Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik

24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise

Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

DER Touristik sagt Auslands-Reisen bis zum 14.06.2020 ab. Auf Grund der aktuellen Situation kommt es zu einem sehr hohen Aufkommen in unserem Service Center. Vielen Dank für Ihr Verständnis! +++ Mehr Informationen +++

Hotel Montenegro

Angebote aktualisieren

Montenegro

29.07.2020 - 03.08.2020 | 5 Nächte

2 Erw. | 1 Zimmer

Hotels in Montenegro
Bucht von Kotor an der Adriaküste

Montenegro – ein kleines Land mit großen Schätzen

Entdecken Sie ein wahres Juwel an der Adria: Das am Balkan gelegene Montenegro, das gerade einmal halb so groß wie die Schweiz ist und erst seit 2006 unabhängig existiert, verfügt über eine einzigartige Dichte an Natur- und Architekturschönheiten. Als wäre das landschaftliche und kulturelle Angebot im Südosten Europas nicht Grund genug für einen Besuch, werden Gäste hier zusätzlich noch von besonders gastfreundlichen und einladenden Bewohnern willkommen geheißen. So kann es passieren, dass Sie etwa beim Besuch des Gemüsemarkts neue Freundschaften knüpfen und sich plötzlich am reich gedeckten Tisch eines neu kennengelernten Gastgebers wiederfinden. Starten Sie also Ihre Entdeckungsreise durch das Land von dem optimal zu Ihnen passenden Hotel. Montenegro ist bereit, wenn Sie es sind.

Das Hotel in Montenegro als Basis für unbeschwerten Badeurlaub an der Küste

Montenegro schmückt sich mit rund 177 Stränden, die von versteckten Buchten mit rundem Kies bis zu karibisch anmutenden Küstenabschnitten mit hellem Sand an der türkisblauen Adria reichen. Mondäne und entspannte Strandhotels mit tollen Angeboten machen den Badeurlaub komplett. Eine Unterkunft in den Bergen buchen wiederum gerne Urlauber, die Ruhe inmitten einer spektakulären Naturkulisse suchen oder Aktivsport auf ihrer Prioritätenliste haben. Der Sommer ist die beste Reisezeit für die Badeferien oder für entspannte Stadtbesichtigungen. Montenegros Hauptstadt Podgorica glänzt durch kulturhistorische Sehenswürdigkeiten wie das altehrwürdige Kloster Dajbabe, den ältesten und unter den Ottomanen florierenden Bezirk Stara Varoš oder dem Naturhistorischem Museum. Wem der Sinn nach Barhopping steht, der sollte sich hingegen das nahegelegene Budva, auch bekannt als „Miami von Montenegro”, nicht entgehen lassen.

Tolle Aktivitäten in den Naturparadiesen Montenegros

Wenn der Schnee geschmolzen ist und die Vögel den Frühling verkünden, locken die Berge im Landesinnern von Montenegro mit einem sagenhaften Naturpanorama. Kein Wunder also, dass National- und Naturparks wie Lovćen, Prokletije, Durmitor oder der Tara Canyon mit bewaldeten Bergen, tiefen Schluchten, glasklaren Seen und alten Klöstern wie dem in Fels geschlagenen orthodoxen Kloster Ostrog für überschwängliche Begeisterung sorgen. Für die Erkundung dieser faszinierenden Welt eignet sich der Herbst übrigens ebenso gut, und Wanderungen, Mountainbiketouren oder Angelausflügen steht nichts mehr im Wege. Weitere Tipps für erlebnisreiche Ausflüge in die Natur Montenegros hält Ihr Reisepartner DERTOUR für Sie bereit.

Montenegro: Beliebte Regionen

Europa: Weitere schöne Länder

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu