Rundreise Traumreise Vietnam

Startort: Hanoi, Vietnam

Rundreiseart: Flug-/Bus-Reise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

TRAUMREISE · Vietnam
ab Hanoi/bis Saigon

Unsere Reiseleiter zeigen Ihnen ihr Land intensiv und persönlich:
  • 2-tägige Kreuzfahrt in der Halong-Bucht an Bord des Raddampfers Emeraude Cruise
  • Bergvölker in Mai Chau
  • UNESCO-Weltkulturerbe-stätten Hoi An, My Son & Hué
  • Kochkurs in Hoi An
  • Fahrt über den Wolkenpass
  • Kreuzfahrt auf dem Mekong
Diese Traumreise führt Sie in ein Land, das noch die Faszination des „Alten Asiens“ besitzt. Vietnam hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der facettenreichsten Destinationen des Fernen Ostens gewandelt. Erleben Sie die koloniale Atmosphäre der Städte, das ländliche Vietnam in Mai Chau, eine nostalgische Kreuzfahrt in der Halongbucht auf einem kolonialen Raddampfer der Emeraude Cruises, eine Einführung in die vietnamesische Küche und die zauberhafte Landschaft des Mekong-Deltas auf der traditionellen Reisbarke „Le Cochinechine“. Eine unvergessliche Reise wartet auf Sie!

1. Tag (Sa) Ankunft in Hanoi
Individuelle Anreise nach Hanoi und Transfer zum Hotel Medallion im Herzen der Altstadt. Gegen 14.00 Uhr treffen Sie Ihren Reiseleiter. Anschließend besichtigen Sie Hanoi, eine der schönsten Städte Südostasiens. Den Beginn macht der Besuch des Literatur-Tempels, der dem chinesischen Philosophen Konfuzius gewidmet ist und die erste Universität des Landes war. Anschließend unternehmen Sie eine Tour mit der Fahrrad-Rikscha durch die Altstadt und erreichen die Ngoc Son-Pagode im Hoan Kiem-See über die hübsche The Huc Brücke, die „Brücke der aufgehenden Sonne“. Abends erleben Sie das berühmte Wasserpuppentheater und genießen danach traditionelle, vietnamesische Küche in einem Restaurant. 2 Nächte in Hanoi. (A)

2. Tag (So) Ursprüngliches Vietnam
Zunächst konfrontiert uns der Ba Dinh-Platz mit der neueren Geschichte Vietnams. Hier liegen das Parlamentsgebäude und der Palast des ehemaligen französischen Generalgouverneurs. Besuch des Mausoleums von Ho Chi Minh (Okt. geschlossen), der Einsäulenpagode und des Ethnologischen Museums. Nachmittags fahren Sie über den spektakulären Thung Khe Pass nach Mai Chau. Hier offenbart sich das wahre, ursprüngliche Vietnam. Ihre Unterkunft, die Mai Chau Eco Lodge, liegt auf einem kleinen Hügel inmitten des Tals. Die im Bambus-Design eingerichteten Bungalows fügen sich harmonisch in die Landschaft ein. Abends sehen eine Tanzvorführung der dort lebenden Minderheiten. 1 Nacht in Mai Chau. Ca. 140 km/ca. 3,5 Std. (F, M, A)

3. Tag (Mo) Auf den Spuren der Bergvölker
Vormittags erkunden Sie die Umgebung mit dem Fahrrad. Zwischen bewässerten Reisfeldern liegen mehrere Dörfer im Tal verteilt. Etwa 50 Großfamilien der Thai-Minderheiten leben hier in Pfahlbauten. Sie fahren durch faszinierende Landschaften mit besonders farbenfroh gekleideten Bergbewohnern – ein buntes Kaleidoskop. Nachmittags Rückfahrt nach Hanoi. Ca. 140 km/ca. 3,5 Std. (F, M)

4./5. Tag (Di-Mi) Die Halong-Bucht
Morgens ca. 4-stündige Fahrt zur Halongbucht. Die steil aufragenden Felsformationen der Halongbucht, die Sie gegen Mittag erreichen, nehmen unerwartete Formen an. Nachdem Sie Ihre Kabine auf Ihrem kolonialen Raddampfer, der Emeraude Cruise, bezogen haben, legt das Schiff ab zur gemächlichen Fahrt durch die wahrlich beeindruckende Szenerie der Halong-Bucht. Sie haben die nächsten zwei Tage genügend Zeit, das UNESCO-Weltnaturerbe mit den aus dem Wasser ragenden Karstkegeln zu genießen sowie Kalksteinhöhlen oder ein traditionelles Fischerdorf zu besuchen und an Bootsausflügen teilzunehmen. Abends geht Ihr Schiff in einer geschützten Bucht vor Anker und Sie haben Gelegenheit zu einem Bad oder einer Kajaktour im südchinesischen Meer. 2 Nächte an Bord der Emeraude Cruise. Ca. 168 km/ca. 4 Std. (F, M, A)

6. Tag (Do) Aufbruch nach Hoi An
Am frühen Morgen haben Sie die Möglichkeit, an einer Tai Chi Übung teilzunehmen. Lehnen Sie sich entspannt zurück während Ihr Schiff durch die wunderschönen Ausläufer der Halongbucht fährt. Durch ein ausgiebiges Brunch gestärkt gehen Sie mittags von Bord und fahren zurück nach Hanoi. Am späten Nachmittag Weiterflug nach Danang und Transfer nach Hoi An. 2 Nächte in Hoi An. Ca. 240 km/ca. 5 Std. (F)

7. Tag (Fr) Vietnamesische Kochkunst
Ihr Ausflug in die vietnamesische Küche beginnt mit einer Bootsfahrt zum Noi Rang Markt. Bei einem Gang über den Markt erfahren Sie Wissenswertes über die Zutaten der vietnamesischen Küche. In einem lokalen Restaurant lernen Sie die wahre Kochkunst des Landes kennen und lassen sich entführen in eine faszinierende Sinneswelt voller fremdartiger Aromen. Freuen Sie sich auf das selbst zubereitete Mittagessen! Am Nachmittag folgt ein ausführlicher Rundgang durch die malerische Altstadt von Hoi An (UNESCO-Weltkulturerbe). Lassen Sie sich auf dem Weg zur Japanischen Brücke von der chinesischen Atmosphäre der engen Gassen verzaubern! (F, M)

8. Tag (Sa) Der Wolkenpass
Vormittags unternehmen Sie einen Ausflug zum südwestlich von Hoi An gelegenen Tal von My Son (UNESCO-Weltkulturerbe). Hier lag die Tempelstadt der Cham-Könige. Nach dem Mittagessen genießen Sie die herrliche Fahrt über den atemberaubenden Wolkenpass, der die Grenze zwischen Vietnam und dem alten Königreich Champa markierte. Noch heute markiert er die Klimagrenze zwischen dem subtropischen Norden und dem tropischen Süden Vietnams. 2 Nächte in Hué. Ca. 230 km/ca. 7,5 Std. (F,M)

9. Tag (So) Stadt am Fluss der Wohlgerüche
Sie erkunden die alte Kaiserstadt Hué (UNESCO-Weltkulturerbe) am „Fluss der Wohlgerüche“ (Huong Giang). Erste Station ist die wunderschön gelegene Thien-Mu-Pagode. Dieses Wahrzeichen Vietnams erhebt sich auf einer Anhöhe über dem Parfüm-Fluss. Sie besuchen die prächtige Zitadelle sowie den Kaiserpalast, erbaut nach dem Muster der „Verbotenen Stadt“ in Beijing. Im Anschluss entdecken Sie das Kaisergrab von Tu Duc. Kaiser Tu Duc war so angetan von seinem Mausoleum, dass er mit seinen über 100 Konkubinen auch zu Lebzeiten dort viel Zeit verbrachte. (F, M)

10. Tag (Mo) Saigon, das „Paris des Ostens“
Am späten Vormittag Flug nach Saigon. Nachmittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in der 1975 umbenannten Metropole, heute Ho Chi Minh City. Saigons viele verschiedene Gesichter werden Sie begeistern. Sie sehen u. a. die neo-romanische Kathedrale Notre-Dame, den ehemaligen Präsidentenpalast, die Thien Hau Pagode sowie das Hauptpostamt im französischen Kolonialstil. 1 Nacht in Saigon. (F)

11. Tag (Di) Kreuzfahrt im Mekong-Delta
Nach einer Fahrt nach Cai Be gehen Sie an Bord der Le Cochinchine, deren Gestalt sich an den Reisbarken des berühmten Flussdeltas im Süden Vietnams orientiert. Sie lassen die Landschaft gemächlich an sich vorbeiziehen: Das lebhafte Treiben am Ufer, Szenen aus dem täglichen Leben der Bewohner sowie schwimmende Märkte erwarten Sie im Labyrinth der Wasserstraßen. In Can Tho gehen Sie von Bord und erkunden per Fahrrad oder zu Fuß die nähere Umgebung. Weiter geht es in Richtung Mang Thit. In Traon beenden Sie den ereignisreichen Tag mit einem romantischen Dinner an Bord Ihres Schiffes. 1 Nacht an Bord der Le Cochinchine. Ca. 130 km/ca. 2,5 Std. (F, M, A)

12. Tag (Mi) Schwimmende Märkte von Cai Rang
In kleineren Booten fahren Sie zum schwimmenden Markt von Cai Rang. Beobachten Sie das geschäftige Treiben der Bauern, die von ihren Booten aus Gemüse und Früchte verkaufen. Bei einem Landgang können Sie den Einheimischen beim Herstellen von Reisnudeln zuschauen. Rückfahrt nach Saigon. 2 Nächte in Saigon. Ca.�200 km/ca. 4 Std. (F, M)

13. Tag (Do) Die Tunnel von Cu Chi
Ca. 70 km nordwestlich von Saigon liegen die unterirdischen Tunnelsysteme von Cu Chi. Bereits im ersten Indochina-Krieg hatte die Bevölkerung den sich über 200 km erstreckenden Tunnel angelegt und führte von hier aus den Guerilla-Krieg gegen die französischen Truppen. Anschließend besuchen Sie Tay Ninh mit der eindrucksvollen Cao Dai Kirche, dem Hauptsitz der Cao Dai Sekte. Ca. 180 km/ca. 3,5 Std. (F, M)

14. Tag (Fr) Good Bye Saigon
Nach dem Frühstück Ende der Rundreise. Je nach Flugzeit Transfer zum Flughafen. (F)
Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.12.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:
Reisetermine
TRAUMREISE · Vietnam
ab Hanoi/bis Saigon
05.11.16* / 18.11.16
19.11.16* / 02.12.16
14.01.17 / 27.01.17
11.02.17 / 24.02.17
25.02.17 / 10.03.17
11.03.17 / 24.03.17
21.10.17 / 03.11.17
11.11.17 / 24.11.17
*abweichende Leistungen und Unterkünfte laut Katalog Studienreisen Ferne Länder 2015/20163

Gesamtstrecke Busreise: ca. 1.430 km
Teilnehmerzahl: Min. 10 – Max. 18 Personen

Eingeschlossene Leistungen
  • 10 Nächte in ausgewählten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
  • 2 Nächte an Bord der Emeraude Cruise
  • 1 Nacht an Bord der Le Cochinchine
  • 13 x Frühstück (F), 10 x Mittagessen (M), 5 x Abendessen (A)
  • Rundreise und Transfers in landesüblichen, klimatisierten Reisebussen lt. Reiseverlauf
  • Inlandsflüge mit Vietnam Airlines in der Economy-Class
  • Nationale Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Schiffsfahrten lt. Programm
  • Eintrittsgelder und Kochkurs (ca. 100 EUR)
  • Studienreiseleitung ab/bis Deutschland
  • umfangreiches Informationspaket mit einem Reiseführer Ihrer Wahl (Auswahlverzeichnis) pro Zimmer
Nicht eingeschlossene Leistungen
  • Transfers bei abweichenden An- bzw. Abreisetagen
  • Trinkgelder & Gepäckträgerservice
  • Visagebühren
Gut zu wissen:
  • Zum Zeitpunkt der Drucklegung ist ein Visum für Vietnam nur für deutsche Staatsbürger notwendig, die sich länger als 15 Tage im Land aufhalten. Für Staatsangehörige anderer Länder gelten u.U. abweichende Einreisebestimmungen (Stand Juni 2016).
  • Das Hotelzimmer steht am Anreisetag ab ca. 14 Uhr zur Verfügung. Bei früherem Bezug muss eine Zusatznacht gebucht werden.
  • Am Abreisetag stehen die Zimmer bis 12.00 Uhr zur Verfügung. Je nach Flugzeit empfehlen wir die Buchung einer Zusatznacht in Saigon.
  • Diese Reise ist auch als Privatreise buchbar. Bitte kontaktieren Sie unser Service Team.
Ihre Hotels

Ort Nächte/Hotel Landeskategorie
Hanoi 1/Medallion 4 Sterne
Mai Chau 1/Mai Chau Eco Lodge 4 Sterne
Hanoi 1/Medallion 4 Sterne
Halong-Bucht 2/Emeraude Cruise 4 Sterne
Hoi An 2/Coco River Resort 4 Sterne
Hué 2/Saigon Morin 4 Sterne
Saigon 1/Edenstar Saigon 4 Sterne
Mekong-Delta 1/Le Cochinchine 4 Sterne
Saigon 2/Edenstar Saigon 4 Sterne


Kundeninformationen:Buchen Sie den Hinflug freitags für Ankunft zum Beginn der Rundreise am Samstag.
Bitte beachten: Der Transfer ist nur bei Ankunft/Abreise an den Daten der Rundreise inkludiert.

Hinweis: Weitere wichtige Informationen ab S. 192. Flug, Hotel- und Programmänderungen vorbehalten.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2016 bis 31.12.2017 (Jahreskatalog 2017).
Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Bitte beachten Sie, dass der Reiseverlauf laut Jahreskatalog 2017/2018 durchgeführt wird
Bitte beachten Sie, dass die Transfers nur bei Buchung der im Katalog ausgeschriebenen Flüge mit Singapore Airlines oder Vietnam Airlines (Ankunft morgens / Abflug abends) inklusive sind. Bei Buchung anderer Flüge, abweichenden Flugtagen oder Verlängerungsaufenthalten entfallen die Transfers.

Rundreise Traumreise Vietnam

 Hanoi

Rundreise Traumreise Vietnam Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen