Zur Hotelliste

Klosterhotel Ludwig der Bayer

Wir stellen die günstigsten Preise und Termine für Sie zusammen.
Angebote aktualisieren

0 Angebote

    • Klosterhotel Ludwig der Bayer

      Bayerisches Brauchtum und Tradition machen den Reiz am Klosterhotel Ludwig der Bayer mit hochwertigem Komfortservice aus. Die Geschichte der ehemaligen Klosteranlage geht bis auf das Jahr 1330 zurück. Heute befindet sich hinter dem altehrwürdigen Gemäuer eine moderne Unterkunft für Wellnessliebhaber und Naturfreunde.

    • Die Highlights des Klosterhotels Ludwig der Bayer
      • Neu gestalteter Wellnessbereich mit Saunalandschaft und Beautyfarm
      • Historisches Ambiente im ehemaligen Benediktinerkloster von 1330
      • Uriger Klostergasthof aus dem 14. Jahrhundert
    • Lage

      Das Klosterhotel Ludwig der Bayer liegt idyllisch in den Bergen Oberbayerns und nur wenige Minuten außerhalb des Wintersport- und Wanderortes Oberammergau. Ebenso haben es die Gäste nicht weit bis nach Garmisch-Partenkirchen, wo sich mit der Zugspitze der höchste Berg Deutschlands erhebt. In der näheren Umgebung bietet das Ettaler Weidmoos ein herrliches Terrain für kleinere Ausflüge zu Fuß. Das nahegelegene Oberau bietet Urlaubern Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants sowie einen Golfclub. Wer mehr über die kulinarische Kultur Oberbayerns erfahren möchte, kann die Schaukäserei Ammergauer Alpen direkt neben der Benediktinerabtei Ettal besuchen.

      • Ettaler Klosterladen und Buchhandlung: 100 Meter
      • Ettaler Klosterbrauerei: 300 Meter
      • Ettaler Weidmoos: 2 Kilometer
      • Schaukäserei Ammergauer Alpen: 450 Meter
      • Oberammergau mit Skiliften: 4,5 Kilometer
      • Bahnhof Oberammergau: 5 Kilometer
      • Garmisch-Partenkirchen und Zugspitze: etwa 25 Kilometer
    • Hotelausstattung

      Beim Hotel Ludwig der Bayer handelt es sich um ein ehemaliges Klosteranwesen, bestehend aus drei Gebäuden aus dem 14. Jahrhundert. Sie verbringen hier Ihren Urlaub in historischem Ambiente und können das urige Gemäuer aus dem Mittelalter bewundern. Zu einem richtigen Kloster gehört natürlich auch eine eigene Brauerei, in der nach uralten Rezepten Gerstensaft nach Reinheitsgebot hergestellt wird. Gemütlichkeit strahlt darüber hinaus die Kaminecke aus. Ohne Aufpreis kann der Fitnessraum genutzt werden. WLAN ist für die Gäste kostenfrei.

    • Zimmer

      Die 86 Zimmer des Klosterhotels Ludwig der Bayer in Ettal bei Oberammergau sind klassisch-modern eingerichtet und bieten ein echtes Wohlfühlambiente. Eine genaue Beschreibung der einzelnen Zimmerkategorien finden Sie im Bereich "Termine & Preise" unter "Mehr Details".

    • Gastronomie

      Für das leibliche Wohl ist bei einer Übernachtung im Klosterhotel Ludwig der Bayer in Form einer Halbpension gesorgt. Das bedeutet, dass Sie sich über ein umfangreiches Frühstück vom Buffet und ein 4-Gang-Menü mit 3 oder 4 Hauptgerichten freuen können. Das Restaurant des Hauses bewirtet mehrere prunkvolle Säle und gemütliche Stuben. Auf Wunsch können die Gäste auch im Biergarten sitzen.

      Kaiser-Ludwig-Saal

      Die Hauptmahlzeiten werden überwiegend im Kaiser-Ludwig-Saal eingenommen. Hier sitzen die Gäste unter einem tonnenartigen Gewölbe, das von mittelalterlichen Säulen getragen wird. Passend zum Ambiente gibt es natürlich herzhafte Küche. Regionale Fleischgerichte und untergäriges Bier, krustiges Brot mit Butter und Bergkäse am Morgen sowie süße Desserts gehören zum Angebot des gastronomischen Bereichs.

      Kaiserstube

      Unter dem malerischen Gebälk der Kaiserstube lassen sich diverse Buffetgerichte und Menüs genießen. Die Stube begeistert mit urbayerischer Gemütlichkeit.

      Bräustüberl

      Wer das hauseigene Bier des Klosterhotels Ludwig der Bayer probieren möchte, kommt in das gemütliche Bräustüberl. Bei einem Blick nach oben fällt auch hier das stilvoll verputzte Gewölbe ins Auge. In kleinen holzvertäfelten Sitzecken können die Gäste hier lange Abende verbringen und über die Erlebnisse des vergangenen Tages sinnieren. Im Außenbereich hat die Bräustüberlterrasse im Sommer geöffnet.

      Klosterstube

      Schummriges Licht, eine Holzdecke mit eingelassenen LED-Leisten und Natursteinoptik machen die Klosterstube zu einem echten Highlight im kulinarischen Bereich der Unterkunft.

    • Pool

      Das Hallenbad des Klosterhotels Ludwig der Bayer fasst tausende Liter Süßwasser und ist insgesamt 12x8 Meter lang. Mit etwa 28 Grad Celsius ist es in dem Schwimmbecken dabei angenehm warm. Wer Lust hat, kann sich außerdem in den Whirlpool zurückziehen. Am Beckenrand sind einige Liegestühle aufgestellt, auf denen Sie sich rundum ohne Aufpreis entspannen dürfen.

    • Wellness

      Das Klosterhotel Ludwig der Bayer verfügt über einen modern gestalteten Wellnessbereich mit vielen inbegriffenen Serviceleistungen. So können es sich die Gäste des Hauses im Dampfbad und in der Finnischen Sauna gut gehen lassen. Darüber hinaus sind ein Massage-Whirlpool, eine Infrarotkabine und ein Tepidarium vorhanden. Nach dem Durchwärmen geht es unter den Eisbrunnen, ins Kneippbecken oder auf die Wärmebank. Gegen Gebühr bietet die Beautyfarm kosmetische Anwendungen. Darüber hinaus können die Gäste des Hotels wohltuende Massagen buchen.

    • Sport
      • Fitnessraum inklusive
      • Gegen Gebühr Nutzung der Kegelbahn mit Barbereich
      • Fahrradvermietung
      • Nächster Tennisplatz: in unmittelbarer Nachbarschaft
      • Minigolf 4 Kilometer entfernt
      • Skilift und Langlaufloipen etwa 3 Kilometer entfernt
    • Weitere Services des Klosterhotels Ludwig der Bayer
      • Hunde gegen Gebühr erlaubt
      • Führungen im Kloster Ettal inklusive Brauerei und Brauereimuseum gegen Gebühr
      • Besuch der Destillerie gegen Gebühr möglich
      • Kostenpflichtige Stellplätze in der Garage
      • Tagungsräume verfügbar
      • Wäscheservice
      • Kinderspielplatz

    Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Hotelbeschreibung des Angebots Gültigkeit hat. Diese finden Sie im Bereich "Termine & Preise" bei den einzelnen Angeboten unter "Mehr Details".