Bild

Nachhaltige Hotels bei DERTOUR: Urlaub mit Verantwortung

Bewusst Reisen. In Europa und weltweit.

Auf dieser Seite finden Sie ...

Bewusst Reisen in nachhaltigen Hotels

Als global agierendes Touristikunternehmen nimmt die DER Touristik ihre Verantwortung für Mensch und Natur in den Reiseländern wahr. Das zeigt sich in vielen nachhaltigen Projekten, die wir weltweit fördern, spiegelt sich aber auch in unseren DERTOUR-Reiseangeboten wider.

Im Rahmen unseres Programms Bewusst Reisen stellen wir Ihnen eine Auswahl nachhaltiger Hotels in Europa und ausgewählter Fernreiseziele vor. Sie besitzen alle die Zertifizierung eines durch den Global Sustainable Tourism Council (GSTC) anerkannten Standards und arbeiten weiter daran, ihre ehrgeizigen Nachhaltigkeitsziele umzusetzen, egal ob Recycling, Reduzierung von Abfall und Plastik, Einsparung von Energie und Wasser, Eindämmung von Food Waste oder soziales Engagement.

Jeder von uns kann seinen Teil dazu beitragen, um die Schönheit des Planeten Erde für künftige Generationen zu bewahren. Machen Sie mit und genießen Sie guten Gewissens den Aufenthalt in ausgewählten Hotels, die nicht nur nachhaltig zertifiziert sind, sondern mit ihren vielfältigen Annehmlichkeiten auch pure Erholung bieten. Gestalten Sie Ihren nächsten Urlaub klimafreundlich und buchen Sie jetzt eines unserer ausgewählten nachhaltigen Hotels!

Bewusst Reisen bedeutet:
nachhaltiges Hotel-Management unterstützen
die lokale Gemeinschaft stärken
das kulturelle Erbe fördern
mit nachhaltigem Urlaub den ökologischen Fußabdruck minimieren

Bewusst Reisen auf Madeira und den Kanaren

Bewusst in die Ferne reisen

Alles über Bewusst Reisen in unserem DERTOUR-Magalog

Durchstöbern Sie jetzt unseren neuen Bewusst Reisen Magalog und lernen Sie, wie auch Sie Ihre nächste Reise klimafreundlich und verantwortungsvoll gestalten können.

Nachhaltige Hotels nach GSTC-Standard zertifiziert

Das DERTOUR-Programm Bewusst Reisen umfasst ausschließlich Hotels, die über eine Nachhaltigkeits­zertifizierung (z. B. von Travelife) verfügen, die den Kernkriterien des Global Sustainable Tourism Council (GSTC) entspricht. Das GSTC wurde 2007 gegründet, um die soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit im Tourismus zu fördern.

Um ein weltweites Verständnis von nachhaltigem Tourismus aufzubauen, wurden spezielle GSTC-Kriterien als Mindeststandards etabliert, die sich um vier Hauptthemen gruppieren: nachhaltiges Management, soziale und wirtschaftliche Aspekte, kulturelle Aspekte und Umwelt (einige Beispiele finden Sie unten).

Nachhaltige Hotels setzen bei ihren Maßnahmen unterschiedliche Schwerpunkte, haben jedoch gemeinsam, dass sie nach einem Standard zertifiziert sind, der die Anforderungen des GSTC erfüllt. Dies wird in Form regelmäßiger Audits überprüft.

Die Bausteine nachhaltiger Hotels

Nachhaltiges Hotel-Management

Das Hotel verpflichtet sich zur Einhaltung von Mindeststandards. Es beachtet die relevanten nationalen und internationalen Vorgaben zu Gesundheits-, Sicherheits-, Arbeits- und Umweltaspekten, arbeitet kontinuierlich an Verbesserungen und bezieht seine Interessengruppen im Hinblick auf Entscheidungen mit ein.

Soziale und wirtschaftliche Aspekte

Nachhaltige Hotels fördern gezielt den sozialen Nutzen für die lokale Gemeinschaft, zum Beispiel durch die Bevorzugung regionaler Lieferanten und Produkte, die Einstellung Einheimischer und die Unterstützung örtlicher Projekte und Initiativen. Im Rahmen einer sozial-verantwortlichen Hotelführung werden faire Arbeitsbedingungen respektiert. Angestellte erhalten einen mindestens existenzsichernden Lohn, ein sicheres Arbeitsumfeld, regelmäßige Weiterbildung, Feedback und Entwicklungsmöglichkeiten.

Kulturelle Aspekte

Das Hotel fördert das kulturelle Erbe. Konkret berücksichtigt es authentische Elemente traditioneller und zeitgenössischer lokaler Kultur in seinem Betrieb, z. B. im Hinblick auf Design, Dekoration, Küche und Einzelhandel. Überdies werden Ausflüge angeboten bzw. vermittelt, die das kulturelle Erbe fördern, Einblicke in die Alltagskultur geben sowie Begegnungen mit Locals und weitere authentische Erlebnisse ermöglichen.

Umweltschutz

Nachhaltige Hotels setzen sich in vielfältiger Weise für die Belange des Umweltschutzes ein. Eine Reduzierung des Energieverbrauchs minimiert z. B. die Auswirkungen auf das Klima. Das Hotel benutzt Bio-Produkte für die Zubereitung von Speisen, verfügt über ein großes Angebot lokaler Gerichte und Getränke und reduziert bzw. verwertet Lebensmittelabfälle. Weitere Themen sind Wasser-Einsparung, Abfall-Recycling, Plastikreduzierung, Einmalplastikvermeidung, Mülltrennung sowie Müllsammel-Aktionen unter Einbeziehung von Gästen und Mitarbeitern.

Nachhaltige Hotels in Griechenland entdecken

Ab in die Türkei: Bewusst Reisen in diesen Hotels

Mallorca nachhaltig erleben

Das Urlaubsland auf ganz neue Art kennenlernen – mit „Bewusst Reisen“

Entdecken Sie unsere nachhaltigen Ausflüge, die Ihren Urlaub zu etwas ganz Besonderem machen.

Ökologische und soziale Verantwortung, Nachhaltigkeit und „sanftes Reisen“ müssen sich nicht nur auf die Wahl Ihres Hotels beschränken – auch bei den Aktivitäten können Sie am Urlaubsort zeigen, dass Ihnen diese Werte wichtig sind. DERTOUR hat in Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort Ausflugserlebnisse zusammengestellt, die die Kriterien des GSTC erfüllen und so dazu beitragen, die schönsten Orte und Attraktionen des Planeten zu erhalten.

Dabei stehen vor allem die Themen Transport, Umwelt- und Naturschutz sowie Verpflegung im Fokus, aber auch sozioökonomische und kulturelle Aspekte spielen eine wichtige Rolle. Dieses breite Themenfeld und die große Vielfalt an Ausflügen zeigen, dass sich ökologisches Bewusstsein und spannende Erlebnisse auf Reisen wunderbar verbinden lassen.

Erkunden Sie die schönsten Orte auf der Welt und helfen Sie zugleich mit, diese für zukünftige Generationen zu erhalten. „Bewusst Reisen“, das bedeutet bei DERTOUR, verantwortungsvoll Urlaub zu machen, ohne dabei auf etwas verzichten zu müssen. Entdecken Sie jetzt unsere nachhaltigen Ausflugserlebnisse – bei der Reiseleitung vor Ort buchbar!

Ausflüge – bewusst gestalten und erleben
Die ideale Ergänzung zum Aufenthalt im nachhaltigen Hotel
Das Reiseziel auf authentische Weise kennenlernen
Spannende Erlebnisse – mit minimalem ökologischem Fußabdruck
Ganz einfach bei der Reiseleitung vor Ort buchbar

Verantwortungsvoll reisen – und Besonderes erleben auf ausgewählten Ausflügen

Radtour zu versteckten Stränden

Die Kanareninsel Teneriffa begeistert mit ihrer wildromantischen Landschaft – die an den Küsten aber weitgehend schon gezähmt ist. Wollen Sie einen der letzten versteckten Strände der Insel kennenlernen, ist diese halbtägige Radtour zur Bucht von El Puertit das Richtige für Sie. Freuen Sie sich unterwegs auf wunderschöne Ausblicke und auf ein authentisches kanarisches Fischerdorf an einem Naturstrand, der unter besonderem Schutz steht.

Authentisches Lanzarote

Sie wollen Lanzarote nicht nur bereisen, sondern wirklich in die Kultur und den Alltag der „Canarios“ abtauchen? Dann buchen Sie diesen Ausflug und lassen Sie sich von Fischer Francisco spannende Geschichten und etwas Seemannsgarn erzählen, backen Sie mit Lourdes das traditionelle kanarische Brot „Pella de Gofio“ und probieren Sie die edlen Tropfen von Winzer Juan Carlos.

Wandern mit Ziegen

Die Ziegenhaltung hat auf Fuerteventura eine lange Tradition – und bekommt mit dem Ziegentrekking jetzt ein ganz neues Gesicht. Lernen Sie die raue Landschaft der Insel bei einer gemütlichen Wanderung in Begleitung zahmer Ziegen kennen! Das ist Entschleunigung auf ganz natürliche Weise und dank des Guides erhalten Sie zugleich noch einen spannenden Einblick in das Leben der kanarischen Ziegenhirten.

Funchal-Stadtrundfahrt

Funchal, die Hauptstadt der „Blumeninsel“ Madeira, hat eine Vielzahl spannender Sehenswürdigkeiten zu bieten. Wollen Sie die Stadt etwas abseits ausgetretener Pfade – und vor allem auf umweltbewusste Weise – erkunden, liegen Sie mit unserer Funchal-Stadtrundfahrt goldrichtig. Dabei geht es von einem Bauernmarkt über den botanischen Garten zu einer Stickerei und einem Weinkeller – und das zu Fuß, mit der Seilbahn und den traditionellen Korbschlitten. So haben Sie Funchal noch nie gesehen!

Tour mit den „Black Mambas“

Die Landschaften Südafrikas sind wohl eines der eindrucksvollsten Beispiele für die Schönheit der Natur. Sie zu erhalten, das haben sich die „Black Mambas“ auf die Fahnen geschrieben. Die jungen Frauen aus lokalen Stammesgemeinschaften gehen koordiniert gegen die Wilderei vor, indem sie Fallen und illegale Camps der Wilderer zerstören – und das sehr erfolgreich. Lernen Sie die Tierwelt des Krüger-Nationalparks an der Seite dieser Ranger hautnah kennen!

Dieses ganz besondere Erlebnis können Sie exklusiv als Gast der Pondoro Game Lodge direkt in der Unterkunft buchen.

„Traditional Village Life“

Die indonesische Ferieninsel Bali begeistert mit ihren wunderschönen Stränden und eindrucksvollen Tempeln – aber auch abseits der großen Sehenswürdigkeiten gibt es viel zu entdecken. Lernen Sie zum Beispiel auf der Tour „Traditional Village Life“ das Leben in einem balinesischen Dorf kennen. Los geht es auf dem bunten Markt, dann weiter zum Gehöft, auf dem Sie bei einer Wanderung viel Spannendes über die Nutzpflanzen der Insel erfahren. Nach einem erfrischenden Kokosnuss-Drink können Sie danach mit anpacken und den Bauern beim Pflügen des Reisfelds und dem Pflanzen der Reisbüschel helfen – so geht „Bewusst Reisen“.

Eco-Tour „Natir“

Das kreolische Wort „Natir“ klingt nicht nur ähnlich wie „Natur“, es steht auch für Natürlichkeit und Ursprünglichkeit. Daher ist es auch der Name für diese Eco-Tour, die auf die Île aux Aigrettes vor der Küste von Mauritius beginnt. Sie ist ein Rückzugsort für viele seltene und endemische Arten. Unter anderem besuchen Sie eine Schildkröten-Pflegestation, später geht es dann auf den Markt von Mahebourg, wo Sie unter anderem lernen können, wie man Fischernetze knüpft. Dazwischen wartet ein traditionelles mauritisches Essen bei einer einheimischen Familie – so erleben Sie das echte Mauritius!

Bangkok auf zwei Rädern

Mit der Millionenmetropole Bangkok verbinden die Meisten geschäftiges und teils hektisches Treiben – dass es auch anders geht, erleben Sie auf der halbtägigen Tour „Bangkok auf zwei Rädern“. Dabei geht es ganz entspannt durch die Großstadt, Sie besuchen buddhistische Tempel und verschiedene Läden. Auf den weitgehend autofreien Routen und bei einer Fahrt mit einem Longtail-Boot über den Chao Phraya finden Sie zur Ruhe und bei außergewöhnlichen Erlebnissen wie dem Besuch einer traditionellen Muay-Thai-Kickbox-Schule tauchen Sie in das echte, authentische Bangkok ein.

Nachhaltigkeit

Weitere nachhaltige Hotels bei DERTOUR

Zusätzlich zu den ausgewählten Häusern des Programms Bewusst Reisen bietet DERTOUR als einer der führenden Reiseveranstalter viele weitere nachhaltige Hotels auf der ganzen Welt an. Entscheiden auch Sie sich für einen Urlaub in einem unserer Öko-Hotels und gehen Sie mit gutem Beispiel voran: Ob auf Städtereise, im Badeurlaub oder auf Fernreise, bei uns finden Sie eine Auswahl an zertifiziert nachhaltigen Hotels.

Um die Natur und Kultur der Reiseländer zu schützen, haben wir zusammen mit unseren Partnern Maßnahmen ergriffen, um den nachhaltigen Tourismus voranzubringen und den Umweltschutz und die wirtschaftliche Entwicklung in den Zielländern zu fördern.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu