Rundreise Traumreise Mexiko - von seiner schönsten Seite

Startort: Cancun, Mexiko

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Garantierte Durchführung ab 2 Personen

Traumreise Mexiko - von seiner schönsten Seite
Studienreise

14 Tage/13 Nächte ab/bis Cancún

Highlights
  • "Mundo Maya" in Yucatan
  • Fürstentum von Palenque
  • Pyramiden von Chichén Itzá
  • geheimnisvolle Heiligtümer Yaxchilan, Chicanna, Balamku
  • koloniales Erbe von Yucatan bis zur Region Chiapas
  • Naturwunder Sumidero & Urwald der Lakandonen
  • Unterkünfte mit kolonialem Charme & viel Flair

Reiseverlauf

1. Tag (So) Willkommen in Cancún

Individuelle Ankunft am Flughafen Cancún und Transfer zum Hotel (bei Ankunft zwischen 7 und 22 Uhr). 1 Nacht in Cancún. Ca. 20 km/ca. 0,5 Std.


2. Tag (Mo) Von Chichén Itzá & Mérida

Nach dem Frühstück geht beginnt Ihre Rundreise mit der Fahrt zu einer der berühmtesten Ruinenstätten Yucatans – Chichén Itzá. Sie besichtigen die Kukulkán-Pyramide sowie den imposanten Ballspielplatz und das Observatorium „El Caracol“. Weiterfahrt in die 1542 gegründete koloniale Perle Mérida, bis zum heutigen Tag das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Yucatans. Das malerische Mérida beeindruckt vor allem mit kolonialem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. 1 Nacht in Mérida. Ca. 330 km/ca. 4,5 Std. (F)


3. Tag (Di) Sisalbarone & Uxmal

Frühmorgens geht es nach Sotuta de Péon – eine Stadt, die Sie in die Zeit der mächtigen Sisalbarone zurückversetzt. Bei der Besichtigung der Plantagen, der Fertigungsanlagen und des prächtigen Haupthauses aus der Kolonialzeit erfahren Sie interessante Details über den Anbau der grünen Henequén-Agave und ihrer Verarbeitung zu Sisalfasern. Im Anschluss geht es zum UNESCO-Weltkulturerbe Uxmal. Die Anlage ermöglicht Ihnen einen Einblick in die Geschichte der spätklassischen Maya-Epoche und beeindruckt mit verzierten Fassaden, riesigen Terrassen und Plätzen, sowie Säulen und Torbögen. Am Abend erreichen Sie Campeche. 1 Nacht in Campeche. Ca. 250 km/ca. 5 Std. (F)


4. Tag (Mi) Unberührte Natur

Am Morgen lernen Sie die Stadt Campeche bei einem Rundgang kennen und besichtigen unter anderem den Zocalo und die Kathedrale. Die Stadt ist von einer Mauer umgeben, die früher zum Schutz vor Piraten diente. Lassen Sie sich zurückversetzen in die Zeit der spanischen Eroberer. Anschließend fahren Sie weiter zu der türkisfarbenen Isla Aguada, eine beeindruckende Inselwelt und Lebensraum für zahlreiche Vogelarten. Die Lagune Términos ist ein beliebter Liegeplatz für unterschiedliche Delfinarten. Auf einer Bootsfahrt um die Isla de Pájaros erleben Sie dieses imposante Vogelparadies und können mit etwas Glück einige der verspielten Delfine in ihrem Element beobachten. Atemberaubend schön sind auch die meterhohen Felsen, die aus dem Wasser herausragen. Danach Fahrt nach Villahermosa. 2 Nächte in Villahermosa. Ca. 390 km/ca. 6 Std. (F)


5. Tag (Do) Kakaoanbau

Sie besuchene die Ausgrabungsstätte Comalcalco. Aus Mangel an Gesteinsmaterial, dem sonst üblichen Baumaterial der Maya-Kultur, wurde die westlichste aller Maya-Tempelanlagen aus gebrannten Ziegelsteinen errichtet, die von einem Mörtel aus Austernschalen zusammengehalten werden. Die Bauwerke stammen hauptsächlich aus der Spätklassik von 700 – 900 n. Chr. Viele Ziegel sind kunstvoll mit Figuren verziert. Beim Besuch einer der umliegenden Kakao-Plantagen lernen Sie alles über Anbau und Verarbeitung der wertvollen Kakaobohnen, bis hin zur Herstellung mexikanischer Schokolade. Auf dem Rundgang durch den gartenähnlichen La Venta Naturpark entdecken Sie insgesamt 32 verschiedene Monumentalskulpturen, von denen die Kolossalköpfe aus Basalt und Granit am bekanntesten sind; diese sind über 30 t schwer und teilweise über 2 m hoch. Neben den Kolossalköpfen werden auch Altäre, große Mosaiken, Stelen und viele andere Artefakte ausgestellt. Ca. 120 km/ca. 2,5 Std. (F)


6. Tag (Fr) Sumidero & Chamula

Von Chiapa de Corzo aus starten Sie zu einer Bootsfahrt durch den grandiosen Sumidero-Canyon. Anschließend geht es dann mit dem Bus nach Chamula, ein indianisches Zeremonialzentrum. Bis heute spielen Traditionen und Bräuche für die hier lebende Bevölkerung eine bedeutende Rolle. Besonders in der Kirche fließen Katholizismus und Mayarituale zusammen. Familien mit Heilern beschwören die Geister, während vor den Figuren der 12 Apostel Männer und Frauen in tiefer Spiritualität niederknien. Am Abend kommen Sie in San Cristóbal de las Casas an. 1 Nacht in San Cristóbal de las Casas. Ca. 350 km/ca. 6 Std. (F)


7. Tag (Sa) San Cristóbal

Morgens erwartet Sie ein Stadtrundgang durch die in 2.133 m Höhe gelegene Stadt San Cristóbal de las Casas. Seit 1844 trägt die Stadt zum Gedenken an den bedeutenden Pater Bartolomé de Las Casas ihren heutigen Namen. Der Rundgang führt durch die schöne Altstadt von der imposanten Kathedrale zur Kirche Iglesia del Convento Santo Domingo. Die Stadt begeistert auch durch ihr angenehmes Klima. Weiterfahrt nach und 1 Nacht in El Progreso. Ca. 130 km/ca. 2 Std. (F)


8. Tag (So) Urwald der Lakandonen

Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Lagos de Montebello. Über kleine, gut ausgebaute Trampelpfade gelangen Sie zu den schönsten Seen und erkunden diesen wunderbaren Park. Genießen Sie die unberührte Natur und lauschen Sie den Erzählungen des lokalen Parkführers. Zum Abschluss der Wanderung machen Sie eine kleine Floßfahrt quer über das faszinierend blaue Wasser. Nach der Fahrt geht es weiter nach Las Guacamayas. Hier im Urwald der Lakandonen ist die Heimat des Hellroten Aras. Mit etwas Glück können Sie die Aras in ihrer natürlichen Umgebung bewundern. 1 Nacht in Las Guacamayas. Ca. 180 km/ca. 3,5 Std. (F)


9. Tag (Mo) Urwald der Maya

Von Las Guacamayas aus starten Sie eine mehrstündige Bootsfahrt in das Biosphärenreservat Montes Azules. Über den mächtigen Strom Lacantún erreichen Sie die unzähligen Nebenflüsse im Regenwald der Lakandonen. Farbenfrohe Aras und Tukane schweben über Ihren Köpfen und mit etwas Glück können Sie entlang der Ufersäume Krokodile beobachten. 1 Nacht in Frontera Corozal. Ca. 200 km/ca. 4 Std. (F)


10.+11. Tag (Di+Mi) Nach Palenque

Eine ca. einstündige Bootsfahrt bringt Sie nach Yaxchilán am Usumacinta-Fluss. Inmitten des Regenwaldes gelegen besticht die Mayastadt vor allem durch ihre eindrucksvollen Stelen, Reliefs und Skulpturen. Die Fahrt geht zurück nach Frontera Corozal und von dort nach Palenque. Am Rande des subtropischen Regenwaldes von Chiapas erreichen Sie die schönste Ruinenstadt Mexikos. Um 300 v. Chr. gegründet, stand Palenque im 7. und 8. Jh. n. Chr. in voller Blüte; alle heute noch zu sehenden Gebäude stammen aus dieser Periode. Am 11. Tag wandern Sie auf kleinen Pfaden durch den Regenwald zum Templo Olvidado, dessen Name „vergessener Tempel“ von seiner verborgenen Lage stammt. 2 Nächte in Palenque. Ca. 200 km/ca. 8 Std. (F)


12. Tag (Do) Archäologische Schätze

Die archäologische Zone von Balamkú wurde erst im Jahr 1990 wieder entdeckt. Sie liegt verborgen im fast undurchdringlichen Urwald der Río Bec Region auf der Yucatán-Halbinsel und beeindruckt insbesondere mit dem Tempel der Friese. Die perfekt erhaltene Arbeit ist einmalig und zeigt neben mythologischen Gestalten der Mayawelt deren Könige sowie Schlangen, Jaguare und Riesenfrösche. Im Anschluss besuchen Sie die zweitgrößte Mayastätte Mexikos Calakmul, eine aus mehreren Gebäudegruppen bestehende Ruinenstätte. 1 Nacht in Chicanná. Ca. 500 km/ca.10 Std. (F)


13. Tag (Fr) Nach Chetumal

Die Ruinenstätte Becán verfügt über das älteste architektonische Verteidigungssystem Mexikos. Mitten im Dschungel besichtigen Sie die beeindruckenden Ruinen, darunter den Palast, dessen innere Räume vollkommen abgedunkelt waren und in dem man die sehr gut erhaltene Maske des Sonnengottes Kinichna entdeckt hat. Die Reise führt Sie weiter in Richtung Norden nach Bacalar, eine beschauliche Kleinstadt an der gleichnamigen Lagune. Im Zentrum des Ortes besuchen Sie die Festung Fuerte de San Felipe Bacalar. In den alten Gemäuern befindet sich heutzutage ein kleines, aber interessantes Museum zur Geschichte der Piraten und zur Entwicklung der Region. Anschließend Fahrt nach Chetumal. Im „Museum de la Cultura“ erhalten Sie Erklärungen zur Maya-Schrift und dem ausgefeilten Kalender. 1 Nacht in Chetumal. Ca. 175 km/ca. 3 Std. (F)


14. Tag (Sa) Abschied von Mexiko

Ihr Ausflug bringt Sie zu der faszinierenden Maya-Felsenfestung von Tulum, direkt am karibischen Meer gelegen. Tulums Reiz liegt im Zusammenspiel der Ruinen mit dem weißen Sand und dem türkisblauen Wasser. Die Tour endet in Cancun mit dem Transfer zum Flughafen (Rückflug nicht vor 20.00 Uhr buchen) oder mit dem Transfer zu einem Anschlusshotel Ihrer Wahl an den Stränden der Riviera Maya, in Playa del Carmen oder Cancun. Ausnahme: Zu den "Trauminseln" ist der Transfer nicht inklusive. Ca. 350 km/ca.5 Std. (F)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Termine
ab/bis    Cancún           
ab    26.11.2017    /    bis    09.12.2017
ab    28.01.2018    /    bis    10.02.2018
ab    25.02.2018    /    bis    10.03.2018
ab    25.03.2018    /    bis    07.04.2018
ab    29.07.2018    /    bis    11.08.2018
ab    19.08.2018    /    bis    01.09.2018
ab    21.10.2018    /    bis    03.11.2018
ab    25.11.2018    /    bis    08.12.2018

Ihre Hotels
1 Nacht Cancún: La Quinta Inn & Suites / 3 Sterne
1 Nacht Mérida: Casa del Balam / 3 Sterne
1 Nacht Campeche: Plaza Campeche / 3 Sterne
2 Nächte Villahermosa: Viva Villahermosa / 3 Sterne
1 Nacht San Cristóbal: Ciudad Real Centro Histórico / 3 Sterne
1 Nacht El Progreso: Parador Museo Santa María / 3 Sterne
1 Nacht Las Guacamayas: Centro Ecoturistico / 3 Sterne
1 Nacht Frontera Corozal: Nueva Allianza / 2 Sterne
2 Nächte Palenque: Chan-Kah Resort Village / 3 Sterne
1 Nacht Chicanná: Chicanná Ecovillage Resort / 3 Sterne
1 Nacht Chetumal: Capital Plaza / 3 Sterne

Eingeschlossene Leistungen
  • 13 Nächte in ausgewählten Hotels teilweise mit Klimaanlage in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 13 x amerikanisches Frühstück (F)
  • Transfers, Rundreise in landestypischen teilweise klimatisierten Kleinbussen und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gepäckträgerservice in den Unterkünften
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer

Gut zu wissen:
  • Bei Ankunft vor 7 Uhr bzw. nach 22 Uhr ist der Transfer nicht eingeschlossen und kann separat hinzugebucht werden.

Hinweis
  • Teilnehmerzahl: Min. 2 – Max. 12 Personen
  • Gesamtstrecke (Bus): Ca. 2.975 km
  • Flug-, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen


Sparangebote:
Frühbuchervorteil: Ermäßigung pro Person EUR 55 bei Buchung bis 31.10. für Anreise 1.11.-30.4. bzw. bei Buchung bis 31.1. für Anreise 1.5.-31.10.

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.12.2018 (Ganzjahreskatalog 2018).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Programmänderung: an Tag 13 wird nach Becán erst Bacalar besucht und im Anschluss Chetumal. Die Übernachtung erfolgt im Capital Plaza in Chteumal.
Rückflug ab Cancun bitte nicht vor 20.00 Uhr buchen.

Rundreise Traumreise Mexiko - von seiner schönsten Seite

 Cancun

Rundreise Traumreise Mexiko - von seiner schönsten Seite Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen