Rundreise Traumreise Bernsteinküste

Startort: Kaunas, Litauen

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Traumreise Bernsteinküste
14 Tage/13 Nächte ab Danzig/bis Tallinn

Garantierte Durchführung

Unsere Reiseleiter zeigen Ihnen ihr Land intensiv und persönlich:
  • Alte Hanse-Städte Danzig, Vilnius, Riga und Tallinn
  • Orgelkonzert in Danzig
  • Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal
  • Abendessen bei einer lettischen Familie
  • Kurische Nehrung und Soomaa-Nationalpark
  • Baltische Spezialitäten: Baumkuchen, Rigaer Balsam und Marzipan

Bei dieser Studienreise erkunden Sie neben den sehenswerten Städten Danzig, Vilnius, Riga und Tallinn auch die Landschaften der Masuren und der Kurischen Nehrung. Besondere Höhepunkte sind die Baumkuchenverkostung und -herstellung, eine Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal, ein Orgelkonzert in Danzig und eine Moorwanderung im Soomaa Nationalpark.

Reiseverlauf:

1. TAG (Fr) Willkommen in Polen
Individuelle Anreise nach Danzig. Bei Ankunft mit Lufthansa erfolgt der Transfer zum Hotel. 2 Nächte in Danzig.

2. TAG (Sa) Auftakt in Danzig
Heute unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch die alte Hansestadt an der Weichselmündung, die heute wieder in altem Glanz erstrahlt. Sie sehen u. a. das gewaltige Krantor - Wahrzeichen der Stadt. Vom Hohen Tor geht es am Stockturm vorbei zum Goldenen Tor. Daran schließt sich die prächtige Langgasse an. Viele repräsentative Bürgerhäuser reihen sich bis zum Langen Markt aneinander. Anschliessend fahren Sie nach Oliva zur Zisterzienserabtei. Hier können Sie den Klängen der wunderbaren Rokoko-Orgel lauschen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Unser Tipp: Unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Westerplatte, dem Ort, wo der Zweite Weltkrieg begann. (F, A)

3. TAG (So) Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal
Es erwartet Sie eine Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal, einem Wunderwerk der Technik. Hier überwinden die Schiffe den Höhenunterschied zwischen dem Ermland und dem Oberland durch das Aufschleppen über Rollberge. Genießen Sie die stille Landschaft mit intakter Natur, in der die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Durch die Landschaft des Ermlandes geht es weiter nach Olsztyn (Allenstein). Nikolaus Kopernikus war zweifellos einer der größten Astronomen des Mittelalters. In der Altstadt besuchen Sie seine Wirkungsstätten, wo er als Verwalter der Burg des Ermländischen Domkapitels tätig war. Am Abend beziehen Sie Ihr Quartier an der Grenze zwischen dem Ermland und den Masuren: einen historischen Gutshof, der bis 1945 im Besitz des Grafen von Eulenburg war und mit viel Liebe zum Detail restauriert wurde. Nach der Ankunft haben Sie Gelegenheit, den großzügigen Park und die Stallungen zu erkunden. 1 Nacht im Palac Galiny. Ca. 220 km/3,5 Std. (F, A)

4. TAG (Mo) Masurische Seenplatte
Vorbei an malerischen Alleen führt die Fahrt zur Wallfahrtskirche Swieta Lipka (Heiligelinde), einem barocken Juwel inmitten der masurischen Wildnis. In Gizycko (Lötzen) sehen Sie die Drehbrücke, welche die beiden angrenzenden Seen miteinander verbindet und einst mit einer Handkurbel bedient wurde. Über das beschauliche Städtchen Mragowo (Sensburg) geht es dann weiter zu Ihrer Unterkunft. 1 Nacht im Hotel Mazurski Dworek, am Taltasee im Herzen der Masuren gelegen. Ca. 150 km/ca. 2,5 Std. (F, A)

5. TAG (Di) Auf nach Litauen!
Auf einer Rundfahrt durch die Augustowska-Heide besichtigen Sie das Eremitenkloster Wigry. Durch seine erhöhte Lage auf einer Halbinsel bietet das Kloster einen traumhaften Blick auf die Landschaft des Nationalparks. Anschließend überqueren Sie die polnisch-litauische Grenze und erreichen am späten Nachmittag die litauische Hauptstadt Vilnius. 2 Nächte im Amberton Hotel. Ca. 350 km/ca. 6 Std. (F, A)

6. TAG (Mi) Altstadtflair in Vilnius
Osteuropas größte Altstadt hat ihren UNESCO-Status verdient: Unzählige Kirchen und prachtvolle Gebäude prägen das Stadtbild. Bei einem Stadtrundgang besichtigen Sie u. a. den Gotischen Winkel mit den Kirchen St. Anna, St. Bernhard und St. Michael. Mit der Seilbahn geht es anschließend zur oberhalb von Vilnius thronenden Burg Gediminas, dem Wahrzeichen der Stadt. Nachmittags Fahrt in den nahe gelegenen Regionalpark, wo Ihnen vor dem Abendessen die Kunst der Baumkuchenbäckerei vorgeführt wird. Der Baumkuchen ist eine traditionelle litauische Spezialität. Sie können den Bäckern nicht nur über die Schulter schauen, sondern auch Ihre eigene Handfertigkeit unter Beweis stellen. Eine Verkostung darf natürlich nicht fehlen. Ca 50 km/ca. 1 Std. (F, A)

7. TAG (Do) Inselburg Trakai
Auf Ihrer Fahrt zur Kurischen Nehrung besichtigen Sie die mächtige Inselburg Trakai, die allen Stürmen der Geschichte trotzte. Anschließend Weiterfahrt nach Klaipeda. Das berühmte Volkslied aus Ostpreußen, „Ännchen von Tharau“, wird am Simon-Dach-Denkmal wieder lebendig. Von Klaipeda setzen Sie mit der Fähre auf die Kurische Nehrung über, bevor Sie Nida (Nidden) erreichen. 2 Nächte in Nida. Ca. 370 km/ca. 5 Std. (F, A)

8. TAG (Fr) Thomas Mann und die Kurische Nehrung
In Nida tauchen Sie im Thomas-Mann-Haus, der ehemaligen Sommerresidenz der Familie, in die Welt des Schriftstellers ein. Ganze drei Sommer hat die Familie Mann in Nida verbracht. Inspiriert von der einzigartigen Landschaft mit den beeindruckenden Dünen, schrieb Thomas Mann an dem Roman „Joseph und seine Brüder“. Anschließend erklimmen Sie die Große Düne, die mit über 60 m zu den höchs-ten Dünen Europas zählt. Die Tradition und Bedeutung der Kurenwimpel lernen Sie bei einem Workshop kennen, wo Sie Ihren eigenen Kurenwimpel bemalen können. (F, A)

9. TAG (Sa) Rundale - Versailles des Baltikums
Von der Kurischen Nehrung fahren Sie zunächst nach Siauliai zum Berg der Kreuze. Seit dem Mittelalter werden an diesem mystischen Ort Kreuze errichtet. Weiterfahrt zum barocken Schloss Rundale, eines der schönsten Bauwerke des Baltikums. Der Architekt Rastrelli hat auch den Winterpalast in St. Petersburg entworfen. Nach der Besichtigung besuchen Sie einen Bauernhof und essen bei einer lettischen Familie zu Abend. Bei dieser Gelegenheit berichtet der Hausherr über die Entwicklung der Landwirtschaft in Lettland. 3 Nächte in Riga. Ca. 380 km/ca. 5,5 Std. (F, A)

10. TAG (So) Riga, „Perle des Nordens“
Riga gilt als „Perle des Nordens“. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie u. a. das gotische Schwarzhäupterhaus, das Rigaer Schloss und das Haus der Drei Brüder. Anschließend kosten Sie den „Rigaer Balsam“, einen lettischen Kräuterschnaps, und erfahren bei einer Vorführung mehr über dessen Entstehungsgeschichte. Mittagessen in der Altstadt. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (F, M)

11. TAG (Mo) Jugendstil, soweit das Auge reicht
Mit ihren unzähligen Jugendstilhäusern zählt Riga nicht zu Unrecht zum UNESCO-Weltkulturerbe. Vormittags erkunden Sie das Jugendstilviertel. Rund 800 Gebäude, von denen viele mittlerweile in neuem Glanz erstrahlen, säumen die Straßen. Anschließend vertiefen Sie die Eindrücke im Jugendstilmuseum. Nachmittags fahren Sie zum nahe gelegenen Ostseebad Jurmala. Hier begeistern unzählige Holzvillen aus der Jahrhundertwende, die ebenfalls im Jugendstil erbaut wurden. Ca. 90 km/ca. 1,5 Std. (F)

12. TAG (Di) Moorwandern
Bevor es in die estnische Hauptstadt geht, erwartet Sie ein besonderes Erlebnis im Soomaa Nationalpark mit seinen unwegsamen Sumpflandschaften. Riesige Hochmoore, ruhige Flüsse, Heideflächen und Moorwälder gehören zu diesem einzigartigen Reservat. Nach einem Picknick im Freien wandern Sie mit speziellen Moorschuhen über das nachgebende, wackelige Hochmoor. Anschließend Weiterfahrt. 2 Nächte in Tallinn. 360 km/ca. 5,5 Std. (F, PM, A)

13. TAG (Mi) Mittelalterliches Tallinn
Ein Besuch in Tallinn ist eine Reise zurück in das Mittelalter: Kopfsteingepflasterte Gassen, versteckte Höfe und eine Vielzahl an Cafés und Bars laden zum Verweilen ein. Während eines Stadtrundgangs schlendern Sie über den belebten Rathausplatz, zur reich geschmückten Alexander-Newski-Kathedrale und sehen die aufwändig restaurierten Handelshäuser. Zum Abschluss besuchen Sie die Marzipan-Galerie, wo Sie Ihre eigene Figur aus Marzipan herstellen können. Die Marzipan-Produktion hat in Tallinn eine über 200-jährige Tradition. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am Abend Abschiedsessen in der Altstadt. (F, A)

14. TAG (Do) Abschied vom Baltikum
Bei Abflug mit Lufthansa Transfer zum Flughafen. (F)
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis zum 14.01.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
ReiseInformationen:

Reisetermine:
Traumreise Bernsteinküste
ab Danzig/bis Tallinn
19.05.17 - 01.06.17
16.06.17 - 29.06.17
14.07.17 - 27.07.17
04.08.17 - 17.08.17
01.09.17 - 14.09.17

Gesamtstrecke Busreise: ca. 1.970 km
Maximale Teilnehmerzahl: 29 Personen

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
  • 13 Nächte in ausgewählten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 13 x Frühstück (F), 1 x Mittagessen (M), 1 x Picknick-Mittagessen (PM),10 x Abendessen (A)
  • Transfers und Rundreise im modernen Reisebus lt. Reiseverlauf
  • Schifffahrt auf dem Oberländischen Kanal
  • Fährüberfahrten auf die Kurische Nehrung
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf (ca. EUR 125)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis (pro Zimmer)

NICHT EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
  • Transfers, sofern Sie nicht mit Lufthansa fliegen, bzw. bei abweichenden An- bzw. Abreisetagen
  • Trinkgelder
  • Gepäckträgerservices

Gut zu wissen:
  • Sie erhalten ab einer Gruppengröße von 21 Personen Kopfhörer zum besseren Verständnis der Ausführungen des Reiseleiters.

IHRE HOTELS:
Ort Nächte/Hotel Landeskategorie
Danzig 2/Mercure Stare Miasto 4 Sterne
Gallingen 1/Palac Galiny 4 Sterne
Mikolajki 1/Mazurski Dworek 3 Sterne
Vilnius 2/Amberton 4 Sterne
Nida 2/Nerija 3 Sterne
Riga 3/Radisson Blu Latvija 4 Sterne
Tallinn 2/PK Ilmarine 4 Sterne


Sparangebote:
Frühbuchervorteil: EUR 40 Ermäßigung bis 28.02.17 pro Vollzahler. Wird automatisch vom System eingerechnet.

Bitte beachten: Der Transfer ist nur inkludiert bei Ankunft/ Abreise mit Lufthansa an den Daten der Rundreise.

Hinweis:
Flug, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte beachten Sie, die Flughafentransfers sind nur bei Buchung der Flugpauschale mit Lufthansa Flügen inklusive. Sollten Sie Flüge mit einer andere Gesellschaften gebucht haben findet kein Transfer statt, dieser sollte separat gebucht oder in Eigenregie durchgeführt werden.

Rundreise Traumreise Bernsteinküste

 Kaunas

Rundreise Traumreise Bernsteinküste Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen