Unvergesslich: Christmas-Shopping in New York

Christmas-Shopping in New York an Weihnachten

Auf ins unvergleichliche Einkaufsparadies!

Christmas-Shopping in New York ist ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Ob volle Einkaufsstraßen und spektakulär geschmückte Kaufhäuser oder ein Bummel über den überdachten Weihnachtsmarkt im Grand Central Terminal: Die Stadt der Superlative sorgt selbstverständlich auch für ein Christmas-Shopping der Superlative. Zudem machen diverse Events die New Yorker Weihnachtszeit für viele zur schönsten Zeit des Jahres. Erleben Sie im New Yorker Advent eine geradezu magische Weihnachtsstimmung und ein fantastisches Shopping-Vergnügen!

Gut zu wissen

Das Christmas Shopping in New York startet am Black Friday (vierter Freitag im November).

Es erwarten Sie eine riesige Auswahl und fantastische Deals – aber auch traumhaft schöne Dekorationen und weihnachtliche Stimmung.

Ein tolles Einkaufserlebnis mit zahlreichen Attraktionen für die ganze Familie!

Mit dem Black Friday startet das Christmas-Shopping in New York

Eröffnet wird die Weihnachtszeit in New York mit der „Macy’s Thanksgiving Day Parade“, die jedes Jahr am Thanksgiving Day stattfindet – am vierten Donnerstag im November. Berühmt ist die Parade für ihre riesigen Ballons in Gestalt von Comic-Figuren. Zu den Bekanntesten unter ihnen zählen:

  • Mickey Mouse

  • Snoopy

  • Spider-Man

  • Kermit der Frosch

  • Papa Schlumpf

  • der Weihnachtsmann


Der Umzug, der für viele fest zu den Reisetipps für die Ostküste der USA zählt, beginnt um 9:00 Uhr morgens auf der westlichen Seite des Central Parks und bewegt sich dann auf der 6th Avenue Richtung Macy’s am Herald Square, begleitet von Musikkapellen und spektakulären Festwagen. Am Tag danach erlebt der Kaufrausch einen Höhepunkt: Zum Black Friday locken nicht nur die großen Kaufhäuser, sondern auch die Stores aller nationalen und internationalen Ketten und Designer-Labels mit Rabatt-Aktionen, Preisreduzierungen und Werbegeschenken.

Unser New-York-Tipp:


Wer die Parade live miterleben möchte, sollte sich ein Hotel in New York nehmen und früh vor Ort sein, da sich die Straßen bereits ab dem frühen Morgen füllen. So ergattern Sie einen guten Platz und können die bunt geschmückten Wagen bestaunen.

Die besten Adressen fürs Christmas-Shopping in New York

Der Big Apple zur Weihnachtszeit, das ist vor allem für Shopping-Begeisterte ein echter New-York-Geheimtipp. Insbesondere bei Bekleidung und anderen Modeartikeln können Besucher wunderbare Schnäppchen und den Beschenkten zu Hause eine riesige Freude machen. Neben der großen Auswahl beeindrucken die fantasievollen Dekorationen der Shoppingmeilen, Schaufenster und Geschäftsräume: Wohl nirgendwo anders gehen Kitsch, Kunst und Kommerz eine solch unwiderstehliche Verbindung ein. Besonders hervorzuheben sind für das weihnachtliche Shopping in New York die folgenden bekannten Kaufhäuser:

  • Macy’s

  • Saks Fifth Avenue

  • Tiffany & Co.


Jedes Jahr wird die Dekoration der Holiday Windows bei Saks mit Spannung erwartet. Besucher finden im Luxus-Kaufhaus Fashion-, Lifestyle- und Beauty-Produkte sowie Schmuck und Accessoires. Macy’s bietet auf mehreren Stockwerken jede Menge Geschenkideen für alle Altersgruppen und in allen Preisklassen. Auch wundervolle Events für Kinder inklusive der Möglichkeit, den Weihnachtsmann im Santaland persönlich zu treffen, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Bei Tiffany & Co. stehen hochwertige Juwelier-Artikel zur Auswahl – von funkelnden Gold- und Silberketten bis hin zu glitzernden Diamanten ist hier alles dabei.


Denken Sie beim Einkaufen in den USA aber an die Besonderheiten des Landes und auch an die Zollbestimmungen in Deutschland – Näheres dazu erfahren Sie in unserer USA-Reise-Checkliste.

Besonders hervorzuheben sind für das Christmas-Shopping in New York die bekannten Kaufhäuser Macy’s und Saks Fifth Avenue sowie das Juweliergeschäft Tiffany & Co.

Die Weihnachtszeit in New York bei der „Tree Lightning Ceremony“ genießen

Neben dem Christmas-Shopping ist New Yorks Advents-Highlight die traditionelle „Tree Lighting Ceremony“ am Rockefeller Center. Anfang Dezember wird der hier aufgebaute und über 20 Meter hohe Weihnachtsbaum, der in den Tagen zuvor bereits fleißig geschmückt wurde, erleuchtet: ein unvergesslicher Anblick in New York zu Weihnachten! Das Einschalten der rund 45.000 LED-Lichter geschieht gegen 20:00 Uhr abends, doch die Veranstaltung beginnt mit Musik und Feierstimmung bereits früher. Wer es nicht zur Zeremonie schafft, kann die Einweihung des gigantischen Weihnachtsbaums im Fernsehen mitverfolgen und ihm in den nächsten Wochen einen Besuch abstatten: Abgebaut wird er erst wieder Anfang Januar.

Der weihnachtliche Star im Big Apple


Der riesige New Yorker Weihnachtsbaum ist nicht nur mit 45.000 LED-Lichtern besetzt, sondern trägt auf seiner Krone auch einen eindrucksvollen Weihnachtsstern. Über 25.000 Swarovski-Kristalle lassen die Baumspitze zum absoluten Hingucker werden.

Schlittschuhlaufen am Rockefeller Center an Weihnachten …

… und Shopping nach den Feiertagen

Die New Yorker zieht es im Dezember noch aus einem anderen Grund zum Rockefeller Center – an Weihnachten befindet sich direkt am imposanten Lichterbaum die wohl stilvollste und berühmteste Eislaufbahn der Stadt – ein tolles Ausflugsziel, wenn Sie mit den Kindern in den USA sind. Weitere Möglichkeiten zum Schlittschuhlaufen und Schlendern finden Sie im Central Park und im Bryant Park. Anschließend besuchen Sie vielleicht eines der zahlreichen Museen, erkunden New York per Hubschrauber oder Bus, entdecken die Freiheitsstatue bei Nacht oder stürzen sich ins spektakuläre Nachtleben der Stadt!


Ein Nordamerika-Urlaub und ein Besuch im Big Apple lohnen sich auch noch nach den Feiertagen, denn nach der faszinierenden New Yorker Weihnachtszeit können Sie zahlreiche Schnäppchen im Schlussverkauf finden und weiterhin die Nach-Weihnachtsstimmung am Rockefeller Center genießen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?

Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu