Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Liebe Kunden, aufgrund von dringend erforderlichen Wartungsarbeiten kann es heute, am 20.11.19, zwischen 21:00 und 23:00 Uhr zu Einschränkungen bei der Darstellung und Buchbarkeit kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Cala Mesquida

Die schönsten Strände in Europa und weltweit

Mallorca - Cala Mesquida

Unter den zahlreichen Buchten Mallorcas gehört die im Nordosten der Insel gelegene Cala Mesquida zu den schönsten. Umgeben von Kiefernwäldern und Dünen erwartet Sie ein feinsandiger Naturstrand, der sanft ins klare türkisblaue Wasser abfällt. Selbst in der Hauptsaison findet sich auf dem gut 300 Meter langen Sandstrand ein ruhiges Plätzchen. Es gibt einen Liegen- und Sonnenschirmverleih, sanitäre Anlagen und eine Bar mit Getränken und Snacks. Wer nicht ausschließlich (sonnen-)baden möchte, kann an der Cala Mesquida Tretboot fahren, kitesurfen, schnorcheln oder tauchen. So friedlich die Bucht heute wirkt, so bewegt war ihre Geschichte: Hier wurden Mallorquiner von den Mauren entführt, diverse Schiffe erlitten Schiffbruch und angeblich gingen einst Schmuggler in der Cala Mesquida ihren zwielichtigen Geschäften nach.

Portugal - Praia de Benagil

Die Praia de Benagil an der portugiesischen Algarveküste umgibt eine geradezu mystische Ausstrahlung. Diese verdankt die in der Nähe von Lagoa gelegene Bucht den steil aufragenden, rot, orangegold- und ockerfarben im Sonnenlicht schimmernden Klippen und einer benachbarten Felshöhle, die aufgrund ihrer majestätischen Ausmaße den Beinamen „Kathedrale“ erhalten hat. Bei Flut ist die Höhle mit Wasser gefüllt, bei Ebbe entsteht ein Sandstrand. Schwimmer, die sich vom frischen Atlantikwasser (ca. 18 °C im Hochsommer) nicht abschrecken lassen, schwimmen dorthin; alle andere erkunden die Praia de Benagil und ihre Umgebung am besten mit einem Boot. Das Spiel der durch die Decke fallenden Sonnenstrahlen auf den Felswänden und dem grünblauen Wasser ist ein herrlicher Anblick – und ein großartiges Fotomotiv.

Praia de Benagil
Plage de Palombaggia

Korsika - Plage de Palombaggia

Karibik-Feeling auf Korsika – das bietet der Plage de Palombaggia nahe Porto Vecchio. Das Wasser ist glasklar, türkisblau, spiegelglatt und hat im Hochsommer nahezu Badewannentemperatur, der kilometerlange Strand besteht aus feinem hellem Sand und über diesem Postkartenmotiv erstreckt sich ein wolkenloser Himmel. Schaut der Reisende sich um, findet er mit roten Granitfelsen und immergrünen Pinien nun doch Hinweise auf die mediterrane Lage des Traumstrands. Dank des flach ins Wasser abfallenden Terrains eignet sich der Plage de Palombaggia hervorragend für Familien mit Kindern. Ein Parkplatz in Strandnähe sowie gastronomische Einrichtungen sorgen im Sommer für regen Betrieb. Wünschen Sie sich mehr Ruhe, empfiehlt sich ein Besuch in der Nebensaison – bis in den Oktober hinein ist es an Korsikas Küsten warm genug fürs Baden/Sonnenbaden.

Providenciales - Grace Bay

Von den Tripadvisor-Nutzern wurde diese Destination 2018 zum schönsten Strand der Welt gewählt: die Grace Bay auf der noch nicht einmal 100 Quadratkilometer großen Karibikinsel Providenciales (Turks- und Caicosinseln). Mehrere Kilometer feinster Puderzuckersand treffen auf glasklares, ganzjährig warmes Wasser, das mit seinen fantastischen Blau- und Türkistönen an die Südsee erinnert. Trotz zunehmender Beliebtheit ist die Grace Bay in weiten Abschnitten unverbaut und eignet sich damit ideal zum Sonnenbaden, Entspannen und für lange Strandspaziergänge. So verführerisch es auch ist, im Schatten der Palmen einfach nur die Seele baumeln zu lassen – wer an der Grace Bay seinen Urlaub verbringt, sollte die Gelegenheit nicht verpassen, schnorchelnd oder tauchend die farbenprächtigen Korallenriffe der Umgebung zu erkunden.

Grace Bay
Bávaro Beach

Dominikanische Republik - Bávaro Beach

Blaues Meer und weißer Strand, wohin das Auge reicht, Palmen, die sich im Wind wiegen, und ewiger Sommer – am Bávaro Beach werden Urlaubsträume Wirklichkeit. Der nicht enden wollende Sandstrand befindet sich nahe Punta Cana im Osten der Dominikanischen Republik und allein aufgrund seiner schieren Größe wirkt er auch zur Hauptsaison nicht überlaufen. Am Bávaro Beach befinden sich Resorts, Bars und Restaurants; wer mag, kann schnorcheln, sich auf eine Tauch-Tour begeben oder die Gewässer mit dem Katamaran erkunden. Dank des tropischen Klimas ist es das ganze Jahr über herrlich warm. Mitteleuropäische Urlauber bevorzugen die Reisezeit von Dezember bis April, wenn es etwas kühler und trockener ist.

Aruba - Palm/Eagle Beach

Weltreisende bekommen leuchtende Augen, wenn vom Palm Beach auf der Karibikinsel Aruba die Rede ist: Kilometerlang zieht sich der Strand aus blendend weißem Korallensand an der Westküste des kleinen Eilands entlang, das Wasser ist kristallklar, warm und schillert in allen Blau- und Grüntönen von Azur bis Türkis. Der Palm Beach geht in den Eagle Beach über und an beiden Strandabschnitten lässt sich nicht nur bestens relaxen, sondern auch fast jede Wassersportart betreiben – entdecken Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln, steigen Sie aufs Surfboard oder wagen Sie sich auf die Wasserski. Abends bieten der Palm und Eagle Beach jede Menge an Ausgehmöglichkeiten, gratis genießen Sie außerdem einen fantastischen Sonnenuntergang. Mit dauerhaftem Sonnenschein, tropisch warmen Luft- und Wassertemperaturen und den angenehm kühlenden Passatwinden ist Aruba die perfekte Ganzjahresdestination.

Palm/Eagle Beach

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu