Kurische Spucke an der Ostsee-Küste mit Wald, Strand und Meer

Ostsee: Urlaub in der Strandidylle

Wellen, Wellness, Wohlgefühl

Elegante Seebäder und eine weit zurückreichende Heilbadkultur, traumhafte Strände und idyllische Ortschaften in weiten Dünenlandschaften samt uriger Leuchttürme – in Ihrem Ostsee-Urlaub erleben Sie Ruhe, Natur und Wellness. Atmen Sie mit der ganzen Familie oder zu zweit einfach mal die salzige Meeresluft tief ein und gönnen sich ein paar entspannte Tage am Strand. Zahlreiche Rad- und Wandertouren entlang der Küste laden zum Entdecken, Staunen und Genießen ein.

Drei gute Gründe für die Ostsee

Frische Seeluft, stundenlange Strandspaziergänge, Wellenrauschen und Möwengeschrei: Schon die Natur an der Ostseeküste entspannt. Die mondänen Heilbäder bieten zusätzlich Wellness für die Seele.

Neben traumhaften Stränden lockt ein einzigartiger, pflanzlicher Artenreichtum zu einem Urlaub an der Ostsee. Im Nienhagener Gespensterwald wandeln Sie unter 170 Jahre alten Eichen, Eschen und Buchen.

Ob Weltnatur- oder -kulturerbe: Die UNESCO zeichnete entlang der Ostsee sowohl die Hansestädte Lübeck, Stralsund und Wismar als auch den Serrahner Buchenwald und Nationalpark Jasmund auf Rügen aus.

Entdecken Sie unsere Hotel-Angebote an der Ostsee

Im Ostsee-Urlaub warten traumhafte Hotels mit Wellnessbereich, Meerblick und kulinarischen Köstlichkeiten auf Ihren Besuch. Lassen Sie die Seele baumeln und gönnen Sie sich eine wohltuende Auszeit.

Top Ziele für Ihren Urlaub an Deutschlands Ostsee

Einfach mal tief durchatmen – Urlaub an der Ostsee

Die Möwen kreischen am knallblauen Himmel. Die Sonne spiegelt sich auf der krausen Meeresoberfläche und die frische Seeluft zerzaust die Frisur. Ach, was soll’s! Nehmen Sie noch einen tiefen Atemzug und schon sind Sie richtig angekommen – willkommen in Ihrem Ostsee-Urlaub!

Natur und Wellness an der Küste

An weitläufigen Sandstränden kilometerweit spazieren und den Blick schweifen lassen, urige, grüne Wälder durchstreifen und danach in einem der edlen Seebäder mit jahrhundertealter Tradition abtauchen – die Ostsee verwöhnt Körper und Geist und macht den Kopf dank frischer Seeluft frei für Entspannung und Gelassenheit. Entdecken Sie alte Leuchttürme inmitten der Sanddünen, lassen sich fangfrischen Fisch in einem charmanten Hafenrestaurant schmecken oder erkunden Sie die beliebtesten Urlaubsorte an der Ostsee. Sowohl Eckernförde, Stralsund oder Travemünde als auch die Inseln Fehrmann, Rügen oder Usedom gehören zu den Highlights entlang der Küste. Auch international beliebte Badeorte zum Beispiel in Polen, Dänemark, Schweden, Est- und Lettland sowie Litauen sind nicht weit entfernt.

Die Ostsee auf einen Blick
Die Ostsee hat nur einen sehr geringen Salzgehalt, sie gilt daher als Brackwassermeer – und mit einem Wasservolumen von 21.600 Kubikkilometern ist sie sogar das größte der Welt.
Entlang der 950 Kilometer langen deutschen Küste zählt die Ostsee zu den gemäßigten, maritimen Klimazonen. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 14 bis 17° C.
Die Ostsee bietet einer einzigartigen Flora und Fauna ein Zuhause: Wale und Robben tummeln sich hier mit zahlreichen Nord- und Südfischarten.

Hansestädte an der deutschen Ostseeküste: Hotels

Ostsee: frische Seeluft und maritimes Klima an der Küste

Die beste Reisezeit für einen Urlaub an der Ostsee liegt zwischen Mai und September, wenn das Klima mäßig bis mild ist. Wer einen Badeurlaub plant, sollte die Küste zwischen Juni und August besuchen: Dann steigen die Temperaturen am Strand auf über 20° C und im Wasser auf bis zu 18° C an. Für Urlaubsfeeling sorgt zudem jede Menge Sonnenschein: Mit knapp 900 Sonnenstunden zwischen Juni und August haben diesbezüglich die Inseln Rügen und Usedom die Nase vorn. Für stete Abkühlung sorgt eine konstante Meeresbrise.
Im Winter, wenn die Temperaturen gegen 0 ° C sinken, wärmen Sie sich nach einem Spaziergang in einem der Heilbäder samt Meerblick und dampfendem Saunaaufguss. Im Frühling und Herbst bieten sich lange Strandspaziergänge an – der kräftigere Wind durchwuschelt dann zwar die Frisur, die Sonne wärmt aber trotzdem weiterhin bei 10 bis 15 °C.

Ostsee: Die beste Reisezeit
Die beste Reisezeit für einen Urlaub an der Ostsee ist zwischen Mai und September
Zwischen Juni und August steigen die Temperaturen auf über 20° C
An der Küste erwarten Sonnenanbeter und Badeurlauber mehr als 1700 Sonnenstunden pro Jahr
Ab Oktober sinken die Temperaturen auf -2 bis 4 °C – perfektes Wetter für einen Besuch der Heilbäder

Sehnsuchtsziel Ostsee: Urlaub an der Baltischen See

Wenn Sie von einem Tag am Strand träumen, was sehen Sie? Sonne, Wind und Wellen? Vielleicht noch Dünen, Strandkörbe und einen Leuchtturm? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Dieser Sehnsuchtsort ist gar nicht weit weg. An der Ostsee vereinen sich all diese Zutaten zu einem wunderbaren Urlaub und einzigartigen Urlaubserinnerungen.

Aufregende Ausflugsziele auf Rügen

Ein Nationalpark, der mit seinem Buchenwald zum UNSECO-Weltnaturerbe zählt, historische Bäderarchitektur und urige Fischerdörfer: Rügen bietet Natur pur, Wellness zum Wohlfühlen, Strände mit Weitblick und idyllische Ortschaften. Auf einer Fahrt mit dem Rasenden Roland lassen Sie goldgelbe Felder, dichte Wälder und die romantische Insellandschaft an sich vorbeiziehen. Alle bitte einsteigen, auf geht’s zum Urlaub an die Ostsee!

Leuchttürme: bunte Wahrzeichen am Meer

Rot-weiß, grün oder tiefschwarz lackiert ragen Sie in den knallblauen Himmel und trotzen verlässlich Wind und Wetter – Leuchttürme sind das Wahrzeichen der Ostsee. Neben traumhaften Foto-Motiven bieten die beliebten Ausflugsziele einen atemberaubenden Blick hinaus auf das offene Meer.
Lassen Sie sich von den bunten Gebäuden Ihren Weg in den Ostsee-Urlaub weisen!

Sonne, Strand und Sehenswürdigkeiten

Ob weißer Sand an Fehmarns Südstrand, Badespaß für Groß und Klein in der „Badewanne Hamburgs“ bei Scharbeutz oder vielfältige Wassersportarten am Timmendorfer Strand – an der Ostsee finden Sie zahllose Traumstrände.

Spüren Sie den Sand zwischen den Zehen, halten Sie die Nase in die salzige Seeluft und wagen dann vielleicht sogar einen Sprung ins kühle Nass.

10 Ausflugsziele mit Wow-Faktor

Wogende Wellen, wandernde Dünen, beständige Leuchttürme und bunte Strandkörbe – fertig ist das Sehnsuchtsziel Ostsee. Neben den weitläufigen Stränden hat die Küste aber noch mehr zu bieten: Lassen Sie sich in den Kaiserbädern auf Usedom verwöhnen, kosten fangfrische Delikatessen oder entdecken die Flora im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Wir haben für Sie die schönsten Orte an der Ostsee zusammengestellt.

Romantik zwischen den Dünen

Den Blick vom Leuchtturm aus gemeinsam auf die offene See richten, stundenlang Hand in Hand am Strand entlangwandern und aufregende Ausflugsziele sowie kulinarische Köstlichkeiten entdecken – ein Ostsee-Urlaub bietet Paaren ein Fest für alle Sinne und stellt Sie von Kopf bis Fuß auf entspannte Stunden zu zweit ein.

Meer-Romantik und Zeit zu zweit

Wie wäre es mit einem heißen Kaffee zum Sonnenaufgang am Hafen? Anschließend entdecken Sie vielleicht eines der UNSECO-Weltkultur- oder -naturerben entlang der Küste. Am Nachmittag haben Sie die Wahl zwischen einem Strandspaziergang oder einem Aufenthalt in einem der traditionellen Heilbäder. So oder so – ein Urlaub an der Ostsee bedeutet gemeinsamen Genuss.

Strandhotel Weissenhäuser Strand

Der Name verrät es bereits: In diesem Hotel ist der Strand ganz nah. Eingebettet in die traumhafte Dünenlandschaft, lädt die Unterkunft zum Schlemmen in den fünf hauseigenen Restaurants und Entspannen im Spa-Bereich „Dünenbad” mit Kräutersauna, Sanarium und vielem mehr ein. Oder wie wäre es mit einer Runde Kardiotraining im Fitnessraum? Danach versprechen das Meer und der benachbarte Wasserpark Abkühlung.

Hotel Hanseatischer Hof

Willkommen in der pittoresken Hansestadt Lübeck! Das Hotel empfängt Sie dort mit einem Wellnessbereich auf zwei Etagen und 1500 Quadratmetern. Pools, Saunen und Erlebnisduschen versprechen für Erwachsene ab 16 Jahren eine echte Auszeit vom Alltag. Gegen Gebühr tun Sie sich bei Anwendungen mit Produkten von Babor und Comfort Zone zusätzlich Gutes. Entspannung und Sightseeing gehen hier Hand in Hand.

Strand-Idylle für die ganze Familie

Sandburgen bauen, Muscheln sammeln und zwischen dem Möwengeschrei am Himmel und dem Wellenrauschen am Strand einfach mal die Zeit vergessen – besonders Familien schätzen die Idylle an der Ostsee. Zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge versprechen eine unterhaltsame Zeit und wundervolle gemeinsame Erlebnisse.

Entspannen und Entdecken für Groß und Klein

Lassen Sie gemeinsam Drachen steigen oder legen Sie gemeinsam mit einem Boot zu einem der Ausflugsziele rund um die Ostsee ab. Neben den Inseln Fehmarn, Usedom und Rügen sind auch die Badeorte an der polnischen oder skandinavischen Küste nicht weit. Packen Sie die ganze Familie für den Heimaturlaub an der Ostsee ein – eine unvergessliche Zeit wartet auf Sie.

aja Grömitz

Ob Sommer oder Winter, im aja Grömitz ist Schwimmspaß immer inklusive – dank direkter Lage am flach abfallenden Sandstrand, Hallenbad und Außenpool sowie der Meerwasser-Badelandschaft „Grömitzer Welle”, zu der Sie als Gäste freien Zutritt haben. Dort saunieren und trainieren Sie nach Herzenslust. Und wenn der Hunger sich meldet, gibt es auf der Dachterrasse des Hotels norddeutsche Klassiker bei tollem Ostseeblick.

Dampland - Ostseehotel Midgard

Von diesem Ostsee-Urlaub werden Ihre Kinder noch lange erzählen, denn im ersten Wikinger-Themenhotel Deutschlands schlafen die Kleinen in hölzernen Wikinger-Schiffen. Das Motto zieht sich auch durch den 400 Quadratmeter großen Wellnessbereich mit Bikini-Badehosen-Schwitzhüttendorf – immer kombiniert mit modernem Komfort. Nicht zu vergessen: Der vier Kilometer lande Sandstrand beginnt auch direkt am Hotel.

Die Top-Ziele für Ihren Urlaub in Deutschland

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu