Rundreise Prag - Traumstadt an der Moldau

Startort: Prag, Tschechien

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Prag - Traumstadt an der Moldau
5 Tage/4 Nächte ab/bis Prag

Unsere Reiseleiter zeigen Ihnen ihr Land intensiv und persönlich:
  • Tschechiens Hauptstadt mit allen Höhepunkten
  • Themenspaziergänge zu den schönsten Orten Prags
  • Morgenstimmung an der Karlsbrücke
  • Böhmische Küche
  • zentral gelegenes Hotel

Prag steht für vieles: Musik und Mittelalter, Kafka und Kisch, Bier und Knödel mit Schweinebraten. Das sind ohne Zweifel Etiketten, wie sie in je spezifischer Weise allen Großstädten der Welt aufgeklebt werden. Doch bei aller Klischeehaftigkeit - ein bisschen Realität transportieren sie doch. Ob Sie nun auf Mozarts Spuren wandeln oder dem Geheimnis tschechischen Biers auf die Spur kommen möchten, wir wollen versuchen, diese unterschiedlichen Seiten der Stadt an der Moldau vor Ihnen zu entfalten. Erleben Sie die Stadt ganz nach Ihren Bedürfnissen und lassen Sie sich auf die Vielfalt der „Mütter aller Städte“ ein.

Reiseverlauf:

1. TAG (So) Willkommen in Prag
Individuelle Anreise nach Prag. Nach der Ankunft am Flughafen Transfer zum Hotel. Gegen ca. 18.30 Uhr treffen Sie Ihre Reiseleitung im Hotel. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen in der Stadt im Restaurant La Republica erhalten Sie erste wichtige Informationen. Der Studienreiseleiter gibt Ihnen heute Abend schon wertvolle Hinweise auf die Geschichte und die Menschen in der Goldenen Stadt sowie auch Tipps zum Ausgehen am Abend. Eine erste Erkundung durch die erleuchtete Stadt weckt die Vorfreude auf die nächsten Tage. 4 Nächte in Prag. (A)

2. TAG (Mo) Prager Altstadt & historisches Zentrum
Nach dem Frühstück geht es zu Fuß in die Prager Altstadt. Der schöne Platz am Altstädter Ring mit Rathausturm und Aposteluhr zieht jeden Pragbesucher in seinen Bann. Die Führung basiert auf dem Schwerpunkt Literatur und Kunst, unter Berücksichtigung tschechischer Berühmtheiten wie Kafka, Werfel, Kisch und Mucha. Zur Mittagspause bietet sich ein Platz an der Sonne auf dem großen Altstädter Markt an. Gestärkt steht am Nachmittag die Erkundung der Burganlage auf dem Hradschin hoch über der Stadt auf dem Programm. Sie durchschreiten das imposante Tor, die verschiedenen Burghöfe, passieren den Sitz des Staatspräsidenten und kommen schließlich zum hoch aufragenden gotischen Veitsdom. An dessen Besichtigung schließt sich ein Gang durch den eindrucksvollen, ebenfalls gotischen, Wladislawsaal an. Hören Sie hier von Ihrem Studienreiseleiter die spannende Geschichte des Prager Fenstersturzes, dem Auslöser des Dreißigjährigen Krieges. Das Goldmachergässchen erwartet Sie auf dem Burgberg, bevor die Führung mit einem Talspaziergang endet. Von hier aus bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick über die Stadt! Absolut sehenswert ist die Bibliothek des Strahov Klosters, insbesondere der Theologische Saal mit seinen imposanten Deckenfresken von Franz Siard Nosecky. Danach lohnt ein Bummel durch die Gassen der Altstadt bis zur Karlsbrücke. „Goldenes Prag“ wird die Hauptstadt Tschechiens genannt. Diesen Beinamen hat sie den vielen vergoldeten Kuppeln zu verdanken, die man aufgrund seiner herrlichen Lage auf den sieben Hügeln im Moldau-Tal schon von weitem gut sehen kann. Die vielen mittelalterlichen Bauten, wie die mächtige Prager Burg, die Theynkirche oder auch das Rathaus, schaffen eine unverwechselbare Silhouette. Für den Abend empfehlen wir Ihnen einen Besuch der zahlreichen Theater oder der Oper. Gerne reservieren wir Ihnen hierfür Karten (buchbar aus dem Katalog DERTOUR Städtereisen, S. 305). Das Kulturangebot in Prag ist reichhaltig und umfasst neben dem National- und Ständetheater die Staatsoper und zahlreiche kleinere Bühnen wie z. B. einige Schwarze Theater und Laterna Magika. Gerne spricht Ihnen Ihr Reiseleiter auch eine Empfehlung für den Besuch eines der zahlreichen Bierlokale für ein typisches Prager Abendessen aus. (F, M)

3. TAG (Di) Böhmische Gotik & Euro des Mittelalters
Das ehemals viertürmige Kastell „Schloss Konopiste“ wurde im Laufe seiner Geschichte vielfach erweitert, umgebaut und rekonstruiert. 1887 ging es in den Besitz des späteren österreichischen Thronfolgers Franz Ferdinand über, dessen Ermordung in Sarajevo 1914 den ersten Weltkrieg auslöste. Nach dem Mittagessen fahren Sie in die malerische, mittelalterliche Stadt „Kutna Hora“. Quelle des Reichtums war die Förderung von Silbererz, die ihren Höhepunkt im 14. und 15. Jahrhundert fand. Bis zum Ende des Silberbergbaus war die Stadt sogar das böhmische Finanzzentrum und konkurrierte mit dem prachtvollen Prag. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehören unter anderem der berühmte Dom der Heiligen Barbara aus der Zeit der Hochgotik und der Welscher Hof, ehemalige Münzprägestätte und Königssitz. Der Dom der Stadt wurde 1388 vom Architekten des Kölner Doms und der Prager Karlsbrücke, Peter Parler, begonnen und erst 1565 vollendet. Das nach der Schutzheiligen der Bergleute benannte Gotteshaus gilt als eine der atemberaubendsten Kirchen Mitteleuropas und übertrifft nach Ansicht mancher Kulturexperten sogar den Prager Dom. Bis zum 13 Jhd. gab es viele verschiedene Münzen im Umlauf - italienische Münzmeister änderten dies durch Einführung des Silbergroschens. Quasi ein Vorläufer des Euro! Heute steht Kutna Hora unter Denkmalschutz der UNESCO. (F)

4. TAG (Mi) Stadtspaziergang und Einkaufsbummel
Am frühen Morgen noch vor dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Studienreiseleiter die Karlsbrücke (gegen 07.00 Uhr). Ohne den üblichen Menschenauflauf haben Sie für die Karlsbrücke einen ganz anderen Blick! Zurück im Hotel stärken Sie sich beim Frühstück, bevor ein Stadtspaziergang der ganz besonderen Art auf Sie wartet. Es geht vorbei am alt ehrwürdigen „Haus zu den drei Löwen“ - hier lebte Mozart zu der Zeit als er „Don Giovanni“ komponierte. Weiter geht es zum Ständetheater, wo die Uraufführung der Oper stattfand. Eine Führung durch das Theater bringt Sie hinter die Kulissen - ein ganz besonderes Erlebnis! Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Tipps zur individuellen Gestaltung des Nachmittags. Wussten Sie schon, dass es auch in Prag einen Eiffelturm gibt? Der Aussichtsturm befindet sich auf dem Hügel Petrin und ist mit seinen 299 Stufen ein wenig bescheidener als das Original in Paris. Trotzdem bietet er eine atemberaubende Aussicht auf das Panorama der Stadt mit ihren zahlreichen Türmen, Schornsteinen und Barockpalästen. Von hier aus hat man fast die schönste Aussicht auf Prag! Am Abend treffen Sie sich zum gemeinsamen Abschiedsessen im hervorragenden Restaurant Parnas mit Ente und böhmischen Knödeln. Das Art Deco Interieur und die wunderbare Aussicht werden Sie begeistern. (F, A)

5. TAG (Do) Ende der Städtereise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen oder individuelle Verlängerung in Prag. Bitte beachten Sie, dass die Abholung am Hotel immer ca. 2,5 Std. vor Abflug erfolgt. (F)
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
ReiseInformationen:

Reisetermine:
Prag - Traumstadt an der Moldau
ab Prag/ bis Prag
14.05.17 - 18.05.17
18.06.17 - 22.06.17
23.07.17 - 27.07.17
20.08.17 - 24.08.17
01.10.17 - 05.10.17
29.12.17 - 02.01.18* Silvestertermin (Anreise Freitags/Abreise Dienstags)

Teilnehmerzahl: Min. 4 - Max. 12 Personen

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
  • 4 Nächte im Hotel Beseda in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 4 x Frühstück (F), 1 x Mittagessen (M), 2 x Abendessen (A)
  • Flughafentransfers in Prag
  • 72 Stunden Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel (Bus/Straßenbahn/Metro)
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf (ca. EUR 60)
  • Ausflug nach Schloss Konopiste und Kutna Hora im modernen Reisebus
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
  • Trinkgelder
  • Gepäckträgerservices

Gut zu wissen:
  • Der individuelle Transfer ab/bis Flughafen ist im Reisepreis enthalten. Bitte bei Buchung Flugdaten angeben. Der Rücktransfer zum Flughafen ist auch bei einer individuellen Verlängerung in Prag inklusive. Bei Buchung bitte Flugzeiten/-daten angeben.
  • Einen ausführlichen Reiseablauf für den Silvestertermin erhalten Sie per Mailabruf. Bitte senden Sie eine Email an: dertour.studienreisen.info@dertouristik.com mit dem Stichwort Prag-Silvester in der Betreffzeile.

IHR HOTEL:
Ort Nächte/Hotel Landeskategorie
Prag 4/Beseda 4 Sterne

Ihre Unterkunft: Hotel Beseda
Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für Ihre Stadtbesichtigungen in Prag. Nur wenige Gehminuten vom beliebten Wenzelsplatz entfernt liegt das Hotel im historischen Stadtzentrum Prags. Alle 135 Zimmer sind mit stilvollen, antiken Möbeln eingerichtet und verfügen über Anti-Allergie-Bettwäsche, Klimaanlage, Minibar, Telefon, Sat-TV, Föhn und vieles mehr. Kostenloses WLAN ist im gesamten Hotel nutzbar. Eine gemütliche Loungebar lädt zum Verweilen ein.

Optional buchbare Zusatzleistungen:
(nicht im Preis inklusive)
Zusatznächte in Prag (Hotel Beseda), Preise laut System

Bei der Buchung unterstützt Sie gerne unser Service Team.


Bitte beachten: Der Flughafentransfer ab/bis Prag ist inklusive. Bitte teilen Sie uns bei Buchung die An- und Abflugzeiten mit.


Hinweis:  Flug, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Der individuelle Transfer ab/bis FLughafen ist im Reisepries enthalten. Bitte bei Buchung Flugdaten angeben. Der Rücktransfer zum Flughafen ist Der individuelle Transfer ab/bis Flughafen ist im Reisepreise enthalten. Bitte bei Buchung Flugdaten mitteilen.
Soweit wir uns einen Rücktritt vom Reisevertrag wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vorbehalten haben (nicht bei Terminen mit garantierter Abfahrt), werden wir Sie hiervon spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn unterrichten.
Der Sammeltransfer findet bei Ankunft um 14.30 und bei Abflug um 10.00 Uhr statt.

Rundreise Prag - Traumstadt an der Moldau

 Prag

Rundreise Prag - Traumstadt an der Moldau Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen