Zählt zu den romantischen Kleinstädten in Bayern: Bad Tolz

Romantische Kleinstädte in Bayern

Städte-Highlights für eine Auszeit zu zweit

Malerische Altstadtgassen schlängeln sich an urtümlichen Fachwerkhäusern vorbei, Brauchtümer werden gepflegt, bewaldete Hügel oder erhabene Berge bilden traumhafte Kulissen. In Bayern gibt es einige sehenswerte Städte, die sich durch ein einmaliges Flair auszeichnen. Während die großen Metropolen wie München mit einem riesigen Unterhaltungsangebot und einem aufregenden Nachtleben Besucher faszinieren und damit ein ideales Ziel für eine Städtereise in Deutschland sind, becircen andere Orte mit Ruhe und ihrem Kleinstadtcharme.

Füssen im Allgäu an der Romantischen Straße

Die Wurzeln einiger Orte im Süden von Deutschland reichen bis in die Römerzeit zurück. Zu diesen gehört Füssen – der romantische bayerische Ort zählt zu den schönsten Kleinstädten für eine gemütliche Auszeit in Bayern. Wer Sinnlichkeit zu zweit erleben will, ist hier genau richtig. Füssen liegt an der Romantischen Straße, die hier durch eine herrliche Seenlandschaft und an waldreichen Bergen vorbei bis zur Wieskirche führt, die als Meisterstück des Rokokos gilt.


In der Allgäuer Kleinstadt gibt es zahllose romantische Orte für Verliebte, wie etwa den Baumgarten hinter dem Hohen Schloss. In der pittoresken Altstadt laden Cafés und Restaurants mit traditionellem Ambiente zum gemütlichen Beisammensein ein. Am Forggensee steht Ludwigs Festspielhaus, in dem Musicaltheater werden herzergreifende Stücke aufgeführt. Das verträumte Schloss Neuschwanstein stellt einen weiteren Höhepunkt im Urlaub in Bayern dar, es liegt ebenso wie Schloss Hohenschwangau nur wenige Kilometer entfernt von der paradiesischen Kleinstadt Füssen.

Genuss und Romantik in Rothenburg ob der Tauber

Ebenfalls an der Romantischen Straße gelegen ist die mittelfränkische Stadt Rothenburg ob der Tauber, die sicherlich auch zu den schönsten Kleinstädten Bayerns zählt. Verwinkelte Gassen mit Kopfsteinpflaster, Tortürme und kleine, von stattlichen Fachwerkhäusern umrahmte Plätze charakterisieren die mittelalterliche Altstadt. Magische Orte laden zum Verweilen ein, wie der Marktplatz mit seinem kunstvollen Brunnen, auf dessen Säule der Heilige St. Georg mit dem Drachen kämpft.


Außergewöhnlich für eine romantische Kleinstadt in Bayern ist der Lotosgarten in der Erlbacher Straße, der sich hinter hohen Mauern versteckt. Duftende Lotosblüten, plätschernde Wasserfälle und filigrane Brücken im asiatischen Stil vereinen sich zu einem sinnenfreudigen Ensemble. Am Weinberg an der Eich werden historische Rebsorten gepflegt. Für einen harmonischen Spaziergang bietet sich der Rebsortenlehrpfad an, auch der Besuch eines Weinguts mit Verkostung fränkischer Spitzenweine ist sehr empfehlenwert.

Romantisches & Wellness in Berchtesgaden

In Oberbayern liegt die idyllische Kleinstadt Berchtesgaden inmitten einer grandiosen Bergkulisse – und zentral zwischen den schönsten Seen in Bayern. Das macht sie zum idealen Ausgangspunkt für eine Rundreise durch den Süden des Freistaats – aber es gibt auch viele Gründe, einige Tage in einer der schönsten Kleinstädte Bayerns zu verbringen. So sind in der Marktgemeinde noch alte Traditionen lebendig, das Kunsthandwerk umfasst Dekoratives aus Untersberger Marmor oder Salzstein, hochwertige Holzarbeiten und Keramiken. Zu den besonders romantischen Orten für Verliebte in Berchtesgaden zählt der Kurgarten, der nach französischem Vorbild gestaltet wurde. Bildschöne Springbrunnen mit Fontänen schmücken die Gartenanlage, im Sommer finden oft Konzerte statt. Im Frühling zeigt sich der Berchtesgadener Kurpark in seiner vollen Pracht, denn zu dieser Zeit verwandeln sich die Kronen der Kirschbäume in ein zartrosa Blütenmeer.


Wellness zu zweit genießt ihr in der Watzmann Therme. Natürliche Solebäder mit Salz aus dem Berchtesgadener Land sorgen für ein erholsames Beisammensein. Ein Salz-Licht-Entspannungsbad, eine Wärmegrotte und ein Sole-Brunnenbad gehören zu den besonderen Wellnessangeboten der schicken Therme.

Auf dem Pfad der Liebe in Bad Hindelang

Bad Hindelang ist eine Marktgemeinde im Oberallgäu mit vielen Spezialitäten. Der heilklimatische Kurort ist auch als Kneippheilbad anerkannt, er liegt an der historischen Salzstraße am Rand der Alpen in einer bezaubernden Landschaft. Ein Großteil des Gemeindegebiets steht unter Natur- oder Landschaftsschutz, verwunschene Wege geleiten Verliebte zu romantischen Orten. Eigens für Paare gemacht ist der Pfad der Liebe in Bad Hindelang. Durch ein rosengeschmücktes Eingangstor führt der Weg zu lauschigen Plätzen mit bequemen Ruhebänken, ein traulicher Pavillon und ein Liebestunnel aus Weiden und Haselnusssträuchern gehören zu den Highlights auf der Strecke.


Bei einer Reise ins Allgäu erwarten euch außerdem Almen mit würzigen Kräutern, bunten Blumen und grasenden Kühen, die perfekt für ein Picknick im Grünen sind. Dank der malerischen Berge im Umland eignet sich Bad Hindelang auch ideal für einen Winterurlaub in Deutschland. Entdeckt die elysische Faszination der romantischen Kleinstädte in Bayern!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu