DERTOUR Einreiseinformationen USA

APIS, ESTA und Secure Flight - 3 wichtige Formalitäten
Für die Ein- und Durchreise der USA benötigen Sie derzeit drei Anmeldungen. Das APIS Formular, die ESTA-Registrierung und falls Sie mit dem Flugzeug einreisen zusätzlich noch die Datenerfassung für Flugreisen Secure-Flight. DERTOUR zeigt Ihnen alle nötigen Informationen zur Einreise in die USA hier auf.

APIS Einreiseformular

Durch ein Gesetz des "Department of Homeland Security" sind alle Fluggesellschaften dazu verpflichtet, persönliche Daten ihrer Fluggäste in die USA zu registrieren und an die US-Behörden zu übermitteln. Wir bitten Sie das APIS Einreiseformular auszufüllen und es vor Abflug dem Bodenpersonal zu geben.
Ihre Angaben werden vertraulich behandelt und nicht für kommerzielle Zwecke verwendet. » Zum APIS Einreiseformular
DERTOUR Secure Flight Datenerfassung für USA Flugreisen

Datenerfassung für USA Flugreisen

Secure Flight Dateneingabe

"Secure Flight" ist ein Programm der US-amerikanischen Tranportation Security Administration (TSA) zur Meldung bestimmter Passagierdaten durch die Fluggesellschaften.
Dies betrifft alle Flugreisenden, die in die, aus den sowie innerhalb der USA reisen, dort umsteigen oder zwischenlanden.

NEU seit 01.02.2012

Die Pflichteingaben wurden um einzelne Destinationen ergänzt, zu denen der Luftraum der USA, auch ohne dortige Landung, überflogen wird. 
Für diese Flugreisen sind nur die Secure Flight Dateneingabe, sowie die für das jeweilige Zielland notwendigen Einreiseformalitäten auszufüllen.
Derzeit handelt es sich um Flüge in die Länder Kanada, Dominikanische Republik, Kuba und Mexico (zusätzlich ab/bis Belgien: Guatemala und ab/bis Niederlande: Belize).

DERTOUR erfragt die Daten während der Flugbuchung und übermittelt sie an die Fluggesellschaft. Änderungen können Sie jedoch noch bis 96 Stunden vor Abreise durchführen. 
» Zur Secure Flight Dateneingabe

ESTA - Electronic System for Travel Authorization

 

ESTA ist ein automatisiertes System zur Überprüfung der Berechtigung eines Besuchers, im Rahmen des Programms für visumfreies Reisen (VISA Waiver Program) in die USA einzureisen. Seit dem 08.09.2010 kostet die Beantragung 14 Dollar.

ESTA-Genehmigungen sind für mehrfache Einreisen innerhalb von zwei Jahren gültig bzw. bis zum Ablauf des Reisepasses.

ESTA Online Registrierung: ESTA - Webseite


Hier einige Informationen für Sie:

Was ist ESTA?

- Internetgestütztes Reisegenehmigungssystem des U.S. Department of Homeland Security (DHS).

- Verfahrensweise zur Vorabprüfung von Reisenden im Zusammenhang mit dem Programm für visumfreies Reisen
   (Visa Waiver Programm - VWP) und deren Berechtigung zur Einreise in die USA.

- Sicherheitsvorkehrung die vor der Abreise in die Vereinigten Staaten stattfindet.

Wer muss ESTA benutzen?

- Reisende können die ESTA Genehmigung selbst beantragen.

- Familienmitglieder können den Antrag für Angehörige, z. B. Eltern/Kind stellen.

- Reisebüros können den Antrag für ihre Kunden stellen.

- Reisende mit einem gültigen US-Visum benötigen keine ESTA Genehmigung.

Wie funktioniert ESTA?

- Jeder Reisende muss Angaben zur Person und zum Reisepass machen und einige Hintergrundfragen beantworten, 
  dieselben Informationen die bereits auf dem Formular I-94W abgegeben werden müssen.

- In den meisten Fällen erhält der Reisende innerhalb weniger Sekunden eine der nachfolgenden Antworten:
  "Bestätigung erteilt" (Reise genehmigt), "Reise nicht genehmigt" (Reisender benötigt ein Visum vor der Reise in die
  Vereinigten   Staaten.), oder "Genehmigung noch in Bearbeitung" (Reisender sollte nochmals innerhalb von 72 Stunden
  den Bearbeitungsstand prüfen). Falls Sie eine Ablehnung erhalten vereinbaren Sie einen Termin für die Beantragung
  eines US-Visums bei einer U.S. Botschaft oder einem U.S. Konsulat in ihrer Nähe (in Deutschland: Berlin, Frankfurt
  am Main oder München).

- ESTA wird eine Nummer zum Verfolgen der Registrierung vergeben, damit Änderungen von Reiseinformationen
  vorgenommen werden können.

- Eine ESTA Genehmigung ist keine Garantie für eine zulässige Einreise, ein U.S.-Zoll- und Grenzschutzbeamter
  entscheidet dies letztendlich bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten.

- Anträge können zu jeder Zeit vor der Reise eingereicht werden. DHS empfiehlt dass dies spätestens 72 Stunden
  vor Reiseantritt erfolgt. ESTA wird jedoch Notfälle berücksichtigen.

- ESTA Genehmigung ist bis zu 2 Jahre gültig.

- Bestimmte Reisepläne sind für den Antrag auf ESTA Genehmigung nicht erforderlich.

- Vermeidung von Problemen bei der Ankunft in den Vereinigten Staaten.

- ESTA ist Pflicht! Reisende ohne ESTA Genehmigung werden unter Umständen für den Flug in die USA nicht zugelassen.

Informationen ESTA, Visa Waiver Programm und US-Visa: http://germany.usembassy.gov

» Zur ESTA-Webseite
Beachten Sie bitte, dass alle drei Verfahren unumgänglich sind und vor Abreise beantragt werden müssen. DERTOUR wünscht Ihnen einen schönen Urlaub. » Zurück zum DERTOUR Service