leistungen: 

  • Busreise laut Programm im klimatisierten Reisebus
  • 16 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Touristen- bis gehobenen Mittelklasse
  • 2 Nächte an Bord der Fähre durch die Inside Passage
  • Verpflegung gemäß Programm kontinentales Frühstück (11x), amerikanisches Frühstück (7x)
  • Qualifizierte, ausschließlich deutschsprechende Reiseleitung
  • Stadtrundfahrt in Anchorage, Fairbanks, Whitehorse und Vancouver
  • Orientierungsfahrt Banff und Umgebung
  • Eintritt Fort St. James
  • Bootsfahrt zum Portage Gletscher
  • Tundra Wilderness Tour Denali Nationalpark
  • Fährüberfahrten, Nationalparkgebühren und Besichtigungen gemäß Programm
  • Gepäckbeförderung (1 Koffer pro Person)
  • Ausführlicher DERTOUR-Planer, auch als Digitales Reisehandbuch zum Download für Tablet oder E-Reader

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Transfers am ersten/letzten Tag
  • Trinkgelder
  • Fakultative Ausflüge
  • Gepäckträgerservice in den Hotels


Gut zu wissen:
Diese Reise wird in Kooperation mit „DERTOUR Studienreisen Ferne Länder” durchgeführt. Unterbringung auf der Fähre durch die Inside Passage in Doppelkabinen, aufgrund der begrenzten Anzahl im Ausnahmefall in Viererkabinen. Einzel- und Dreierkabinen sind nicht verfügbar.

Kind: Mindestalter 10 Jahre.

Programmanpassungen:
Routenänderungen aufgrund von Fahrplanänderungen der Fährgesellschaften sind z.T. auch kurzfristig möglich.

Sparangebote:
Frühbuchervorteil: Ermäßigung pro Person EUR 30 bei Buchung bis zum 28.02.2017. Diese Ermäßigung ist im angezeigten Reisepreis bereits berücksichtigt.
Wiederholerrabatt: Wenn Sie in den letzten 2 Jahren bereits an einer unserer Busreisen in Nordamerika teilgenommen haben, bedanken wir uns für Ihr Vertrauen mit einem Rabatt von EUR 25 pro Person für Ihre aktuelle Buchung. Bitte senden Sie uns die Rechnung Ihrer vorherigen Reise per E-Mail.

Verlängerungsnächte vor/nach der Tour im Hotel Westmark Anchorage Hotel bzw. Coast Plaza Hotel & Suites können Sie hier buchen.

Ihr Reisehandbuch können Sie vorab als Digitalversion für Tablet und E-Reader herunterladen. Verwenden Sie hierfür bitte den Code D135SX7.            
 

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis 31.03.2018 (Jahreskatalog 2017).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte den Namen lt. Reisepass (maschinenlesbare Zeile) eingeben! Nachträgliche Namensänderungen sind nicht möglich!
Ihr Reisehandbuch können Sie vorab als Digitalversion unter http://www.vistapoint.de/digitales-reisehandbuch für Tablet und E-Reader herunterladen. Verwenden Sie hierfür bitte den Code D135SX7
Die optionalen Ausflüge zu dieser Rundreise erhalten Sie unter dem Mailabruf mwr.kanada@dertouristik.com, Betreff: fakultativ
Bitte unterschiedliche Flughäfen für An-/Abreise beachten!
Die "Frantic Follies Vaudeville Revue" (optionaler Ausflug Tag 8) sind geschlossen. In Vancouver Unterbringung nicht im Coast Plaza, sondern im Metropolitan Hotel Geänderter Reiseverlauf Tag 9-11: Tag 9: Fahrt Whitehorse nach Skagway (ca. 3 Stunden), Besichtigung Skagway, Einschiffen, Abfahrt der Fähre am späten Nachmittag oder frühen Abend. Tag 10: Inside Passage. Tag 11: Ankunft Prince Rupert voraussichtlich 13-15 Uhr. Übernachtung Pacific Inn in Prince Rupert (Ankunft 13.06.) oder Prestige Hotel Prince Rupert (Ankünfte 11.07., 01.08., 15.08.)
1. Hotel: Westmark Anchorage, 720 West 5th Avenue, Anchorage, AK 99501; Tel.: +1 907-276-7676

Rundreise Naturwunder Alaska & Kanada

 Anchorage

Rundreise Naturwunder Alaska & Kanada Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
ab € 4.849  p.P.