Etsch-Radweg à la Carte

Preis für alle Reisendenab  
Wir stellen die günstigsten Preise und Termine für Sie zusammen.

Flexoption

Nutzen Sie unseren Filter und wir zeigen Ihnen Angebote mit kostenfreier Stornierungs-Option.
Mehr Informationen

Verpflegung

Verfügbarkeit
0
Leider ergab Ihre Suche keine Treffer. Bitte ändern Sie Ihre Suchkriterien.

    Individuelles Angebot für dieses Hotel gewünscht?

    Unser Service Team ist für Sie da.

    069 - 153 22 55 33

    Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonabieters

    Die Öffnungszeiten unseres Service Centers finden Sie hier.

    Details
    • Gestalten Sie Ihre Radreise ganz individuell nach Ihren Wünschen! Ohne Gepäck radeln Sie gemütlich durch Südtirol und Veneto. Die Etappenorte wählen Sie selbst.

      Ort:
      Nauders
      Ihre Vorteile:
      • Herrliche Landschaften entlang der Etsch, norditalienische Städte Meran, Bozen und Verona
      • Dolce Vita in Italien

      Highlights:
      Bozen, Gardasee, Meran, Verona, Etsch-Radweg

      Mögliche Etappen von Nauders bis Verona:

      1. Tag: Nauders

      Individuelle Anreise nach Nauders. Eine Nacht in Nauders.

      2. Tag: Nauders - Schlanders

      Am Radweg stets leicht bergab nach Glurns, der kleinsten Stadt Italiens. Weiter nach Schlanders. Eine Nacht in Schlanders. Ca. 54 km (Frühstück)

      3. Tag: Schlanders - Naturns

      Vorbei an Schloss Dornsberg radeln Sie in den Ferienort Naturns. Eine Nacht in Naturns. Ca. 22 km (Frühstück)

      4. Tag: Naturns - Meran

      Durch gepflegte Obstgärten idyllisch nach Meran. Eine Nacht in Meran. Ca. 15 km (Frühstück)

      5. Tag: Meran - Bozen

      Durch Weingärten zum Schloss Sigmundskron. Auf Radwegen ins Zentrum von Bozen. Eine Nacht in Bozen. Ca. 34 km (Frühstück)

      6. Tag: Bozen – Trento

      Radtour zur Salurner Klause (deutsch/italienische Sprachgrenze). Nach Trento über San Michele all’ Adige. Eine Nacht in Trento. Ca. 63 km (Frühstück)

      7. Tag: Trento - Rovereto

      Weiter über den Etsch-Radweg gelangt man in das malerische Städtchen Rovereto. Eine Nacht in Rovereto. Ca. 26 km (Frühstück)

      8. Tag: Rovereto - Riva/Arco

      Von dem in malerischen Weingärten gelegenen Rovereto radeln Sie leicht ansteigend über San Giovanni an den Gardasee. Eine Nacht in Riva/Arco. Ca. 26 km (Frühstück)

      9. Tag: Riva/Arco - Cavaion Veronese/Affi

      Auf Nebenstraßen führt Sie die Tour nach Cavaion Veronese/Affi. Eine Nacht in Cavaion Veronese/Affi. Ca . 69 km (Frühstück)

      10. Tag: Cavaion Veronese/Affi - Verona

      Zunächst geht es zum nahen Canale Camuzzoni, einem vor 150 Jahren errichteten Gewässerlauf zur Versorgung der Wassergräben der Festung Verona. Auf sehr schönem Radweg abseits des Autoverkehrs radeln Sie, mit herrlichen Blicken über das Etschtal, vorbei an Bussolengo, direkt in die Altstadt von Verona zu Ihrer Unterkunft. Eine Nacht in Verona. Ca. 33 km (Frühstück)


      Eingeschlossene Leistungen:
      • Individualreise lt. Reiseverlauf
      • Eine Nacht im Hotel (Mittelklasse), z. B. in Nauders (DIAG Doppelzimmer, EIAG Einzelzimmer)
      • 1x Frühstück
      • Gepäckbeförderung
      • Reiseführer
      • Karten- und Infomaterial

      Kundeninformation:
      Kind: 0-15 Jahre (im Zusatzbett).

      Mindestaufenthalt: 4 Nächte.

      Transfers: unbegleiteter Bus-/Bahnrücktransfer zum Startort (Nauders/Schlanders): Anf ZUB, Leistung BZO01485 SP: ab Verona (TRF1), ab Gardasee (TRF2).

      Fahrräder: Anf ZUB, Leistung BZO01485 SP: 7-/21-Gang Leihrad (XRAD), Elektrofahrrad (ERAD).

      Hinweis: Saisonzuschlag: Vom 20.5.-6.6., 7.8.-30.8. Aufpreis EUR 8 p.P./Nacht, wird bei Buchung berechnet. Parkplatz: Anf ZUB, Leistung BZO01485 SP: Nauders (PX1), Schlanders (PX2). Kurtaxe am Ort zu zahlen.


      Gültigkeitszeitraum:
      Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2021 bis 31.12.2021 (Jahreskatalog 2021).
    • Gestalten Sie Ihre Radreise ganz individuell nach Ihren Wünschen! Ohne Gepäck radeln Sie gemütlich durch Südtirol und Veneto. Die Etappenorte wählen Sie selbst.

      Ort:
      Nauders
      Ihre Vorteile:
      • Herrliche Landschaften entlang der Etsch, norditalienische Städte Meran, Bozen und Verona
      • Dolce Vita in Italien

      Highlights:
      Bozen, Gardasee, Meran, Verona, Etsch-Radweg

      Mögliche Etappen von Nauders bis Verona:

      1. Tag: Nauders

      Individuelle Anreise nach Nauders. Eine Nacht in Nauders.

      2. Tag: Nauders - Schlanders

      Am Radweg stets leicht bergab nach Glurns, der kleinsten Stadt Italiens. Weiter nach Schlanders. Eine Nacht in Schlanders. Ca. 54 km (Frühstück)

      3. Tag: Schlanders - Naturns

      Vorbei an Schloss Dornsberg radeln Sie in den Ferienort Naturns. Eine Nacht in Naturns. Ca. 22 km (Frühstück)

      4. Tag: Naturns - Meran

      Durch gepflegte Obstgärten idyllisch nach Meran. Eine Nacht in Meran. Ca. 15 km (Frühstück)

      5. Tag: Meran - Bozen

      Durch Weingärten zum Schloss Sigmundskron. Auf Radwegen ins Zentrum von Bozen. Eine Nacht in Bozen. Ca. 34 km (Frühstück)

      6. Tag: Bozen – Trento

      Radtour zur Salurner Klause (deutsch/italienische Sprachgrenze). Nach Trento über San Michele all’ Adige. Eine Nacht in Trento. Ca. 63 km (Frühstück)

      7. Tag: Trento - Rovereto

      Weiter über den Etsch-Radweg gelangt man in das malerische Städtchen Rovereto. Eine Nacht in Rovereto. Ca. 26 km (Frühstück)

      8. Tag: Rovereto - Riva/Arco

      Von dem in malerischen Weingärten gelegenen Rovereto radeln Sie leicht ansteigend über San Giovanni an den Gardasee. Eine Nacht in Riva/Arco. Ca. 26 km (Frühstück)

      9. Tag: Riva/Arco - Cavaion Veronese/Affi

      Auf Nebenstraßen führt Sie die Tour nach Cavaion Veronese/Affi. Eine Nacht in Cavaion Veronese/Affi. Ca . 69 km (Frühstück)

      10. Tag: Cavaion Veronese/Affi - Verona

      Zunächst geht es zum nahen Canale Camuzzoni, einem vor 150 Jahren errichteten Gewässerlauf zur Versorgung der Wassergräben der Festung Verona. Auf sehr schönem Radweg abseits des Autoverkehrs radeln Sie, mit herrlichen Blicken über das Etschtal, vorbei an Bussolengo, direkt in die Altstadt von Verona zu Ihrer Unterkunft. Eine Nacht in Verona. Ca. 33 km (Frühstück)


      Eingeschlossene Leistungen:
      • Individualreise lt. Reiseverlauf
      • Eine Nacht im Hotel (Mittelklasse), z. B. in Nauders (DIAG Doppelzimmer, EIAG Einzelzimmer)
      • 1x Frühstück
      • Gepäckbeförderung
      • Reiseführer
      • Karten- und Infomaterial

      Kundeninformation:
      Kind: 0-15 Jahre (im Zusatzbett).

      Mindestaufenthalt: 4 Nächte.

      Transfers: unbegleiteter Bus-/Bahnrücktransfer zum Startort (Nauders/Schlanders): Anf ZUB, Leistung BZO01485 SP: ab Verona (TRF1), ab Gardasee (TRF2).

      Fahrräder: Anf ZUB, Leistung BZO01485 SP: 7-/21-Gang Leihrad (XRAD), Elektrofahrrad (ERAD).

      Hinweis: Saisonzuschlag: Vom 20.5.-6.6., 7.8.-30.8. Aufpreis EUR 8 p.P./Nacht, wird bei Buchung berechnet. Parkplatz: Anf ZUB, Leistung BZO01485 SP: Nauders (PX1), Schlanders (PX2). Kurtaxe am Ort zu zahlen.


      Gültigkeitszeitraum:
      Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 1.1.2021 bis 31.12.2021 (Jahreskatalog 2021).