Rundreise Südamerikas Schätze

Startort: Lima, Peru

Rundreiseart: Flug-/Bus-Reise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Peru & Brasilien - Anden & Meer
Flug-/Bus-/Zugreise

13 Tage/12 Nächte ab Lima/bis Rio de Janeiro pro Person ab

Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Reiseverlauf
1. Tag (Samstag): Lima:

Individuelle Ankunft am Flughafen, Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zum Hotel. 1 Nacht.

Standard: La Hacienda 3,5 Sterne)

Superior: Casa Andina Premium

Miraflores (4 Sterne)

2. Tag (Sonntag): Lima – Cuzco – Yucay:

Morgens Transfer zum Flughafen und Flug nach Cuzco. Auf dem Weg in das Heilige Tal, auch unter dem Namen Urubamba Tal bekannt, besuchen Sie das andine Dorf „Chinchero”, welches die Heimat einer der wichtigsten kolonialen Kirchen der Region und eines der malerischsten alten Inkadörfer ist. Sie besuchen den farbenfrohen und quirligen Markt, auf dem lokale Hersteller aus der Region ihre Produkte anbieten. Anschließend genießen Sie vom Aussichtspunkt „El Mirador de Racchi” einen herrlichen Blick über das Tal. Weiterfahrt zum Hotel. 2 Nächte. Ca. 100 km (Frühstück, Mittagessen)

Standard: Sonesta Posada del Inca Yucay (3 Sterne)

Superior: Aranwa Sacred Valley (5 Sterne)

3. Tag (Montag): Yucay:

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fakultativ können Sie den Markt von Pisac, die kreisrunden Terrassen von Moray und die Salzterrassen von Maras besuchen oder im Rahmen einer Wanderung, einer Fahrrad- oder Raftingtour aktiv werden. Am Nachmittag Besichtigung von Ollantaytambo, eine der bedeutendsten Ruinen der Inkazeit und einer der wenigen Schauplätze, an denen die Spanier während der Eroberung Perus eine große Schlacht verloren. Die Stadt Ollantaytambo wurde auf den Grundmauern der Inkabauten errichtet und ist ein anschauliches Beispiel für die Stadtplanung der Inka. (Frühstück)

4. Tag (Dienstag): Yucay – Machu Picchu – Cuzco:

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zu einem der absoluten Highlights Perus: zur Ruinenstadt Machu Picchu. Die Fahrt geht mit dem Zug von Ollantaytambo nach Aguas Calientes. Von hier aus geht es in kleinen Bussen den steilen Berg hinauf zu den Ruinen. Erst im Jahre 1911 von Hiram Bingham durch Zufall wieder entdeckt, ist die Inkafestung heute ein „Muss“ für alle Peru-Reisenden. Ein ausgiebiger Rundgang lässt die einstige Größe dieser Stadt erkennen. Gegen Spätnachmittag Rückfahrt nach Cuzco. Ankunft am Abend. 2 Nächte. Ca. 260 km (Frühstück)

Standard: Eco Inn (3 Sterne)

Superior:

Aranwa Cuzco Boutique (5 Sterne)

5. Tag (Mittwoch): Cuzco:

Im Laufe des Vormittags steht eine Stadtrundfahrt und der Besuch der wichtigsten Sehenswürdigkeiten aus der Inka-Zeit und dem kolonialen Zeitalter auf dem Programm. Sie besichtigen den Coricancha-Tempel - die Kathedrale, die auf den Ruinen eines Inka Palastes erbaut wurde und den Hauptplatz, die Plaza de Armas. Anschließend Fahrt zu den Ruinenstätten Kenko, Sacsayhuamán und Tambomachay. Nutzen Sie die freie Zeit am Nachmittag, um in einem der vielen kleinen Cafés eine Tasse Kaffee zu genießen. Ca. 25 km (Frühstück)

6. Tag (Donnerstag): Cuzco – Puno:

Nach dem Frühstück starten Sie eine Panoramafahrt durch die peruanischen Hochanden von Cuzco über Andahuaylillas bis nach Puno. Sie passieren bis zu 4.300 m hohe, schneebedeckte Berggipfel und kommen in den Genuss einmaliger Fotomotive. Neben Andahuaylillas, ein malerischer Ort aus der Kolonialzeit, besuchen Sie auch den archäologischen Park von Racchi. Von hier aus geht die Fahrt weiter über La Raya nach Puno. 1 Nacht. Ca. 340 km (Frühstück, Mittagessen)

Standard: José Antonio (3,5 Sterne)

Superior: Libertador Lago Titicaca (4 Sterne)

7. Tag (Freitag): Puno – Titicacasee – Lima:

Am Vormittag steht ein Bootsausflug auf dem Titicacasee auf dem Programm. Er ist der höchstgelegene, schiffbare See der Welt. Sie besuchen die Uros, die Erbauer und Bewohner der sich ständig verändernden schwimmenden Schilfinseln. Hier können Sie das Leben der Indianer beobachten und traditionelles Kunsthandwerk erstehen. Auf der 6 km langen Insel Taquile wird noch heute Landwirtschaft auf Inka-Terrassen betrieben. Berühmt sind für Taquile die strickenden Männer, welche überall mit Strickzeug zu sehen sind und feine Waren herstellen. Nach einem traditionellen Mittagessen Transfer zum Flughafen Juliaca und Flug nach Lima. Anschließend Transfer zum Hotel, 2 Nächte. Ca. 135 km (Frühstück, Mittagessen, Picknick)

Standard: La Hacienda (3,5 Sterne)

Superior: Casa Andina Premium

Miraflores (4 Sterne)

8. Tag (Samstag): Lima:

Heute unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch das neue und alte Lima. Sehen Sie z.B. den Regierungspalast, die Plaza de Armas, das erzbischöfliche Palais, die Kathedrale, das Rathaus und das Kloster San Francisco. Weiter geht es in die modernen Viertel San Isidro und Miraflores, die direkt an der Pazifikküste gelegen sind. Abschließend besuchen Sie das Rafael Larco Herrera Museum, das die weltweit größte private Sammlung präkolumbischer Kunst aus Nordperu ausstellt. Ca. 40 km (Frühstück)

9. Tag (Sonntag): Lima – Iguassú:

Am Vormittag Transfer zum Flughafen und Flug nach Iguassú. Das imposante Naturschauspiel erstreckt sich über eine Länge von ca. 2,7 km und ist an einigen Stellen bis zu 82 Meter hoch. Sowohl der brasilianische, als auch der argentinische Nationalpark gehören seit Mitte der 1980er Jahre zum Weltnaturerbe der UNESCO. Ankunft gegen Abend und Transfer zum Hotel, das auf der brasilianischen Seite der Fälle liegt. 2 Nächte. Ca. 30 km (Frühstück)

Standard: Recanto Park (3 Sterne)

Superior: Wish Resort Golf Convention (4,5 Sterne)

10. Tag (Montag): Iguassú:

Am heutigen Tag lernen Sie die größten Wasserfälle der Erde und damit das zweite große Highlight dieser Rundreise kennen. Vormittags unternehmen Sie einen geführten Spaziergang entlang der brasilianischen Seite der Fälle. Genießen Sie das atemberaubende Panorama, das sich Ihnen von dieser Seite der Fälle aus bietet und machen Sie sich bewusst, dass hier teilweise bis zu 7.000 m3 Wasser pro Sekunde hinabstürzen. Der Ausflug am Nachmittag führt Sie auf die argentinische Seite. Hier haben Sie auf zahlreichen Stegsystemen beinahe direkten Zugang zu den ca. 275 Kaskaden. Laufen Sie bis an die engste Stelle der zerklüfteten Felskante zu dem U-förmigen Teufelsschlund, der auf Spanisch „Garganta del Diablo“ heißt und vergessen Sie hier Ihr Regencape nicht! Nutzen Sie die Gelegenheit für unvergessliche Fotoaufnahmen. Ca. 40 km (Frühstück)

11. Tag (Dienstag): Iguassú – Rio de Janeiro:

Flug in die Weltmetropole Rio de Janeiro. Transfer zum Hotel. Wir empfehlen einen Strandspaziergang entlang der weltberühmten Copacabana oder dem bei Einheimischen beliebteren Strand Ipanema. Die Stadt bietet eine Vielzahl an Unternehmungen. Genießen Sie das bunte Treiben bei einer kühlen Caipirinha oder probieren Sie die brasilianischen Grillspezialitäten in einer Churrascaria. 2 Nächte. (Frühstück)

Standard:

Windsor Plaza Copacabana (3,5 Sterne)

Superior: Windsor Excelsior Copacabana (4 Sterne)

12. Tag (Mittwoch): Rio de Janeiro:

Morgens steht der Besuch des Corcovado auf dem Programm. Die riesige Christusstatue erreicht man vom Nationalpark Tijuca aus über die Corcovado-Zahnradbahn. Von der Bahnstation aus sind es noch mal 220 Stufen bzw. eine Aufzugfahrt bis zur Statue, die sich in 730 m Höhe über die Stadt erhebt. Genießen Sie sowohl einen fantastischen Blick über die Stadt und den Nationalpark sowie auf die weltberühmte Statue. Das Monument ist mit Sockel ca. 38 m hoch, die Spannweite der Arme beträgt ca. 28 m. 2007 wurde sie zu einem der neuen sieben Weltwunder gewählt. Anschließend Besuch des legendären Zuckerhuts mit der Seilbahn – dem Wahrzeichen der Stadt. Freuen Sie sich auf einen Ausblick auf die weltberühmten Strände und die Berge im Hintergrund. Auf dem Rückweg passieren Sie den Flamengo Park entlang der Guanabara Bucht bis zur Innenstadt. Dort unternehmen Sie eine Besichtigung zu den Highlights der Metropole. Sie sehen unter anderem den Dom, die St. Sebastian Kathedrale, das Stadttheater, die Nationalbibliothek und das Sambadrom. Fakultativ können Sie an der Samba-Show „Rio by night” teilnehmen. Ca. 30 km (Frühstück)

13. Tag (Donnerstag): Ende der Rundreise:

Mit dem Transfer zum Flughafen Rio de Janeiro endet das Programm. (Frühstück)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.10.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.

Eingeschlossene Leistungen
  • Transfers laut Reiseverlauf
  • Rundreise laut Reiseverlauf
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften inklusive Gebühren laut Reiseverlauf
  • 12 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels der Mittelklasse (Standard) oder der gehobenen Mittelklasse (Superior)
  • Verpflegung gemäß Programm F = Frühstück (12x), M = Mittagessen (3x), P = Picknick (1x)
  • örtlich wechselnde deutschsprechende Reiseleitung
  • Überlandfahrt an Tag 6 mit englischsprechender Reiseleitung und internationalem Teilnehmerkreis
  • Ausflug an Tag 7 mit internationalem Teilnehmerkreis
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Programm
  • hochwertiger Reiseführer und Informationsmaterial mit den Reiseunterlagen

Hinweis
Mindestteilnehmer: 2 Personen

Maximalteilnehmer: 16 Personen


Termine
Samstags: A: 25.11., 06.01., 20.01., 17.02., 03.03., 31.03., 07.04., 12.05., 19.05., 09.06., 14.07., 18.08., 08.09., 22.09., 13.10.

Klassifizierung (Charakterisierung)DERTOUR Kleine Gruppen
Kundeninformation
Kind: auf Anfrage.

Sparangebote
Frühbuchervorteil: Ermäßigung pro Person EUR 90 bei Buchung bis 30.9. für Abfahrten im Zeitraum 1.11.-30.4. bzw. bei Buchung bis 31.12. für Abfahrten im Zeitraum 1.5.-31.10.

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.10.2018 (Ganzjahreskatalog 2018).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Durchführung der Samba-Show "Rio by Night": dienstags, donnerstags, freitags, samstags.
Erhöhung der Nationalparkgebühr Iguassú um EUR 27,- pro Person und Aufenthalt. Dieser Aufpreis wird automatisch im System mit berechnet.
Zur Ausstellung der Inlandstickets werden die Langstreckenticketnummern benötigt. Leiten Sie diese bis spätestens 6 Wochen vor Anreise an unser Service Center weiter. Vielen Dank.
Flugzeiten der Inlandsflüge vorbehaltlich Zeitenänderungen.

Rundreise Südamerikas Schätze

 Lima

Rundreise Südamerikas Schätze Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen