Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Kuba mit DERTOUR erleben

Kuba Urlaub

Ebenso entspannend wie aufregend ist eine Reise nach Kuba: Sonnenbäder am Strand der Karibik vereinen sich mit der Erkundung quirliger Hafenstädte. Mit heißen Rhythmen und hochprozentigen Longdrinks lockt das Nachtleben, Rumba, Salsa und Mambo werden getanzt, zwischendurch erfrischt ein Mojito oder ein Cuba Libre. Zum Weltkulturerbe zählt der historische Kern der Hauptstadt Havanna. Spanischer Einfluss zeigt sich in der Kolonialarchitektur und den massiven Festungen, Interessierten eröffnen in einstigen Palästen beheimatete Museen Einblicke in die Geschichte des Landes und der Stadt. Auf der schmalen Halbinsel Hicacos lädt Varadero mit Luxusresorts direkt am Meer und einem 18-Loch-Golfplatz dazu ein, auf Kuba Urlaub zu machen. Kombinieren Sie Ihren Strandurlaub mit einer Rundreise oder buchen Sie einen Mietwagen, um die Karibikinsel auf individuelle Art zu entdecken: Exklusive Angebote sowie Hotel und Flug finden Sie bei DERTOUR.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Entdecken Sie Kuba mit unseren Rundreisen

Unter Palmen am Strand in der Karibik

Traumstrände mit hellem, weichem Sand ziehen sich über viele Kilometer hinweg an der kubanischen Küste entlang. Unter Palmen am aquamarinblauen Wasser entspannen können Sie zum Beispiel am Strand von Guardalavaca im Norden von Kuba. Darüber hinaus laden viele kleine Eilande, die der Hauptinsel vorgelagert sind, zum Badeurlaub ein. Cayo Coco ist über einen Steindamm mit Kuba verbunden. Lauschige Buchten mit Flamingos und Ibissen sowie tropische Wälder machen den Aufenthalt auf der kleinen Karibikinsel zu etwas Besonderem. Zudem ist das Meer zum Tauchen ideal, dicht bevölkerte Korallengärten liegen rund um Cayo Coco. Das Eiland ist Teil der Inselkette Jardines de la Reina, die unter Tauchern auch als „Galapagos der Karibik“ bekannt ist. Südlich von Kuba liegt mit der Isla de la Juventud die größte aller Nebeninseln. Völlig naturbelassene Strände warten im Süden der Insel im Naturpark Punta Francés. Östlich der Isla de Juventud befindet sich mit Cayo Largo ein weiteres Badeparadies. Sowohl die Playa Paraiso als auch die Playa Blanca sind endlos weiße Sandstrände, glasklares Wasser in tiefstem Türkisblau verführt zum Schwimmen.


In Kubas Hauptstadt Urlaub machen

Den einzigartigen Charme Kubas erleben Sie am eindrucksvollsten in der Hauptstadt Havanna, die außerdem die mit Abstand größte Stadt im karibischen Raum ist. Die Altstadt La Habana Vieja lädt mit breiten Alleen und gewaltigen, teils aufwendig restaurierten Palästen aus der spanischen Kolonialzeit zum Schlendern ein. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen die lebhaften Plätze Plaza de Armas und Plaza Vieja, die Kathedrale von Havanna und das im 16. Jahrhundert erbaute Castillo de la Real Fuerza. Reizvoll ist auch ein Spaziergang durch den Stadtteil Vedado mit seinen Gebäuden im Art-déco-Stil und der klassischen Moderne oder auf dem Malecón, einer direkt am Meer entlangführenden Promenade, an deren Steinmauern sich die Wellen brechen. Aus dem frühen 20. Jahrhundert stammt der einstige Präsidentenpalast, der heute das Revolutionsmuseum beherbergt. Im Palacio de los Capitanes Generales, einem Paradebeispiel für den kubanischen Barock, ist aktuell das Stadtmuseum untergebracht, dessen Besuch geschichtsinteressierte Kuba-Urlauber nicht versäumen sollten.


Kubanische Städte mit besonderem Flair

In Trinidad an der Südküste scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. An der zentralen Plaza Mayor ist das Flair der Kolonialzeit lebendig. Neben amerikanischen Oldtimern sind von Pferden und Eseln gezogene Fuhrwerke kein seltener Anblick in der Altstadt, die mit ihren bunt gestrichenen Häusern eine fröhliche Stimmung verströmt. Sehenswert sind außerdem die Zuckerrohrplantagen im benachbarten Valle de los Ingenios, historische Bauten aus Zeiten der Sklaverei sind als Mahnmale erhalten. Des Weiteren lohnt im Urlaub auf Kuba ein Besuch von Cienfuegos an der Jagua-Bucht. Die Stadt spiegelt mit ihrem Triumphbogen den Einfluss der französischen Besiedelung wider, prächtige Bauwerke wie das Teatro Tomás Terry im neoklassizistischen Stil bereichern das Sightseeing. Nicht minder interessant ist Baracoa an der Ostküste Kubas, wo 1492 Christoph Kolumbus landete. Der Ort gilt als älteste spanische Ansiedlung auf der Insel, der in seiner Architektur ebenfalls französische Einflüsse aufweist.


Frische Ausflüge im Urlaub auf Kuba

Das Paradies in der Karibik beheimatet neben traumhaften Stränden entlang der Küste waldreiche Regionen und fruchtbare Täler im Inselinneren. Unternehmen Sie im Urlaub auf Kuba Ausflüge, um einzigartige Natur- und Kulturlandschaften kennenzulernen! Zu den schönsten Regionen gehört das im Westen gelegene Valle de Viñales in der für ihre Tabakplantagen bekannten Region Pinar del Rio. Zwischen den Tabakfeldern ragen gigantische, durch Verkarstung und Erosion entstandene Kegelkarstfelsen empor. Geheimnisvolle Höhlensysteme haben sich gebildet, die zum Teil auch besucht werden können. Umgeben sind die bizarren Kegelfelsen von üppiger tropischer Vegetation. Zum Wandern bietet sich der Nationalpark Topes des Collantes im Escambray-Gebirge an. Eukalyptus- und Regenwälder, Bergseen und Wasserfälle bilden ein pittoreskes Ambiente. Ebenfalls bestens für eine Wanderung geeignet ist der besonders artenreiche Alexander-von-Humboldt-Nationalpark im Osten Kubas. Ihren Traumurlaub auf Kuba buchen Sie bei DERTOUR ganz bequem online.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu