Rundreise Südafrika für Genießer

Startort: Kapstadt, Suedafrika

Rundreiseart: Mietwagenreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Südafrika für Genießer
Gut zu wissen:
Bei früher Ankunft in Kapstadt ist ein Zimmerbezug vor 14 Uhr nur nach Verfügbarkeit möglich. Preise für höherwertige Fahrzeug-Kategorien auf Anfrage. Der Flug von Durban nach Nelspruit kann ggf. in den internationalen Flugschein nach/von Südafrika eingeschlossen werden - Ihr Reisebüro berät Sie gerne. Bei Reise von Johannesburg nach Kapstadt ist eine zusätzliche Übernachtung in Johannesburg vor der Reise erforderlich.

REISEVERLAUF
1.Tag Kapstadt

Begrüßung am Flughafen und Transfer zum legendären Belmond Mount Nelson Hotel für 2 Übernachtungen in einem Deluxe-Zimmer. Nachmittags lernen Sie Südafrikas schönste Stadt kennen. Company Botanischer Garten, SA Museum sowie das interessante Bo Kaap. Bei gutem Wetter fahren Sie mit der Seilbahn auf den berühmten Tafelberg - alternativ auf den Signal Hill mit herrlichen Aussichten.

2. Tag Kapstadt und Kap-Halbinsel

Ein Tagesausflug zeigt Ihnen die Schönheiten der Kap-Halbinsel. Auf der spektakulären Küstenstraße Chapman’s Peak Drive geht es bis zum Kap der Guten Hoffnung und zu Fuß oder mit der Zahnradbahn hinauf zum 250 m hohen Cape Point Peak. Nach dem Besuch der Pinguinkolonie in Boulders Beach Mittagessen im Harbour House Restaurant in Kalk Bay. Rückkehr nach Kapstadt am späten Nachmittag.

3. Tag Kapstadt – Weinregion – Franschoek

(ca. 90 km) Morgens Abfahrt in die Weinregion um Stellenbosch. Unterwegs Weinprobe auf dem Delaire Graff Weingut mit Mittagessen. Über den Hels-hoogte-Pass erreichen Sie Franschhoek. Nach einer Sektprobe auf dem Haute Cabriere Weingut, der Besichtigung des Hugenotten-Denkmals und einem Rundgang erreichen Sie das Mont Rochelle Hotel für 1 Übernachtung in einem Shiraz-Zimmer.

4. Tag Franschhoek – Grootbos Private Nature Reserve

(ca. 150 km) Reizvolle Überlandfahrt über den Franschhoek-Pass und vorbei am Theewaterskloof-Damm an die Küste nach Hermanus und das herrlich an der Walkers Bay gelegene Grootbos Private Nature Reserve, wo Sie zum Mittagessen eintreffen. Danach freie Zeit bis zum Abendessen. 2 Übernachtungen in der Grootbos Garden Lodge in einer Classic Suite.

5. Tag Grootbos Private Nature Reserve

Genießen Sie den Tag in diesem luxuriösen Naturparadies.

6. Tag Grootbos Private Nature Reserve – Oudtshoorn

(ca. 380 km) Sie verlassen die Küste und fahren über den Tradouws-Pass und die landschaftlich reizvolle R 62 nach Oudtshoorn in der Kleinen Karoo. Übernachtung und Abendessen im Rosenhof Country House, einem etwas außerhalb gelegenem eleganten viktorianischen Landhaus mit 12 Zimmern.

7. Tag Oudshoorn – George

(ca. 65 km) Am Vormittag Besuch der weltberühmten Cango Tropfsteinhöhlen und einer Straußenfarm, dann geht es über den wunderschönen Outeniqua-Pass Richtung Küste nach George im Herzen der Gartenroute. 2 Übernachtungen im The Manor House at Fancourt in einer Homewood Suite.

8. Tag George

Genießen Sie den freien Tag in Ihrem luxuriösen Domizil vor der Kulisse der Outeniqua Mountains – und mit einem der besten Golfplätze Südafrikas.

9. Tag George – Port Elizabeth – Durban

(ca. 360 km) Über Knysna und Plettenberg geht es entlang der Gartenroute nach Port Elizabeth. Unterwegs Mittagessen auf dem Bramon Weingut und Spaziergang im Tsitsikamma Nationalpark zur Storms River Brücke. Flug von Port Elizabeth nach Durban und Transfer zum Hotel The Oyster Box im Badeort Umhlanga Rocks. 2 Übernachtungen in einem Classic Seafacing-Zimmer.

10. Tag Durban

Vormittags Stadtrundfahrt mit Spaziergang entlang der Marine Parade Strandpromenade und Besuch des Botanischen Gartens. Mittagessen im renommierten 9th Avenue Bistro im Vorort Morningside. Der Nachmittag ist frei.

11. /12. Tag Durban – Drakensberge

(ca. 110 km) Über Pietermaritzburg erreichen Sie das Vorland der mächtigen Drakensberge mit über 3000 m hohen Gipfeln, die Natal Midlands. Nahe Howick besuchen Sie die Nelson Mandela-Skulptur, danach leichtes Mittagessen im Landrestaurant Piggly Wiggly. 2 Übernachtungen im Fordoun Spa & Hotel in Superior Mountain View-Zimmern. Am freien Tag Gelegenheit zu Wanderungen und Fahrradtouren, gegen Gebühr u.a. Golf, Reiten, Heißluftballonfahrten. Abendessen am 12. Tag.

13. Tag Drakensberge – Durban – Nelspruit – Sabi Sand Wildreservat

(ca. 110 km) Vormittags Fahrt nach Durban zum Direktflug nach Nelspruit nahe des Krüger Nationalparks. Abholung durch einen englisch sprechenden Fahrer und Transfer zum Ulusaba – Sir Richard Branson’s Private Game Reserve für 3 Übernachtungen in der Ulusaba Safari Lodge in einem Safari Room.

14./15. Tag Sabi Sand Wildreservat

Das Private Wildschutzgebiet grenzt an den Krüger Nationalpark und bietet neben luxuriösen Unterkünften und erstklassigen Mahlzeiten ultimative Safari-Erlebnisse auf täglich 2 eingeschlossenen Pirschfahrten.

16. Tag Sabi Sand Wildreservat – Johannesburg

Pirschfahrt, nach dem Frühstück Transfer und Flug mit Federal Air nach Johannesburg, Reise endet am Flughafen.

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.10.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN:
Begrüßung am Flughafen Kapstadt.

15 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels/Lodges/Zimmerkategorien.

15 x Frühstück, 9 x Mittagessen, 7 x Abendessen (Änderungen der vorgesehenen Restaurants vorbehalten).

Transfers, Überlandfahrten und Ausflüge im klimatisierten Privatwagen (Kat. Luxus) mit Deutsch sprechendem Fahrer/Guide lt. Reiseverlauf, in Ulusaba mit Englisch sprechendem Fahrer/Ranger..

Alle lt. Reiseverlauf genannten Weinproben (Änderungen der Weingüter vorbehalten), reguläre Aktivitäten im Grootbos Private Nature Reserve und im Fordoun Spa & Hotel sowie Pirschfahrten in Ulusaba.

Flug von Ulusaba nach Johannesburg. Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder, Gepäckträgergebühren.


TERMINE:
Täglich vom 1. November bis 31. Oktober ab Kapstadt /nach Johannesburg (auch umgekehrt möglich)

KUNDENINFORMATION
Hinweis: Mindestteilnehmerzahl 2 Personen. Die Einzelzimmer-Preise gelten nur bei Buchung von 2 Zimmern. Preise für Alleinreisende auf Anfrage.

GÜLTIGKEITSZEITRAUM
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.10.2018 (Ganzjahreskatalog 2018).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Wichtiger Hinweis: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise nach bzw. aus Südafrika eine beglaubigte Kopie ihrer Geburtsurkunde mitführen, auf der beide Elternteile eingetragen sind. Die erforderlichen Dokumente sind in Englisch vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Pass bei Einreise noch mindestens zwei freie, nebeneinander liegende Seiten für Sichtvermerke haben muss!
Aufgrund der alljährlichen Wartung der Seilbahn zum Tafelberg ist diese vom 24.07.2017 bis 06.08.2017 geschlossen. Alternativ bietet sich der "Signal Hill" an, der ebenfalls eine wunderschöne Aussicht über Kapstadt bietet.

Rundreise Südafrika für Genießer

 Kapstadt

Rundreise Südafrika für Genießer Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen