Rundreise Naturwunder Tansanias & Welterbe Sansibar

Startort: Kilimanjaro, Tansania

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Naturwunder Tansanias & Welterbe Sansibar
Studienreise

11 Tage/10 Nächte ab Kilimanjaro/bis Sansibar

Highlights
  • Besuch im Mto wa Mbu Dorf
  • Picknick im gigantischen Ngorongoro-Krater
  • 2 Tage im Serengeti NP für ausgiebige Pirschfahrten
  • Lake Manyara – Juwel Afrikas
  • Weltkulturerbe auf Sansibar
  • traumhaft gelegene Lodges

Reiseverlauf

1. Tag (Mittwoch) Willkommen in Tansania

Individuelle Ankunft in Kilimanjaro. Treffpunkt am Flughafen gegen 11.00 Uhr. Begrüßung durch Ihren Studienreiseleiter und Transfer zur Lodge. Die im typisch afrikanischen Stil erbaute Planet Lodge besteht aus 14 Häuschen mit je zwei Gästezimmern, von denen jedes einen eigenen Balkon hat, und bietet einen idyllischer Garten mit Schwimmbad. Nach Ihrer Ankunft bereitet Sie Ihr Reiseleiter bei einer Tasse duftenden Kaffees auf die anstehende Safari vor. 2 Nächte in Arusha. Ca. 30 km/ca. 1 Std.


2. Tag (Donnerstag) Arusha Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in den Arusha Nationalpark und werden dabei Zebras, Büffel und Giraffen in der Savanne sehen. Die Momella-Seen, einst von Hardy Krüger als schönster Platz der Erde bezeichnet, sind bekannt für große Scharen farbenfroher Flamingos und für den Ausblick auf den majestätischen Kilimanjaro. Sie erleben die Vielseitigkeit des großartigen Parks – eine Art „Afrika en miniature“! Das Mittagessen genießen Sie in der berühmten Hatari Lodge, dem ehemaligen Haus des Weltenbummlers Hardy Krüger. Ca. 40 km/ganztägig. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


3. Tag (Freitag) Lake Manyara Nationalpark

Heute fahren Sie zum Lake Manyara Nationalpark. Auf dem Grund des Großen Afrikanischen Grabenbruchs gelegen ist der Park für seine unglaubliche Schönheit bekannt. Sie können Haarwild wie Büffel, Elefanten, Giraffen, Schwarzfersenantilopen und Nilpferde sehen. Ihre nächste Unterkunft ist die Burudika Manyara Lodge, innerhalb des Jangwani Corridors gelegen. Die Lodge besteht aus sechs einzelnen so genannten Bandas, die aus regionalem Baumaterial errichtet wurden. Die Dächer der Bandas sind mit den Blättern der Kokospalme gedeckt und die Wände sind außen teils mit Vulkansteinen dekoriert. Bei der Einrichtung der Bandas wurde Wert auf natürliche Materialien gelegt. Genießen Sie am Abend von Ihrer eigenen Veranda bei einem leckeren Sundowner den weiten Blick über die archaische Landschaft! 2 Nächte beim Lake Manyara Nationalpark. Ca. 145 km/ca. 2 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


4. Tag (Samstag): Lebensalltag in Tansania

Bei dem Besuch des Dorfs Mto wa Mbu erkunden Sie bei einem Spaziergang den Obst- und Gemüsemarkt. In Begleitung von einheimischen Guides wandern Sie durch Bananen- und Reisplantagen. Wer möchte kann das lokal produzierte Bananenbier kosten. Bei der örtlichen Frauenkooperative erleben Sie ein schmackhaftes Mittagessen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


5. Tag (Sonntag): Land der Schöpfung

Sie verlassen den Lake Manyara und brechen auf in Richtung Serengeti. Schon der Name weckt die Sehnsucht nach einer intakten Natur. Weite Ebenen, Savannen, Salzseen und Akazienwälder erwarten Sie. Es ist ein einmaliges Naturschauspiel im Wechsel von Trocken- und Regenzeit. Sie übernachten im Thorn Tree Tented Camp, mitten in einem wildreichen Gebiet und dem Migrationskorridor der Gnus und Zebras gelegen. Dort können Sie sich das leckere Buschessen schmecken lassen, sich am knisternden Lagerfeuer wärmen, den grandiosen Sternenhimmel betrachten und den Klängen der in der Nähe brüllenden Löwen lauschen. 2 Nächte am Serengeti NP. Ca. 250 km/ca. 5 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


6. Tag (Montag): Serengeti Nationalpark

Frühmorgens machen Sie eine erste Pirschfahrt und entdecken dabei die nachtaktiven Tiere, die im frühen Morgenlicht vom Jagen zurückkehren. Sie verbringen den Rest des Tages mit einer ganztägigen Safari in der Serengeti. Abhängig von der Jahreszeit und der Wanderzeit der Tiere können Sie Gnus, Giraffen, Zebras, Affen, Paviane, Nilpferde, Antilopen, unzählige Vogelarten und, natürlich, die legendenumwobenen „Big Four“ – Löwe, Elefant, Afrikanischen Büffel und Leopard beobachten. Nach dem Frühstückspicknick im Busch besuchen Sie das Seronera Besucherzentrum, das interessante und moderne Ausstellungen zu diversen Themen der Serengeti aufbereitet. Zurück im Camp genießen Sie ein entspanntes Mittagessen. Nach einer Erholungspause, werden Sie einen leicht zu bewältigenden Bushwalk mit einem lokalen Guide rund um das Camp unternehmen (ca. 1 Std.). Am Abend wird ein traditionelles „Nyama Choma“ (Grillfest) für Sie vorbereitet. Genießen Sie abends das Lagerfeuer und den weiten afrikanischen Sternenhimmel! (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


7. Tag (Dienstag): Ngorongoro Krater

Heute begeben Sie sich zum Ngorongoro Naturschutzgebiet und fahren für eine ereignisreiche Safari und ein Picknickmittagessen hinab in den Krater, der auch oft als eines der Weltwunder beschrieben wird. Er ist ein natürliches Rückzugsgebiet für die Tiere der Savanne, die darin leben. Hier ist einer der wenigen Plätze, an denen das seltene schwarze Rhino noch in seiner natürlichen Umgebung beobachtet werden kann. Da wenige Tiere in und aus dem von bis zu 600 m hohen Wänden umgebenen Krater abwandern, können Sie Löwen, Elefanten, Zebras, Nilpferde, Flamingos, Schakale, Nashörner, Antilopen, und zahlreiche Vogelarten sehen. Mit ein bisschen Glück können Sie alle Tiere der „Big Five“ während einer einzelnen Pirschfahrt erleben. Zum Abend verlassen Sie den Krater durch das Lemala Gate und kehren in der Country Lodge ein. Die 11 Bungalows der Lodge sind in einem großen Quadrat angelegt und umranden den bunten Garten, in dessen Mittelpunkt ein Schwimmbad eingebettet ist. 1 Nacht in der Nähe des Ngorongoro-Kraters. Ca. 265 km/ca. 5 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


8. Tag (Mittwoch): Zurück nach Arusha

Richtung Arusha besuchen Sie das Karibuni Children Center in Karatu sowie nach Ihrer Ankunft das Shanga-Projekt in Arusha. Nach dem Mittagessen im Riverhouse geht es zum Flughafen von Arusha zum Flug nach Sansibar (ca. 1,5 Std.). Empfang durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Boutique Hotel mit zentraler Lage in der Altstadt von Stonetown. Wer möchte, kann am Nachmittag eine Fahrt auf einer Dhow unternehmen, auf der Sie entlang der malerischen Häuserfront von Stonetown in den Sonnenuntergang segeln (fakultativ, buchbar vor Ort, ca. USD 80). Anschliessend laufen Sie durch das Gassenlabyrinth von Stonetown zu einem Privathaus, wo Sie ihr Abendessen einnehmen. 1 Nacht in Stonetown. Ca. 185 km/ca. 2 Std. (Frühstück, Mittagessen)


9. Tag (Donnerstag): Sansibar

Morgens unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die „steinerne Stadt“ (ca 2,5 Std). Die denkmalgeschützte Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Architektur ist geprägt von der reichen Vergangenheit als ehemals bedeutende See- und Handelsmacht. Inder, Oman-Araber, Perser, portugiesische, britische und dt. Kolonialherren haben ihre Spuren hinterlassen. Danach lernen Sie auf einer Gewürz- und Obstplantage die unterschiedlichsten Gewürze, Kräuter, Früchte und ihre Verwendung kennen. Ein traditionelles Mittagessen auf der Gewürzplantage rundet das Besichtigungsprogramm ab. Weiterfahrt an die Ostküste. Ihr Hotel, das Ocean Paradise Resort, liegt in Kiwengwa, direkt am Indischen Ozean. Es verfügt über mehrere Restaurants, einen großzügigen Swimmingpool mit vielen Liegeplätzen und einen weitläufigen Strand, wo man überall einen Schattenplatz und eine freie Liege findet. Die Anlage besteht aus 92 Bungalows, die im traditionellen Stil der Insel erbaut wurden und einen wunderbaren Blick auf die weißen Strände und den Indischen Ozean bieten. 2 Nächte im Ocean Paradise Resort. Ca. 40 km/ca. 1 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


10. Tag (Freitag): Entdeckertag Sansibar

Ein ganzer Tag zum Entspannen und Erholen. Auf Wunsch können Sie an einem geführten Ausflug „Land & Leute“ teilnehmen (fakultativ, ca. USD 150, buchbar vor Ort). Bei dem Tagesausflug erkunden Sie den Jozani Forest, Lebensraum des Sansibar-Rotstummelaffen, sowie das Butterfly-Center, wo gezeigt wird, wie durch Aufzucht von Schmetterlingen einheimischen Dorfbewohnern eine neue wirtschaftliche Perspektive gegeben wird. Danach fahren Sie nach Jambiani, einem Dorf am Indischen Ozean. Auf einem Spaziergang erfahren Sie allerlei Interessantes aus dem Leben in einem Fischerdorf. Nach dem Mittagessen besuchen Sie in Paje das Seaweed-Center, wo einheimische Frauen Meeresalgen anbauen und verarbeiten. (Frühstück, Abendessen)


11. Tag (Samstag): Ende der Studienreise

Transfer zum Flughafen gegen 12.00 Uhr und Ende der Rundreise am Flughafen Sansibar gegen 13.00 Uhr. Ca. 40 km/ca. 1 Std. (Frühstück)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Termine
ab    Kilimanjaro    /    bis    Sansibar
ab    15.11.2017    /    bis    25.11.2017
ab    06.12.2017    /    bis    16.12.2017
ab    17.01.2018    /    bis    27.01.2018
ab    14.02.2018    /    bis    24.02.2018
ab    28.03.2018    /    bis    07.04.2018
ab    11.04.2018    /    bis    21.04.2018
ab    09.05.2018    /    bis    19.05.2018
ab    20.06.2018    /    bis    30.06.2018
ab    25.07.2018    /    bis    04.08.2018
ab    22.08.2018    /    bis    01.09.2018
ab    19.09.2018    /    bis    29.09.2018
ab    17.10.2018    /    bis    27.10.2018
ab    14.11.2018    /    bis    24.11.2018
ab    05.12.2018    /    bis    15.12.2018

Ihre Hotels
2 Nächte Arusha: Planet Lodge / 3 Sterne
2 Nächte Lake Manyara NP: Burudika Manyara Lodge / 3 Sterne
2 Nächte Serengeti NP: Thorn Tree Tented Camp / 3 Sterne
1 Nacht Nähe Ngorongoro NP: Country Lodge / 3 Sterne
1 Nacht Stonetown: Maru Maru / 4 Sterne
2 Nächte Sansibar: Ocean Paradise Resort / 4 Sterne

Eingeschlossene Leistungen
  • 10 Nächte in ausgewählten Hotels/Lodges in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 10 x Frühstück (F), 8 x Mittagessen (M), 8 x Abendessen (A)
  • Transfers, Rundreise und Wildbeobachtungsfahrten in Allradgeländewagen laut Reiseverlauf (Fensterplatz garantiert)
  • Inlandsflug von Arusha nach Sansibar mit Tropical/Flightlink o.a in der Economy-Class
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Reiseverlauf (ca. EUR 250)
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag pro Person
  • örtliche Deutsch sprechende Studienreiseleitung (Driver-Guide: Fahrer und Reiseleiter in einer Person)
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer


Gut zu wissen:

  • Nicht inklusive: Visum für Tansania (ca. USD 50), Tourismussteuer Sansibar zahlbar vor Ort: USD 1 pro Person/Tag
  • Beginn der Rundreise am Flughafen Kilimanjaro gegen 11.00 Uhr. Ende der Rundreise am Flughafen Sansibar gegen 13.00 Uhr.
  • Gepäckbegrenzung 15 kg pro Person, keine Hartschalenkoffer

Hinweis
  • Teilnehmerzahl: Min. 4 – Max. 12 Personen (insgesamt nicht mehr als 6 Personen pro Fahrzeug)
  • Gesamtstrecke (Bus): ca. 995 km
  • Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten

Sparangebote:
Am 11.04. und 09.05. kein Einzelzimmer-Zuschlag! (begrenzte Verfügbarkeit)

Frühbuchervorteil: Ermäßigung EUR 50 bis 31.08.17 pro Vollzahler


Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.12.2018 (Ganzjahreskatalog 2018)
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte Flugnummer und Ankunfts- bzw. Abflugszeit eingeben. Andernfalls entfällt der Transfer ersatzlos. Aufgrund der Zusammenlegung mehrerer Flüge kann es zu Wartezeiten kommen. Bei abweichenden Ankunfts- bzw. Abflugtagen muss ein separater Transfer dazugebucht werden.

Rundreise Naturwunder Tansanias & Welterbe Sansibar

 Kilimanjaro

Rundreise Naturwunder Tansanias & Welterbe Sansibar Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen