Kapstadt von oben – Rendezvous mit dem Tafelberg
Blick vom Tafelberg auf Kapstadt

Kapstadt von oben – Rendezvous mit dem Tafelberg

Ein Tipp von Mirjam ter Haar, Produktmanagerin im DERTOUR Online Vertrieb.
Kapstadt zählt zu den schönsten Städten der Welt. Wunderschön schmiegt sich die Stadt an den weltbekannten Tafelberg. Grüne Parks, reizvolle Stadtviertel und endlos lange Sandstrände laden zum Wandern, Schlendern, Einkaufen oder Verweilen ein.
Gleich ein wertvoller Tipp vorab: Planen Sie für Ihren Aufenthalt in Kapstadt immer ein paar Tage mehr ein. Was Sie jetzt zwar noch nicht wissen –
aber Sie wollen bestimmt länger bleiben!
Den Tafelberg sieht man von fast jeder Ecke Kapstadts. Oft versteckt er seine Tischkante unter einer dichten Nebeldecke

Wanderfreunde sollten den Berg zu Fuß erklimmen, komfortabler und schneller geht es mit der Seilbahn.
Oben angekommen wird man mit einem paradiesischen Panorama über den offenen Atlantik und Downtown Kapstadt belohnt. Nutzen Sie die Zeit auf dem Plateau zu einem ausgedehnten Spaziergang.

Ein ganz besonderes Erlebnis zur Abendstunde ist ein Picknick auf dem Lions Head. Bei einer leckeren Flasche Wein, natürlich aus der Region, genießen Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang über dem Atlantik.
Kaufen Sie den perfekten Wein für diesen einzigartigen Augenblick z. B. im Groot Constantia, einem herrlichen Weingut am südlichen Fuße des Tafelbergs.

Blick auf Kapstadt
Das Bo-Kaap – bunte Häuser und enge Gassen
Das Bo-Kaap – bunte Häuser und enge Gassen
Einen Einblick in die politische Geschichte der Stadt erhalten Sie im District Six Museum. Freunde der Naturgeschichte oder der afrikanischen Kunst kommen im Company’s Garden, dem Stadtmuseum und der Nationalgalerie auf ihre Kosten.

Das Bo-Kaap, auch bekannt als Malaien-Viertel, verzaubert jeden Besucher mit seinen hübsch-bunten Häusern, Moscheen und den kleinen, engen Gassen.

Die Long Street mit ihren Art-deco-Fassaden und den kapholländischen Giebeln bietet Einblick in die Architektur der Kolonialzeit.
Bei einer Weinverkostung erleben Sie hier ganz besondere Gaumenfreuden.

Lassen Sie auch das bunte Treiben der afrikanischen Händler auf dem Green Market Square auf sich wirken.

Auch wenn die Innenstadt authentischer und schöner ist, sollten Sie einen Besuch der Victoria & Alfred Waterfront einplanen. Auf Sie warten unzählige Restaurants, Pubs, Museen und Geschäfte.

Lange Sandstrände oder kleine, verschlafene Buchten laden zum Sonnenbaden und einem Sprung ins kühle Nass ein: Muizenberg, Bloubergstrand, Tableview oder Clifton, um nur Einige zu nennen.

Kapstadt ist ebenso ein idealer Ausgangspunkt für traumhafte Tagestouren in die reizvolle und abwechslungsreiche Umgebung.

Clifton Beach
Clifton Beach

Über die Old Chapman’s Peak Road, der wohl schönsten Küstenstraße der Welt, entlang der rauen Atlantikküste, vorbei an kleinen Fischerdörfern und Pinguinkolonien gelangen Sie zum Kap der Guten Hoffnung. Hier sehen Sie mit ein bisschen Glück Springböcke und den stolzen Vogel Strauß.

Haben Sie einmal die wundervolle Luft in Kapstadt geschnuppert, geht es Ihnen sicherlich wie mir – Sie wollen immer wieder dorthin zurück!

DERTOUR Rundreisentipps:

• 9-tägige Mietwagenreise 'Cape in Style'
• 9-tägige Mietwagenreise 'Wein & wilde Tiere'
• 13-tägige Busreise 'Kap Sinfonie'

Entdecken Sie Kapstadt

DERTOUR Services

Unser Versprechen
Über 100 Jahre Erfahrung in der Reisebranche.
Rundum-Service, auch an Ihrem Urlaubsort.
Sicherheit und Datenschutz bei Ihrer Buchung.
Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu