Rundreise Traumreise Südafrika - am Kap aktiv genießen

Startort: Kapstadt, Suedafrika

Rundreiseart: Studienreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Traumreise Südafrika – am Kap aktiv genießen
Studienreise

14 Tage/13 Nächte ab Port Elizabeth/bis Kapstadt

Reiseverlauf

1. Tag (Samstag) Willkommen in Südafrika

Individuelle Ankunft in Port Elizabeth. Treffpunkt am Flughafen gegen 12.30 Uhr. Ihre Reise beginnt mit einem besonderen Highlight, dem Aufenthalt im privaten, malariafreien Kariega Wildreservat, das sich über 10.000 ha unberührte Wildnis erstreckt, Lebensraum für die berühmten „Big 5“ (Löwe, Elefant, Nashorn, Leopard und Büffel). Schon am späten Nachmittag begeben Sie sich mit Ihrem Ranger auf Ihre erste Safari im offenen Geländewagen. Abends genießen Sie ein typisch südafrikanisches „Braai“ (Barbecue) in der Lodge unter dem Sternenhimmel Afrikas. 2 Nächte in Kariega. Ca. 150 km/ca. 2 Std. (Mittagessen, Abendessen)


2. Tag (Sonntag) Kariega Wildreservat

Früh starten Sie zu einer Fluss-Safari auf dem Kariega River um den Sonnenaufgang zu beobachten. Danach bleibt genügend freie Zeit um die zahlreichen Annehmlichkeiten der Lodge zu genießen. Nachmittags geht es nochmals auf Pirschfahrt. Und während die Sonne am Horizont untergeht, stoßen Sie mit einem typischen südafrikanischen „Sundowner“ auf den herrlichen Tag an. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


3. Tag (Montag) Wüstenlandschaft Karoo

Szenenwechsel: Nach einer weiteren morgendlichen Safari verlassen Sie den Busch und erreichen abends die Wüstenlandschaft der Karoo mit ihrer kargen Landschaft und den bizarren Felsformationen. Die zweite Station Ihrer Reise liegt in Graaff Reinet, einer zauberhaften, historischen Bilderbuchstadt im kapholländischen und viktorianischen Baustil am Rande des Valleys of Desolation. Ihr Boutiquehotel ist ein Geheimtipp und bekannt für seine sehr gute Küche und Weinauswahl. Krönender Abschluß des Tages ist das Abendessen im Hotel – ein kulinarisches Erlebnis der Spitzenklasse (Dress Code: smart casual). 2 Nächte in Graaff-Reinet. Ca. 320 km/ca. 6 Std. (Frühstück, Abendessen)


4. Tag (Dienstag) Kunst in Graaff Reinet

Der heutige Vormittag ist dem Museum „Owl House“ gewidmet, dem einstigen Heim der zurückgezogenen Ausnahmekünstlerin Helen Martins. Sie werden beeindruckt sein von ihren magisch anmutenden Skulpturen. Anschließend sind Sie zu Gast auf der Ganora Farm, wo Ihnen der Farmbesitzer die über 280 Mio Jahre alten Fossilien zeigt. Nach dem Mittagessen auf der Farm haben Sie den Rest des Tages frei. Genießen Sie die Ruhe der Karoo oder unternehmen Sie einen Bummel durch Graaff Reinet. Ca. 150 km/ca. 3 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


5. Tag (Mittwoch) Plettenberg Bay

Der kontrastreiche Weg führt zurück an den Indischen Ozean nach Plettenberg Bay. Unterwegs legen Sie eine Pause ein in Unionsdale, einer gepflegten Kleinstadt mit schönen historischen Gebäuden vor der Kulisse der Kamanassie- und Kouga-Berge. Nachmittags spazieren Sie mit Ihrem Reiseleiter durch Plettenberg Bay, das 1778 nach dem gleichnamigen Gouverneur benannt wurde. 2 Nächte in Plettenberg Bay. Ca. 340 km/ca. 5 Std. (Frühstück, Abendessen)


6. Tag (Donnerstag) Lagunenstadt Knysna

Am Vormittag begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt (ca. 1,5 Std.) über die Bucht von Plettenberg Bay. Mit ein wenig Glück sehen Sie Delphine (Dez. bis Juni), Wale (Juli bis Nov.), Robben und Seevögel. Sie fahren anschließend nach Knysna, wo Sie von den „Heads“ einen schönen Blick auf den Lagunenort haben. Ca. 100 km/ca. 5 Std. (Frühstück, Abendessen)


7. Tag (Freitag) Garden Route

Auf der Garden Route geht es über Wilderness und Mossel Bay in Richtung Westen. Über den beeindruckenden Tradouwpass gelangen Sie nach Barrydale. Das Westkap ist berühmt für seine hervorragenden Weine. Im Weingut Joubert-Tradouw erwartet Sie eine Weinprobe mit leichtem Mittagessen. Weiterfahrt nach Robertson an der „Weinstraße“. Freuen Sie sich auf das Abendessen, zusammen mit den passenden Weinen, in der Wederom Guest Farm oder der Excelsior Weinfarm. 2 Nächte in Robertson. Ca. 400 km/ ca. 6 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


8. Tag (Samstag) Kunst & Wein

Am Vormittag erkunden Sie auf der Rückbank eines Allradfahrzeugs die Proteafarm bei Montagu. Auf dem Rückweg kehren Sie in das Weingut Van Loveren ein, wo eine Weinprobe mit Käseverkostung auf Sie wartet. Nachmittags besuchen Sie eine angesehene Kunstgalerie, die Werke von sowohl bekannten als auch jungen, vielversprechenden Künstlern ausstellt. Ca. 140 km/ ca. 2 Std. (Frühstück, Abendessen)


9. Tag (Sonntag) Walhauptstadt Hermanus

Vormittags wartet auf einer Farm eine Olivenölprobe auf Sie, bevor es zurück an die Küste nach Hermanus geht, die Welthauptstadt der Whale-Watcher. Die Walküste wird so bezeichnet, weil ab Juni die Glatt- und Buckelwale aus der Antarktis zur Paarung hier herkommen und bis zum November bleiben. Mit etwas Glück können Sie die Meeresgiganten schon von der Küste aus sehen! Nachmittags wandern Sie durch das Fernkloof Naturreservat. Im Reservat wachsen und blühen über 1.500 unterschiedliche Pflanzenarten, was in etwa der Artenvielfalt von Großbritannien entspricht. 2 Nächte in Hermanus. Ca. 170 km/ca. 3 Std. (Frühstück, Abendessen)


10. Tag (Montag) Hermanus & Stanford

Der Vormittag steht zur freien Verfügung und bietet während der Walsaison Gelegenheit zu einer Walbeobachtungsfahrt (fakultativ). Am Nachmittag fahren Sie ins benachbarte Stanford und besuchen ein privates Naturreservat. Mit Allradfahrzeugen geht es zum Strand an die Walker Bucht, wo Sie bei einem Spaziergang einen traumhaft schönen Blick auf das offene Meer haben. Zum Abschluss erwarten Sie kühle Getränke und ein kleiner Snack am Strand – genießen Sie den Augenblick! (Frühstück, Abendessen)


11. Tag (Dienstag) Nach Kapstadt

Sie nähern sich dem Endziel Ihrer Reise – der Traumstadt Kapstadt! Auf dem Weg dorthin machen Sie Halt in Stellenbosch. Ihr Reiseleiter führt Sie zunächst über eichengesäumte Alleen entlang historischer Gebäude aus der kapholländischen Kolonialzeit und besucht mit Ihnen das Weingut Boschendal. Hier erwartet Sie ein Picknick im Freien (Juni-August Mittagessen im Restaurant). Kurz vor Kapstadt sind Sie zu Gast auf dem Gut des Deutschen Christian Wilderer, wo Sie zu einer Grappaprobe eingeladen werden. Zum Abendessen sind Sie in Kapstadt, wo Sie im Marco’s African Place authentische afrikanische Spezialitäten und musikalische Unterhaltung durch eine Marimbaband erwarten. 3 Nächte in Kapstadt. Ca. 250 km/ ca. 3 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)


12. Tag (Mittwoch) Kulinarik & Zeitgeist

Mit der Seilbahn fahren Sie auf das Wahrzeichen – den Tafelberg, von dem Sie einen unvergesslichen Ausblick haben! Beim Stadtrundgang lernen Sie verschiedene architektonische Stilrichtungen kennen und probieren, was Kapstadt an Köstlichkeiten zu bieten hat, beispielsweise Samoosas (gefüllte Teigtaschen), Biltong (getrocknetes Fleisch) oder einen Kaffee in einem der vielen, kleinen Coffeeshops. An der Waterfront sehen Sie das Terrain der brandneuen MOCAA Zeitz Foundation (Eröffnung voraussichtlich im September 2017), die hochkarätige, zeitgenössische afrikanische Kunst vorstellen wird. Das größte Museum Afrikas wurde von dem ehemaligen Puma-Vorstand, dem Deutschen Jochen Zeitz gegründet mit dem Ziel, ein höchstmögliches Maß an Nachhaltigkeit zu schaffen. Das Abendessen wird in einem guten Fischrestaurant an der Waterfront serviert. (Frühstück, Abendessen)


13. Tag (Donnerstag) Kap der Guten Hoffnung

Ihre Route führt über den Chapman’s Peak Drive, eine der spektakulärsten Straßen der Welt, bis nach Noordhoek. Von hier geht es weiter zum sagenumwobenen Kap der Guten Hoffnung. Nach einem kurzen Spaziergang zur Kapspitze und zum Leuchtturm, können Sie sich bei einem Picknick stärken. Ihre Rückfahrt führt über Simons Town, wo Sie am Boulders Beach Brillenpinguine beobachten können. Ihr letztes Abendessen ist in einem erstklassigen Restaurant in Kapstadt reserviert. Ca. 180 km/ca. 4 Std. (Frühstück, Picknick-Mittagessen, Abendessen)


14. Tag (Freitag) Abschied von Südafrika

Nutzen Sie den Vormittag für letzte Einkäufe an der Waterfront. Transfer von der Waterfront zum Flughafen gegen 12.30 Uhr und Ende der Rundreise. Der Rückflug darf nicht vor 15.00 Uhr gebucht werden. Ca. 45 km/ca. 30 Min. (Frühstück)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Termine
ab    Port Elizabeth    /    bis    Kapstadt
ab    04.11.2017 *    /    bis    17.11.2017
ab    13.01.2018      /    bis    26.01.2018
ab    03.02.2018      /    bis    16.02.2018
ab    31.03.2018      /    bis    13.04.2018
ab    21.04.2018      /    bis    04.05.2018
ab    12.05.2018      /    bis    25.05.2018
ab    30.06.2018      /    bis    13.07.2018
ab    28.07.2018      /    bis    10.08.2018
ab    11.08.2018      /    bis    24.08.2018
ab    25.08.2018      /    bis    07.09.2018
ab    15.09.2018      /    bis    28.09.2018
ab    29.09.2018      /    bis    12.10.2018
ab    13.10.2018      /    bis    26.10.2018
ab    27.10.2018      /    bis    09.11.2018
ab    10.11.2018      /    bis    23.11.2018
ab    24.11.2018      /    bis    07.12.2018

* garantierter Termin

Ihre Hotels
2 Nächte Kariega: Kariega Main Lodge / 4 Sterne
2 Nächte Graaf Reinet: Drostdy Hotel / 3 Sterne
2 Nächte Plettenberg Bay: Robberg Beach Lodge / 5 Sterne
2 Nächte Robertson: Wederom Guest Farm o. Excelsior Wine Estate / 3 Sterne
2 Nächte Hermanus: Harbour Square Hotel / 4 Sterne
3 Nächte Kapstadt: The Hyde / 4 Sterne

Eingeschlossene Leistungen
  • 13 Nächte in ausgewählten Hotels bzw. Lodges in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 13 x Frühstück (F), 1 x Picknick (PM), 5 x Mittagessen (M), 13 x Abendessen (A)
  • 2 x Weinprobe, Olivenöl-Probe, Grappa-Probe
  • Transfers, Pirsch- und Besichtigungsfahrten in den genannten Transportmitteln laut Reiseverlauf
  • Gepäckträgerservice in den Unterkünften
  • Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren laut Reiseverlauf (ca. EUR 150)
  • Deutsch sprechende Studienreiseleitung (Driver Guide: Fahrer und Reiseleiter in einer Person)
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer

Gut zu wissen:
  • Die Spaziergänge dieser Studienreise sind alle leicht in der Anforderung und nicht länger als 1,5 Std. Die Reise bietet die perfekte Mischung aus Besichtigungen und täglicher körperlicher Aktivität.
  • Beginn der Rundreise am Flughafen Port Elizabeth um 12.30 Uhr. Ende der Rundreise am Flughafen Kapstadt gegen 13.00 Uhr. Rück-/Weiterflug im Anschluss ab 15.00 Uhr möglich.
  • Bei Ankunft in Port Elizabeth später als 12.30 Uhr buchen Sie bitte eine Vorübernachtung in Port Elizabeth sowie die Transfers (Flughafen - Hotel - Flughafen) separat hinzu.

Hinweis
  • Teilnehmerzahl: Min. 9 – Max. 14 Personen
  • Garantierter Termin: Min. 2 – Max. 14 Personen
  • Gesamtstrecke (Bus): ca. 2.245 km
  • Flug, Hotel- und Programmänderungen

Sparangebote:
Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung bis 31.08.17 pro Vollzahler

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.12.2018 (Ganzjahreskatalog 2018)
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Wichtiger Hinweis: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise nach bzw. aus Südafrika eine beglaubigte Kopie ihrer Geburtsurkunde mitführen, auf der beide Elternteile eingetragen sind. Die erforderlichen Dokumente sind in Englisch vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Pass bei Einreise noch mindestens zwei freie, nebeneinander liegende Seiten für Sichtvermerke haben muss!
Von 24.07.-06.08.17 finden jährliche Renovierungsarbeiten an der Tafelberg Seilbahn statt, die in diesem Zeitraum geschlossen ist.
Bitte Flugnummer und Ankunfts- bzw. Abflugszeit eingeben. Andernfalls entfällt der Transfer ersatzlos. Aufgrund der Zusammenlegung mehrerer Flüge kann es zu Wartezeiten kommen. Bei abweichenden Ankunfts- bzw. Abflugtagen muss ein separater Transfer dazugebucht werden.

Rundreise Traumreise Südafrika - am Kap aktiv genießen

 Kapstadt

Rundreise Traumreise Südafrika - am Kap aktiv genießen Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen