Rundreise Zauber des südlichen Afrikas, Standard

Startort: Kapstadt, Suedafrika

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen
Rundreisenbeschreibung:

Zauber des südlichen Afrikas, Privat
Bus-/Flugreise



Exklusiv bei DERTOUR
Gut zu wissen:
  • Visa nicht inklusive
  • Auch als Privatreise mit zwei Personen auf Anfrage buchbar.
  • Rück- und Weiterflüge nicht vor 18 Uhr buchen.

Reiseverlauf
1. Tag: Kapstadt: Für Ankünfte mit South African Airways bis 13:30 Uhr Begrüßung am Flughafen und Transfer zum Hotel. Der Rest das Tages steht Ihnen für erste Erkundungen in Kapstadt zur freien Verfügung. Drei Übernachtungen im Harbour Bridge Hotel (4 Sterne). Ca. 20 km

2. Tag: Kapstadt: Vormittags unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Kapstadt. Sie besuchen das South Africa Museum, das Cape Castle, die Cape Town Diamond Works sowie den berühmten Tafelberg (wetterabhängig). Das Abendessen nehmen Sie in dem traditionellen afrikanischen Gold Restaurant ein.

Ca. 100 km (Frühstück, Abendessen)

3. Tag: Kapstadt/Kaphalbinsel: Heute gehen Sie auf einen ganztägigen Ausflug und erkunden die Kaphalbinsel. Sie sehen das Kap der Guten Hoffnung, den Fischerort Hout Bay und fahren entlang des Chapman’s Peak, einer der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt (abhängig vom aktuellen Straßenzustand). Zum Mittagessen erreichen Sie Simonstown und besuchen anschließend die Pinguinkolonie in Boulder’s Beach. Ca. 150 km (Frühstück, Mittagessen)

4. Tag: Kapstadt – Hermanus: Über Gordon’s Bay führt Sie Ihre heutige Etappe nach Hermanus. Fahrt entlang der Küstenstraße mit beeindruckenden Ausblicken auf die False Bay. Sie stoppen an Stony Point in Betty’s Bay, bevor die Fahrt weiter über Kleinmond in das malerische Küstenstädtchen Hermanus führt. Eine Übernachtung in der Auberge Burgundy (4 Sterne).

Ca. 140 km (Frühstück)

5. Tag: Hermanus – Franschoek – Stellenbosch: Über den Franschoek Pass fahren Sie in Kapstadts berühmte Weinanbaugebiete. In Franschhoek besuchen Sie das Hugenotten Museum. Anschließend fahren Sie weiter nach Paarl, wo eine Wein- und Käseprobe auf Sie wartet. Die altehrwürdige Universitätsstadt Stellenbosch ist Ihr heutiges Etappenziel. Zwei Übernachtungen in der De Zalze Lodge (4 Sterne). Ca. 125 km (Frühstück)

6. Tag: Stellenbosch (Winelands): Sie erkunden die historische Vergangenheit der Weinregion und erleben das moderne Weingebiet. Das Mittagessen nehmen Sie unterwegs ein. Der Besuch von zwei der ausgezeichneten Weingütern der Region bietet Ihnen die Möglichkeit, einige der mittlerweile weltweit bekannten Kapweine bei einer Weinprobe kennen zu lernen. Gemeinsames Abendessen in Ihrer Lodge. Ca. 55 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

7. Tag: Stellenbosch – Kapstadt – Johannesburg – Hazyview: Früh am Morgen Transfer nach Kapstadt zum Flug nach Johannesburg. Nach Ankunft in Johannesburg Empfang durch Ihren Reiseleiter und Fahrt nach Hayzyview in die Region Mpumalanga. Abendessen und Übernachtung im Casa Do Sol (4 Sterne). Ca. 386 km (Frühstück, Abendessen)

8. Tag: Hazyview – Panoramaroute – Makalali Private Game Reserve: Auf Ihrer Fahrt nach Mpumalanga entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Panoramaroute. Sie besuchen die Bourke’s Luck Potholes und blicken aus God’s Window über das Lowveld. Gegen Mittag erreichen Sie das private Wildschutzgebiet von Makalali. Nach dem Mittagessen erleben Sie Ihre erste Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen. Am Abend genießen Sie die afrikanische Küche Ihrer Lodge und lassen den Tag gemütlich am Lagerfeuer ausklingen. Zwei Übernachtungen in der Makalali Lodge (4 Sterne).

Ca. 160 km (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

9. Tag: Makalali Private Game Reserve: Tauchen Sie ein in die Wildnis des afrikanischen Busches. Nach einer eindrucksvollen Safari in den Sonnenaufgang nehmen Sie ein herzhaftes Frühstück ein. Entspannen Sie tagsüber am Pool oder Ihrem Sonnendeck, bevor Sie am Nachmittag zu einer weiteren Wildbeobachtung aufbrechen. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

10. Tag: Makalali Private Game Reserve – Johannesburg: Nach einer letzten Pirschfahrt am frühen Morgen und einem ausgiebigen Frühstück fahren Sie zurück in die Metropole Johannesburg. Sie unternehmen eine Stadrundfahrt durch die „Jacaranda City“ Pretoria, der Hauptstadt Südafrikas. Sie sehen dort unter anderem die Parlamentsgebäude sowie die historische Innenstadt. Unterwegs Mittagessen. Eine Übernachtung im Protea Hotel Fire and Ice Melrose Arch (3 Sterne).

Ca. 510 km (Frühstück, Mittagessen)

11. Tag: Johannesburg – Victoria Falls: Transfer zum Flughafen Verabschiedung von Ihrem Reiseleiter und Flug nach Victoria Falls in Simbabwe. Transfer zu Ihrem Hotel, welches in Gehweite zu den berühmten Viktoria Wasserfällen liegt. Gegen Abend genießen Sie den Sonnenuntergang während einer „Sunset Cruise“ auf dem Sambesi Fluss und haben die Möglichkeit dabei viele Tiere zu beobachten die sich am Flussufer tummeln. Zwei Übernachtungen im Victoria Falls Hotel (4 Sterne). (Frühstück)

12. Tag: Victoria Falls: Am Vormittag besuchen Sie die tosenden Viktoria Fälle. Auf einem geführten Spaziergang entlang des Klippenweges, haben Sie spektakuläre Ausblicke auf die Fälle und finden zahlreiche Fotospots auf das Naturschauspiel vor. In der Sprache der Einheimischen werden die Fälle auch als „Donnernder Rauch“ bezeichnet. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. (Frühstück)

13. Tag: Victoria Falls – Johannesburg: Vormittags Transfer zum Flughafen Victoria Falls und Rückflug nach Johannesburg. Ende der Rundreise. (Frühstück)

Zauber des Südlichen Afrikas mit Chobe Nationalpark

ab Kapstadt/bis Johannesburg, 15 Tage/14 Nächte

Die Reise entspricht dem nebenstehendem Reiseverlauf von Tag 1 bis 12.

13. Tag: Victoria Falls – Chobe NP: Am Morgen Transfer über die Landesgrenze nach Botswana bis nach Kasane. Ihre Lodge liegt nahe dem Eingang des Chobe Nationalparks. Am Nachmittag beobachten Sie auf einer Bootsfahrt das Treiben der Tiere entlang des Ufers des Chobe Flusses und genießen dabei, den sich im Wasser spiegelnden Sonnenuntergang. Zwei Übernachtungen in der Chobe Marina Lodge (4 Sterne). (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

14.Tag: Chobe Nationalpark: Sie genießen den Tag im Chobe Nationalpark mit Wildbeobachtungsfahrten im offenen Safarifahrzeug oder Bootsfahrten auf dem Chobe Fluss. Neben den großen Elefantenherden leben auch viele Antilopenarten, Zebras, Giraffen, Raubkatzen und unzählige Vogelarten im Park. Die Landschaft ist geprägt von Baum- und Buschsavannen und der typischen Ufervegetation entlang des Flusses. Die Mahlzeiten werden in Ihrer Lodge serviert. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

15.Tag: Chobe Nationalpark – Victoria Falls – Johannesburg: Am Vormittag Transfer über die Grenze nach Simbabwe zum Flughafen Victoria Falls. Anschließend Flug nach Johannesburg und Ende der Rundreise am Internationalen Flughafen Johannesburg am Nachmittag gegen 16:30 Uhr. (Frühstück)

Der Reisepreis beinhaltet nicht die Anreise. Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an. Der Reiseverlauf und die eingeschlossenen Leistungen der Flugpauschalreise werden hier zusätzlich dargestellt. Über Preise und Verfügbarkeiten der Flugpauschalreise informiert Sie gerne unser Service Team.
Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 31.10.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Besonderheiten:

Eingeschlossene Leistungen
Rundreise
  • Transfer in Kapstadt laut Reiseverlauf
  • Rundreise laut Reiseverlauf im klimatisierten Mini- oder Kleinbus
  • 12 Nächte in den genannten oder gleichwertigen Hotels und Lodges.
  • Verpfl. gemäß Programm: F = Frühstück (12x), M = Mittagessen (5x), A = Abendessen (5x).
  • Wechselnde, deutschsprechende Reiseleitung an Tagen 1-9.
  • Englischsprechende Betreuung durch das Lodgepersonal Tag 9, 10 sowie durch unsere Agentur in Victoria Falls an Tag 11-13
  • Eintrittsgelder, Nationalparkgebühren, Besichtigungen und Wildbeobachtungsfahrten gemäß Programm.
  • Reiseführer mit den Reiseunterlagen.

Rundreise mit Verlängerung Chobe NP

  • Leistungen Tag 1-12 laut Reiseverlauf
  • Transfer von/nach Victoria Falls
  • zusätzlich zwei Nächte in der Chobe Marina Lodge oder einer gleichwertigen Lodge
  • zusätzliche Verpflegung gemäß Programm: F = Frühstück (2x), M = Mittagessen (2x), A = Abendessen (2x)
  • Englischsprechende Betreuung durch Mitarbeiter und Ranger der Lodge an Tag 13-15.

Hinweis
Mindestteilnehmer: vier Personen, bei Buchung der Privatreise zwei Personen

Termine
Zauber des Südlichen Afrikas: A: 4.11., 18.11., B: 2.12., 13.1., 27.1., 10.2., 24.2., 3.3., 17.3., 7.4., 21.4. C: 19.5., 9.6. D: 7.7., 11.8. E: 1.9., 15.9., 6.10., 20.10.

mit Verlängerung: A: 4.11. B: 18.11. C: 2.12., 13.1., 27.1., 10.2., 24.2., 3.3., 17.3., 7.4. D: 21.4. E: 19.5., 9.6. F: 7.7., 11.8. G: 1.9., 15.9., 6.10., 20.10.


Klassifizierung (Charakterisierung)DERTOUR Kleine Gruppen
Reisebüroinformation
Mindestalter: 12 Jahre, keine Belegung mit drei Personen möglich.

Gültigkeitszeitraum
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 31.10.2018 (Ganzjahreskatalog 2018).

Wichtige Hinweise: Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Rundreise Zauber des südlichen Afrikas, Standard

 Kapstadt

Rundreise Zauber des südlichen Afrikas, Standard Direkt online buchen bei DERTOUR

 

 

1, 8, 9, 11

Alter der Kinderschließen

Alter übernehmen
Verfügbarkeit & Preise anzeigen