Rundreise Die Zentren Chinas mit Yangzi

Startort: Peking, China

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Zentren Chinas mit Yangzi
19 Tage/18 Nächte ab Beijing/bis Hongkong pro Person ab EUR 2.229 

Auf dieser Reise lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Naturwunder Chinas kennen. Beijing mit dem Kaiserpalast, die „Tönerne Armee“ in Xian und die Flussfahrt auf dem Yangzi hinterlassen einen unvergesslichen Eindruck. Die Reise führt weiter nach Shanghai, dem „Paris des Ostens“. Bevor Sie die Megacity Hongkong erreichen, genießen Sie die Natur in Yangshuo.

Garantierte Termine

Reiseverlauf:

1. TAG (SA): Beijing:
Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Noch heute zeigen wir Ihnen eine Hauptattraktion Beijings – den Himmelstempel. Hier veranstalteten Kaiser aus der Ming- und Qing-Dynastie Zeremonien, um den Himmel um eine reiche Ernte zu bitten. 3 Übernachtungen im Dongfang Hotel. Programmbeginn: ca. 14 Uhr ab Hotel. (Abendessen)

2. TAG (SO): Beijing:
Weitere Highlights erwarten Sie heute mit dem Kaiserpalast und dem Platz des Himmlischen Friedens. Der Kaiserpalast ist der größte und besterhaltene Palastkomplex der Welt. Gleich vor der „Verbotenen Stadt” befindet sich der Platz des Himmlischen Friedens. Er gilt als der größte Platz der Welt. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist seit 2008 das markante Olympia-Stadion. Bei einem Foto-Stopp können Sie das „Vogelnest“ bestaunen. Anschließend Bummel durch den Sommerpalast. Er ist mit 290 ha der größte und am besten erhaltene kaiserliche Garten Chinas. (Frühstück, Mittagessen)

3. TAG (MO): Beijing:
Wir führen Sie heute zur Großen Mauer. Bei einem Spaziergang auf dem steinernen Drachen bei Badaling eröffnen sich Ihnen immer neue Ausblicke auf Mauer und Umgebung. Danach führen wir Sie zur Geisterallee, wo Tier- und Soldatenpaare die Seelenreinheit der Besucher prüfen, und zu einem der Ming Gräber. (Frühstück, Mittagessen) 

4. TAG (DI): Beijing – Zhengzhou – Luoyang:
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Hochgeschwindigkeitszug nach Zhengzhou (ca. 3,5 Std.). Nach der Ankunft führen wir Sie zum Kung Fu-Kloster Shaolin. Es ist bekannt für die Kampfkunst seiner Mönche und gilt als Heimat der chinesischen Kampfsportarten. Danach Fahrt nach Luoyang (ca. 120 km). Übernachtung im Luoyang Grand Hotel. (Frühstück, Mittagessen)   

5. TAG (MI): Luoyang – Xian:
Vormittags besichtigen Sie die beeindruckenden Longmen-Steingrotten. Die gemauerten Grotten und gemeißelten Figuren wurden zwischen dem 5. und 7. Jh. meist durch Stiftungen von Adligen ermöglicht. Sie sind ein einzigartiges Dokument buddhistischer Kunstfertigkeit und sind zu Recht ein UNESCO-Weltkulturerbe. Danach Zugfahrt nach Xian (ca. 1,5 Std.) und  Übernachtung im Jianguo Hotel. (Frühstück, Mittagessen)  

6. TAG (DO): Xian:
Einen guten Überblick von der alten Kaiserstadt erhalten Sie bei einem Spaziergang auf der alten mingzeitlichen Stadtmauer. Danach machen Sie Bekanntschaft mit der gigantischen Tönernen Armee von Xian, die der erste Kaiser Qin Shi Huangdi als Beigabe seiner unterirdischen Grabstätte erbauen ließ. Dieser Sensationsfund wurde zufällig von Bauern  entdeckt. Schauen Sie einmal genau in die Gesichter der tönernen Krieger. Fällt Ihnen etwas auf? Kein Gesicht gleicht dem anderen und stellt somit auch die Vielfalt der unterschiedlichen Völker des Landes dar. (Frühstück, Mittagessen)   

7. TAG (FR): Xian – Chongqing:
Sie beginnen den Tag mit einer Besichtigung der Großen Wildganspagode. Sie besticht durch ihre Schlichtheit und wurde errichtet, um wertvolle buddhistische Schriften aufzubewahren, die ein Mönch von seiner Indienreise mitbrachte. Ferner führen wir Sie in die Altstadt. Dort schlendern Sie über einen Basar im islamischen Viertel und Sie sehen den Glocken- und den Trommelturm (keine Besteigung). Am Nachmittag Flug nach Chongqing (ca. 1,5 Std.) und Einschiffung auf der MS Century Sun. (Frühstück, Mittagessen)   

8. TAG (SA): Auf dem Yangzi:
Die nächsten Tage stehen im Zeichen eines der größten Naturwunder Chinas. Während der 1. Etappe führt Ihr Landausflug Sie entweder nach Shibaozhai oder in die Geisterstadt Fengdu. Wieder an Bord können Sie es sich auf dem Aussichtsdeck gemütlich machen und die vorbeiziehende Landschaft genießen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)  

9. TAG (SO): Auf dem Yangzi:
Sie fahren heute durch die Drei Großen Schluchten. In der Wu Schlucht steigen Sie auf kleine Boote um und unternehmen einen Ausflug in einen Nebenfluss. Anschließend geht die Fahrt weiter durch die 3. Schlucht Xiling. Hier befindet sich der Drei-Schluchten-Staudamm. Am Abend fahren Sie durch die Schleusen des Wehrs. Egal wie spät es ist – Sie sollten die Durchfahrt auf keinen Fall verpassen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) 

10. TAG (MO): Yichang – Hangzhou:
Sie haben die Gelegenheit, den Yangzi-Staudamm zu besichtigen und sich mit eigenen Augen von den gigantischen Ausmaßen dieses Bauwerkes zu überzeugen. Danach setzen Sie Ihre Schifffahrt bis Yichang fort, wo die Ausschiffung erfolgt. Danach erfolgt der Flug nach Hangzhou (ca. 2 Std.), wo Sie 2 Nächte im Best Western Hotel übernachten. (Frühstück, Mittagessen)   

11. TAG (DI): Hangzhou:
Zu Beginn des Tages besichtigen Sie das Lingyin-Kloster. Es zählt zu den größten und wohlhabendsten Klöstern Chinas. Der Weg zum Tempel führt an 380 Steinreliefs und Skulpturen vorbei. Anschließend unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Westsee. Der idyllisch zwischen sanften Hügeln gelegene See ist ein beliebtes Motiv der chinesischen Landschaftsmalerei und Poesie. Zum Abschluss führen wir Sie auf eine Teeplantage, wo Sie Interessantes über das Nationalgetränk der Chinesen erfahren. Dies ist sicherlich auch eine gute Gelegenheit, sich ein Souvenir – sei es grüner Tee oder die zauberhaften Teeblumen – zu kaufen. (Frühstück, Mittagessen)  

12. TAG (MI): Hangzhou – Shanghai:
Am Vormittag fahren Sie mit dem Zug nach Shanghai (ca. 1 Std.). Willkommen in der quirligen Weltmetropole! Wir zeigen Ihnen heute die historische Seite Shanghais und beginnen mit einem Spaziergang durch den Yu-Garten. Er eröffnet durch seine Tore, Brücken und Felsformationen immer neue Perspektiven. Anschließend schlendern Sie durch die Altstadt. 2 Übernachtungen im Ocean Hotel. (Frühstück, Mittagessen)   

13. TAG (DO): Shanghai:
Wir zeigen Ihnen den Jadebuddha-Tempel mit seinen zwei Buddhafiguren aus reiner Jade und Sie unternehmen einen Spaziergang auf dem Volksplatz. Danach führen wir Sie zur Uferpromenade Bund. Der Prachtboulevard ist gesäumt von zahlreichen Bauten aus der Kolonialzeit. Außerdem steht eine Hafenrundfahrt auf dem Programm. Bestaunen Sie die Ausblicke auf die kolonalen Prachtbauten auf der einen Seite und auf die hypermoderne Skyline auf der anderen Seite.  (Frühstück, Mittagessen) 

14. TAG (FR): Shanghai – Guilin – Yangshuo:
Vormittags besuchen Sie die Moganshan Lu – ein Künstlerviertel mit zahlreichen Galerien. Hier gewinnen Sie einen Einblick in die junge Kulturszene Shanghais. Danach führen wir Sie auf die Nanjing Road. Hier, auf der Haupteinkaufsstraße Shanghais, können Sie nochmals in den Großstadttrubel eintauchen. Gegen Mittag erfolgt der Transfer zum Flughafen. Nicht einfach so – sondern pfeilschnell mit dem Transrapid. Flug nach Guilin (ca. 3 Std.) und anschließende Weiterfahrt nach Yangshuo. 2 Übernachtungen im New Century Hotel. (Frühstück, Mittagessen)

15. TAG (SA): Yangshuo:
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der traumhaften Kegelberglandschaft, welche einzigartig ist auf dieser Welt. Bereiten Sie Ihre Fotoapparate vor! Die bizarren Karstberge zählen zu den schönsten Landschaften unseres Planeten. Sie unternehmen zuerst eine Flossfahrt auf einem Nebenfluss des Li-Flusses. Hierbei können Sie die grünbewachsenen Hügel in aller Ruhe bestaunen. Anschließend unternehmen Sie eine gemütliche Radtour in der Umgebung von Yangshuo. Hinter jeder Ecke verbergen sich neue Ausblicke auf diese einzigartige Landschaft. (Frühstück, Mittagessen)   

16. TAG (SO): Yangshuo – Guilin:
Busfahrt nach Guilin. Hier besteigen Sie den Fubo-Berg und können den Blick über die Kegelberge schweifen lassen. Außerdem besuchen Sie die Schilfrohrflötenhöhle. Hier werden die Stalaktiten und Stalagmiten von bunten Lichtern angestrahlt und erzeugen so eine ganz bezaubernde Stimmung. Ihr Reiseleiter kann Ihnen zu einigen der Formationen Geschichten erzählen. Übernachtung im Days Hotel. 60 km (Frühstück, Mittagessen) 

17. TAG (MO): Guilin – Guangzhou:
Sie verlassen diesen atemberaubenden Landstrich und fahren heute mit dem Zug nach Guangzhou (ca. 3 Std.). Am Nachmittag besuchen Sie das Grab des Nanyue Königs. Übernachtung im Ocean Hotel. (Frühstück, Mittagessen)

18. TAG (DI): Guangzhou – Hongkong:
Wir zeigen Ihnen mit dem Ahnentempel der Familie Chen eine weitere Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Anschließend bleibt noch Zeit für einen gemütlichen Bummel durch die Fußgängerzone, bevor der Transfer zum Pier erfolgt. Per Schiff (ca. 2 Std.) erreichen Sie mit Hongkong Ihr letztes Etappenziel dieser Reise. Nach Ankunft erfolgt der Transfer zum Regal Kowloon Hotel. (Frühstück, Mittagessen)   

19. TAG (MI): Hongkong: Je nach individuell gebuchtem Flug erfolgt der Transfer zum Flughafen. Ende der Rundreise. (Frühstück)     

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen:

  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Reisebus/Flugzeug/Zug/Schiff
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften inklusive Gebühren lt. Reiseverlauf
  • 18 Nächte in genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse und gehobenen
  • Mittelklasse, auf dem Schiff in Kabinen der gehobenen Mittelklasse
  • Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (18x), M = Mittagessen (17x), A =
  • Abendessen (3x)
  • durchgehende, deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise von Beijing bis Guangzhou, in Hongkong örtliche, deutschsprechende Reiseleitung am 18. Tag
  • Informationsmaterial
  • Gutschein für einen Reiseführer Ihrer Wahl mit Auswahlverzeichnis

Gut zu wissen:

  • Visum nicht inklusive
  • Von der Reederei erhobene Service-Pauschale nicht inklusive (derzeit 150 RMB pro Person, Belastung auf das Bordkonto der Kunden zu Beginn der Yangzi-Kreuzfahrt)

Hinweise:

Mindestteilnehmer: 10 Personen, an fett gedruckten Terminen 2 Personen
  
MS Century Sun:
Die MS Century Sun ist ein Schiff der Reederei Century Cruises und entspricht dem internationalen Standard der gehobenen Mittelklasse. Alle Kabinen sind Außenkabinen mit Balkon, Dusche/WC, TV und Telefon.

Termine:

A: 4.11., 24.3., 26.5., 30.6., 14.7., 28.7., 11.8.
B: 31.3., 7.4., 29.9., 6.10., 13.10.
C: 21.4., 5.5., 12.5., 1.9., 15.9., 20.10.
  
Für die fett gedruckten Termine geben wir eine Durchführungsgarantie ab 2 Personen.

 

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017)
      

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Absage bei Nichterreichen spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn (ausgenommen Termine mit garantierter Durchführung). Bei einer späteren Ankunft im Hotel als zu der im Katalog ausgeschriebenen Zeit des Programmbeginns, kann das Besichtigungsprogramm am Ankunftstag nicht garantiert werden.
Wir empfehlen die Einholung des Visums nicht vor 4 Wochen vor Reisebeginn, da bei einer eventuellen Absage der Reise durch Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Kosten für die Visa - Besorgung nicht von der DER TOURISTIK übernommen werden.
Sollte aufgrund einer Flugänderung in Shanghai der Flughafen Hongqiao genutzt werden, entfällt die Fahrt mit dem Transrapid.
Visahinweise unter Mailabruf: dertour.asien.china@dertouristik.com (Betreff: Visum China oder Aushändigung durch Ihr Reisebüro
Zur Ausstellung der innerchinesischen Tickets sind UNBEDINGT alle geforderten Passdaten vollständig und korrekt einzutragen. Bei ungenauen Angaben müssen ggf. die Tickets neu ausgestellt werden. Dafür anfallende Kosten müssen vor Ort bezahlt werden.
Bis voraussichtlich Ende April können die Schleusen des Yangzi-Staudammes wegen Wartungs-Arbeiten nicht durchfahren werden. Die Ausschiffung ist somit vor der Schleusendurchfahrt. Nach der Staudamm-Besichtigung erfolgt die Weiterfahrt mit dem Bus. 1. Hotel während der Rundreise: Dongfang Hotel No.11, Wanming Road, 100050 Beijing Tel.: 0086-010-63014466/Fax: 086-010-63044290

Rundreise Die Zentren Chinas mit Yangzi

 Peking

Rundreise Die Zentren Chinas mit Yangzi Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen