Rundreise Flusskreuzfahrt: RV Pandaw Mandalay - Bagan

Startort: Mandalay, Myanmar

Rundreiseart: Schiff-/Kreuzfahrt

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Flusskreuzfahrt: Mit der RV Pandaw von Mandalay nach Bagan
Flusskreuzfahrt

8 Tage/7 Nächte ab Mandalay/bis Bagan pro Person ab EUR 1.595

Gut zu wissen:
  • Visum nicht inklusive
  • importierte Getränke und Wein nicht inklusive
  • sonstige Trinkgelder (z.B. für die Reiseleiter und Rikscha-/Busfahrer bei Landausflügen) nicht inklusive
  • Schiffsänderungen innerhalb des gleichen Standards sind stets vorbehalten

Reiseverlauf
ab Mandalay/bis Bagan

(flussabwärts)

1. Tag (Samstag): Mandalay:

Abholung von Ihrem separat gebuchten Hotel in Mandalay um ca. 11 Uhr und Transfer zum Sagaing Pier. Dort Einschiffung auf der RV Pandaw. Das Mittagessen wird Ihnen im Restaurant. Am Nachmittag erkunden Sie Mandalay mit dem Bus. Die religiöse und wirtschaftliche Hauptstadt des Oberen Burmas gilt als das Zentrum burmesischer Kultur. Sie beginnen die Besichtigungen mit einem Besuch der Mahamuni Pagode. Sie schauen sich Werkstätten für Blattgold und Wandteppiche an und gehen dann durch die Straße der Marmor- und Steinmetze. Weiter geht es zum Shwe Nan Daw Kyaung Kloster aus Teakholz oder zum Golden Palace Kloster. Danach Abendessen an Bord. (Mittagessen, Abendessen)

2. Tag (Sonntag): Mandalay – Mingun – Sithe:

Morgens geht die Fahrt vom Shwe Kyet Pier bei Mandalay los. Sie fahren an Mandalay vorbei und frühstücken gemütlich an Bord. In Mingun angekommen schauen Sie sich die Mingun Paya an. Der Bau begann 1790 unter König Bodawpaya. Sie sehen auch die riesige, 90 Tonnen schwere Bronzeglocke. Nachmittags lauschen Sie den kulinarischen Erläuterungen des Küchenchefs auf dem Upper Deck wie man einen landestypischen Ingwer-Salat zubereitet. Danach lernen Sie, wie man einen “Longyi” trägt und Thanakha-Paste auf die Haut aufträgt. Das Schiff geht südlich des Dorfes Sithe für die Nacht vor Anker. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

3. Tag (Montag): Sithe – Nwe Nyein – Sagaing:

Morgens erreichen Sie das Dorf Nwe Nyein. Sie besuchen dort die großen Töpfereien wo riesige Wassergefäße geformt, in Öfen gebrannt und glasiert werden. Vormittags geht es weiter stromabwärts. Sie erreichen am Nachmittag ein sehr abgelegenes, kaum bekanntes Dorf. Sie haben hier Gelegenheit, diese traditionelle Dorfgemeinschaft am Fluss kennen zu lernen. Über Nacht wird die RV Pandaw bei Sagaing vertaut. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag (Dienstag): Sagaing – Mandalay:

Morgens erkunden Sie Sagaing per Bus. Sie fahren durch die bezaubernden Hügel bis zum Gipfel und genießen den Blick auf Saigang und den Ayeyarwady. Sagaing ist ein Zentrum des buddhistischen Glaubens und das Meditationszentrum des Landes. Mehr als 5000 Mönche und Nonnen leben hier. Sie besuchen eine Silberwerkstatt und die Sun-U-Ponnya-Shin Pagode aus dem 14. Jhd. Am Vormittag fährt Ihr Schiff zurück nach Mandalay. Sie erreichen den Pier Shwe Kyet Jetty am Nachmittag. Mit dem Bus geht es nach Ava (Inwa) und Amarapura: Die historische Stadt Inwa war fast 400 Jahre lang die Hauptstadt des burmesischen Königreichs, länger als jede andere Stadt. Wir überqueren den Fluss Myit Nge mit einer Fähre, dann reisen Sie mit Pferdekutschen zum prächtigen Kloster Bagaya Kyaung, das im frühen 19. Jahrhundert komplett aus Teakholz gebaut wurde. Sie besuchen die 1,2 Kilometer lange, aus Teakholz gefertigte U-Bein Brücke. Außerdem statten Sie einer Werkstatt für Seide und Baumwolle einen Besuch ab. Das Abendessen genießen Sie bei klassischen burmesischen Tänzen und traditioneller Musik. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

5. Tag (Mittwoch): Mandalay – Yandabo – Pakokku:

Früh morgens fahren Sie stromabwärts und erreichen am Vormittag Yandabo. Bei einem Spaziergang lernen Sie das Dorf kennen, das bekannt ist für seine Terrakotta-Töpferwaren. Sie besuchen auch die Dorfschule, die von der Reederei Pandaw River Cruises unterstützt wird. Rückkehr zum Schiff und Weiterfahrt. Am Abend macht das Schiff Halt für die Nacht am Dorf Pakokku und Sie haben Gelegenheit, beim Sprachunterricht auf dem Schiff einige burmesische Wörter zu lernen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag (Donnerstag): Pakokku – Bagan:

Mit der Rikscha erkunden Sie am Morgen Pakokku. Sie sehen den lokalen Markt und das hübsche Stadtzentrum. Zurück an Bord essen Sie zu Mittag und erreichen Bagan am Nachmittag. Bagan war Burmas Hauptstadt von 1044 bis 1287. Die archäologische Stätte mit tausenden von Pagoden und Stupas erstreckt sich über 42 qkm und ist eine der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten in Myanmar. Mit dem Bus geht es zu einer Auswahl der 3000 buddhistischen Monumente. Im Anschluss besuchen Sie eine Werkstatt für Lackwaren. Am Abend steht ein traditionelles burmesisches Puppentheater auf dem Programm. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag (Freitag): Bagan:

Mit dem Bus erforschen Sie noch einmal das archäologische Gebiet von Bagan. Zum Mittagessen kehren Sie zum Schiff zurück. Am Nachmittag genießen Sie die Aussicht von einer der Pagoden und bewundern die untergehende Sonne. Beim Abschieds-Dinner an Bord haben Sie Gelegenheit, die vielfältigen Eindrücke der Flusskreuzfahrt Revue passieren zu lassen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

8. Tag (Samstag): Bagan:

Nun ist es Zeit, der RV Pandaw auf Wiedersehen zu sagen. Um ca. 9 Uhr gehen Sie von Bord und erhalten einen Transfer zu Ihrem separat gebuchten Hotel in Bagan oder zum Flughafen von Bagan. Auf Wunsch erhalten Sie auch einen Bustransfer zurück nach Mandalay (inklusive, ca. 3,5 Std. Fahrtzeit). Bitte, falls gewünscht, bei Buchung angeben. Ende der Rundreise. (Frühstück)

RV Kalaw Pandaw

2014 in Yangon erbaut, 57 Meter lang, 8,8 Meter breit, Tiefgang von 90 cm. 18 Kabinen auf 2 Passagierdecks. Upper Deck mit Sonnenliegen. Dort gibt es außerdem ein Restaurant mit Innen- und Außenbereich.

RV Orient Pandaw

2008 in Ho Chi Minh Stadt erbaut, 55 Meter lang, 10 Meter breit, Tiefgang von 1,5 Metern. 30 Kabinen auf 2 Passagierdecks. Restaurant auf dem Main Deck, Sun Deck mit Sonnenliegen. Außerdem gibt es eine Bibliothek und ein kleines Geschäft.

Kabinen (beide Schiffe): Deck/Upper Deck: ca. 15 qm, je nach Buchung auf dem Main Deck oder Upper Deck gelegen. Die Kabinen sind mit Teakholzmöbeln ausgestattet und verfügen über ein Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Dusche/ WC, Föhn, Klimaanlage und Safe. Großes Fenster und Panoramaschiebetür mit Zugang zum Promenadendeck mit Sitzgelegenheit.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen
  • Transfers in Mandalay und Bagan lt. Reiseverlauf im klimat. Pkw (ohne Reiseleitung)
  • Flusskreuzfahrt lt. Reiseverlauf
  • Landausflüge in der Gruppe lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus, zu Fuß und per Rikscha
  • 7 Nächte an Bord der RV Kalaw Pandaw oder der RV Orient Pandaw (je nach Termin) in Kabinen der gebuchten Kategorie
  • Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (7x), M = Mittagessen (7x), A = Abendessen (7x)
  • unbegrenzt Kaffee und Tee aus der Kanne, Mineralwasser, viele alkoholfreie und lokale alkoholische Getränken (z.B. Säfte, Softdrinks, lokales Bier und lokale Spirituosen)
  • englischsprechende Betreuung durch das Schiffspersonal
  • Eintrittsgelder/Besichtigungen gemäß Progr.
  • Trinkgelder für die Schiffscrew
  • hochwertiger Reiseführer

Hinweis
Mindestteilnehmer: 10 Personen

Termine
Mandalay – Bagan (flussabwärts):

auf Anfrage


Information
Kind: 5-18 Jahre als 2 Person in der Kabine mit 1 Vollzahler.

Mindestalter: 5 Jahre.

Hotel vor der Rundreise angeben. Andernfalls ist eine rechtzeitige Abholung nicht gewährleistet.


Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Absage bei Nichterreichen spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn!
Das Bordmanifest erhalten Sie unmittelbar nach Buchung zugeschickt. Bitte senden Sie dieses bis spätestens 6 Wochen vor Reiseantritt zurück an service.dertour.asien@dertouristik.com
Änderung des Piers in Mandalay. Neu: Saggai Lay Kyun Man Aung Jetty Der Shwe Kyet Yet Pier wird nicht mehr genutzt Ende der Kreuzfahrt an Ihrem separat gebuchten Stadthotel in Bagan. Falls ein Transfer nach Mandalay am Ende der Kreuzfahrt gewünscht ist, kontaktieren Sie bitte unser Service-Team.

Rundreise Flusskreuzfahrt: RV Pandaw Mandalay - Bagan

 Mandalay

Rundreise Flusskreuzfahrt: RV Pandaw Mandalay - Bagan Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen