Barcelona in 2 Tagen erleben

Entdecken Sie die Hauptstadt Kataloniens

Barcelona, die lebendige Metropole am Meer, hat für jeden Besucher etwas zu bieten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Highlights der Stadt in zwei Tagen entdecken können.
Das müssen Sie gesehen haben:
Tag 1 | Vormittag
Barri Gòtic, Barcelona

Stadtspaziergang: Erkunden Sie die Altstadt

» Ticket ab Euro 16 p. P.
Tag 2 | Nachmittag
Markthalle, Barcelona

In der Markthalle gibt es frische Leckereien

» Hotels
Tag 2 | Vormittag
Vespa-Sightseeing

Erkunden Sie die Stadt auf einer Vespa

» Hotels
Tag 1 | Abend
Tablao Flamenco Cordobes, Barcelona

Erleben Sie eine der besten Flamenco-Shows

» Eintritt ab Euro 49 p. P.
Tag 1 | Nachmittag
Sagrada Familia, Barcelona

Besichtigen Sie die Kirche Sagrada Familia

» Eintritt ab Euro 37 p. P.
Barri Gòtic, Barcelona

Erkunden Sie das Stadtviertel „Barri Gòtic“

Tag 1 | Vormittag

Entdecken Sie Barcelonas historisches Stadtviertel „Barri Gòtic“ während des Stadtspaziergangs „Gotische Altstadt“ in englischer Sprache, begleitet von einem Gästeführer. Sie erkunden das Viertel ausgiebig, denn dieser
Bereich der Stadt ist voll faszinierender Architektur, zu der selbstverständlich auch Barcelonas Kathedrale gehört. Ebenso sind hier Reste der römischen Mauern erhalten.

Wie wäre es danach mit einem Stück typischen Mandelkuchen in der Bar del Pi auf der Plaça Sant Josep Oriol, direkt im gotischen Viertel?
Kirche Sagrada Familia, Barcelona

Besichtigen Sie die Kirche Sagrada Familia

Tag 1 | Nachmittag

Entdecken Sie anschließend während einer Führung die berühmte, von Antoni Gaudí begonnene und noch immer unvollendete Kirche Sagrada Familia und das zugehörige Museum. Ihr Eintritt erfolgt an den Schlangen vorbei, ohne langes Warten. 

Wenn Sie schwindelfrei sind, sollten sie die Tour inklusive Turmbesichtigung buchen, denn von dort oben hat man eine fantastische Aussicht über Barcelona.
Tablao Flamenco Cordobes, Barcelona

Erleben Sie eine der besten Flameco-Shows

Tag 1 | Abend

Bevor Sie später selbst aktiv werden, bietet Ihnen Tablao Cordobés eine der besten Flamenco-Shows in Barcelona. Genießen Sie ein typisch spanisches Buffet und lassen Sie sich anschließend von dem traditionellen Tanz verzaubern.

Danach können Sie mit der Barcelona Night Card in das pulsierende Nachtleben von Barcelona eintauchen und selbst das Tanzbein schwingen! Mit dieser Karte haben Sie bis 2 Uhr morgens Zutritt zu den 20 angesagtesten Clubs und Diskotheken der Stadt. Dazu erhalten Sie einen Stadtplan mit den eingezeichneten Clubs sowie einen Metro-Plan.
Vespa-Sightseeing

Erkunden Sie die Stadt auf einer Vespa

Tag 2 | Vormittag

Warum erkunden Sie die Stadt nicht mal auf eigene Faust – ganz typisch, wie die Einheimischen? Rauf auf die Vespa und Gas geben! Es gibt diverse Anbieter (z. B. Vesping, Passatge de Simó, 24, eine Seitenstraße um die Ecke der Sagrada Familia). Der Clou: mit Hilfe eines Navigationssystems, welches vorgefertigte Sightseeing-Routen mit diversen Foto-Stopps enthält, kann man sich ganz leicht zurechtfinden, verpasst keine Sightseeing-Highlights und kann sich zudem voll und ganz auf Verkehr und die Stadt konzentrieren. Am besten starten Sie am Samstag oder Sonntag und umgehen so den lästigen Berufsverkehr.
Tibidabo, Barcelona

Genießen Sie die Aussicht vom Tibidabo

Tag 2 | Nachmittag

Wer die Markthalle Mercat de la Boquería (Rambla St. Josep, Metro: Liceu) eventuell am Vormittag schon besucht und sich mit zahlreichen frischen Leckereien eingedeckt hat, kann das Lunchpaket sicher in der Vespa verstauen und zu einem Picknick mit grandioser Aussicht auf dem Tibidabo (einer der möglichen Foto-Stopps) wieder herausholen.

Wer jedoch lieber typisch spanisch im Restaurant lunchen möchte: In La Xampanyeria (Carrer de la Reina Cristina, 7) im Viertel Barceloneta locken günstiger Schaumwein, Tapas und frisch belegte Bocadillos in authentischer Atmosphäre.
Buchen Sie Ihre Barcelona-Städtereise
Städtereisen Barcelona