Bild

In- und Auslandsreisen während Corona

Hier erfahren Sie, ob Ihre Reise stattfinden kann

Datenstand: 24.01.2022, Änderungen vorbehalten

Für welche Destinationen aktuell Reisewarnungen bestehen und welche Reisen wir wegen Corona zur Zeit absagen müssen, erfahren Sie hier – inklusive Terminübersicht.

Auf dieser Seite finden Sie ...

Überblick zur Durchführung unserer Reisen

Seit dem 1. Oktober 2020 gelten wieder uneingeschränkt differenzierte Reise- und Sicherheitshinweise pro Land. Die dabei geltenden Bewertungsgrundlagen des Auswärtigen Amts finden Sie hier.

Wie die DER Touristik mit der Durchführung von Reisen umgeht und welche Kriterien für Absage, Umbuchung und Stornierung von Reisen gelten, erfahren Sie hier.


Kurzübericht zur aktuellen Lage

Seit dem 1.8.21 bestehen nur noch zwei Kategorien von Risikogebieten: Hochrisikogebiete (Gebiete mit einer Inzidenz weit über 100 und weiteren Faktoren) und Virusvariantengebiete (Gebiete, in denen sich gefährliche Virusvarianten stark verbreitet haben). Nur für diese Länder gilt noch eine bedingte Reisewarnung.

Bitte beachten Sie aber, dass dieses System zwar eine grobe Linie vorgibt, die Durchführung von Reisen aber auch von anderen Faktoren abhängt – beispielsweise einer Einreisesperre für Urlauber seitens des Ziellandes. Die Termine werden auf Basis aktueller Neubewertungen laufend aktualisiert und wir werden Sie proaktiv kontaktieren, sollte Ihre Reise nicht durchgeführt werden können oder es zu gravierenden Änderungen kommen.

Bitte informieren Sie sich vor Antritt Ihrer Reise u. a. beim Auswärtigen Amt über die jeweils geltenden Bestimmungen bezüglich möglicher Corona-Pflichttests - sowohl bei Ein- und Ausreise in und aus dem Urlaubsland als auch bei Rückreise in Ihr Heimatland.

Bis zu diesen Terminen sagt die DER Touristik Reisen ab

Um Ihnen Planungssicherheit zu geben, hat die DER Touristik pro Zielgebiet Termine zur Durchführung von Reisen fixiert, die für DERTOUR und alle weiteren Veranstaltermarken gelten. Diese finden Sie in der folgenden tabellarischen Übersicht.

Liegt Ihr Reisetermin vor dem angegebenen Datum, wird Ihre Reise abgesagt, liegt er nach dem angegebenen Datum, kann sie nach bisherigem Kenntnisstand stattfinden.

Aufgrund der dynamischen Lage kann es zu Veränderungen der genannten Termine kommen. Wir werden Sie an dieser Stelle stets zeitnah mit aktualisierten Informationen versorgen. Den aktuellsten Stand finden Sie beim Auswärtigen Amt.

Datenstand 24.01.2022

Zielland Region Land/ Region auf RKI-Liste* Derzeit mögliche Absagebewertung
Ägypten Ja, HR 14.07.2021
Albanien Ja, HR 31.05.2021
Algerien Ja, HR 31.03.2022
Amer. Jungferninseln Nein 07.11.2021
Angola Ja, HR 31.03.2022
Antigua und Barbuda Ja, HR 15.10.2021
Argentinien Ja, HR 31.10.2021
Armenien Nein 31.03.2022
Aruba Ja, HR 22.06.2021
Aserbaidschan Nein 31.01.2022
Äthiopien Ja, HR 31.01.2022
Australien Ja, HR 30.04.2022
Bahamas Ja, HR 05.07.2021
Bahrain Ja, HR 28.02.2022
Bangladesch Nein 31.03.2022
Barbados Ja, HR 03.07.2021
Belgien Ja, HR 15.06.2021
Belize Ja, HR 31.01.2022
Benin Ja, HR 28.02.2022
Bermuda Ja, HR 28.02.2022
Bolivien Ja, HR 15.02.2022
Bonaire, Sint Eustatius & Saba Ja, HR 30.06.2021
Bosnien/Herzegowina Ja, HR 06.01.2022
Botsuana Ja, HR 07.01.2022
Brasilien Ja, HR 31.10.2021
Brunei Nein 28.02.2022
Bulgarien Ja, HR 23.06.2021
Burkina Faso Ja, HR 31.03.2022
Chile Ja, HR 01.11.2021
China Nein 15.03.2022
Cookinseln Nein 30.04.2021
Costa Rica Ja, HR 30.09.2021
Curacao Ja, HR 06.06.2021
Dänemark Grönland Ja, HR 31.07.2021
Dänemark Färöer Ja, HR 30.06.2021
Dänemark übrige Regionen Ja, HR 25.06.2021
Dominica Ja, HR 15.11.2021
Dominik. Rep. Ja, HR 16.12.2020
Ecuador Ja, HR 31.10.2021
El Salvador Nein 28.02.2022
Elfenbeinküste Ja, HR 28.02.2022
Eritrea Ja, HR 28.02.2022
Estland Ja, HR 30.06.2021
Eswatini Ja, HR 07.01.2022
Fidschi Ja, HR 28.02.2022
Finnland Ja, HR Jul 2021
Frankreich Überseeterritorien Neukaledonien, Franz.Polynesien Nein 30.06.2021
Frankreich Überseegebiete Franz. Guayana, Guadeloupe*, Martinique*, St. Barthelemy, Mayotte, St. Martin, La Reunion sowie neu St-Pierre und Miquelon Ja, HR 30.06.2021
Frankreich Festland Ja, HR 18.06.2021
Franz. Polynesien Nein 30.06.2021
Gambia Ja, HR 31.07.2021
Georgien Ja, HR 01.07.2021
Ghana Ja, HR 31.03.2022
Grenada Ja, HR 04.06.2021
Griechenland Ja, HR 13.05.2021
Großbritannien Kanalinseln Ja, HR 02.01.2022
Großbritannien Anguilla Ja, HR 31.01.2022
Großbritannien übrige Regionen (Festland und Übersee) Ja, HR 02.01.2022
Guadeloupe Ja, HR 15.10.2021
Guatemala Nein 28.02.2022
Heiliger Stuhl / Vatikan Nein 31.05.2021
Honduras Ja, HR 28.02.2022
Hongkong Nein 28.02.2022
Indien Ja, HR 28.02.2022
Indonesien Nein 28.02.2021
Irak Nein 30.04.2022
Iran Nein 30.04.2022
Irland Ja, HR 18.07.2021 (Gruppenreisen bis auf Weiteres oder nach Einzelbewertung)
Island Ja, HR "15.09.2021 (Restart für Geimpfte und Genesene bereits am 01.04 erfolgt.)"
Israel Ja, HR 15.1.2022
Italien Ja, HR 21.5.2021
Jamaika Ja, HR 15.06.2021
Japan Ja, HR 28.02.2022
Jordanien Ja, HR 31.07.2021
Kaimaninseln Ja, HR 28.02.2022
Kambodscha Nein 28.02.2022
Kamerun Ja, HR 30.04.2022
Kanada Ja, HR 06.09.2021
Kap Verde Ja, HR 10.07.2021
Kasachstan Ja, HR 31.03.2022
Katar Ja, HR 02.08.2021
Kenia Ja, HR 03.08.2021
Kirgisistan Nein 31.03.2022
Kiribati Nein 31.03.2022
Kolumbien Ja, HR 31.10.2021
Komoren Ja, HR 31.03.2022
Kroatien Ja, HR "15.03.2021/ 18.04.2021"
Kuba Nein 21.10.2020
Laos Ja, HR 28.02.2022
Lettland Ja, HR 30.06.2021
Libanon Ja, HR 31.03.2022
Liechtenstein Ja, HR 15.6.2021
Litauen Ja, HR 30.6.2021
Luxemburg Ja, HR 30.6.2021
Macao Nein 28.02.2022
Madagaskar Ja, HR 15.03.2022
Malawi Ja, HR 31.03.2022
Malaysia Nein 15.02.2022
Malediven Ja, HR Restart bestätigt
Malta Ja, HR 31.05.2021
Marokko Ja, HR 07.02.2022
Marshallinseln Nein 31.03.2022
Martinique Ja, HR 15.10.2021
Mauritius Nein 31.7.2021
Mexiko Ja, HR 24.04.2021
Mikronesien Nein 31.03.2022
Monaco Ja, HR 31.05.2021
Mongolei Ja, HR 31.03.2022
Montenegro Ja, HR 30.06.2021
Mosambik Ja, HR 07.01.2022
Myanmar Nein 15.02.2022
Namibia Ja, HR 07.01.2022
Nauru Nein 31.03.2022
Nepal Ja, HR 15.02.2022
Neukaledonien Nein 30.11.2021
Neuseeland Nein 30.04.2022
Nicaragua Nein 31.03.2022
Niederlande Überseegebiet Sint Maarten Ja, HR 10.06.2021
Niederlande Festland und Überseegebiete Bonaire, Sint Eustatius und Saba sowei neu Aruba und Curacao Ja, HR 10.06.2021
Niger Ja, HR 31.03.2022
Nigeria Ja, HR 31.03.2022
Norwegen Spitzbergen Ja, HR 15.8.2021
Norwegen übrige Regionen Ja, HR Restart 10.07.2021 bestätigt
Oman Nein 19.09.2021
Österreich Gemeinden Mittelberg und Jungholz und dem Rißtal im Gemeindegebiet von Vomp und Eben am Achensee Nein 12.12.2021
Österreich Restl. Land mit Ausnahme der o. a. Regionen Ja, HR 12.12.2021
Pakistan Nein 30.4.2022
Palau Nein 31.3.2022
Panama Ja, HR 14.10.2021
Paraguay Ja, HR 30.11.2021
Peru Ja, HR 31.10.2021
Philippinen Ja, HR 28.02.2022
Polen Ja, HR 04.06.2021
Portugal Azoren Ja, HR 31.10.2021
Portugal Madeira Ja, HR 13.07.2021
Portugal Festland Ja, HR 13.07.2021
Puerto Rico Ja, HR 07.11.2021
Rep. Kongo Ja, HR 31.03.2022
Reunion Ja, HR 30.09.2021
Ruanda Ja, HR 06.11.2021
Rumänien Ja, HR 31.05.2021
Russische Föderation Ja, HR 28.02.2022
Salomonen Nein 28.02.2022
Sambia Ja, HR 30.09.2021
Samoa Nein 28.02.2022
San Marino Ja, HR 31.05.2021
São Tomé und Príncipe Ja, HR 31.03.2022
Schweden Ja, HR 30.06.2021
Schweiz Ja, HR 19.05.2021 (für neue Buchungen ab 15.05.)
Senegal Ja, HR 28.02.2022
Serbien Ja, HR 28.02.2022
Seychellen Ja, HR 21.06.2021
Simbabwe Ja, HR 07.01.2022
Singapur Nein 20.01.2022
Sint Maarten (niederl.) Ja, HR 3.7.2021
Slowakei Ja, HR 15.06.2021
Slowenien Ja, HR 30.06.2021
Spanien Balearen Ja, HR Restart erfolgreich durchgeführt
Spanien Kanaren Ja, HR Restart erfolgreich durchgeführt
Spanien Festland Ja, HR 27.06.2021
Sri Lanka Nein 31.10.2021
St. Barthelemy Ja, HR 03.07.2021
St. Kitts and Nevis Ja, HR 03.07.2021
St. Lucia Ja, HR 03.07.2021
St. Martin (franz.) Ja, HR 03.07.2021
St. Vincent und die Grenadinen Ja, HR 03.07.2021
Südafrika Ja, HR 07.01.2022
Sudan Ja, HR 31.03.2022
Südkorea Ja, HR 31.03.2022
Tadschikistan Ja, HR 31.03.2022
Taiwan Nein 31.03.2022
Tansania Ja, HR Stufenweiser Restart erfolgt, restl. Objekte öffnen zum 01.12.21
Thailand Nein 30.09.2021 (siehe Bemerkungen)
Togo Ja, HR 31.03.2022
Tonga Nein 31.03.2022
Trinidad, Tobago Ja, HR 30.11.2021
Tschechische Republik Ja, HR 06.06.2021
Tunesien Festland Ja, HR 07.10.2021
Tunesien Djerba Ja, HR 07.07.2021
Türkei sonstige Regionen Ja, HR 30.6.2021
Türkei Provinzen Aydin, Izmir und Muğla (Ägäis ADB, DLM, BJV) und Antalya (Riviera AYT) Ja, HR 18.03.2021
Turks-, Caicosinseln Nein 06.07.2021
Tuvalu Nein 31.03.2022
Uganda Ja, HR 05.07.2021
Ukraine Ja, HR 28.02.2022
Ungarn Ja, HR 02.07.2021
Uruguay Ja, HR 30.11.2021
USA Ja, HR 07.11.2021
Usbekistan Ja, HR 28.02.2022
VAE AUH Ja, HR 21.06.2021
VAE DXB Ja, HR 17.12.2020
Vanuatu Nein 31.01.2022
Vietnam Ja, HR 28.02.2022
Weißrussland / Belarus Ja, HR 28.02.2022
Westsamoa / Samoa Nein 31.03.2022
Zypern Ja, HR 04.06.2021

* RKI-Liste: Liste des Robert Koch-Instituts

Corona-Lage & Deutschlandreisen der DER Touristik

Maßgeblich für die innerdeutsche Bewertung ist seit dem 18.11.2021 vor allem die Hospitalisierungsinzidenz. Sie gibt Aufschluss über die Zahl der Krankenhauseinweisungen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen und dient als neuer Schwellenwert für Corona-Maßnahmen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

In der Ministerpräsidentenkonferenz vom 02.12.2021 wurden darüber hinaus neue Beschlüsse verabschiedet.

  • Bundesweit wird der Zugang zum Einzelhandel sowie zu Einrichtungen und Veranstaltungen der Kultur- und Freizeitgestaltung (Kinos, Theater, Gaststätten etc.) inzidenzunabhängig nur für Geimpfte und Genese (2G) möglich sein. Ausgenommen sind Geschäfte des täglichen Bedarfs wie etwa Supermärkte. Bitte beachten Sie dazu die jeweiligen Landesverordnungen.

  • Ergänzend kann ein tagesaktueller Test vorgeschrieben werden (2G Plus). Hier können in den Bundesländern und Landkreisen abweichende Regelungen gelten.

  • Zusätzlich können Bundesländer gemäß Landesrecht weitere Maßnahmen verhängen. Hierzu gehört gegebenenfalls auch, dass für Ungeimpfte der Zutritt zu Hotelbetrieben nicht mehr möglich sein wird. Für Geimpfte könnte ebenfalls zusätzlich die 2G-Plus-Regelung greifen.

Die Situation ist sehr dynamisch und kurzfristige Anpassungen sind jederzeit möglich. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, sich rechtzeitig vor Abfahrt in den Deutschlandurlaub über den aktuellen Schwellenwert in Ihrer Urlaubsregion und die geltenden Maßnahmen vor Ort zu informieren und sich rechtzeitig auf die QR-Code-Registrierung vorzubereit.


Die Maßnahmen der DER Touristik:

Angesichts der jeweiligen pandemischen Lage und der jeweiligen Verordnungen in den deutschen Bundesländern greifen auch seitens der DER Touristik unterschiedliche Maßnahmen. Bitte setzen Sie sich bei Rückfragen zu Ihrer Deutschlandreise mit der jeweiligen Stelle in Verbindung, bei der Sie Ihre Reise gebucht haben. Die Kontaktdaten finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung oder in unserer Kontaktübersicht.

Generell gilt:

  • Für Stornierung und Umbuchung von Deutschlandreisen gelten für all unsere Veranstaltermarken die AGB.

  • Sollte Ihre Reise nicht stattfinden können, kontaktieren wir Sie proaktiv. Bereits gezahlte Beträge werden erstattet. Weitere Informationen zur Rückführung gezahlter Gelder finden Sie hier.

Kreuzfahrten

Informationen zu Absage, Stornierung & Umbuchung von Kreuzfahrten

Endlich wieder Meer sehen! Hier erfahren Sie, welche Regelungen aktuell für Reisen mit Kreuzfahrt- und Flusskreuzfahrtschiffen zu beachten sind und welche Stornomöglichkeiten es aufgrund von Corona gibt:

Maßgabe des Handelns der DER Touristik sind auch bei Kreuzfahrten die Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes. Daher gelten derzeit folgende Maßnahmen:

  • Kreuzfahrten werden derzeit je nach aktueller Infektionslage und gemäß den vorliegenden Informationen unserer Reedereipartner abgesagt und kostenfrei storniert. Es besteht die Möglichkeit, dass einige Reedereien den Betrieb wieder aufnehmen und Reisen stattfinden können.

  • Sollten spätere Kreuzfahrten bereits von der Reederei für einen längeren Zeitraum abgesagt worden sein, so stornieren wir auch diese Buchungen entsprechend.

  • Von diesem Vorgehen ausgenommen sind einzelne Flusskreuzfahrten mit entsprechenden Hygienekonzepten. Wurden die Hygienekonzepte geprüft und die nötigen Anlaufgenehmigungen erteilt, können einige Flusskreuzfahrten stattfinden. Dies ist jedoch von weiteren Faktoren abhängig. Wir werden Sie daher fortlaufend informieren und bei gravierenden Leistungsänderungen bestehender Buchungen aktiv auf Sie zukommen.

  • Nähere Informationen zur Abwicklung der Reiseabsagen finden Sie hier.

Nützliche Links zu wichtigen Quellen

Nicht das gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie nützliche Links rund um Absage, Stornierung und Umbuchung von In- und Auslandsreisen.

Sicher in den Urlaub mit DERTOUR

Weitere Themen zu Corona & Reisen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu