Bild

Deutschlands schönste Schlösser und Burgen

Die 10 prachtvollsten Orte für eine Reise ins Märchen

Sie haben zu Sagen, Gedichten und Gemälden inspiriert, ihre Mauern stehen seit Jahrhunderten auf hohen Bergen oder sind von breiten Wassergräben umgeben. Geschätzt gibt es rund 25 000 Burgen, Schlösser und Ruinen in Deutschland, massive Festungen sind ebenso darunter wie filigrane Paläste. Die prächtigsten Schlösser und Burgen werden im Originalzustand erhalten, jeder kann sie besichtigen und dabei die Lebensweise von Rittern und Königshäusern kennenlernen. Einige Bauten sind wahrhaftige Märchenschlösser, die Figuren aus den Geschichten der Brüder Grimm erscheinen in ihren Räumen lebendig. Die schönsten Schlösser Deutschlands samt den eindrucksvollsten Burgen stellen wir Ihnen vor.

1

Schloss Neuschwanstein im bayerischen Allgäu

Das weltberühmte Schloss Neuschwanstein

Als Inbegriff eines Märchenschlosses gilt Schloss Neuschwanstein im Allgäu. Der historistische Prachtbau vereint die Stilelemente vieler Epochen. Die Hauskapelle ist von der Gotik geprägt, im Thronsaal prangt byzantinische Kunst. Vom Wintergarten aus eröffnet sich eine spektakuläre Aussicht auf das bayerische Alpenvorland. Kunstvolle Wandgemälde, die ritterliche Sagen abbilden, wertvolle Gobelins und mit detaillierten Schnitzereien verziertes Mobiliar schmücken die Wohnräume. Neuschwanstein ist jedoch unvollendet geblieben, von den mehr als zweihundert geplanten Räumen im Schloss wurde nur ein Bruchteil fertiggestellt und eingerichtet. In der Nähe gibt es eine weitere beachtliche Sehenswürdigkeit: die in einer schwindelerregenden Höhe über die Pöllatschlucht führende Marienbrücke.

2

Burg Hohenzollern in Baden-Württemberg

Burg Hohenzollern

Eine der schönsten Burgen Deutschlands ist die baden-württembergische Burg Hohenzollern. Sie thront hoch oben auf dem Gipfel eines Kegelbergs und ist von dichtem Wald umgeben. Bereits das gewaltige Eingangstor mit Zugbrücke vermittelt einen Eindruck von der Pracht, die folgt. Eine imponierende Freitreppe führt ins Innere der Gipfelburg, nach der Stammbaumhalle folgt der Grafensaal, der mit Spitzbögen, Marmorsäulen und einem goldenen Deckengewölbe alle Besucher verzaubert. Drei Kapellen befinden sich auf Burg Hohenzollern, außerdem gibt es eine Waffen- und Schatzkammer sowie einen Kerker zu besichtigen.

3

Württembergs Märchenschloss Liechtenstein

Schloss Liechtenstein

Als „Märchenschloss Württembergs“ ist das im Stil des Historismus errichtete Schloss Liechtenstein bekannt. Die prunkvolle Schlossanlage auf der Schwäbischen Alb wurde im 19. Jahrhundert erbaut. Fachwerk vereint sich mit goldenen Figuren, der Bergfried sticht markant hervor. Zinnen und Türme zieren das steinerne Schloss, das im Rahmen einer Führung besichtigt werden kann. In der Marienkapelle des Schlosses können sich Paare das Jawort geben. Auf dem Schlosshof sind historische Artilleriegeschütze ausgestellt. Vor dem Besuch wartet allerdings eine Mutprobe, denn Schloss Liechtenstein liegt auf einem hohen Felsen und ist nur über eine lange Brücke zu erreichen.

4

Sababurg in Hessen

Die Sababurg in Hessen trägt den Beinamen Dornröschenschloss, inspiriert von dem Märchen der Brüder Grimm. Sie liegt nördlich von Kassel im Reinhardswald – gut vorstellbar, dass hier eins Dornröschen im tiefen Schlaf lag. Die einstige Burgruine wird seit den 1950ern restauriert, von der ursprünglichen Anlage ist allerdings noch einiges erhalten, wie die kolossalen Ecktürme und das Flankentor. Nahe der Burg liegt der Tierpark Sababurg, der zu den ältesten Wildparks Europas gehört. Hirsche, Wildpferde und eine saisonal stattfindende Greifvogelflugschau begeistern die Besucher. Ein weiteres Highlight in der Umgebung ist der unter Naturschutz stehende Urwald Sababurg.

5

Schweriner Schloss

Das wunderschöne Schweriner Schloss

Zu den schönsten Schlössern Deutschlands zählt das Schweriner Schloss, das Romantik und Spukgeschichten unter einem Dach vereint. Bei dem auf einer Insel im Stadtzentrum von Schwerin gelegenen Palast sticht die Architektur der Neorenaissance hervor. Bei einer Führung durch die Innenräume erfahren Gäste Interessantes zur Geschichte der Schlossanlage. Umgeben ist das Schweriner Schloss von einer weitläufigen Parkanlage. Im Burggarten befindet sich eine pittoreske Orangerie. Der Sage nach geht der Geist des Petermännchens auf dem Schloss um: Mit derben Späßen treibe der Kobold Diebe aus dem Haus, unlauteren Leuten erscheine er als Poltergeist, aber ehrliche Menschen belohne er. Das Petermännchen ist als Statue im Hof des Schweriner Schlosses verewigt.

6

Wartburg in Thüringen

Die Wartburg in Eisenach

Ein lohnenswertes Ausflugsziel ist die Wartburg, die bei Eisenach in Thüringen steht. Berühmt ist sie vor allem aufgrund des Aufenthalts von Martin Luther, als das Wormser Edikt über ihn verhängt war. Sie ist darüber hinaus die erste deutsche Burg, die in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde. Zu den Highlights gehört neben der Lutherstube und der Lutherbibliothek die Kunstsammlung der Wartburg. Für eine besondere Stimmung sorgen die musikalischen Events, die auf einer der schönsten Burgen Deutschlands stattfinden.

7

Residenzschloss Ludwigsburg

Das Residenzschloss Ludwigsburg bei Nacht

Eine der größten europäischen Schlossanlagen aus der Epoche des Barocks ist das Residenzschloss Ludwigsburg. Schönste Schlösser und Burgen, Klöster und Gärten vereinen sich zu einem romantischen Ensemble. Zu den Höhepunkten gehören das Schlosstheater, der Jagdpavillon und der Marmorsaal. Einzigartige Ausstellungen sind im Keramikmuseum und im Modemuseum zu sehen. Die Parkanlage des Residenzschlosses trägt den Namen Blühendes Barock, sie lädt zum Flanieren zwischen Springbrunnen und Broderien ein. Im Ostgarten steht die Emichsburg, deren Turm als Rapunzelturm bekannt ist.

8

Burg Eltz in Rheinland-Pfalz

Die in Rheinland-Pfalz gelegene Burg Eltz wurde zu Beginn des 12. Jahrhunderts erbaut. Mit ihren Fachwerktürmchen und mitten im Wald liegend wirkt sie sehr idyllisch, sie blickt aber auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Die einstige Ritterburg konnte jedoch jedem Eroberungsversuch standhalten. In den Innenräumen gibt es Möbel, Porzellan und vieles andere aus vergangenen Jahrhunderten zu bestaunen. Eine Führung führt durch den mit Wappen geschmückten Rittersaal, die Rüstkammer und die Schatzkammer. Gold- und Silberschmiedekunst, Waffen und Kuriositäten werden in den Ausstellungen gezeigt.

9

Schloss Glücksburg in Schleswig-Holstein

In Glücksburg an der Ostsee steht eines der bedeutendsten Renaissanceschlösser Nordeuropas. Außerdem zählt Schloss Glücksburg zu den schönsten Schlössern Deutschlands. Das Wasserschloss wurde von 1583 bis 1587 erbaut. Das Schlossmuseum zeigt unter anderem Ausstellungsstücke zur schleswig-holsteinischen Erhebung von 1848 und zum deutsch-dänischen Krieg von 1864 sowie eine Ahnengalerie. Eine Besonderheit ist die Märchenausstellung im Schloss Glücksburg, in der große und kleine Kinder in die Welt von Aschenputtel, Schneewittchen und Rotkäppchen eintauchen.

10

Schloss Linderhof in Bayern

Schloss Linderhof

Wie Schloss Neuschwanstein war Schloss Linderhof eine Residenz des bayerischen Königs Ludwig II. Das Schlösschen präsentiert sich im Kleid des Neorokokos. Pompös ausgestattete Innenräume und eine Parkanlage mit Kaskaden und Laubengang ziehen Besucher in ihren Bann. In dem ausgedehnten Landschaftspark gibt es viele Sehenswürdigkeiten zu entdecken, wie zum Beispiel das Marokkanische Haus und eine Einsiedelei. Eine zauberhafte Welt eröffnet sich beim Besuch der Venusgrotte. Farbige Lichtspiele, feenhafte Boote, Malereien an den Wänden und künstlich geschaffene Tropfsteine vereinen sich in einem der schönsten Schlösser Deutschlands zu einem romantischen Wunderland.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu