Rundreise Vietnam auf eigene Faust

Startort: Ho Chi Minh/Saigon, Vietnam

Rundreiseart: Busreise

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Vietnam auf eigene Faust
Erlebnisreise
  
14 Tage/13 Nächte ab Ho Chi Minh Stadt/bis Hanoi pro Person ab EUR 849     

Diese Reise vereint flexible Tagesgestaltung mit interessanter Reiseroute. Sie reisen von Ho Chi Minh Stadt durch Zentralvietnam bis nach Hanoi. Vorgeplant sind lediglich die Fahrten und die Unterkünfte. Das Tagesprogramm können Sie ganz wie es Ihnen beliebt selbst bestimmen.

Reiseverlauf:

1. Tag: Ho Chi Minh Stadt:
Anreise nach Vietnam in Eigenregie. Empfang am Flughafen und Transfer zum Hotel. Um 12 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Ihren Reiseleiter zu treffen, um von ihm erste Informationen zur Reise zu erhalten. Er hinterlässt Ihnen eine Nachricht, sollten Sie das Treffen nicht wahrnehmen können. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für einen ersten eigenen Erkundungsspaziergang. Ihr Hotel ist zentral  gelegen. 2 Übernachtungen im Hotel Hoang Phu Gia (3 Sterne).

2. Tag: Ho Chi Minh Stadt:
Dieser Tag steht Ihnen komplett zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Stadt mit all ihren Museen, Tempeln, Pagoden, Kolonialgebäuden und Kirchen. Ein Besuch der ältesten Pagode der Stadt, Giac Lam, ist ebenso empfehlenswert wie ein Bummel durch den geschäftigen, chinesischen Stadtteil Cholon. Hier können Sie hervorragend eine Reihe verschiedener Gerichte zu niedrigen Preisen probieren. Naturliebhaber können auch vor Ort einen ganztägigen Ausflug ins Mekong Delta buchen: Genießen Sie eine Bootsfahrt auf den zahlreichen Kanälen, beobachten Sie das tägliche Leben auf dem Fluss und erkunden Sie einen schwimmenden Markt. Bei einem Mittagessen in einem Bonsai-Garten können Sie ausspannen und Kraft tanken. (Frühstück)

3. Tag: Ho Chi Minh Stadt – Nha Trang:
Sie haben noch einmal fast den ganzen Tag frei und haben wieder die Wahl – entweder sind Sie wieder komplett auf sich gestellt und entdecken weiter die Stadt auf eigene Faust oder Sie buchen vor Ort einen interessanten Ausflug nach Tay Ninh, wo Sie an einer Zeremonie in einem extravaganten Tempel teilnehmen können, und zu den geschichtsträchtigen und beeindruckenden Cu Chi Tunneln. Am späten Nachmittag geht Ihre Reise weiter. Es erfolgt der Transfer zum Bahnhof und Sie besteigen den Nachtzug, der Sie über Nacht Ihrem nächsten Reiseziel entgegen bringt (ca. 11 Std.). Mahlzeiten sind im Zug erhältlich und Erfrischungen werden an den Stationen verkauft. (Frühstück)

4. Tag: Nha Trang  – Whale Island:
Am Morgen kommen Sie in Nha Trang an und Ihre Fahrt geht direkt weiter nach Van Ninh. Von hier aus geht es per Boot (ca. 10min) auf die kleine Insel Whale Island. Willkommen im Paradies! Dieses idyllische Kleinod steht für kristallklares Wasser, unberührte Korallenriffs und eine lockere Atmosphäre. Fernab von jeglichem Massentourismus scheinen die Uhren hier langsamer zu gehen. Fühlen Sie sich wie Robinson Crusoe! 2 Übernachtungen im Whale Island Resort (3 Sterne). Ca. 90 km/ca. 2 Std. ( Mittagessen, Abendessen)

5. Tag: Whale Island:
Genießen Sie den Tag! Entspannen Sie am Strand, ziehen Sie sich Schwimmflossen und Schnorchel an und erkunden die Unterwasserwelt, gleiten Sie mit einem Kajak durch das Wasser oder ziehen Sie sich mit Ihrer Urlaubslektüre in eine Hängematte zurück. Heute heißt es Entspannung und Urlaubsfeeling pur! (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

6. Tag: Whale Island – Sa Huynh:
Sie verlassen heute das Paradies und setzen per Boot wieder aufs Festland über. Weiter geht es im privaten Bus Richtung Norden. Ihr heutiges Etappenziel ist der wunderschöne, halbrunde Strand von Sa Huynh. Nutzen Sie den Rest des Tages zum Entspannen am Strand oder Pool. 1 Übernachtung im Quang Ngai Resort (3 Sterne). 260 km/ca. 5 Std. (Frühstück)

7. Tag: Sa Huynh – Hoi An:
Ihr Strandleben endet heute. In den nächsten Tagen tauchen Sie wieder ein in die Kultur Vietnams. Entlang der malerischen Küste fahren Sie nach Hoi An. Hoi An wird wegen seiner Atmosphäre und traditionellen Häusern von Vielen als einer der schönsten Orte in Vietnam betrachtet. Die Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Vielleicht haben Sie Lust, am Nachmittag einen Spaziergang über den malerischen Markt zu machen oder Sie erkunden eines der zahlreichen chinesischen Häuser. 2 Übernachtungen im Bach Dang Hotel (2,5 Sterne). 170 km/ca. 4 Std. (Frühstück)

8. Tag: Hoi An:
Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Ihr Hotel liegt zentral und ermöglicht daher eine einfache Erkundung der Sehenswürdigkeiten: Sie sind in wenigen Minuten in der Altstadt und bei der Chuc-Thanh Pagode, welche Mitte des 15. Jh. von einem chinesischen Mönch gegründet wurde. Alternativ können Sie vor Ort auch einen Ausflug nach My Son buchen – besichtigen Sie hier die weitläufige Tempelanlage der Cham, welche zurecht zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten zählt. (Frühstück)  

9. Tag: Hoi An – Danang – Hue:
Sie verlassen Hoi An und fahren weiter gen Norden. Unterwegs machen Sie Halt in Danang, wo Sie einige Stunden zur freien Verfügung haben. Zu empfehlen ist der Besuch des Cham-Museums. Anschließend geht die Reise weiter durch die Marmorberge und entlang der Küste in die alte Königsstadt Hue. 1 Übernachtung im Duy Tan 1 Hotel (2,5 Sterne). 130 km/ca. 3 Std. (Frühstück)  

10. Tag: Hue – Hanoi:
Wir empfehlen Ihnen, eine Bootsfahrt auf dem Parfümfluss, welche Sie zu mehreren Pagoden und Kaisergräbern führt. Außerdem können Sie leicht auf eigene Faust die Zitadellenstadt, welche als Verteidigungsanlage und Königssitz diente, erkunden. Hier führt Ihr Weg auf jeden Fall in die Purpurne Verbotene Stadt, in der Sie zahlreiche Höfe und Hallen besichtigen können. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Bahnhof. Mit dem Nachtzug fahren Sie Ihrem letzten Reiseziel, Hanoi, entgegen (ca. 13 Std.). Lassen Sie bereits erlebte Ereignisse Revue passieren und suchen Sie den Kontakt zu den mitreisenden Einheimischen für ein angeregtes Gespräch, bevor das Rattern des Zuges Sie in den Schlaf wiegt. (Frühstück)  

11. Tag: Hanoi:
Am Morgen Ankunft in der Hauptstadt Vietnams. Am Vormittag haben Sie die Möglichkeit, an einer Erkundung mit dem Reiseleiter teilzunehmen oder Sie besichtigen die Stadt eigenständig. Mit zahlreichen Geschäften, belebten Märkten, Seen und Cafés bewahrt sich Hanoi einen Teil seiner Dorfatmosphäre. Auf Ihrem Programm sollten auf jeden Fall ein Besuch des Literaturtempels und der Einpfahl-Pagode stehen. Als kulturelles Highlight könnten Sie sich auch ein Besuch eines Wasserpuppen-Theaters gönnen. 1 Übernachtung im Hanoi Posh Hotel (3 Sterne).  

12. Tag: Hanoi – Halong Bucht:
Sie verlassen den quirligen Stadt-Trubel. Per privatem Bus Fahrt in die Halong Bucht. Hier erwartet Sie eine einmalige Natur. Beziehen Sie Ihre Kabinen und machen Sie es sich an Bord bequem. Genießen Sie die traumhafte Landschaft, welche UNESCO Weltnaturerbe ist. Viele Touristen sind nur während des Tages in der Halong Bucht. Durch Ihre Übernachtung auf dem Boot können Sie die Landschaft vor allem am Abend und am Morgen ganz besonders intensiv und in Ruhe genießen. 170 km/Ca. 3 Std. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen).

13. Tag: Halong Bucht  – Hanoi:
Schlafen Sie nicht zu lang, sondern gesellen Sie sich auf das Sonnendeck zu den Mitreisenden und genießen Sie die Stille. Zurück an Land erfolgt die Rückfahrt nach Hanoi. Der Rest des Tages steht Ihnen noch einmal zur freien Verfügung. 1 Übernachtung im Hanoi Posh Hotel (3 Sterne). (Frühstück)

14. Tag: Hanoi:
Check-Out spätestens 12 Uhr. Abhängig von Ihrem separat gebuchten Flug Transfer zum Flughafen. Ende der Reise. (Frühstück)

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen:

  • Ankunfts- und Abreisetransfer
  • Rundreise lt. Reiseverlauf im klimatisierten Minibus bzw. Bus/Zug/Boot
  • 13 Nächte in genannten oder gleichwertigen zweckmäßig eingerichteten Gästehäusern und
  • Hotels der Mittelklasse, im Zug 4-Bett-Abteil Softliege, auf dem Schiff in einer zweckmäßig eingerichteten Kabine
  • Verpflegung gemäß Programm Frühstück (11x), Mittagessen (3x), Abendessen (3x)
  • ab 6 Personen durchgehende, englischsprechende Reiseleitung, unter 6 Personen örtlich wechselnde Reiseleitung
  • hochwertiger Reiseführer, Informationsmaterial

Gut zu wissen:

  • Visum nicht inklusive
  • Eintrittsgelder und Besichtigungen nicht inklusive
  • internationaler Teilnehmerkreis
  • Für diese Reise verlangt unser Leistungspartner „Shoestring” den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung. Diese muss vor Ort vorgezeigt werden.
  • Während der Nachtzugfahrten und in der Halong Bucht keine Einzelzimmerbelegung möglich.
  • Die Unterbringungsmöglichkeit auf Whale Island ist begrenzt, alternativ erfolgt die Übernachtung an Land in Doc Let.
  • Die Busfahrten erfolgen im privaten Bus oder Minibus (je nach Gruppengröße). Dies ermöglicht es, viele interessante Stopps einzulegen. Die Fahrtdauer ist daher unter Umständen länger als die angegebene reine Fahrzeit.
  • Sie können ein halbes Doppelzimmer buchen. Sollte sich bis zum Reisebeginn kein weiterer Zimmerpartner finden, erhalten Sie automatisch ein Einzelzimmer – ohne den Einzelzimmerzuschlag zahlen zu müssen.
  • Wir bieten derzeit noch buchbare Reisetermine für 2017.

Reisecharakter
Diese Reise von „Shoestring” ist ideal für Junge und Junggebliebene, die Vietnam auf eigene Faust entdecken wollen, sich aber nicht um die Organisation der Reise und der Unterkünfte kümmern möchten. Das Tagesprogramm ist frei gestaltbar, die genannten Besichtigungen sind lediglich Empfehlungen.
Wenn die Gäste die Besichtigungen nicht selbst organisieren wollen, bieten wir eine interessante Auswahl an Ausflügen, welche vor Ort buchbar sind. Bitte sehen Sie hierzu den Mailabruf. Während der Reise werden die Gäste von erfahrenen, einheimischen Reiseleitern betreut, die den Gästen ihre Heimat zeigen sowie Empfehlungen für die Tagesgestaltung aussprechen.

Hinweis:
Mindestteilnehmer: 4 Personen

Termine:
25.2., 1.4., 22.4., 29.4., 10.6., 15.7., 22.7., 5.8., 16.9., 14.10., 4.11., 18.11., 23.12.

Sparangebot:
Frühbuchervorteil: EUR 50 Ermäßigung pro Person bei Buchung bis 31.1.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:
Der Abschluss einer Reiseversicherung ist obligatorisch! Die Versicherung muss vor Ort vorgezeigt werden. Bitte Flugdaten mitteilen, damit die Reiseleitung den Ablauf optimal planen kann. (Transfers sind nicht inklusive) Mindestteilnehmerzahl erforderlich, Absage bei Nichterreichen spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn!
Bei einer Teilnehmerzahl von 4-6 Personen erfolgt die Reiseleitung durch örtlich, wechselnde Reiseleiter.

Rundreise Vietnam auf eigene Faust

 Ho Chi Minh/Saigon

Rundreise Vietnam auf eigene Faust Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen