Rundreise Paris - die Schöne an der Seine

Startort: Paris, Frankreich

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Paris - die Schöne an der Seine
6 Tage/5 Nächte ab/bis Paris

Unsere Reiseleiter zeigen Ihnen ihr Land intensiv und persönlich:
  • Spaziergänge durch die Viertel Montmartre, Les Halles und Saint-Germain-des Prés
  • Louvre und Musée d’Orsay
  • Lichterfahrt durch das abendliche Paris
  • Metroticket für 5 Tage
  • Ausflug nach Versailles
  • Zentral gelegenes Hotel am Fuße des Montmartre

„Wenn der liebe Gott sich im Himmel langweilt, dann öffnet er das Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris“ - so beschrieb bereits Heinrich Heine seine „Zauberstadt“. Paris - die Stadt der Liebe, Metropole des Savoir vivre und meistbesuchte Stadt der Welt. Paris ist einmalig, ein Ereignis, für das eine internationale Schar großer Künstler und Besucher seit jeher geschwärmt hat. Was hat sie bloß, was andere nicht haben? Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise durch die schönsten Stadtviertel links und rechts der Seine!

Reiseverlauf:

1. Tag (Di) Willkommen in der Zauberstadt
Individuelle Anreise nach Paris zum Hotel in Eigenregie. Das Hotel du Pré liegt im 9. Arrondissement im Herzen der Stadt unweit der großen Boulevards. Je nach Ankunftszeit können Sie einen ersten Rundgang durch das belebte Stadtviertel unternehmen. Am Abend treffen Sie Ihren Reiseleiter und erhalten beim gemeinsamen Abendessen in einer typischen Brasserie erste Informationen. 5 Nächte in Paris. (A)

2. Tag (Mi) Auf den Spuren der Künstler
Nach einem typischen französischen Frühstück stürzen Sie sich in das Getümmel der Stadt. Zu Fuß geht es zum legendären Viertel Montmartre. Einst lebten und arbeiteten hier viele Künstler. Pigalle mit dem weltberühmten Moulin Rouge ist Ausgangspunkt für den Weg hinauf zum Montmartre. In der Rue Lépic mit ihren traditionellen Lebensmittelgeschäften tauchen Sie ein in die „fabelhafte Welt der Amélie“, bevor Sie sich der im Zuckerbäckerstil erbauten Kathedrale Sacre Coeur nähern. Ein wundervoller Blick über Paris belohnt die Mühen des Aufstiegs. Oben auf dem „butte“ können Sie den Künstlern und Gauklern am Place du Tertre bei ihrer Arbeit zuschauen. Sie sehen das Bateau-Lavoir, in dem zu Beginn des letzten Jahrhunderts zahlreiche Künstler, unter anderem Picasso, ihre Ateliers einrichteten. Am Montmartre arbeiteten, lebten und feierten die furiosesten Freigeister ihrer Zeit - trinkfreudige Künstler gemeinsam mit den feurigen Tänzerinnen der Cabarets, revolutionäre Phantasten gemeinsam mit den frivolen Animierdamen der Varietés. Aber nicht nur der Montmartre erzählt viel über die Stadt der Künstler. Es geht weiter zum Friedhof Père Lachaise, der mehr als ein Ort der Trauer ist. Hier kann man eine ganze Menge über die Kulturgeschichte Europas erfahren: Die Prominentenliste kann sich sehen lassen! Edith Piaf, Maria Callas, Frederic Chopin, Jim Morrison, Oscar Wilde, Marcel Proust - sie alle sind auf dem Pariser Friedhof Père Lachaise begraben. Entdecken Sie eine der schönsten und tragischsten Liebesgeschichten aller Zeiten -
von Héloise und Abélard, die nach langen Jahren der Trennung nun Seite an Seite begraben sind. Ihr Reiseleiter kennt viele Geschichten. (F)

3. Tag (Do) Louvre und Saint-Germain-des-Prés
Es war einmal ein König, der lebte in einem großen Schloss mitten in Paris. Aber das war einmal. Heute ist in diesem riesengroßen Palast zwischen der Seine und der Rue Rivoli das größte Museum der Welt untergebracht. Und eine Pyramide aus Glas des chinesischen Star-Architekten Ieoh Ming Pei. Im Louvre gibt Ihnen Ihr Reiseleiter einen spannenden Überblick über die französische Kunst und zeigt Ihnen weltberühmte Exponate: Entdecken Sie das geheimnisvolle Lächeln der „Mona Lisa“, die anmutige „Venus von Milo“ und die berühmten Gemälde von Delacroix, die Szenen der französischen Revolution zeigen. Nutzen Sie die freie Zeit, um eigene Schwerpunkte zu setzen. Nach der Mittagspause unternehmen Sie einen Spaziergang durch Saint-Germain-des-Prés, das geistige Zentrum von Paris. Die Straßen und Schilder in St-Germain-des-Prés erinnern immer noch an die berühmten Schriftsteller, Philosophen und Dichter, die sich in den 1950er Jahren hier in den Cafés trafen und diskutierten. Im „Deux Magots“ verweisen Namensschilder auf die Stammplätze von Jean-Paul Sartre, Verlaine und André Breton. Das „Café de Flore“ gleich nebenan, wurde von Simone de Beauvoir bevorzugt. Ihr Spaziergang endet mit einem Besuch im Panthéon, der nationalen Ruhmeshalle der Franzosen. Hier liegen die Größten Frankreichs begraben: u. a. Jean-Jacques Rousseau, Emile Zola, Marie Curie, Jean Moulin, Victor Hugo, Jean Jaurès, Voltaire. Abends erleben Sie bei einer Lichterfahrt die Pariser Highlights wie den Eiffelturm, den Arc de Triomphe, die
Champs-Elysées und viel mehr. (F)

4. Tag (Fr) Les Halles und der Gare d’Orsay
Nach dem Frühstück fahren Sie mit der Métro zum Centre Pompidou. Tragwerk, Rolltreppen und Rohre für die Gebäudetechnik sind von außen sichtbar an den Fassaden angebracht - was dem Centre Pompidou Spitznamen wie „Notre Dame der Rohre“ oder „Ölraffinerie“ einbrachte. Unter Kulturschaffenden anfangs heftig umstritten, fand es in der Bevölkerung auf Anhieb großen Anklang. Bewundern Sie den direkt neben dem Centre Pompidou stehenden, von Niki de Saint-Phalle und Jean Tinguély nach dem Ballett „Le Sacre du Printemps“ gestalteteten Brunnen, heute ein angesagter Treffpunkt in Paris. Durch das Quartier des Halles, das nach dem ehemaligen Pariser Großmarkt und seinen Markthallen benannt wurde, die unter anderem durch Emile Zolas Roman „Der Bauch von Paris“ bekannt wurden, spazieren Sie zur Kathedrale Notre-Dame. Hier fanden viele historisch wichtige Ereignisse statt, darunter die Krönung Napoleons. Noch heute werden alle Straßen-Entfernungen in Frankreich ab einem Punkt Null berechnet, der sich auf dem Kirchplatz vor der Kathedrale befindet. Während der Revolution wurde dieses Meisterwerk der Gotik in einen „Tempel der Vernunft“ umgewandelt. In seinem Roman „Der Glöckner von Notre-Dame“ appellierte Victor Hugo erfolgreich, dem Verfall der Kirche nicht länger zuzusehen. Im 19. Jahrhundert wurde die Kathedrale unter Leitung des Architekten Viollet-le-Duc wieder aufgebaut und restauriert. Nachmittags tauchen Sie im Musée d’Orsay, einem umgebauten Bahnhof, der im Jahr 1900 anlässlich der
Weltausstellung gebaut wurde, ein in die Welt der Impressionisten. (F)

5. Tag (Sa) Versailles - der Glanz des Sonnenkönigs
Mit der S-Bahn geht es auf bequeme Art und Weise hinaus aus der Stadt nach Versailles. Hier wurde die absolutistische und zentralistische Staatsidee Wirklichkeit, die im „Sonnenkönig“ Ludwig XIV. personifiziert ist. Es war das persönliche Lebenswerk des Königs, aus dem einstigen Jagdschloss in einem sandigen und sumpfigen Gebiet das Zentrum Europas zu machen. Ein Hofstaat von bis zu 20.000 Menschen musste versorgt und durch gigantische Feste bei Laune gehalten werden. Bei Ihrem Rundgang sehen Sie unter anderem die königliche Kapelle, die Oper und die Prunkgemächer in der ersten Etage, deren Wände mit Marmor und Goldbrokat verziert sind. Dazu gehört auch der berühmte, 73 m lange Spiegelsaal, dessen 17 Fenster Licht auf die jeweils gegenüberliegenden Spiegel werfen. Ein Spaziergang durch die faszinierende Gartenanlage von André le Nôtre rundet Ihren Besuch ab. (F)

6. Tag (So) Abschied von Paris
Nach dem Frühstück individuelle Abreise. (F)
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Reisetermine:
Paris - die Schöne an der Seine:
ab Paris/ bis Paris:
02.05.17 - 07.05.17
23.05.17 - 28.05.17
13.06.17 - 18.06.17
05.09.17 - 10.09.17
03.10.17 - 08.10.17;

Teilnehmerzahl: Min. 12 - Max. 20 Personen

Eingeschlossene Leistungen:
  • 5 Nächte im Hotel du Pré in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 5 x Frühstück (F), 1 x Abendessen (A) in einer typischen Pariser Brasserie
  • Transfers in Paris bei Buchung der Rundreise inklusive Transfers
  • Metroticket für 5 Tage
  • Ausflug nach Versailles
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf (ca. EUR 50)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Transfers
  • Trinkgelder
  • Gepäckträgerservices

Ihr Hotel:

Ort / Nächte/Hotel / Landeskategorie
Paris /5/ Hotel du Pré (3 Sterne)

Ihre Unterkunft:
Hotel du Pré (3 Sterne)
Das beliebte Hotel du Pré steht unter deutscher Leitung und überzeugt durch persönliches Ambiente. Es heißt Sie im 9. Arrondissement von Paris herzlich willkommen. Zahlreiche Restaurants, Brasserien und Geschäfte liegen in unmittelbarer Umgebung des Hotels. Die nächste Metro-Station Cadet liegt nur einen Steinwurf vom Hotel entfernt. Von hier gelangen Sie bequem zu allen Pariser Attraktionen. Die 40 Zimmer verfügen über Dusche oder Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Safe und kostenlosen WLAN-Zugang.


Hinweis: Flug, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Soweit wir uns einen Rücktritt vom Reisevertrag wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vorbehalten haben (nicht bei Terminen mit garantierter Abfahrt), werden wir Sie hiervon spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn unterrichten.

Rundreise Paris - die Schöne an der Seine

 Paris

Rundreise Paris - die Schöne an der Seine Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen