Rundreise Traumreise Burma

Startort: Yangon, Myanmar

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Traumreise Burma
Studienreise

14 Tage/13 Nächte ab/bis Yangon


Reiseverlauf

1. Tag (Mi) Willkommen in Burma

Individuelle Ankunft in Yangon und Transfer zum Hotel. Gegen 15.00 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter im Hotel. Im Glanz des Abendlichts besuchen Sie die weltberühmte, goldene Shwedagon-Pagode, die mit einer bunten Pilgerschar als eines der eindrucksvollsten Heiligtümer des Buddhismus lockt. 1 Nacht in Yangon. (A)


2. Tag (Do) Am Goldenen Felsen

Fahrt in Richtung Kyaikthiyo. Unterwegs besuchen Sie den größten Soldatenfriedhof Burmas, bevor es auf der Ladefläche eines umgebauten Lastwagens die letzten Kilometer auf abenteuerlicher Strecke durch den Dschungel geht. Ihr Hotel befindet sich etwa 30 Minuten Fußweg unterhalb des Gipfels. Es folgt der etwa einstündige Aufstieg zur Kyaikthiyo-Pagode auf 1.100 Metern Höhe. Der mit Blattgold verzierte Goldene Felsen ist einer der heiligsten buddhistischen Plätze Burmas und erweckt den Eindruck, als würde er jeden Augenblick in die Tiefe stürzen. Erleben Sie den spektakulären Sonnenuntergang am Goldenen Felsen! 1 Nacht am Goldenen Felsen. Ca. 205 km/ca. 6,5 Std. (F, A)


3. Tag (Fr) Die alte Königsstadt Bago

Vormittags Fahrt nach Bago. In dieser alten Königsstadt der Mon dominieren die Shwemawdaw-Pagode und die Mahazedi Pagode. Beeindruckend ist auch der liegende Shwethalyaung-Buddha – bereits sein kleiner Finger misst drei Meter. Unterwegs nach Yangon besichtigen Sie noch die Kyaik Pun Pagode mit ihren vier imposanten Buddha Figuren. 1 Nacht in Yangon. Ca. 205 km/ca. 6,5 Std. (F, M)


4. Tag (Sa) Der Inle-See

Morgens Flug nach Heho und Weiterfahrt zum Inle-See. Der See erscheint nahezu unwirklich, besonders wenn noch leichte Nebelschwaden über dem Wasser liegen. Die Häuser der Inthas, die auch „Söhne des Sees“ genannt werden, stehen auf Pfählen im Wasser. Die Fischer rudern ihre Boote mit den Beinen und haben so Hände und Arme frei zum Fischen. Nach einer Bootsfahrt geht es zu Fuß durch ein typisches Dorf und vorbei an den stellenweise überwachsenen Stupas von Nyaung Ohak, bevor Sie zu den teilweise rekonstruierten Indein-Pagoden gelangen. 3 Nächte am Inle See. Ca. 60 km/ca. 2 Std. (F, A)


5. Tag (So) Pagodenwald von Kekku

Zu Wasser und über Land geht es ins bergige Hinterland zum Hoheitsgebiet der traditionell lebenden Minderheiten der Pa O. Auf dem Weg besuchen Sie den lokalen Markt von Taunggyi, wo allerlei Köstlichkeiten feil geboten werden. Anschliessend Weiterfahrt zum Pagodenwald von Kekku, der mehr als 2.500 Stupas umfasst. Zum Ausklang des Tages genießen Sie auf dem Weingut Aythaya einen der exotischsten Tropfen der Welt. Ca. 150 km/ca. 4 Std. (F, A)


6. Tag (Mo) Der Geschmack Burmas

Vormittags lernen Sie bei einem Kochkurs im Inthar Heritage House die burmesische Esskultur kennen und genießen anschließend die selbst gekochten Leckereien. Nachmittags unternehmen Sie eine Bootsfahrt zur Paung Daw Oo-Pagode – der heiligsten Stätte der Region. Nach einem Einblick in die Handwerkskunst der Burmesen führt Sie Ihr Weg zum Nga Phe Kyaung Kloster, welches zu den ältesten Klöstern am See zählt. (F, M)


7. Tag (Di) Goldenes Mandalay

Inlandsflug von Heho nach Mandalay. Bei einer Stadtbesichtigung sehen Sie u.a. den legendären Mahamuni-­Buddha, der zu den Hauptpilgerzielen des Landes gehört. Anschließend Besuch des Shwenandaw-Klosters mit seinen Teak-Schnitzereien und der Kyauktawgyi-Pagode. Den Sonnenuntergang erleben Sie vom Mandalay-Hill. 2 Nächte in Mandalay. (F, A)


8. Tag (Mi) Zentrum des Buddhismus

Morgens Fahrt zur einstmals bedeutenden Königsstadt Ava (Inwa). Nach einem Besuch des vollständig aus Teakholz erbauten Bagaya Klosters geht die Fahrt weiter nach Sagaing, wo sich schon von weitem ein herrlicher Blick auf die mit Pagoden übersäten Hügel bietet. In Sagaing haben Sie Gelegenheit, mit einigen Nonnen über ihr Leben und ihren Glauben zu diskutieren. Anschließend besuchen Sie die Aung Myae Oo Schule, in der Kinder nach buddhistischen Traditionen und Werten erzogen werden. Ihr Rückweg nach Mandalay führt Sie über Amarapura, der „Stadt der Unsterblichen“, zur längsten Teakholz-Brücke der Welt. Ca. 50 km/ca. 1,5 Std. (F, M)


9. Tag (Do) Auf dem Irrawaddy

Früh morgens beginnt Ihre Bootsfahrt auf dem Irrawaddy, der Lebensader Burmas. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, das Treiben der Menschen entlang des mächtigen Stroms zu beobachten. Gegen Mittag erreichen Sie Yandabo. Nach dem Mittagessen unternehmen Sie einen Bootsausflug zum Pan Nyo Dorf, wo Sie einen Einblick in das tägliche Leben der Burmesen gewinnen. Genießen Sie den Sonnenuntergangs über dem Fluss von der Terrasse Ihres Boutique-Hotels. 1 Nacht in Yandabo. (F, M, A)


10. Tag (Fr) Unterwegs nach Bagan

In Yandabo wurde 1826 der Friedensvertrag unterzeichnet, der den ersten Anglo-Burmesischen Krieg beendete. Heute ist Yandabo vor allem für seine Töpferkunst bekannt, wie Sie bei einem Spaziergang durch das bezaubernde Dorf sehen werden. Nach dem Mittagessen setzen Sie Ihre Bootsfahrt auf dem Irrawaddy fort. Lassen Sie die Seele baumeln, während Sie die herrlichen Impressionen der vorbeiziehenden Landschaften in sich aufnehmen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Bagan, die Hauptstadt des ersten burmesischen Reiches. 3 Nächte in Bagan. (F, M, A)


11. Tag (Sa) Pagoden bis zum Horizont

Bagan zählt mit seinem einzigartigen, historischen Pagodenfeld zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Landes. Auf dem größten archäologischen Areal Asiens sind heute noch mehr als 2.000 Tempel und Pagoden registriert, von denen Sie die kunsthistorisch wichtigsten Tempel besichtigen. Sie sehen u.a. die berühmte Shwezigon-Pagode sowie den Ananda- und den Thatbyinnyu-Tempel. Nachmittags besichtigen Sie eine typische Lackwarenfabrik. Ein eindrucksvolles Erlebnis ist der Sonnenuntergang, wenn die Ruinen der Tempelstadt im goldenen Licht versinken. Während des Abendessens erleben Sie eine Aufführung des berühmten Marionettenpuppen-Theaters. (F, A)


12. Tag (So) Mount Popa

Ein Tagesausflug führt Sie zum 50 km südlich von Bagan gelegenen Mount Popa, dem Berg der Geister. Teile des Mount Popa wurden zum Nationalpark erklärt. Auf seinem felsigen Gipfel befindet sich ein malerischer Komplex von Klöstern, Schreinen und Pagoden, die man über einen überdachten Pfad erreichen kann. Der ca. 20 Minuten dauernde Anstieg ist steil, der atemberaubende Panoramablick von oben entschädigt jedoch für die Mühen. Ca. 100 km/ca. 4 Std. (F, M)


13. Tag (Mo) Buntes Treiben in Yangon

Morgens Inlandsflug nach Yangon, wo Sie eine Stadtbesichtigung unternehmen. Sie fahren entlang der berühmten Strand Road, durch das quirlige Chinatown und das Indische Viertel. Die Sule-Pagode im Herzen der Stadt sehen Sie ebenso wie den liegenden Buddha von Chauk Htat Gyi. Beeindruckend ist auch die Karaweik Hall in Form einer goldenen Barke. 1 Nacht in Yangon. (F, A)


14. Tag (Di) Auf Wiedersehen Burma!

Ende der Rundreise und Transfer zum Flughafen.

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Termine
ab/bis    Yangon           
ab    08.11.2017    /    bis    21.11.2017
ab    22.11.2017    /    bis    05.12.2017
ab    07.02.2018    /    bis    20.02.2018
ab    28.02.2018    /    bis    13.03.2018
ab    14.03.2018    /    bis    27.03.2018
ab    17.10.2018    /    bis    30.10.2018
ab    07.11.2018    /    bis    20.11.2018
ab    21.11.2018    /    bis    04.12.2018

Ihre Hotels
1 Nacht Yangon: Parkroyal / 5 Sterne
1 Nacht Goldener Felsen: Mountain Top Hotel / 2 Sterne
1 Nacht Yangon: Parkroyal / 5 Sterne
3 Nächte Inle-See: Amata Garden Resort / 4 Sterne
2 N. Mandalay: Mandalay Hill / 4,5 Sterne
1 Nacht Yandabo: Yandabo Home / 4 Sterne
3 N. Bagan: My Bagan Residence / 3 Sterne
1 Nacht Yangon: Parkroyal / 5 Sterne

Eingeschlossene Leistungen
  • 13 Nächte in ausgewählten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC, Klimaanlage
  • 13 x Frühstück (F)
  • 6 x Mittagessen (M)
  • ­9 x Abendessen (A)
  • Inlandsflüge mit nationalen Fluggesellschaften in der Economy Class
  • Nationale Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Rundreise in landesüblichen, klimatisierten Reisebussen lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Bootsfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder lt. Reiseverlauf (ca. EUR 80)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer

Gut zu wissen:
  • Nicht inkludiert: Visagebühren für Myanmar (ca. USD 50)
  • Die Transfers entfallen bei abweichenden An- bzw. Abreisetagen.

Hinweis
  • Teilnehmerzahl: Min. 5 – Max. 14 Personen (Mit Ausnahme der ­Reisetermine 08.11. und 22.11.2017: Min. 6 – Max. 15 Personen)
  • Gesamtstrecke (Bus): ca. 770 km
  • Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen.

Sparangebote:
Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung bis 31.08.17 pro Vollzahler für den Zeitraum 01.02.-30.11.2018

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.12.2018 (Ganzjahreskatalog 2018).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Programmaenderung: Die Fahrt und Uebernachtung auf der RV Pandaw entfällt. Stattdessen Bootsfahrt von Mandalay nach Bagan. Die Übernachtung erfolgt in einem Boutique-Hotel in Yandabo. Ausschreibung lt. Jahreskatalog 2017, Seite 136/137
Bitte beachten Sie unsere gesonderten Stornobedingungen für Myanmar-Studienreisen: bis 48 Tage vor Reiseantritt 25% des Reisepreises 47.-30. Tag vor Reiseantritt 45% des Reisepreises 29.-7. Tag vor Reiseantritt 60% des Reisepreises ab 6.Tag vor Reiseantritt 80% des Reisepreises
Bitte beachten Sie, dass die Transfers nur bei Buchung der im Katalog ausgeschriebenen Flüge mit Singapore Airlines oder Thai Airways (Ankunft morgens / Abflug nachmittags bzw. abends) inklusive sind. Bei Buchung anderer Flüge, abweichenden Flugtagen oder Verlängerungsaufenthalten entfallen die Transfers.

Rundreise Traumreise Burma

 Yangon

Rundreise Traumreise Burma Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen